Black und Decker Heckenschere Test: Die 5 Besten im Vergleich

Egal, ob du einen kleinen oder einen großen Garten hast, wenn du Hecken schneiden musst, ist eine Heckenschere ein absolutes Muss. Black and Decker stellt einige der besten Heckenscheren auf dem Markt her, und in diesem Artikel vergleichen wir die fünf besten davon. Lies also weiter, um herauszufinden, welche Black und Decker Heckenschere die beste für dich ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Marke Black & Decker ist jedem Heimwerker ein Begriff. Die Elektrowerkzeuge, einschließlich der Black & Decker Heckenscheren, fallen durch ihre charakteristischen Gehäusefarben auf und gehören zu den besten Produkten auf dem Markt. 
  • In der Kategorie Black & Decker Heckenscheren bietet der Handel im Moment mehr als 40 verschiedene Geräte an. Es handelt sich um Akku oder Elektro Heckenscheren für unterschiedliche Einsatzzwecke. 
  • Mehrere Black & Decker Heckenscheren erhielten in unabhängigen Tests gut bis sehr gute Gesamtnoten. Die Preise reichen von weit unter 100 Euro für kleine Elektro-Heckenscheren bis zu weit über 200 Euro für Akku Heckenscheren mit langem Schwert.

Die 5 besten Black und Decker Heckenscheren


Testsieger


Die Black+Decker Akku Heckenschere GTC36552PC ist eine leistungsstarke und komfortable Heckenschere, die zum Schneiden von Ästen mit bis zu 22mm Dicke geeignet ist. Sie verfügt über eine angewinkelte Zahn-Geometrie und eine speziell beschichtete Oberfläche, die für eine gründliche Schnittleistung und Langlebigkeit der Messer sorgen. Die Cut-Antiblockierfunktion ermöglicht unentwegtes Arbeiten ohne Hindernisse, während der kabellose Umgang keine Gefahr des Kabeldurchtrennens birgt. Der Bügelhandgriff sorgt für hohen Bedienkomfort mit optimaler Kontrolle.

Vorteile

  • Sehr leistungsstark
  • Lange Akkulaufzeit
  • Praktischer Frontgriff
  • Zuverlässiges Anti-Blockiersystem
  • gut ausbalanciert
  • 55cm Schwertlänge

Nachteile

  • Zum Einschalten müssen 3 Hebel 
  • gleichzeitig bedient werden

Unser Favorit


Die Black+Decker Akku-Heckenschere GTC18504PC ist mit einem 4.0Ah Akku ausgestattet und verfügt über eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten. Die 50 cm lange Messer aus gehärtetem Stahl, E-Drive Technologie, und „Cut“ Powercommand sorgen für eine verlängerte Lebensdauer, ruhigen Lauf und effektives Arbeiten im Garten. Der gummierte Bügelhandgriff dämpft die Vibrationen des Gerätes und sorgt für hohen Bedienkomfort, optimale Kontrolle und Flexibilität. Umfangreiche Sicherheitsausstattung: 2-Hand-Schaltung, Messer-Schnellstopp (< 1,0 sec), Handschutz und Messerhülle

Vorteile

  • Gute Verarbeitung
  • Geringes Gewicht
  • Lange Akkulaufzeit
  • Leistungsstark

Nachteile

  • keine Akkuanzeige

Spartipp


Schneiden Sie Ihre Hecke mühelos und bequem mit der Black+Decker Akku Heckenschere GTC18502PC. Die 18V-Heckenschere ist ideal für Äste mit bis zu 18mm Dicke geeignet und verfügt über eine Cut-Antiblockierfunktion, die einzelne Messerimpulse auf Knopfdruck abgibt. Somit löst sich die Blockade und das Holz wird sauber durchgeschnitten. Die kabellose Heckenschere besticht zudem durch ihren ergonomischen Bügelhandgriff sowie den flexiblen Sägeblattlängenverstellbaren Anschlag, der hohen Bedienkomfort mit optimaler Kontrolle bietet.

Vorteile

  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Sehr leise
  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • Schwertabdeckung sehr wackelig


Die Black+Decker Akku Heckenschere GTC1845L20 ist eine kabellose Heckenschere, die mit hohem Komfort überzeugt. Sie eignet sich ideal zum Schneiden mittelgroßer bis großer Hecken und schneidet sogar harte und dicke Äste mühelos durch. Die Heckenschere zeichnet sich durch die angewinkelte Zahn-Geometrie und die speziell beschichtete Oberfläche aus – für eine gründliche Schnittleistung und Langlebigkeit der Messer. Dank der E-Drive Technologie wird die Eingangsleistung vom Hochleistungsmotor mit Schwungrad aufgenommen, beschleunigt und kinetische Energie gespeichert – für extrem viel Kraft zum Schneiden dicker Äste. Die Flexibilität ist durch den kabellosen Umgang bestehend keine Gefahr des Kabeldurchtrennens und der Bügelhandgriff sorgt für hohen Bedienkomfort mit optimaler Kontrolle.

Vorteile

  • recht günstig
  • gute Qualität
  • leicht und handlich

Nachteile

  • nur 45cm Schwertlänge
  • Lange Ladezeiten


Die Black+Decker Akku Heckenschere GTC1845L20 ist eine kabellose Heckenschere, die mit hohem Komfort überzeugt. Sie eignet sich ideal zum Schneiden mittelgroßer bis großer Hecken und schneidet sogar harte und dicke Äste mühelos durch. Die Heckenschere zeichnet sich durch die angewinkelte Zahn-Geometrie und die speziell beschichtete Oberfläche aus – für eine gründliche Schnittleistung und Langlebigkeit der Messer. Dank der E-Drive Technologie wird die Eingangsleistung vom Hochleistungsmotor mit Schwungrad aufgenommen, beschleunigt und kinetische Energie gespeichert – für extrem viel Kraft zum Schneiden dicker Äste. Die Flexibilität ist durch den kabellosen Umgang bestehend keine Gefahr des Kabeldurchtrennens und der Bügelhandgriff sorgt für hohen Bedienkomfort mit optimaler Kontrolle.

Vorteile

  • sehr günstig
  • Top-Preis-Leistungs-Verhältnis
  • leistungsstark
  • extrem leicht und handlich

Nachteile

  • kabelgebunden
  • möglicherweise Verlängerungskabel notwendig


Die Marke Black & Decker und die Besonderheiten der Heckenscheren 

Das Unternehmen heißt mit vollem Namen Stanley Black & Decker Corporation und wurde 1843 in den USA gegründet. In Deutschland ist das Unternehmen durch die Black & Decker GmbH vertreten, die 1964 die erste Bohrmaschine für Heimwerker auf den Markt brachte. Zum Unternehmen gehören auch die Marken DeWalt, Facom, USAG und Piranha. 

Black & Decker Heckenscheren werden als Akku Geräte und Elektrogeräte (mit Netzkabel) gefertigt. Das Angebot umfasst verschiedene Bauformen:

Die Firma verwendet ihr eigenes Akkusystem mit 18 V oder 36 V Li-Ionen Akkus. Einige Modelle verwenden auch zwei 18 V Akkus in Parallelschaltung. 

Die Akkus können mit anderen Black & Decker Akku Werkzeugen verwendet werden, die denselben Akkutyp benutzen. Eine Besonderheit der Black & Decker Heckenscheren ist die Cut Funktion. 

Dabei handelt es sich um eine Funktion, die das Blockieren des Messers verhindert. Die Funktion wird per Knopfdruck aktiviert und gibt Einzelimpulse auf die Messer ab. Dadurch werden Blockaden gelöst und dickere Äste sauber geschnitten. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Darauf solltest Du beim Kauf einer Black & Decker Heckenschere achten 

Akku oder Kabel?

Bei Black & Decker Heckenscheren kannst Du aus beiden Systemen wählen. Beide besitzen Vor- und Nachteile. Eine Akku Heckenschere erlaubt Dir unabhängiges Arbeiten auch auf Grundstücken ohne Netzanschluss. Die Laufzeit des Akkus ist jedoch begrenzt. Dieses Problem hast Du bei einer Elektro-Heckenschere nicht. Dafür muss für den Betrieb eine Steckdose in der Nähe sein und Du musst ständig auf das Kabel achten. 

Schwertlänge

Die optimale Schwertlänge einer Black & Decker Heckenschere hängt vom Einsatzzweck ab. Für kleine Hecken und präzise Formschnitte ist ein kurzes Schwert (unter 50 cm) am besten geeignet. Für die normale Gartenarbeit eignen sich 50 – 55 cm lange Schwerter. Möchtest Du breite Hecken in einem Arbeitsgang sauber trimmen, solltest Du ein Modell mit langen Schwert (mehr als 60 cm) wählen. 

Akkuspannung 

In der Kategorie Black & Decker Heckenscheren mit Akku hast Du die Wahl zwischen Modellen mit 18 V oder 36 V Akkus. Eine höhere Spannung bedeutet nicht automatisch mehr Leistung. Es kommt auch auf die Akkukapazität an. Bei der Auswahl der Spannung spielt es eine Rolle, ob Du bereits ein Black & Decker Akku Gerät besitzt. Falls ja, solltest Du eine Akku Heckenschere wählen, die mit den Akkus der anderen Geräte funktioniert. 

Einsatzbereich

Welche Black & Decker Heckenschere die richtige ist, hängt entscheidend davon ab, wofür Du sie benutzen willst. Für die meisten Hecken ist eine Standard-Heckenschere die richtige Wahl. Damit kannst Du Hecken bis etwa 2 m Wuchshöhe trimmen. Für höhere Hecken ist eine Teleskop Heckenschere besser geeignet, während für Sträucher oder kleine Hecken eine Strauchschere leichter und bequemer ist. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Black & Decker Heckenscheren

Warum sind Black & Decker Heckenscheren so populär?

Weil es sich um Qualitätsprodukte handelt. Die Geräte sind gut verarbeitet und robust. Black & Decker überzeugt durch seinen guten Kundendienst und die ausgezeichnete Versorgung mit Ersatzteilen. Die Marke ist weit verbreitet. Dadurch lassen sich Akkus anderer Black & Decker Werkzeuge nutzen und Geld sparen. 

Wo werden Black & Decker Heckenscheren verkauft?

Du bekommst die Geräte sowohl in Fachmärkten als auch in den meisten namhaften Onlineshops. Darüber hinaus bietet Black & Decker auch die Möglichkeit des Werksverkaufs an. Du kannst im deutschen Onlineshop des Unternehmens direkt einkaufen und so Zwischenhändler umgehen. 

Wie müssen Black & Decker Heckenscheren gewartet werden?

Du solltest das Messer nach jedem Einsatz säubern, damit Harzreste und Pflanzensaft nicht antrocknen können. Von Zeit zu Zeit muss die Klinge geschmiert werden. Ab und zu ist es nötig, die Schneidezähne zu schärfen. Genauere Infos findest Du in der Bedienungsanleitung. 

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner