Gewächshaus Auf Rollen Test

Gewächshäuser auf Rollen – die perfekte Lösung für einen flexiblen Garten!

Ob Hobbygärtner oder Profi – wer sein Gemüse und Obst selbst anbauen möchte, der benötigt dafür ein entsprechendes Gewächshaus. Doch nicht jeder hat Platz, um ein solches aufrecht stehend zu installieren. Hier kommen die praktischen Gewächshäuser auf Rollen ins Spiel! Sie lassen sich ganz einfach bewegen und passen so in jeden noch so kleinen Garten. Welche Modelle besonders empfehlenswert sind, zeigen wir dir im Folgenden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus auf Rollen ist ein Haus, in dem man Pflanzen wachsen lassen kann. Es hat Fenster, durch die man hineinschauen und sehen kann, wie die Pflanzen wachsen. Außerdem hat es Rollen an den Füßen, sodass man es von einem Ort zum anderen rollen kann.
  • Ein Gewächshaus auf Rollen ist vorteilhaft, weil es leicht zu verschieben und mobil ist. Das bedeutet, dass man es an einen anderen Ort im Garten oder auf dem Balkon stellen kann, je nachdem, wo die Sonne am meisten scheint. Außerdem kann man das Gewächshaus bei Bedarf abbauen und verstauen.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Gewächshauses auf Rollen ist, dass es leicht bewegt werden kann. So kann man es an verschiedenen Orten im Garten aufstellen und zum Beispiel von Winter zu Sommer verrücken.

Die 5 besten Gewächshäuser auf Rollen

Testsieger



Das GFP Gewächshaus Saphir 8 ist ein hochwertiges Treibhaus aus stabiler Aluminiumkonstruktion. Die verstärkten Hohlkammerprofile und die rostfreien Aluminium-Profile garantieren eine lange Lebensdauer. Die automatische Fensteröffner ermöglichen ein bequemes Öffnen und Schließen der Tür. Die witterungsbeständigen Polycarbonatplatten halten Regen, Hagel und Kälte stand. Die Doppelschiebetür ist auf Rollen gelagert und somit besonders leichtgängig. Die stabile Konstruktion ist auch für hohe Dachlasten ausgelegt.

Jetzt Preis prüfen



Das MCombo 3 Etage Gewächshaus ist ideal für das Züchten von jungen Pflanzen oder Kräutern während der kalten Winterzeit vor Frostschäden zu schützen. Das Gewächshaus ist ganzjährig im Garten verbleiben und dabei ist witterungsbeständig und Schneefest. Die Einstellbaren Belüftungsöffnungen sorgen für eine Überhitzung und Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Das Hochwertige Material ist aus stabilem wetterbeständigem Holz gefertigt. Die Ergänzen Sie einen Spritzer Grün bringt einen Hauch von Grün auf Terrasse, Balkon und Garten.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem mobilen Gewächshaus auf Rollen können Sie Ihre Küchenkräuter und Setzlinge vor Schädlingen und Unwetter schützen. Das platzsparende Treibhaus ist 130 cm hoch und hat eine Breite von 70 cm. Es ist aus wetterfestem Metall gefertigt und lässt sich einfach zusammengestecken. Bei Bedarf kann das Gewächshaus auf Rollen einfach bewegt werden. Es verfügt über 4 Rollen und 2 Bremsen für einen sicheren Stand.

Jetzt Preis prüfen



Dieses TecTake Gewächshaus ist ideal, um Pflanzen vor Kälte, Regen und Frost zu schützen. Es verfügt über einen Eingang mit einer Größe von ca. 51 x 104 cm, der aufroll- und verschließbar ist. Die 3 Etagen aus Metallablagegitter sind stabil und bieten viel Platz für Pflanzen. Durch die Kunststoffrollen ist das Gewächshaus transportabel. Die Gesamtmaße (LxBxH) betragen 69 x 49 x 133 cm, das Gewicht liegt bei 4,15 kg.

Jetzt Preis prüfen



Das Sekey Mini Gewächshaus ist die perfekte Lösung für alle Gartenliebhaber, die gerne selbst anbauen. Das Gewächshaus ist aus stabilem Metall gefertigt und verfügt über einen hochwertigen PE-Überzug. Die 4 Etagen bieten genügend Platz für mehrere Pflanzen. Die aufrollbare Tür ermöglicht einen frischen Luftzug und absorbiert die Wärme optimal. Das Sekey Mini Gewächshaus ist atmungsaktiv und wiederverwendbar. Es ist ideal für das Anbauen von Jungpflanzen. Das Sekey Mini Gewächshaus garantiert eine ertragreiche Ernte.

Jetzt Preis prüfen

Gewächshaus Auf Rollen Arten

Gewächshäuser auf Rollen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt Häuser mit einem festen Rahmen und solche, die nur aus einer Plane bestehen, die über Räder gespannt ist. Sie unterscheiden sich auch in der Größe und in der Art und Weise, wie sie Regen abbekommen. Manche werden von oben bewässert, andere von unten oder seitlich.

Falls du auf der Suche nach Gewächshäuser auf Rollen aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Gewächshäuser auf Rollen aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gewächshaus auf Rollen Modell kaufen

Beim Kauf eines Gewächshaus auf Rollen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gewächshaus auf Rollen findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Ein Gewächshaus auf Rollen sollte stabil sein, damit es nicht umkippt, wenn es beladen ist. Achte daher beim Kauf auf eine gute Verarbeitung und einen hohen Standfuß.

Größe

Gewächshäuser auf Rollen sollten eine Mindestgröße von 2,5 Quadratmetern haben.

Material

Beim Kauf eines Gewächshauses sollte auf Rollen geachtet werden. Denn diese erleichtern den Transport des Gewächshauses enorm. Außerdem ist es durchaus möglich, dass die Rollen bei Bedarf abgenommen und an einem anderen Ort wieder angebracht werden können. Grundsätzlich gibt es zwei Materialien, aus denen Gewächshäuser auf Rollen bestehen können: Metall oder Kunststoff. Beide Materialien haben Vorteile und Nachteile. So sind Gewächshüser aus Metall etwas stabiler, allerdings auch schwerer als solche aus Kunststoff. Wer also einen relativ leichten Garten hat, sollte sich für ein Modell mit Kunststoffrollen entscheiden.

Preis

Beim Kauf eines Gewächshauses auf Rollen sollte neben der Größe und der Qualität des Materials auch der Preis beachtet werden. Günstige Angebote findet man schon ab ungefähr 100 Euro. Allerdings gibt es auch sehr hochwertige Modelle, die mehrere Hundert Euro kosten können.

Design

Wenn Sie ein Gewächshaus auf Rollen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass es eine entsprechende Größe und Stabilität hat. Achten Sie außerdem auf das Design des Gewächshauses. Es gibt Modelle mit zwei oder vier Rollen, die sich leicht verschieben lassen. Dadurch ist das Gewächshaus auch flexibel einsetzbar und passt sich gut Ihren Bedürfnissen an.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Ist ein Gewächshaus sinnvoll?
  • Wie weit muss ein Gewächshaus vom Nachbargrundstück entfernt sein?
  • Sind Lichtmasten genehmigungspflichtig?
  • FAQ

    1. Warum sollte ich ein Gewächshaus auf Rollen kaufen?

    Ein Gewächshaus auf Rollen bietet verschiedene Vorteile. Zum einen kann es leicht bewegt werden, zum anderen ist es flexibel und passt sich somit verschiedenen Standorten an. Außerdem ist es einfacher zu reinigen, da man es bei Bedarf einfach wegrollen kann.

    2. Wie stabil ist ein Gewächshaus auf Rollen?

    Ein Gewächshaus auf Rollen ist sehr stabil, es kann nicht so leicht umkippen.

    3. Wie funktioniert die Bedienung eines Gewächshauses auf Rollen?

    Die Bedienung eines Gewächshauses auf Rollen funktioniert ähnlich wie die Bedienung eines Fahrzeugs. Mithilfe von Pedalen oder Hebeln wird das Gewächshaus in die gewünschte Richtung bewegt.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand