Alko Rasenmäher Test

Manchmal kann es ganz schön anstrengend sein, den Rasen zu mähen. Vor allem, wenn der Rasen größer ist. Dann ist es umso praktischer, einen Alko Rasenmäher zu besitzen. Doch welcher ist der richtige für dich? Und welche Modelle gibt es überhaupt? Hier erfährst du alles über die 5 besten Alko Rasenmäher!

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Alko Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man seinen Rasen mähen kann. Es gibt verschiedene Modelle von Alko Rasenmähern, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Die meisten Menschen benutzen einen Alko Rasenmäher, um ihren Rasen zu mähen und zu verteilen.
  • Der Vorteil eines Alko Rasenmähers ist, dass er sehr leicht zu bedienen ist und auch für kleinere Rasenflächen geeignet ist. Außerdem sind die Klingen sehr scharf und dadurch wird der Rasenschnitt sauber getrennt.
  • Ein wichtiges Kaufkriterium bei einem Rasenmäher ist die Schnittbreite. Damit kann man schnell und effizient große Flächen mähen. Außerdem ist es wichtig, dass der Motor stark genug ist, um auch über längere Strecken zu mähen.

Die 5 besten Alko Rasenmäher

1
AL-KO Benzin-Rasenmäher Premium 520 SP-H (51 cm Schnittbreite,...
  • Kraftsparender 1-Gang-Radantrieb, kugelgelagerte XXL-Laufräder für einfaches Vorankommen
  • Leistungsstarker Motor, zentrale komfortable Schnitthöhenverstellung
  • 4IN1function (Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswerfen)
2
AL-KO Benzin-Rasenmäher Premium 521 VS-H (51 cm Schnittbreite,...
  • Kraftvoller Honda GCVx 170 Motor mit 3,2 kW / 167 ccm Motorleistung
  • Stahlblechgehäuse mit 51 cm Schnittbreite und MaxAirflow-Technologie für beste Mäh-und Fangeigenschaften, EasyDrive-Cockpit mit Softgriff, kugelgelagerte XXL-Laufräder für leichtes Schieben und gute Traktion
  • Hinterradantrieb, Geschwindigkeit variabel einstellbar, Mulchfunktion, Seitenauswurf, integrierter Fronttragegriff für leichten Transport
3
Benzin-Rasenmäher mit Antrieb NAX 4000S Motor Briggs & Stratton...
  • Verlässlich, leistungsstark und einfach zu starten – der Briggs & Stratton 190 cm³ 875EXi Series Benzinmotor ReadyStart
  • 20 Zoll/51 cm großes, haltbares Stahlwerk für erweiterten Schutz gegen Beschädigung und Korrosion
  • Einfach einstellbare Schnitthöhe von 25 bis 75 mm in 6 Positionen
4%4
AL-KO Benzin-Rasenmäher Premium 521 SP-A (51 cm Schnittbreite,...
  • Kraftvoller AL-KO Pro 170 QSS Motor mit 2,6 kW / 166 ccm Motorleistung
  • Stahlblechgehäuse mit 51 cm Schnittbreite und MaxAirflow-Technologie für beste Mäh-und Fangeigenschaften, kugelgelagerte XXL-Laufräder für leichtes Schieben und gute Traktion
  • Hinterradantrieb 1-Gang, Mulchfunktion, Seitenauswurf, Softgriff, integrierter Fronttragegriff für leichten Transport
4%5
AL-KO Benzin-Rasenmäher Premium 470 SP-A (46 cm Schnittbreite,...
  • Kraftvoller AL-KO Pro 170 QSS Motor mit 2, 6 kW / 166 ccm Motorleistung
  • Stahlblechgehäuse mit MaxAirflow-Technologie für beste Mäh-und Fangeigenschaften, kugelgelagerte XXL-Laufräder für leichtes Schieben und gute Traktion
  • 46 cm Schnittbreite, Hinterradantrieb 1-Gang, Mulchfunktion, Seitenauswurf

Alko Rasenmäher Arten

Der Akku-Rasenmäher funktioniert mit einem Akku, der geladen wird. Der Benzin-Rasenmäher braucht Benzin, um zu funktionieren, und der Elektro Rasenmäher funktioniert mit Strom aus der Steckdose.

Falls du auf der Suche nach Alko Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Alko Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Alko Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Alko Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Alko Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite spielt beim Kauf eines Rasenmähers natürlich eine entscheidende Rolle. Die meisten Modelle von Alko haben eine Schnittbreite von 40 cm, doch es gibt auch Ausnahmen mit 50 cm oder sogar 54 cm. Wer also viel Platz zum Mähen hat, sollte dies berücksichtigen und den Rasenmäher mit der größten Schnittbreite wählen. Bei kleinen Gärten reicht aber meist auch die kleinere Variante aus.

Höhenverstellung

Die Höhenverstellung ist bei vielen Alko Rasenmähern bereits integriert. Bei der Auswahl des Modells sollte darauf geachtet werden, dass die Verstellung einfach und leicht von der Hand zu bedienen ist. Die meisten Modelle lassen sich sowohl über einen Hebel als auch über ein Rad verstellen. Bei höheren Gräser steigt die Sicherheit mit einer fein verstellbaren Höheneinstellung. So kann die Schnitthöhe individuell angepasst werden, ohne dafür extra heruntersteigen zu müssen

Fangkorb

Vor dem Kauf eines Alko Rasenmäher sollte beachtet werden, ob der Fangkorb ausreichend groß ist. Der Korb sollte zudem leicht zu entleeren sein. Viele Modelle verfügen über einen »Klick-Mechanismus«, mit dem sich der Fangkorb von alleine löst.

Räder

Die Räder von Alko Rasenmähern sollten groß und robust sein, um es dem Mäher zu ermöglichen auch über unebene Flächen zu fahren. Außerdem ist es wichtig, dass die Fahrbahnwannen tief genug sind, damit das Gerät auch bei nasser Wiese oder im Schlamm nicht stecken bleibt. Weiterhin ist es ratsam, auf einen Antirutschbelag an den Reifen zu achten, da dieser den Grip verbessert.

Griffe

Grundsätzlich sollten Sie beim Kauf eines Alko Rasenmäher auf die Qualität der Griffe achten. Diese sollten fest in den Handflächen liegen und nicht wackeln. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Griffe gut erreichbar sind. Die meisten Modelle bieten verschiedene Griffpositionen an, sodass Sie diese individuell anpassen können.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Rasenmäher für 5000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für kleine Fläche?
  • Welcher Rasenmäher Roboter ist der beste?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile hat ein Alko Rasenmäher?

    Die Vorteile eines Alko Rasenmähers liegen vor allem in der Qualität des Schnitts und in der langen Lebensdauer. Außerdem ist die Handhabung sehr einfach, was den Mäher auch für Anfänger geeignet macht.

    2. Worin unterscheiden sich Alko Rasenmäher von herkömmlichen Modellen?

    Alko Rasenmäher unterscheiden sich von herkömmlichen Modellen in der Schnittbreite. Sie verfügen über eine Schnittbreite von 41 cm, während herkömmliche Modelle nur eine Schnittbreite von 30 cm haben. Außerdem sind die Alko Rasenmäher mit einem speziellen Antriebsystem ausgestattet, welches das Mähen noch leichter macht.

    3. Wie pflege ich meinen Alko Rasenmäher am besten?

    Der Alko Rasenmäher sollte nach jedem Mähen mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um Rost vorzubeugen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollte ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden. Bei längerer Nichtbenutzung sollte der Rasenmäher trocken gelagert werden.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand