Camping Solarmodul Test: Die 5 Besten im Vergleich

Egal, ob Sie nur für den Urlaub ein paar Tage am Strand verbringen oder ob Sie länger unterwegs sind: Ein Camping Solarmodul ist immer eine gute Idee. Denn es sorgt nicht nur für ausreichend Strom, sondern ist auch eine hervorragende Alternative, um den Geldbeutel zu schonen. Doch welches Modell ist das richtige für Sie? Wir haben die 5 besten Camping Solarmodule im Vergleich für Sie zusammengestellt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Camping Solarmodule erzeugen elektrischen Strom aus Sonnenenergie. Sie sind besonders leicht und kompakt und daher ideal für den Camping- und Outdoor-Bereich. 
  • Die Nennleistung gibt an, welche maximale Leistung die Solarzelle erzeugt. Sie wird in Watt angegeben. Bei der Auswahl eines Solarmoduls ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Nennleistung der Solarzelle höher ist als die benötigte Leistung. 
  • Man sollte ein Camping Solarmodul kaufen, um unabhängig von öffentlichen Stromversorgungen zu sein. Außerdem reduziert man so seine Umweltbelastung, da man kein Strom aus fossilen Brennstoffen verbraucht.

Die 5 besten Camping Solarmodule

Testsieger


Die Delta Max Powerstation ist ein leistungsstarker Solar-Generator, der über Wechselstrom, Solarenergie, ein Fahrzeug oder mit dem EcoFlow Smart Generator geladen werden kann. Mit seinen 2000 W Ausgangsleistung kann er bis zu 13 Geräte gleichzeitig versorgen. Ideal für die Bereitstellung von Reserve-Energie.


Jetzt Preis prüfen


Dieses Solarpanel liefert 1000 Watt Leistung, die für die gekrümmte Oberfläche von Wohnmobilen, Booten, Segelbooten, Yachten, Lastwagen, Autos, Kabinen, Wohnmobilen, Zelten, etc. geeignet ist. Das ultraleichte Design ist mit fortschrittlichen Polymermaterialien hergestellt und ist 75% leichter als herkömmliche Solarmodule. Es verfügt über eine höhere Lichtdurchlässigkeit, ist wasserdicht, hat gute Wärmeableitung, ist hoher Temperaturbeständigkeit, leicht zu reinigen und für den Außenbereich geeignet. Die Verbindung ist einfach zu bedienen, Plug and Play.


Jetzt Preis prüfen


Die BLUETTI Powerstation EP500 ist eine leistungsstarke Stromversorgung für Ihre elektrischen Geräte. Mit einer 5100Wh LiFePO4 Batterie, 6000+ Lebenszyklus und PSW 2000W Wechselrichter, kann diese Powerstation sicher und stabil die meisten Geräte mit Strom versorgen. Die fortschrittliche USV-Technologie schützt Computer, Dateiserver und andere empfindliche Geräte vor Datenverlust oder Beschädigung – ist ideale Reservebatterie für Stromausfälle Nutzung. Die Powerstation verfügt über 14 Ausgängeanschlüsse, 2 kabellose Ladepad und weitere vielseitige Anschlüsse wie AC 2000W, USB-A, 100W USB-C, DC 5521, Zigarettenanzünder-Anschluss. Mit der Fernsteuerung und Ergonomie ist die Powerstation leicht zu bedienen und zu transportieren.


Jetzt Preis prüfen


Das faltbare Solarpanel von ALLPOWERS ist eine 200W-Solarzelle mit einem hohen Umwandlungswirkungsgrad von bis zu 24%. Das Panel ist aus fortschrittlicher laminierter Technologie hergestellt und besteht aus langlebigem ETFE-Material auf der Oberfläche. Das wasserdichte Panel ist nach IP66 geschützt und widersteht Hochdruckwasserstrahlen aus allen Richtungen. Das tragbare und faltbare Panel ist flexibel und kann mit dem mitgelieferten Ständer in verschiedenen Winkeln aufgestellt werden.


Jetzt Preis prüfen


Die BLUETTI Solargenerator AC200P ist eine leistungsstarke Notstromversorgung, die mit einer Kapazität von 2000Wh und einem 2000W starkem Wechselrichter ausgestattet ist. Sie kann 99% der Heimgeräte mit Strom versorgen und ist strapazierfähig mit einem 350Watt Solarmodul. Die AC200P verfügt über ultrasichere LiFePO4-Akkuzellen und eine erstklassige BMS-Technologie, die für mehrere Schutzfunktionen sorgt. Die AC200P unterstützt bis zu 700W Solar- und 500W Netz-Eingang, sodass Sie sie in 2,5 Stunden durch Solar + Netz oder mit zwei Netzsteckern aufladen können.


Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Das richtige Camping Solarmodul Modell kaufen

Beim Kauf von Camping Solarmodule sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Camping Solarmodul findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer solarmodul camping bist, dann schau in unserem Beitrag über solarmodul camping Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Nennleistung

Beim Kauf eines Camping Solarmoduls sollte auf die Nennleistung geachtet werden. Diese gibt an, wie viel Leistung das Modul maximal erzeugen kann. Um zu vermeiden, dass das Modul nicht ausreicht, um alle elektrischen Geräte im Campingurlaub zu betreiben, sollte die Nennleistung groß genug sein.

Sonnenlichtaufnahme

Camping Solarmodule sollten eine hohe Sonnenlichtaufnahme haben, um möglichst viel Energie zu sammeln. Achte beim Kauf darauf, dass das Modul einen hohen Wirkungsgrad besitzt. So kannst du sicher sein, dass du die maximale Energie aus dem Sonnenlicht herausholen kannst.

Wirkungsgrad

Beim Kauf eines Camping Solarmoduls sollte man auf den Wirkungsgrad achten. Je höher dieser ist, desto mehr Energie kann das Modul produzieren. Achte also darauf, dass das Camping Solarmodul deine Ansprüche erfüllt.

Solarmodul-Art

Camping Solarmodule gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Modelle haben eine Flachkollektor-Bauform. Andere Camping Solarmodule haben eine Röhrenkollektor-Bauform. Die Flachkollektor-Bauform ist die populärste Camping Solarmodul-Art. Sie ist kompakt und leicht. Sie hat eine geringere Leistung als die Röhrenkollektor-Bauform, ist aber dennoch effizient. Die Röhrenkollektor-Bauform ist größer und schwerer als die Flachkollektor-Bauform. Sie hat eine höhere Leistung als die Flachkollektor-Bauform, ist aber auch teurer.

Größe

Camping Solarmodule gibt es in verschiedenen Größen. Die Größe des Moduls hängt von der Leistung ab, die es erbringen soll. Achte beim Kauf darauf, dass das Modul deiner Anforderung entspricht.

Preis

Camping Solarmodule gibt es in verschiedenen Preisklassen. Grundsätzlich kann man sagen, dass je höher die Leistung eines Solarmoduls ist, desto teurer ist es auch. Für ein Camping Solarmodul sollte man mindestens 100 Euro einplanen. Es gibt allerdings auch Modelle, die deutlich mehr kosten.

FAQ

Welches Camping Solarmodul ist das richtige für mich?

Für die Auswahl eines Camping Solarmoduls ist es wichtig, zu wissen, wie viel Strom du benötigst. Die meisten Modelle haben eine Leistung von zwischen 10 und 30 Watt. Die Größe des Moduls ist auch entscheidend. Manche Camping Solarmodule können auf dem Rucksack befestigt werden, andere passen in eine Tasche. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sonneneinstrahlung. Wenn du vorhast, dein Camping Solarmodul vorwiegend in sonnigen Gebieten zu verwenden, musst du ein Modell mit höherer Leistung auswählen. Wenn du dein Modul auch in Gebieten mit weniger Sonne einsetzen willst, reicht ein Modell mit geringerer Leistung aus. Beachte auch, dass Camping Solarmodule in der Regel nicht sehr leistungsstark sind und daher nicht für den Betrieb von großen elektrischen Geräten wie Kühlschränken geeignet sind. Sie eignen sich aber hervorragend zum Aufladen von Akkus oder zum Betrieb von kleinen Geräten wie Laternen oder Radios.

Wie viel Watt sollte mein Camping Solarmodul haben?

Ein Camping Solarmodul sollte mindestens 100 Watt haben. Bei einem Modul dieser Größe hat man ausreichend Leistung, um auch größere Geräte wie einen Kühlschrank oder eine Waschmaschine mit Strom zu versorgen. Außerdem ist ein Camping Solarmodul mit 100 Watt relativ kompakt und lässt sich gut transportieren.

Welches Camping Solarmodul ist das leichteste?

Das leichteste Camping Solarmodul ist das Anker Powerport 21W. Das Modul wiegt nur 424 Gramm und ist damit deutlich leichter als andere auf dem Markt erhältliche Solarmodule. Es verfügt über zwei USB-Anschlüsse und ermöglicht so die Aufladung von Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten. Das Modul lässt sich dank seiner kompakten Abmessungen leicht transportieren und ist somit auch ideal für den Einsatz auf Camping-Trips geeignet.

Die besten Angebote: Camping Solarmodul

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand