Dreirad Rasenmäher Test

Bei der Auswahl eines neuen Rasenmähers stehen viele Verbraucher vor einer schwierigen Entscheidung. Neben den klassischen Benzin- und Elektrorasenmähern gibt es mittlerweile auch unzählige Modelle mit Akku oder Solarbetrieb. Die Dreiradrasenmäher erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit, da diese besonders komfortabel in der Handhabung sind. Welche fünf Modelle wir Ihnen heute vorstellen, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Dreirad Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man den Rasen mähen kann. Es besteht aus einem Metallrahmen, auf dem drei große Räder montiert sind. An diesem Rahmen befindet sich vorne ein Schneidwerkzeug, mit dem man den Rasen abmäht. Hinten am Rahmen befindet sich eine Sitzfläche sowie Griffe, an denen man das Gerät steuern kann.
  • Mit einem Dreirad Rasenmäher kann man auch schwer zugängliche Stellen gut mähen, da er breiter ist als herkömmliche Rasenmäher. Außerdem ist der Dreirad Rasenmäher stabiler, so dass er auch bei unebenem Gelände gute Ergebnisse liefert.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Dreirad Rasenmäher ist die Größe des Mähmessers. Es sollte möglichst groß sein, um viel Rasen in kurzer Zeit zu mähen.

Die 5 besten Dreirad Rasenmäher

1
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36/47 S HW Li Kit Power X-Change (36 V, 47 cm Schnittbreite, 700 m², Selbstfahrantrieb, Brushless, Mulchfunktion, inkl. 4x 4,0 Ah Akkus, 2x Twincharger)
  • 36-VOLT-AKKU-RASENMÄHER - keine lästigen Kabel, keine ärgerlichen Stolperfallen, kein Benzin, kein Motoröl, keine...
  • VARIOSPEED-ANTRIEB – Dank Hinterradantrieb ist das Arbeiten mit dem Akkurasenmäher kein Kraftakt mehr. Die...
  • KRAFTVOLLER UND HOCHEFFIZIENTER BRUSHLESS-MOTOR - Maximale Laufzeiten, lange Lebensdauer und genug Power auch in hohem Gras....
4%2
Gardena Mähroboter SILENO minimo 250 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15201-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte...
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht
  • AI-precise: Erfahrener Navigator, der selbst enge Passagen sowie schmale Ecken dank der CorridorCut-Funktion bewältigt
3
HECHT 5IN1 Dreirad Benzin Rasenmäher – kraftvoller 4 Takt Motor – 56, 51 und 46 cm Schnittbreite, 60l oder 70l Grasfangkorb – Radantrieb – Elektrostart – Mulchfunktion – Seitenauswurf – inkl. Öl
  • SCHNELL AM ZIEL – Mit 51 cm Arbeitsbreite & 60l Fangkorb mäht der wendige Benzinrasenmaher mit Hinterradantrieb &...
  • KRAFTVOLL – Ausgestattet ist der 3-Rad Mäher mit Mulchfunktion mit einem kraftvollen Einzylinder 4-Takt Motor ist mit 10...
  • ELEKTROSTARTER – Der Rasenmäher mit Hinterradantrieb lässt sich zuverlässig & einfach mit dem Elektro Start auf...
4
DENQBAR Benzin-Rasenmäher DQ-R51EV (9-in-1, E-Start, Gangwahl, 51 cm Schnittbreite, Mulcher, Mäher, Radantrieb, Grasfangkorb 65 L, Schnitthöhe 25-75 mm)
  • äußerst flexibel einsetzbares Allround-Genie dank 9-in-1 Funktion: mähen, mulchen, Auffangfunktion, Seitenauswurf,...
  • Ob Spiel- und Gebrauchsrasen, Liegewiese oder perfekt getrimmter englischer Rasen – der Rasenmäher DQ-R51EV meistert mit...
  • Extra große Schnittbreite von 51 cm, sodass selbst größere Grundstücksflächen bis 2.000 m² zügig gemäht werden. Dank...
5
FUXTEC Benzin Rasenmäher FX-RM5196PRO 4in1-6PS | 4-Takt Mäher mit flexiblem Selbstantrieb | 51cm Schnittbreite & 7-stufige Schnitthöhenverstellung - 60L Grasfangkorb, Mulchfunktion & Seitenauswurf
  • LEISTUNGSSTARK: 6PS Benzin Rasenmäher von FUXTEC mit Top Testergebnissen. Mit starkem 4-Takt 196ccm Motor und Antrieb mit...
  • 4IN1 MÄHER: Mähen, Fangen, Mulchen & Seitenauswurf. Dank der Schnittbreite von 51cm auch für Flächen bis 1.000m². Bequem...
  • WENDIG: Benzinrasenmäher mit flexiblem Hinterradantrieb zum Selbstantrieb. 4,4kw Leistung für bequemes Mähen von...

Dreirad Rasenmäher Arten

Der Handrasenmäher ist der kleinste und leichteste Rasenmäher. Er wird mit Muskelkraft betrieben und ist besonders für kleine Garten geeignet. Der Benzinrasenmäher ist etwas größer als der Handrasenmäher. Er hat einen Motor, der mehr Power liefert. Er eignet sich für mittelgroße Garten bis zu 300 Quadratmeter Fläche. Der Elektrorasenmäher ist der größte Rasenmäher. Er funktioniert mit Strom und ist besonders umweltfreundlich und leise. Außerdem ist er sehr leicht zu bedienen und langlebig

Falls du auf der Suche nach Dreirad Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Dreirad Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Dreirad Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Dreirad Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Dreirad Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Dreirad Rasenmähers. Sie entscheidet darüber, wie breit der Mäher den Rasen schneiden kann. Die meisten Modelle haben eine Schnittbreite von etwa 45 Zentimetern. Es gibt allerdings auch Ausnahmen mit einer Schnittbreite von bis zu 60 Zentimetern. Wer viel Platz zur Verfügung hat, sollte auf ein Modell mit größerer Schnittbreite zurückgreifen.

Höhenverstellung

Ein Dreirad Rasenmäher sollte über eine Höhenverstellung verfügen, damit der Nutzer die Schnittbreite an seine Körpergröße und den jeweiligen Rasen anpassen kann. Die meisten Modelle verfügen über einen Hebel, mit dem die Höhe von Sitz und Schneideblatt in wenigen Sekunden angepasst werden kann.

Fangkorb

Der Fangkorb eines Dreirad Rasenmäher sollte groß genug sein, um das Gras aufzunehmen, welches der Rasenmäher erfasst. Außerdem sollte er leicht zu entleeren sein, damit das Entnehmen des Grases keine zusätzliche Arbeit bedeutet.

Räder

Räder beim Dreirad Rasenmäher

Bevor Sie sich einen Dreirad Rasenmäher zulegen, sollten Sie sich über die Räder informieren. Die meisten Modelle verfügen über normale Fahrradreifen, es gibt allerdings auch Ausnahmen. Manche Hersteller bieten Dreirad Rasenmäher mit Luftreifen an, die für eine bessere Bodendurchdringung und somit wesentlich bessere Schnittleistung sorgen sollten. Achten Sie bei der Kaufentscheidung also darauf, dass die Reifengröße stimmt und das Modell Ihren Ansprüchen genügt.

Griffe

Die Griffe des Dreirad Rasenmäher sollten bequem in der Hand liegen und gut erreichbar sein. Sie sollten auch nicht zu schmal oder zu breit sein, damit man bei Bedarf auch mal einen Durchzug geben kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Rasenmäher für 1000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für 5000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für kleine Fläche?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile hat ein Dreirad Rasenmäher?

    Dreirad Rasenmäher haben den Vorteil, dass sie besonders kippsicher sind. Sie sind daher besonders gut für Senioren geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind oder Probleme mit dem Gleichgewicht haben.

    2. Worin bestehen die Unterschiede zum herkömmlichen Rasenmäher?

    Der Akku-Rasenmäher ist handlicher und leichter als herkömmliche Rasenmäher. Außerdem ist er sehr leise, sodass er auch in Wohngebieten eingesetzt werden kann. Der Akku-Rasenmäher ist emissionsfrei und umweltfreundlich.

    3. Wann ist der Einsatz eines Dreirad Rasenmähers sinnvoll?

    Der Einsatz eines Dreirad Rasenmähers ist sinnvoll, wenn der Rasen sehr groß ist.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner