John Deere Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Rasenmähroboter von John Deere ist eine praktische Erfindung, die das Leben erleichtert. Vor allem auf großen Grundstücken ist es mit einem Mähroboter einfacher, den Rasen in Schuss zu halten. Doch welcher John Deere Mähroboter ist der richtige für Sie? Lesen Sie unseren Test und finden Sie es heraus!

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein John Deere Mähroboter ist besonders leistungsstark und effizient. Er verfügt über eine hochwertige Ausstattung und ist besonders benutzerfreundlich. Außerdem ist er sehr präzise in seiner Arbeit und kann auch in schwierigem Gelände mähen.
  • Beim Kauf eines John Deere Mähroboters sollte beachtet werden, dass die Schnitthöhe und Schnittbreite an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden kann. Die Schnitthöhe sollte zwischen 20 und 80 Millimeter einstellbar sein, während die Schnittbreite zwischen 30 und 70 Zentimeter variieren kann.
  • John Deere ist ein weltweit bekannter Hersteller von Landmaschinen. Seine Mähroboter gelten als besonders zuverlässig und leistungsstark. Sie sind ideal für große Gärten und Parks.

Die 5 besten John Deere Mähroboter

16%1
Gardena SILENO city: Mähroboter bis 500 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15002-20)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • EasyPassage: Leitet den Roboter auch durch enge Korridore
28%2
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego S+ 500 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 500 m², im Karton)
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen...
  • SmartMowing: Der Indego S+ 500 analysiert den Garten, das örtliche Wetter und persönliche Vorlieben, um den Mähplan zu...
  • Mit Amazon Alexa oder Google Assistant ist eine Sprachsteuerung des Indego und mit IFTTT eine Verbindung des Indego mit...
3
Gardena SILENO city 300: Mähroboter bis 300 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15005-47)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • Intelligentes System: Dank SensorControl-Funktion passt der SILENO city eigenständig die Mähzeit an das Rasenwachstum an
4
WORX Landroid M WR142E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 700 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von WORX nimmt es mit Flächen bis 700 qm auf und sorgt stets für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht / Als Teil...
5
Genisys Kabel Verbinder Draht Reparatur Verbindungsklemmen Mähroboter |wasserdicht - 3M - kompatibel mit Tango E5 von John Deere ®, Inhalt:1000x314
  • Original Kabelverbinder (wasserdicht) von 3M Scotchlok - Kein Abisolieren notwendig!
  • in der praktischen wiederverschließbaren Tüte (gepackt von Genisys )
  • Nur die Original 3M Verbinder mit Gelfüllung garantieren eine dauerhaft wetterbeständige Verbindung des Drahtes

Ratgeber: Die richtige John Deere Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines John Deere Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen John Deere Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: kleinen Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

John Deere Mähroboter eignen sich sowohl für kleine als auch große Gärten. Die Schnitthöhe kann zwischen 20 und 60 Millimetern eingestellt werden. Die Schnittbreite liegt bei 30 bis 50 Zentimetern.

Bedienung

John Deere Mähroboter haben in der Regel zwei Bedienarten: Die erste ist eine Fernbedienung, mit der der Mähroboter vom Boden aus gesteuert wird. Die zweite ist eine App, mit der der Mähroboter auch vom Smartphone aus gesteuert werden kann. Die Bedienung über die App ist praktisch, da der Benutzer während der Mäharbeiten die Steuerung des Mähroboters übernehmen kann.

Funktionen

Beim Kauf eines John Deere Mähroboters sollte man auf die entsprechende Funktionen achten. So gibt es Modelle, die nur kleine Flächen bearbeiten können, andere wiederum sind für größere Garten geeignet. Außerdem sollte man auf die Schnittbreite achten. Je nachdem, wie viel Fläche gemäht werden soll, empfiehlt sich eine andere Schnittbreite. Zudem gibt es John Deere Mähroboter, die auch bei Nacht und bei Regen arbeiten. Sie verfügen über Sensoren, die dafür sorgen, dass der Mähroboter nicht in einen Teich fällt oder über einen Abgrund läuft.

Mähsystem

John Deere Mähroboter verfügen über ein Mulchsystem. Bei diesem System wird das Gras, welches vom Mähroboter erfasst wurde, in kleinen Stücken auf dem Rasen belassen. Durch das Mulchen wird der Rasen von oben gedüngt und bekommt eine schöne, gleichmäßige Farbe. Außerdem bleiben die Grashalme länger stehen, sodass der Rasen Wind und Wetter besser standhält.

Lautstärke

Beim Kauf eines John Deere Mähroboters sollte man auf die Lautstärke achten. Denn diese kann je nach Modell recht laut sein. Vor allem, wenn der Mähroboter in der Nähe von Fenstern oder Balkonen steht, kann es zu Lärmbelästigungen kommen. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Kauf über die Lautstärke des jeweiligen Modells informieren.

Preis

John Deere Mähroboter gibt es in verschiedenen Preisklassen. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf überlegen, welche Leistung Sie von Ihrem Mähroboter erwarten. Die preiswerteren Modelle eignen sich hervorragend für kleine Gärten bis 500 Quadratmeter. Für größere Gärten empfehlen sich die Modelle ab etwa 800 Euro.

FAQ

Welche John Deere Mähroboter gibt es auf dem Markt?

John Deere Mähroboter gibt es auf dem Markt in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen gibt es den John Deere S700i Mähroboter, welcher aufgrund seiner intelligenten Steuerung besonders einfach zu bedienen ist. Zum anderen gibt es den John Deere S800i Mähroboter, welcher über eine besonders leistungsstarke Motorisierung verfügt und so auch größere Rasenflächen mühelos mäht.

Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen John Deere Mähroboter?

Die John Deere Mähroboter haben Vor- und Nachteile. Sie benötigen eine relativ große Fläche, da sie in Bahnen mähen. Außerdem ist es wichtig, dass die Begrenzungsdraht genau verlegt wird, da sonst der Mähroboter nicht exakt die Grenze der Fläche abmäht. Die John Deere Mähroboter arbeiten sehr zuverlässig und präzise. Sie mähen auch dicht beieinander stehende Gräser sehr gut.

Für welchen Garten ist ein John Deere Mähroboter geeignet?

Ein John Deere Mähroboter ist prinzipiell für alle Gärten geeignet. Allerdings sollte man bei der Auswahl des Modells darauf achten, dass der Roboter auch über die entsprechende Leistung verfügt, um den Garten bei entsprechender Größe bearbeiten zu können.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner