Dolmar Heckenschere Test: Top Modelle & Kaufratgeber 2024

Wenn du einen gepflegten und schönen Garten liebst, weißt du, dass eine gute Heckenschere unverzichtbar ist. Besonders die Dolmar Heckenscheren bieten hier eine Vielfalt an Modellen, die für jeden Bedarf das richtige Gerät bereithalten. Aber was macht eine Dolmar Heckenschere besonders und welche unterschiedlichen Antriebsarten gibt es? Wie steht es um die Leistung, die Handhabung und die Pflege dieser Gartengeräte? In diesem Artikel tauchen wir tief in die Welt der Dolmar Heckenscheren ein. Wir schauen uns die Geschichte des Unternehmens an, beleuchten die verschiedenen Modelle und werfen einen Blick auf die Handhabung und Wartung dieser Geräte. Und wenn du dich generell für Heckenscheren interessierst, dann schau doch mal in unserem Heckenscheren Guide vorbei. Also, bist du bereit, deine Gartenscheren-Kenntnisse auf ein neues Level zu bringen und zu erfahren, warum eine Dolmar Heckenschere vielleicht genau das Richtige für dich ist?

Das Wichtigste in Kürze

  • Dolmar ist ein renommiertes Unternehmen in der Gartengerätebranche, das durch Tradition und Innovation einen hohen Ruf erlangt hat.
  • Die Heckenscheren von Dolmar sind in verschiedenen Antriebsarten erhältlich: Akku, Elektro und Benzin. Jede Antriebsart hat ihre spezifischen Vorzüge, wie Flexibilität und Mobilität, Leistungsstärke und Umweltfreundlichkeit, sowie Kraft und Multifunktionalität.
  • Reinigung und Wartung sind essentiell, um die Leistung und Lebensdauer der Dolmar Heckenscheren zu erhalten. Hierbei sind Sauberkeit, Pflege und regelmäßige Wartung wichtig.

Die besten Dolmar Heckenscheren

Dolmar AH1851Z Akku-Heckenschere 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
Testsieger

Dolmar AH1851Z

Der Dolmar AH1851Z ist ein hochwertiger Heckenschneider, der in Deutschland hergestellt wird. Er zeichnet sich durch seine robuste Qualität aus und bietet mit seiner Verpackungsabmessung von 1140.0 mm x 250.0 mm x 240.0 mm genügend Spielraum für die Handhabung. Im Vergleich zum Benzin-Heckenschneider 49cm, MH2464D, der lediglich eine Schneidlänge von 49cm aufweist, bietet der Dolmar AH1851Z eine größere Reichweite und Flexibilität beim Schneiden. Darüber hinaus überzeugt der Dolmar AH1851Z durch sein geringeres Verpackungsgewicht von 6.509 Kg, was den Transport und die Handhabung vereinfacht. Die Nutzerreviews bestätigen die hohe Qualität und die gute Handhabung des Dolmar AH1851Z im Vergleich zum Benzin-Heckenschneider 49cm, MH2464D.
Benzin-Heckenschneider 49cm, MH2464D

MH2464D Benzin-Heckenschneider

Der MH2464D Benzin-Heckenschneider ist ein leistungsstarkes Gartengerät, das sich durch seine 49cm Schnittlänge auszeichnet. Im Gegensatz zum DOLMAR HT49, der eher für junge Hecken und kleinere Abmessungen konzipiert ist, bietet der MH2464D eine größere Schnittfläche und ist daher ideal für größere und reifere Hecken. Zudem ist er mit Benzin betrieben, was eine höhere Leistung und Unabhängigkeit von Stromquellen gewährleistet. Der MH2464D verzichtet auf eine Nickelbeschichtung, was ihn weniger anfällig für Korrosion macht und somit seine Lebensdauer verlängert. Trotz des Fehlens eines expliziten Handschutzes, berichten Nutzer von einer sicheren und komfortablen Handhabung. Im Vergleich zum DOLMAR HT49 bietet der MH2464D also eine größere Schnittfläche, eine höhere Leistung und eine längere Lebensdauer.

DOLMAR HT49 CORTASETOS ELECTRICO 48CM
Preistipp

DOLMAR HT49 Elektrischer Heckenschneider

Der DOLMAR HT49 ist ein elektrischer Heckenschneider, ideal für junge Hecken mit reduzierten Abmessungen. Mit seinen 48 cm ist er leicht und handlich, was eine perfekte Passform für die Hände ermöglicht. Der Heckenschneider verfügt über einen neuen Kamm mit Nickelbeschichtung, der eine lange Lebensdauer verspricht und vor Korrosion schützt. Ein zusätzlicher Handschutz verhindert Unfälle und schützt vor möglichen Schnitten. Im Vergleich dazu bietet der Dolmar AH1851Z allerdings einige Vorteile. Mit seinen Verpackungsabmessungen von 1140.0 mm x 250.0 mm x 240.0 mm und einem Gewicht von 6.509 Kg ist er kompakter und leichter. Zudem stammt er aus Deutschland und überzeugt durch seine gute Qualität. Daher könnte der Dolmar AH1851Z die bessere Wahl sein, wenn du Wert auf Qualität und Handlichkeit legst.

Aktuelle Heckenschere im Angebot

−31%
Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 (1 Akku 2,0 Ah,...
−30%
Fiskars PowerGear X Getriebe-Heckenschere, Antihaftbeschichtet,...
−30%
Güde Heckenschere GHS 510 P (500 W, 1700 min-1, Schnittlänge...

Tradition trifft Innovation: Das Unternehmen Dolmar

Jetzt, wo du einen Überblick über die besten Dolmar Heckenscheren hast, gehen wir tiefer in die Marke Dolmar ein. Erfahre mehr über die Gründungsgeschichte, die Tradition und den Ruf, den Dolmar in der Gartengerätebranche genießt. Lass uns nun die Erfolgsgeschichte von Dolmar genauer betrachten.

Die Erfolgsgeschichte von Dolmar: Von der Gründung bis heute

Dolmar hat eine lange und beeindruckende Geschichte. Die Firma entstand 1927 in Hamburg, als Emil Lerp eine Motorsäge entwickelte. Dieses revolutionäre Werkzeug erleichterte die Arbeit in der Forstwirtschaft erheblich und brachte Dolmar den ersten großen Erfolg. Seither steht der Name Dolmar für Innovation und Qualität.

Im Laufe der Jahre hat sich Dolmar ständig weiterentwickelt. Sie haben ihre Produktpalette erweitert und bieten nun eine Vielzahl von Gartengeräten an, einschließlich Heckenscheren. Seit 1991 gehört Dolmar zur Makita Corporation, einem weltweit führenden Hersteller von Elektrowerkzeugen. Diese Partnerschaft hat Dolmar ermöglicht, ihre Produkte und Technologien weiter zu verbessern.

Die Firma blickt stolz auf ihre Erfolge und Errungenschaften zurück. Sie haben stets das Ziel, das Leben ihrer Kunden einfacher zu machen. Dabei legt Dolmar Wert auf Qualität, Leistung und Nachhaltigkeit. Sie setzen auf moderne Technologien und innovative Lösungen, um die besten Produkte auf dem Markt anzubieten. Auch nach fast einem Jahrhundert bleibt Dolmar eine vertrauenswürdige und angesehene Marke in der Gartengerätebranche.

Qualität und Leistung: Dolmars Ruf in der Gartengerätebranche

Dolmar genießt in der Gartengerätebranche hohes Ansehen. Das liegt vor allem an der konsequenten Qualität und Leistung der Produkte. Die Heckenscheren von Dolmar erfüllen höchste Standards und überzeugen durch hervorragende Ergebnisse. Das Unternehmen setzt auf robuste Materialien und innovative Technologien. Dadurch garantieren sie eine lange Lebensdauer und eine beeindruckende Schnittleistung ihrer Heckenscheren.

Qualität spielt bei Dolmar eine zentrale Rolle. Von der Materialauswahl bis zur Fertigung – Dolmar legt Wert auf Perfektion. Hochwertiger Stahl für die Klingen, langlebige Motoren und robuste Gehäuse sorgen für die besondere Langlebigkeit der Dolmar Heckenscheren.

Die Leistung der Dolmar Heckenscheren ist beeindruckend. Sie erhalten schnell und präzise perfekte Schnittergebnisse. Egal ob dünnere Zweige oder dicke Äste – Dolmar Heckenscheren meistern jede Herausforderung.

So hat sich Dolmar seinen Ruf in der Gartengerätebranche erarbeitet. Sie setzen Standards in Qualität und Leistung und sind daher die erste Wahl für viele Gartenliebhaber und Profis.

Akku, Elektro und Benzin: Antriebsarten der Dolmar Heckenscheren

Akku, Elektro und Benzin: Antriebsarten der Dolmar Heckenscheren_kk

Jetzt geht’s um den Motor deiner Heckenschere. Dolmar bietet verschiedene Antriebsarten an – Akku, Elektro und Benzin. Jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Lass uns zuerst die Akku-Heckenscheren von Dolmar unter die Lupe nehmen.

Akku-Heckenscheren von Dolmar: Flexibilität und Mobilität

Die Akku-Heckenscheren von Dolmar fallen durch ihre Flexibilität und Mobilität auf. Sie bieten dir die Möglichkeit, frei in deinem Garten herumzulaufen, ohne dich um ein Kabel kümmern zu müssen. Die leistungsstarken Akkus sorgen dafür, dass du nicht ständig das Gerät aufladen musst. Darüber hinaus sind sie mit Lithium-Ionen-Technologie ausgestattet, die eine längere Lebensdauer und bessere Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Akkus gewährleistet.

Mehr erfahren über die Vorteile und Funktionen von Akku-Heckenscheren? Schau dir diesen detaillierten Artikel über Akku-Heckenscheren an.

Elektro-Heckenscheren von Dolmar: Leistungsstark und umweltfreundlich

Elektro-Heckenscheren von Dolmar zeichnen sich durch ihre starke Leistung und umweltfreundliche Technologie aus. Im Vergleich zu Benzin-Heckenscheren reduzieren sie den CO2-Ausstoß und sorgen für ein ruhigeres Arbeitsumfeld. Die Modelle bieten eine hohe Schnittleistung und sind ideal für den Einsatz in kleineren bis mittleren Gärten.

Um mehr über die Vorteile und Besonderheiten von elektrischen Heckenscheren zu erfahren, lies unseren umfassenden Ratgeber zu elektrischen Heckenscheren. Dort findest du weiterführende Informationen und Tipps zur Auswahl des richtigen Modells.

Mit Dolmar entscheidest du dich für nachhaltige Gartengeräte, die sowohl in puncto Leistung als auch Umweltverträglichkeit überzeugen.

Benzin-Heckenscheren von Dolmar: Kraftvoll und multifunktional

Benzin-Heckenscheren von Dolmar stehen für Kraft und Multifunktionalität. Sie sind die perfekte Wahl für größere Hecken und intensive Arbeiten. Mit einem leistungsstarken Zweitakt-Motor ausgestattet, bieten sie genug Power, um selbst dicke Äste zu durchtrennen. Durch ihren multifunktionalen Einsatz eignen sie sich ideal für den professionellen Landschaftsbau. Auch die Langlebigkeit ist ein großer Pluspunkt dieser Geräte. Mit sachgemäßer Pflege und Wartung garantieren sie eine langjährige Nutzung.

Benzinbetriebene Heckenscheren haben allerdings einen höheren Lärmpegel und erzeugen Abgase. Sie erfordern auch mehr Wartung als ihre elektrischen oder akkubetriebenen Pendants. Aber keine Sorge, hier findest du hilfreiche Tipps und Tricks zum Umgang mit diesen leistungsstarken Gartenhelfern in unserem Artikel Benzin Heckenschere: Der ultimative Guide.

Zusammengefasst bieten Dolmar Benzin-Heckenscheren:

  • Leistungsstarker Zweitakt-Motor
  • Multifunktionaler Einsatz
  • Hohe Langlebigkeit
  • Höherer Lärmpegel und Abgasausstoß
  • Mehr Wartungsaufwand
  • Ultimativer Guide zur Benzin Heckenschere für weitere Informationen und Tipps

Also, wenn du einen großen Garten hast und bereit bist, etwas mehr Zeit in die Wartung deiner Heckenschere zu investieren, ist eine Benzin-Heckenschere von Dolmar genau das Richtige für dich!

Funktionen und Leistungen: Die Vielfalt der Dolmar Heckenscheren

Nun, da wir die verschiedenen Antriebsarten der Dolmar Heckenscheren kennen, fokussieren wir uns auf die Besonderheiten und Leistungen der verschiedenen Modelle.

Unterschiedliche Modelle für verschiedene Bedürfnisse

Bei Dolmar findest du eine breite Palette an Heckenscheren-Modellen. Jede davon deckt spezielle Bedürfnisse und Anforderungen ab. Ob du eine kleine Stadtgartenhecke oder eine kilometerlange Landhecke hast, Dolmar bietet die passende Lösung.

Leichtgewichtige Modelle eignen sich perfekt für kurze Einsätze und kleine Hecken. Sie sind einfach zu handhaben und ermöglichen ein schnelles Arbeiten.

Kraftvolle Modelle sind für große Hecken und langandauernde Einsätze konzipiert. Sie besitzen leistungsstarke Motoren, die sogar dicke Äste problemlos schneiden.

Professionelle Modelle erfüllen höchste Ansprüche. Sie punkten durch besondere Features wie verstellbare Messer oder anti-vibrations Systeme.

Dolmar hat den Fokus auf Leistung und Funktionalität gelegt, um für jeden Bedarf das richtige Modell bereitzustellen. So ist garantiert, dass du die passende Heckenschere für deine Anforderungen findest.

Leistung und Funktionalität im Fokus: Die besonderen Merkmale der Dolmar Heckenscheren

Dolmar Heckenscheren stechen durch ihre beeindruckende Leistung und Funktionalität hervor. Sie bieten eine hohe Schnittleistung und ermöglichen präzises Arbeiten. Damit gelingt dir die Pflege deiner Hecke im Handumdrehen.

Zu den besonderen Merkmalen gehören:

  • Scharfe und robuste Messer: Die Doppelklingen sind aus hochwertigem Stahl gefertigt. Sie garantieren eine gleichmäßige und saubere Schnittqualität.
  • Leistungsstarke Motoren: Unabhängig vom Antrieb (Akku, Elektro oder Benzin) liefern die Motoren eine hohe Leistung. Sie sorgen für ein schnelles und effizientes Arbeiten.
  • Praktische Funktionen: Viele Modelle verfügen über eine Rückschlagbremse und einen Handgriff mit integriertem Schalter. So hast du die Heckenschere immer sicher im Griff und kannst sie einfach bedienen.
  • Geringes Gewicht: Trotz ihrer hohen Leistung sind Dolmar Heckenscheren leicht und handlich. Das ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten, auch über längere Zeiträume.

Dolmar Heckenscheren eignen sich somit hervorragend für die professionelle Gartenpflege und den ambitionierten Hobbygärtner. Sie bieten eine hohe Leistung, sind robust und leicht zu handhaben.

Die Handhabung der Dolmar Heckenscheren

Die Handhabung der Dolmar Heckenscheren_kk

Nachdem du dich nun umfassend über die verschiedenen Modelle und deren Leistungen informiert hast, widmen wir uns einem weiteren wichtigen Aspekt: der Handhabung der Dolmar Heckenscheren. Denn was nützt die beste Heckenschere, wenn sie nicht gut in der Hand liegt und einfach zu bedienen ist?

Sicherheit und Komfort: Die ergonomischen Griffe der Dolmar Heckenscheren

Bei Dolmar Heckenscheren steht Sicherheit an erster Stelle. So sind die Griffe dieser Gartengeräte ergonomisch gestaltet. Sie folgen der natürlichen Handhaltung, reduzieren so die Ermüdung und erhöhen die Arbeitseffizienz. Gleichzeitig minimieren sie das Risiko von Blasen und Hautabschürfungen.

Viele Modelle verfügen über einen doppelten Sicherheitsschalter. Er verhindert ein ungewolltes Starten der Heckenschere. Auch der vordere Handgriff hat meist eine Schutzhaube. Sie schützt die Hand vor abgeschnittenen Ästen und Dornen.

Erlebe den Unterschied selbst und genieße ein komfortables, sicheres Arbeiten mit den Dolmar Heckenscheren!

Vibration und Lärm: Die leisen und vibrationsarmen Motoren von Dolmar

Dolmar Heckenscheren beeindrucken mit ihrer leisen Arbeitsweise und geringen Vibration. Die Motoren sind speziell konzipiert, um Lärm und Vibrationen zu minimieren. Damit bietet Dolmar dir eine angenehme Arbeitserfahrung. Leise Motoren schonen nicht nur deine Ohren, sondern auch die deiner Nachbarn. Zudem verhindern vibrationsarme Motoren Ermüdungserscheinungen und sorgen für präzise Schnitte. Dolmar legt großen Wert auf dein Wohlbefinden beim Heckenschneiden.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie der Dolmar Heckenscheren

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie sind weitere Faktoren, die bei der Auswahl der perfekten Heckenschere eine Rolle spielen. Dolmar bietet hierbei ein attraktives Gesamtpaket.

Qualität und Kosten gehen Hand in Hand. Eine Heckenschere von Dolmar stellt eine lohnende Investition dar. Die robuste Verarbeitung und die hohe Leistungsfähigkeit garantieren eine lange Lebensdauer.

Doch nicht nur die Qualität überzeugt. Auch der Kundenservice von Dolmar zeugt von hoher Professionalität. Hier erfährst du mehr über die Garantieleistungen und den Support, den du erwarten kannst.

Qualität und Kosten: Eine Investition in Langlebigkeit

Dolmar Heckenscheren stehen für Qualität. Sie sind robust, langlebig und liefern ausgezeichnete Ergebnisse. Natürlich geht das mit Kosten einher. Doch wer in eine Dolmar Heckenschere investiert, investiert in Dauerhaftigkeit. Im Vergleich zu billigeren Alternativen bestechen die Geräte mit ihrer hohen Lebensdauer. Dolmar Heckenscheren sind also nicht nur ein Arbeitsgerät, sondern eine Anschaffung fürs Leben. Denk daran, dass Qualität ihren Preis hat, aber auf lange Sicht Geld spart. Mit Dolmar gibst du etwas mehr aus, bekommst dafür aber ein Gerät, das dich nicht im Stich lässt.

Herstellergarantien und Kundenservice: Der Support von Dolmar

Dolmar punktet nicht nur mit hochwertigen Heckenscheren, sondern auch mit erstklassigem Kundenservice. Für sämtliche Produkte bietet Dolmar eine Herstellergarantie. Im Fall eines Defekts oder Problems steht der Kundenservice bereit, um schnell und kompetent zu helfen. Neben der direkten Kontaktaufnahme mit dem Service-Team gibt es auch eine Vielzahl an Informationen und Hilfestellungen auf der Firmenwebsite. Hier findet man unter anderem Bedienungsanleitungen, Ersatzteillisten und Sicherheitshinweise. Der Support von Dolmar erweist sich damit als verlässlicher Partner im Umgang mit den Qualitätsprodukten des Unternehmens. Es lohnt sich also, in eine Dolmar Heckenschere zu investieren – nicht zuletzt wegen des umfassenden Kundenservices.

Reinigung und Wartung: Wie du deine Dolmar Heckenschere in Schuss hältst

Reinigung und Wartung: Wie du deine Dolmar Heckenschere in Schuss hältst_kk

Jetzt geht’s ans Eingemachte: Reinigung und Wartung deiner Dolmar Heckenschere. Ein ordentlich gepflegtes Gerät hält länger und arbeitet effizienter. Für eine detaillierte Anleitung zum Thema Heckenscherenreinigung empfehle ich dir, unseren Ratgeber zur gründlichen Heckenscherenreinigung zu lesen. Aber jetzt erstmal zu den Basics.

Sauberkeit und Pflege: Erhalt der Leistung und Lebensdauer

Sauberkeit und Pflege sind entscheidend, um die Leistung und Lebensdauer deiner Dolmar Heckenschere zu erhalten. Nach jedem Gebrauch ist es wichtig, die Schere gründlich zu reinigen. Reste von Pflanzen können die Klingen verkleben und die Schnittleistung beeinträchtigen. Verwende dazu ein sauberes, trockenes Tuch. Bei hartnäckigen Verschmutzungen hilft eine Bürste.

Achtung: Bevor du die Heckenschere reinigst, stell sicher, dass sie ausgeschaltet und vom Strom oder Akku getrennt ist. Sicherheit geht vor!

Auch die Schmierung der Klingen trägt zur Langlebigkeit bei. Verwende ein spezielles Schmiermittel, das du regelmäßig aufträgst. So verhinderst du Rost und sorgst für einen reibungslosen Lauf der Klingen.

Überprüfe zudem regelmäßig die Schrauben und zieh sie gegebenenfalls nach. So vermeidest du, dass sich Teile lockern und die Schere instabil wird.

Und vergiss nicht: Bei Bedarf solltest du die Klingen schärfen lassen. Stumpfe Klingen machen die Arbeit nicht nur schwerer, sie können auch die Pflanzen schädigen.

Zusammengefasst:

  • Reinige die Heckenschere nach jedem Gebrauch
  • Verwende ein Schmiermittel für die Klingen
  • Überprüfe und zieh die Schrauben nach
  • Lass die Klingen bei Bedarf schärfen

FAQ

Welche Dolmar Heckenschere eignet sich am besten für meine Bedürfnisse?

Um die passende Dolmar Heckenschere für deine Bedürfnisse zu finden, musst du zunächst deine Anforderungen definieren. Wenn du eine hohe Hecke hast, wäre eine Teleskop-Heckenschere ideal. Für kleinere Hecken eignet sich eine leichte und handliche Heckenschere. Bei dichtem Gehölz wäre eine Heckenschere mit starker Motorleistung empfehlenswert. Dolmar bietet eine Vielzahl von Modellen an, die sich in Leistung, Größe und Gewicht unterscheiden. Daher ist es wichtig, dass du deine Bedürfnisse genau kennst, um das passende Modell zu finden.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Antriebsarten der Dolmar Heckenscheren in der Praxis?

In der Praxis unterscheiden sich die Antriebsarten der Dolmar Heckenscheren hauptsächlich durch ihre Leistung, Mobilität und Lärmpegel. Elektrische Heckenscheren sind leise und leicht, benötigen aber eine Stromquelle, was ihre Mobilität einschränkt. Benzin-Heckenscheren sind leistungsstark und mobil, erzeugen aber mehr Lärm und Abgase. Akku-Heckenscheren bieten eine gute Balance zwischen Mobilität und Leistung, haben aber eine begrenzte Laufzeit.

Wie kann ich die Lebensdauer meiner Dolmar Heckenschere durch richtige Reinigung und Wartung verlängern?

Um die Lebensdauer deiner Dolmar Heckenschere zu verlängern, reinige sie nach jedem Gebrauch gründlich, um Schmutz und Pflanzenreste zu entfernen. Verwende dazu eine weiche Bürste und warmes Seifenwasser. Trockne sie danach gut ab, um Rostbildung zu verhindern. Öle die Klingen regelmäßig, um ihre Beweglichkeit zu erhalten und Verschleiß zu reduzieren. Überprüfe die Schrauben und ziehe sie bei Bedarf fest. Lagere die Heckenschere an einem trockenen Ort, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Bei Bedarf lasse sie von einem Fachmann warten, um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert.

Was muss ich beim Umgang mit der Dolmar Heckenschere hinsichtlich Sicherheit und Komfort beachten?

Beim Umgang mit der Dolmar Heckenschere solltest du immer Schutzkleidung tragen, einschließlich Handschuhe und Schutzbrille. Achte darauf, dass das Kabel immer hinter dir ist, um Stolpern zu vermeiden. Verwende die Heckenschere nur bei trockenem Wetter und guter Sicht. Für Komfort, mache regelmäßige Pausen und halte die Schere mit beiden Händen für eine bessere Kontrolle und Balance. Stelle sicher, dass die Schere vor jedem Gebrauch gut gewartet und geschärft ist.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar