Doppelstegplatten für Gewächshaus Test 2024 – Top 4

Wusstest du, dass die Wahl der richtigen Doppelstegplatten für dein Gewächshaus einen enormen Einfluss auf das Wachstum deiner Pflanzen haben kann? In einer umfangreichen Recherche haben wir die besten Doppelstegplatten für dein Gewächshaus unter die Lupe genommen. Aber was bringt das beste Gewächshaus, wenn die Pflanzen darin nicht optimal gedeihen können? In diesem Artikel erfährst du unter anderem, warum die Wahl zwischen Acrylglas und Polycarbonat, opal und klar, sowie die Lichtstreuung eine entscheidende Rolle spielen. Aber auch die Pflege und Wartung kommen nicht zu kurz. Bist du auch neugierig auf weitere Aspekte rund um das perfekte Gewächshaus? Dann könnte unser Artikel zum Thema Gewächshaus und seine Besonderheiten interessant für dich sein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Doppelstegplatten aus Polycarbonat sind eine kostengünstige und sichere Lösung für Gewächshäuser. Sie sind haltbar und widerstandsfähig, im Vergleich zu Glas sind sie oft preiswerter.
  • Die Auswahl zwischen opal oder klaren Doppelstegplatten hängt von den Anforderungen an Lichtdurchlässigkeit und Ästhetik ab. Lichtdurchlässigkeit ist entscheidend für das Pflanzenwachstum.
  • Lichtstreuung ist ein wichtiger Aspekt, den dickeren Kunststoff-Dachplatten bieten können. Sie beeinflusst das Pflanzenwachstum positiv und unterscheidet sich je nach Material, beispielsweise zwischen Kunststoff und Glas.

Die besten Doppelstegplatten für das Gewächshaus

GARDEBRUK® 10x Doppelstegplatten 6mm Zuschneidbar 121x60,5cm...
Testsieger

GARDEBRUK® Doppelstegplatten 7.3m² UV-beständig


Die GARDEBRUK® Doppelstegplatten mit 6mm Stärke sind robust, flexibel und leicht anzupassen. Durch die UV-Beständigkeit und hohe Wetterbeständigkeit verlängern sie die Lebensdauer deines Gewächshauses und schützen deine Pflanzen effektiv vor extremen Wetterbedingungen. Perfekt für Hobbygärtner, sie sind ideal für Gewächshäuser, Frühbeete oder Carports und können leicht für DIY-Projekte zugeschnitten werden. Im Vergleich zu den 4mm GARDEBRUK® Doppelstegplatten bieten die 6mm Platten eine erhöhte Stabilität und Widerstandsfähigkeit ohne einen signifikanten Anstieg des Gewichts. Mit GARDEBRUK® Doppelstegplatten investierst du in Langlebigkeit und optimalen Schutz für dein Gewächshaus.
GARDEBRUK® 14x Doppelstegplatten 4mm Zuschneidbar 121x60,5cm...
Preistipp

GARDEBRUK® Doppelstegplatten 10.3m² UV-beständig

Die GARDEBRUK® Doppelstegplatten sind UV-beständig und bieten mit 10.3m² ausreichend Fläche für vielfältige Projekte. Sie sind leicht anpassbar und durch ihr Hohlraumsystem besonders stabil, was den Alltag von Heimwerkern und Gartenliebhabern erheblich erleichtert. Ob für das Gewächshaus, das Carport oder DIY-Projekte, diese Platten sind für jeden Einsatz ideal. Im Vergleich zu den KAISER PLASTIC® Xtra-Strong Platten, punkten die GARDEBRUK® Doppelstegplatten durch ihre hohe Wetterbeständigkeit und Flexibilität. Mit den GARDEBRUK® Doppelstegplatten entscheidest du dich für ein Produkt, das Qualität und Vielseitigkeit in einem bietet.

Vorteile

  • Leicht zu zuschneiden und zu montieren
  • Gute Passform und durchsichtig
  • Sehr gute Verpackung und Qualität
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Nach 2 Jahren werden die Platten spröde und rissig
  • Platten könnten etwas stärker sein
KAISER PLASTIC® Xtra-Strong | Gewächshausplatten 14 STK. |...

KAISER PLASTIC Xtra-Strong Gewächshausplatten

Die KAISER PLASTIC Xtra-Strong Gewächshausplatten sind universell einsetzbar und zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus. Sie sind aus 100% Polycarbonat gefertigt, bruchsicher, hagelschlagbeständig und UV-beständig. Mit einer Stärke von 4mm sind sie ideal für Gewächshäuser. Die Platten sind leicht zu bearbeiten und können mit einem Cuttermesser oder elektrischen Sägen angepasst werden. Sie sind UV-stabil und vergilben nicht. Im Vergleich dazu bieten die GARDEBRUK® Doppelstegplatten eine hohe Wetterbeständigkeit und Flexibilität. Sie sind leicht zurechtzuschneiden und trotz ihres geringen Gewichts äußerst stabil. Sie sind hitzebeständig bis ca. 120 Grad Celsius und ihre spezielle UV-Beschichtung reflektiert Sonnenstrahlen, was zu einer geringeren Aufheizung im Sommer führt. Dies macht sie zu einer besseren Wahl für diejenigen, die eine hohe Temperaturbeständigkeit und eine bessere Wärmedämmung im Winter benötigen.

Vorteile

  • Schnelle und pünktliche Lieferung
  • Gute Verarbeitung und Stabilität der Platten
  • Einfache Handhabung und Montage

Nachteile

  • Platten sind sehr dünn und windanfällig
  • Kennzeichnung der UV-beständigen Seite fehlt teilweise
HOME DELUXE - Polycarbonat, Hohlkammerstegplatten VARUS -...

HOME DELUXE VARUS Polycarbonat Hohlkammerstegplatten-Set

Das HOME DELUXE VARUS Polycarbonat Hohlkammerstegplatten-Set ist robust und langlebig. Es besteht aus strapazierfähigem Polycarbonat, das temperatur- und formbeständig, wasserfest und leicht zu reinigen ist. Die Platten sind stoßsicher und UV-beständig, was sie ideal für Terrassenüberdachungen, Frühbeete und Bastelarbeiten macht. Sie sind unempfindlich gegen Insektenfraß, Pilzbefall und Witterungseinflüsse.

Vorteile

  • Gute Verarbeitung und Passgenauigkeit
  • Hohe Zufriedenheit bei der Verwendung für Gewächshäuser
  • Schnelle und unbeschädigte Lieferung

Nachteile

  • Ungenau geschnittene Platten
  • Probleme mit der Lieferung und fehlenden Teilen

Aktuelle Gewächshäuser im Angebot

−30%
LARMNEE Gewächshaus, Tomatengewächshaus, Gewächshaus Klein,...
−19%
Yorbay Foliengewächshaus Gewächshaus für Tomaten, mit...
−17%
Sekey Tomatengewächshaus XL Tomaten Gewächshaus Folie...

Unterschied zwischen Acrylglas und Polycarbonat Doppelstegplatten für das Gewächshaus

Damit du die richtige Wahl für dein Gewächshaus triffst, sollten wir uns die Eigenschaften von Acrylglas und Polycarbonat näher anschauen. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, ein Material zu wählen, das sowohl funktional als auch haltbar ist. Aber bevor wir das tun, solltest du auch die potenziellen Nachteile eines Gewächshauses berücksichtigen. Nun aber zu den einzelnen Materialeigenschaften.

Erläuterung der Materialeigenschaften

Acrylglas und Polycarbonat sind zwei beliebte Materialien für Doppelstegplatten. Acrylglas, auch als Plexiglas bekannt, zeichnet sich durch seine hohe Klarheit und Helligkeit aus. Es ist UV-beständig und verfügt über eine ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit. Allerdings ist es weniger schlagfest und kann bei starkem Wind oder Hagel brechen.

Polycarbonat dagegen ist sehr widerstandsfähig gegen Stöße und Brüche. Es hält extremen Temperaturen stand, ist UV-beständig und hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Trotz seiner Stärke ist Polycarbonat leicht und einfach zu handhaben. Ein Nachteil ist, dass es im Laufe der Zeit vergilben kann, wenn es ständig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Beide Materialien sind hervorragend für den Einsatz in Gewächshäusern geeignet, haben aber jeweils ihre spezifischen Stärken und Schwächen.

Vorteile und Nachteile beider Materialien

Acrylglas und Polycarbonat besitzen jeweils charakteristische Vor- und Nachteile.

Vorteile von Acrylglas:

  • Hohe Lichtdurchlässigkeit: Acrylglas lässt sehr viel Licht durch, was das Pflanzenwachstum begünstigt.
  • Ästhetik: Es hat eine glasähnliche Optik und bietet so ein ansprechendes Erscheinungsbild.
  • UV-Beständigkeit: Acrylglas ist UV-beständig und vergilbt nicht.

Nachteile von Acrylglas:

  • Bruchempfindlichkeit: Es ist weniger schlagfest als Polycarbonat und kann leichter brechen.
  • Wärmeleitung: Acrylglas leitet Wärme besser als Polycarbonat, was zu höheren Heizkosten im Gewächshaus führen kann.

Vorteile von Polycarbonat:

  • Robustheit: Polycarbonat ist sehr widerstandsfähig und hält auch größeren Belastungen stand.
  • Wärmedämmung: Polycarbonat hat eine bessere Wärmedämmung als Acrylglas, was hilft, Heizkosten zu senken.
  • Preis: Polycarbonat ist in der Regel günstiger als Acrylglas.

Nachteile von Polycarbonat:

  • Lichtdurchlässigkeit: Polycarbonat lässt etwas weniger Licht durch als Acrylglas.
  • Ästhetik: Es hat eine weniger glasähnliche Optik als Acrylglas.

Opal oder klar: Welche Doppelstegplatten sind ideal für dein Gewächshaus?

Opal oder klar: Welche Doppelstegplatten sind ideal für dein Gewächshaus?_kk

Jetzt, da du die Unterschiede zwischen Acrylglas und Polycarbonat kennst, schauen wir uns die Farbauswahl an. Ist es besser, sich für opale oder klare Doppelstegplatten zu entscheiden? Die Antwort hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Lichtdurchlässigkeit und des ästhetischen Geschmacks.

Lichtdurchlässigkeit und ihre Bedeutung für das Pflanzenwachstum

Licht spielt eine entscheidende Rolle für das Pflanzenwachstum im Gewächshaus. Jede Pflanzenart hat spezifische Lichtanforderungen für die Photosynthese, die sie zur Energiegewinnung nutzen. Doppelstegplatten bieten eine ideale Lösung, da sie eine hohe Lichtdurchlässigkeit gewährleisten. Je klarer die Platten, desto mehr Licht lassen sie durch. Opale Platten hingegen streuen das Licht besser und verhindern so eine direkte Sonneneinstrahlung, die die Pflanzen verbrennen könnte. Es ist ein Balanceakt zwischen ausreichender Lichtzufuhr und Schutz vor Überhitzung. Für eine detaillierte Analyse der Lichtanforderungen verschiedener Pflanzen im Gewächshaus, sieh dir unseren Leitfaden Wie viel Licht braucht ein Gewächshaus? an.

Funktionalität gegenüber Ästhetik

Du fragst dich vielleicht: Opal oder klar? Die Wahl der Platten hängt von deinen Prioritäten ab. Funktionale Aspekte sind wichtig. Klare Platten erlauben mehr Lichtdurchlässigkeit, was das Wachstum deiner Pflanzen fördert. Opale Platten streuen das Licht besser und verhindern so die Bildung von Schatten. Sie schützen deine Pflanzen auch besser vor direkter Sonneneinstrahlung. Andererseits spielt die Ästhetik eine Rolle. Klare Platten bieten eine bessere Sicht auf deine Pflanzen, während opale Platten ein diffuseres Licht erzeugen. Überlege, was dir am wichtigsten ist: Optimales Pflanzenwachstum oder ein bestimmter ästhetischer Look.

Polycarbonat Doppelstegplatten: Eine kostengünstige und sichere Lösung

Jetzt, da du die Unterschiede zwischen Acrylglas und Polycarbonat kennst, ist es an der Zeit, eine tiefere Betrachtung eines der Materialien vorzunehmen. Besonders Polycarbonat sticht durch seine Kosteneffizienz und Sicherheit hervor. Du wirst erstaunt sein, wie langlebig und widerstandsfähig dieses Material ist. Außerdem werfen wir einen Blick auf den Kostenvergleich zwischen Polycarbonat und Glas.

Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit von Polycarbonat

Polycarbonat zeichnet sich durch hohe Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit aus. Es hält starkem Wind, Hagel und Schnee stand. Mit einer Lebensdauer von bis zu 15 Jahren übertrifft es viele andere Materialien. Es splittert nicht und bricht weniger leicht als Glas, was die Sicherheit erhöht. Außerdem bleibt es über die Jahre hinweg formstabil, ohne sich zu verziehen. Selbst UV-Strahlung kann ihm wenig anhaben, da viele Platten UV-resistent sind. Daher eignet sich Polycarbonat perfekt für den Einsatz im Gewächshaus.

Kostenvergleich: Polycarbonat gegenüber Glas

Polycarbonat Doppelstegplatten punkten im Preisvergleich deutlich gegenüber Glas. Sie sind in der Anschaffung günstiger, leichter und einfacher zu installieren. Das spart nicht nur Materialkosten, sondern auch Arbeitszeit. Im Gegensatz zu Glas brechen sie nicht und sind somit sicherer. Sie widerstehen harten Wetterbedingungen und haben eine längere Lebensdauer. Auf lange Sicht erweisen sie sich als kosteneffiziente Wahl für dein Gewächshaus.

Lichtstreuung: Der Vorteil von dickeren Kunststoff-Dachplatten

Lichtstreuung: Der Vorteil von dickeren Kunststoff-Dachplatten_kk

Nachdem wir jetzt die Widerstandsfähigkeit und Kosten von Polycarbonat Doppelstegplatten besprochen haben, werfen wir einen Blick auf einen weiteren Vorteil dickerer Kunststoff-Dachplatten – die Lichtstreuung. Genau wie die Dichtheit eines Gewächshauses spielt auch die Lichtstreuung eine entscheidende Rolle für das Pflanzenwachstum. Mehr dazu findest du in unserem Artikel Wie dicht muss ein Gewächshaus sein. Aber jetzt zurück zur Lichtstreuung und deren Einfluss auf deine Pflanzen.

Wie Lichtstreuung das Pflanzenwachstum beeinflusst

Lichtstreuung spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum deiner Pflanzen. Sie sorgt dafür, dass das Licht gleichmäßig auf die Pflanzen verteilt wird. So bekommen alle Teile der Pflanze ausreichend Licht – von den oberen Blättern bis hin zu den unteren. Das fördert ein gesundes und gleichmäßiges Wachstum. Gerade in einem Gewächshaus mit dichten Pflanzenbeständen ist diese gleichmäßige Lichtverteilung besonders wichtig. Damit erreicht das Licht auch Pflanzen, die sich im Schatten größerer Pflanzen befinden. In der Folge wachsen alle Pflanzen besser und produzieren mehr Blätter und Früchte.

Vergleich der Lichtstreuung: Kunststoff gegenüber Glas

Kunststoff-Doppelstegplatten streuen das Licht besser als Glas. Das liegt an ihrer speziellen Struktur. Sie bricht das einfallende Licht in viele Richtungen. Das führt zu einer gleichmäßigen Ausleuchtung im Gewächshaus. Pflanzen wachsen dadurch besser. Glas hingegen lässt das Licht geradlinig durch. Dadurch entstehen im Gewächshaus Schattenbereiche. Diese sind für Pflanzen weniger optimal. Daher bevorzugen viele Gärtner Kunststoffplatten.

Gewächshauswartung: Wie du deine Doppelstegplatten in Schuss hältst

Hast du schon mal über die richtige Belüftung deines Gewächshauses nachgedacht? Zusätzlich zur richtigen Wartung der Doppelstegplatten spielt die Belüftung eine wichtige Rolle. In unserem Artikel richtige Gewächshausbelüftung findest du wertvolle Tipps dazu. Nun gehen wir aber einen Schritt weiter und geben dir Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer deiner Doppelstegplatten.

Pflege und Reinigung von Doppelstegplatten

Reinige die Doppelstegplatten regelmäßig mit lauwarmem Wasser und einem weichen Tuch. Verwende keine aggressiven Reinigungsmittel oder Scheuermittel. Sie könnten die Oberfläche beschädigen. Bei stärkeren Verschmutzungen hilft eine milde Seifenlauge. Achte darauf, keine spitzen Gegenstände zu verwenden, um Kratzer zu vermeiden. Nach der Reinigung trockne die Platten gründlich ab, um Wasserflecken zu vermeiden. Bei Bedarf poliere die Platten mit einem speziellen Kunststoff-Pflegemittel. Es sorgt für Glanz und schützt vor Witterungseinflüssen. Bei der Montage achte darauf, die Schutzfolie erst nach der vollständigen Installation zu entfernen. Das verhindert Kratzer und Beschädigungen während der Arbeit.

Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer deiner Doppelstegplatten

Deine Doppelstegplatten halten länger, wenn du sie regelmäßig reinigst. Entferne Schmutz und Ablagerungen, um die Lichtdurchlässigkeit zu erhalten. Vermeide abrasive Reinigungsmittel, die die Platten zerkratzen könnten. Nutze eine weiche Bürste oder einen Lappen und warmes Wasser mit milder Seife.

Bei kleinen Kratzern hilft Polierpaste. Für tiefe Kratzer gibt es spezielle Reparaturkits.

Verwende bei der Installation Gummihammer, um die Platten nicht zu beschädigen.

Achte auf eine ausreichende Belüftung des Gewächshauses. Kondenswasser kann die Platten auf Dauer beschädigen.

Schütze die Platten vor UV-Strahlung. Viele Hersteller bieten UV-beständige Doppelstegplatten an.

Ersetze beschädigte Platten sofort. Risse können sich ausbreiten und die Stabilität des gesamten Gewächshauses gefährden.

Auf diese Weise bleiben deine Doppelstegplatten lange in gutem Zustand.

Die Wahl der passenden Doppelstegplatten: Ein Fazit

Die Wahl der passenden Doppelstegplatten: Ein Fazit_kk

Zu guter Letzt, nachdem du alle Informationen über Doppelstegplatten für dein Gewächshaus gesammelt hast, bleibt die Entscheidung, welches Material und welche Art am besten zu deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt. Aber vergiss nicht, dass die Größe deines Gewächshauses auch eine wichtige Rolle spielt. Daher empfehle ich dir, einen Blick auf unseren Artikel zu werfen, der sich mit der Frage beschäftigt, wie groß dein Gewächshaus ohne Baugenehmigung sein darf. Nun, lass uns abschließend nochmal die wichtigsten Punkte zusammenfassen und einige Empfehlungen geben.

Zusammenfassung der vorgestellten Informationen

Doppelstegplatten bieten eine gute Alternative für dein Gewächshaus – ob aus Acrylglas oder Polycarbonat. Acrylglas besticht durch seine Klarheit und hohen Lichtdurchlässigkeit, während Polycarbonat durch seine Robustheit und Widerstandsfähigkeit punktet. Beide Materialien haben Vor- und Nachteile. Die Entscheidung zwischen opal und klar hängt von deinen Pflanzen und deinem ästhetischen Empfinden ab. Polycarbonat überzeugt durch seine Kosteneffizienz und Sicherheit. Dicke Kunststoff-Dachplatten streuen das Licht besser und unterstützen so das Pflanzenwachstum. Eine regelmäßige Wartung und Pflege verlängert die Lebensdauer deiner Doppelstegplatten.

Empfehlungen für verschiedene Anforderungen und Budgets

Für unterschiedliche Anforderungen und Budgets gibt es die passenden Doppelstegplatten. Bei knappem Budget empfehle ich Polycarbonat-Doppelstegplatten. Sie sind kostengünstig und robust. Planst du ein Luxus-Gewächshaus, sind Glas-Doppelstegplatten eine gute Wahl. Sie sind zwar teurer, aber ästhetisch ansprechend. Für den besten Kompromiss zwischen Kosten und Qualität empfehle ich Acrylglas-Doppelstegplatten. Sie sind preiswerter als Glas, bieten aber eine ähnliche Klarheit und Ästhetik. Vergiss nicht, die Lichtdurchlässigkeit und Lichtstreuung zu berücksichtigen. Klare Platten lassen mehr Licht durch, opale Platten streuen das Licht besser. Entscheide also, was für deine Pflanzen am besten ist.

FAQ

Warum sollten Doppelstegplatten aus Polycarbonat bevorzugt werden?

Doppelstegplatten aus Polycarbonat sind für Gewächshäuser bevorzugt, da sie ein stärkeres Material als Glas sind und eine große Menge an Schäden ertragen können. Sie sind kostengünstig, da sie kein Glas haben und daher keine Gefahr besteht, dass sie zerspringen oder potenziell gefährliche Schäden verursachen. Außerdem sind sie dicker als Glas, was eine effektivere Streuung des Lichts ermöglicht und somit beim Anbau von Pflanzen von großem Vorteil ist. Nur klare Stegplatten lassen genug Sonnenlicht ins Innere eines Gewächshauses dringen, um die Pflanzen mit ausreichend Helligkeit zu versorgen. Die Wartung eines Gewächshauses aus Polycarbonat ist unerlässlich für den effektiven Anbau von Pflanzen und Gemüse.

Welchen Einfluss hat die Farbe der Doppelstegplatten auf das Pflanzenwachstum?

Die Farbe der Doppelstegplatten hat einen erheblichen Einfluss auf das Pflanzenwachstum. Klare Stegplatten sind für Gewächshäuser ideal, da sie genug Sonnenlicht ins Innere lassen, um die Pflanzen mit ausreichend Helligkeit zu versorgen. Opale oder farbige Platten streuen das Licht stärker, was das Wachstum beeinträchtigen kann. Daher ist es weniger eine Frage des Geschmacks, sondern der Funktionalität.

Wie wirkt sich die Dicke der Doppelstegplatten auf die Lichtstreuung aus?

Die Dicke der Doppelstegplatten, insbesondere wenn sie aus Kunststoff wie Polycarbonat gefertigt sind, ermöglicht eine effektivere Streuung des Lichts im Gewächshaus. Das bedeutet, dass das Licht gleichmäßiger verteilt wird und alle Pflanzen, unabhängig von ihrer Position, ausreichend beleuchtet werden. Dies ist beim Anbau von Pflanzen von großem Vorteil.

Welche Pflegetipps kannst du mir geben, um die Lebensdauer meiner Doppelstegplatten zu verlängern?

Um die Lebensdauer deiner Doppelstegplatten zu verlängern, reinige sie regelmäßig von Schmutz und Ablagerungen, um die Lichtdurchlässigkeit zu erhalten. Verwende dabei milde Reinigungsmittel und weiche Tücher, um Kratzer zu vermeiden. Überprüfe die Platten auch auf Beschädigungen und ersetze sie bei Bedarf, da Polycarbonat-Material zwar stark, aber nicht unzerstörbar ist. Schließlich ist eine regelmäßige Wartung deines Gewächshauses aus Polycarbonat unerlässlich, um eine effektive Pflanzen- und Gemüsezucht zu gewährleisten.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar