Makita Laubbläser Test: Die 5 Besten [2022]

Makita Laubbläser Test: Die 5 Besten. In diesem Artikel stellen wir die 5 besten Makita Laubbläser vor. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Auswahl zufrieden sind und das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse finden. Viel Spaß beim Lesen!

Makita DUB362PT2 Laubbläser, 36 V, 2 Lithium-Ionen-Akkus, 18 V,...
Makita DUB362PT2 Laubbläser, 36 V,
Makita DUB187T002 Laubbläser LXT Akku 18V 4,2m³/min
Makita DUB187T002 Laubbläser LXT
Makita UB001GZ Gebläse 40V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät)
Makita UB001GZ Gebläse 40V max.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die japanische Firma Makita zählt zu den weltgrößten Herstellern von Werkzeugen. Das zeigt sich unter anderem daran, dass im deutschen Handel 50 Makita Laubbläser angeboten werden. 
  • Das Fertigungsprogramm ist breit aufgestellt und reicht von einfachen Akku-Laubbläsern für weniger als 50 bis zu Profi-Geräten für mehrere hundert Euro. Das Sortiment umfasst Akku-, Elektro- und Benzin-Laubbläser. 
  • Besonders beliebt sind Makita Akku-Laubbläser und Kombigeräte, die sowohl zum Blasen als auch zum Saugen verwendet werden können. Leistungsstarke Benzin-Laubbläser können auf dem Rücken getragen werden. 
2
Makita DUB187T002 Laubbläser LXT Akku 18V 4,2m³/min
  • Leistungsstark für die Reinigung von Außenbereichen, Grünflächen, Gärten und Parks
  • Bürstenloser Motor
  • Großer 25 Liter Fangsack
14%3
Makita UB001GZ Gebläse 40V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Das maximale Luftvolumen kann durch vollständiges Drücken des Schalters aktiviert werden (Boost-Modus), Kompakt und leicht für die Bedienung mit einer Hand
  • Arretierung für Dauerbetrieb am Handgriff möglich, von beiden Seiten bedienbar, Mehr Power bei geringen Ermüdungserscheinungen dank des geringen Gewichts
  • Kompatibel mit Schultergurt
14%4
Makita DUB362Z Akku-Gebläse 2x18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät)
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2x18 V-Antrieb
  • Ideal für den Einsatz in geräuschempfindlichem Umfeld wie Krankenhäusern, Seniorenheimen, Ferienanlagen oder Schulen
  • 3-fach verstellbares Teleskop-Blasrohr
5
Makita DUB186RT Akku-Gebläse, 18 V
  • Kompakt und leicht; ideal für Einhandbedienung
  • Variable Geschwindigkeit durch Auslöser
  • 3 Luftmengeneinstellungen für niedrig, mittel und hoch

Welche Besonderheiten zeichnen Makita Laubbläser aus?

Die Marke Makita genießt in Deutschland einen guten Ruf. Das ist in erster Linie auf die ausgezeichnete Qualität der Produkte zurückzuführen, aber auch auf das charakteristische Design. 

Schon von weitem erkennt man einen Makita Laubbläser an seinem türkisfarbenen Gehäuse mit einem markanten weißen Schriftzug, das für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt. Schaut man sich das Sortiment genauer an, fallen 2 Dinge auf: die Vielfalt des Angebots und der große Lieferumfang vieler Produkte. 

Einstiegsmodelle sind günstig und arbeiten mit einem Akku. Sie können überall eingesetzt werden, da sie keinen Netzstrom benötigen. 

Weitere positive Eigenschaften sind die geringe Lautstärke und das niedrige Gewicht. Die kleinen Geräte produzieren weniger als 90 dB und wiegen keine 2 kg. Das ist wie geschaffen, um die Einfahrt oder die Veranda vom Falllaub zu befreien. 

Am anderen Ende der Skala stehen schwere Makita Laubbläser in der Ausführung als rückentragbare Benzin-Laubbläser. Sie erreichen eine Gebläsegeschwindigkeit von mehr als 320 km/h und werden auch mit nassem Laub und dickeren Zweigen fertig. 

Akku-Laubbläser von Makita werden nicht selten mit 2 18V Akkus und einem Doppel-Ladegerät geliefert. Dadurch ist das Gerät schnell wieder einsatzbereit. 

Zur Ausstattung gehören häufig 2 verschiedene Düsen für unterschiedliche Einsatzzwecke. Eine gerade Düse mit breiter Mündung ist für große Flächen geeignet. Eine runde Düse, die vorn etwas spitz zuläuft, fokussiert den Luftstrom, so dass er auch die kleinsten Ecken erreicht. 

Bei Käufern sind Kombigeräte sehr populär, die sich mit wenigen Handgriffen von einem Laubbläser in einen Laubsauger umbauen lassen. Du erledigst 2 Aufgaben mit einem Gerät. 

Erst fegst du das Laub mit dem Bläser zusammen, dann saugst du es auf. Im Handumdrehen ist der Job getan. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Makita Laubbläsers achten solltest

Funktionen

Fallen in deinem Garten nur geringe bis mittlere Mengen Laub an, solltest du die Anschaffung einer Kombination aus Laubbläser/Laubsauger in Erwägung ziehen. Da du statt zweier nur ein Gerät benötigst, sparst du Geld und die Arbeit geht sogar schneller von der Hand. Musst du aber mit großen Laubmengen fertig werden, sind Kombigeräte überfordert. Je ein separater Laubbläser und Laubsauger mit hoher Leistung sind in solchen Fällen die bessere Option. 

Gebläsegeschwindigkeit

Der Wert wird in Kilometer pro Stunde oder manchmal auch Meter pro Sekunde angegeben. Die Zahlen sagen aus, wie schnell die Luft aus der Düse strömt. Je höher die Geschwindigkeit, desto kraftvoller ist der Luftstrom. Für einfaches Laubfegen reichen schon ca. 250 km/h. Willst du aber nasses Laub vom Gehweg pusten oder den Rasen säubern, sollte die Gebläsegeschwindigkeit mindestens 300 km/h erreichen. 

Geschwindigkeitsregelung

Sinnvoll einsetzbar ist ein Makita Laubbläser im Grunde genommen nur, wenn er mit einer Geschwindigkeitsregelung ausgestattet ist. Damit ist gemeint, dass die Leistung des Bläsers bei Bedarf gedrosselt werden kann. Willst du zum Beispiel ein Blumenbeet vom Laub säubern, kannst du nicht mit voller Leistung arbeiten, da sonst Erde aufgewirbelt und Pflanzen beschädigt würden. 

Leistung 

Die Leistung wird in Watt oder PS gemessen. Gartenexperten empfehlen einen Makita Laubbläser mit einer Leistung von mindestens 750W (1 PS). Bei diesem Kaufkriterium musst du einen Kompromiss eingehen. Große Leistung ist ein Vorteil bei der Gartenarbeit, leistungsstarke Laubbläser sind allerdings auch schwer und machen viel Krach. Du musst selbst entscheiden, wo deine Prioritäten liegen. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Makita Laubbläser

Welcher Makita Laubbläser eignet sich am besten für mich?

Das kommt auf den Garten und auf die Menge an Laub an, die beseitigt werden muss. Für einen durchschnittlichen Garten reicht ein Akku-Laubbläser vollkommen aus. Liegt der Garten direkt am Haus, ist ein Elektro-Laubbläser nicht nur umweltfreundlich, sondern zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten aus. Benötigst du ein Gerät mit hoher Leistung, solltest du einen Benzin-Laubbläser wählen. 

Was sind die Vor- und Nachteile von Makita Laubbläsern?

Wenn du in jedem Herbst mit großen Mengen an Falllaub zu kämpfen hast, ist ein leistungsstarker Laubbläser fast unentbehrlich. Schon ein einziger mittelgroßer Laubbaum produziert jedes Jahr 60 – 80 kg Falllaub. Stehen 5 Bäume an der Straße vor deinem Grundstück, musst du mindestens 150 – 200 kg Laub wegräumen. Mit der Hand ist das Schwerstarbeit. Der Laubbläser ist eine enorme Hilfe, andererseits aber nicht gerade umweltfreundlich. Er produziert Lärm und wirbelt Feinstaub auf. Kleintiere werden gestört. 

Welches Zubehör ist empfehlenswert?

Beim Arbeiten mit dem Makita Laubbläser solltest du immer eine Schutzbrille und Gehörschutz tragen. Es ist unvermeidbar, dass Staub aufgewirbelt wird und sogar Kieselsteine und Holzstücken durch die Gegend fliegen. Einige Laubbläser werden bis zu 100 dB laut. So starker Lärm führt bereits nach kurzer Zeit zu Hörschäden. Im Interesse deiner Gesundheit solltest du nur mit Schutzausrüstung arbeiten. Ein Tragegurt ist für die Handhabung schwerer Laubbläser nützlich, weil er Arme und Rücken entlastet. 

Für wen lohnt sich der Kauf eines Makita Laubbläsers?

Du solltest dir so ein nützliches Gerät anschaffen, wenn du große Mengen an Laub bewältigen musst. Gibt es nur wenig Laub, lohnt sich der Kauf nicht, weil die Maschine nur selten genutzt wird. In solchen Fällen ist es besser, sich den Laubbläser für einen oder zwei Tage im nächsten Baumarkt auszuleihen. 

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar