Portugiesischer Kirschlorbeer pflanzen in einfachen Schritten

Der portugiesische Kirschlorbeer (Prunus lusitanica) ist ein beliebter Zierstrauch, der in vielen Gärten anzutreffen ist. Er ist relativ einfach zu pflegen und gedeiht in den meisten Klimazonen. Wenn Sie jedoch daran denken, ihn in Ihren Garten zu pflanzen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 500 cm bis 2000 cm
  • Wuchsbreite: von 500 cm bis 2000 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Juni
  • Standort: halbschattig
  • Boden: sandig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: trocken bis frisch
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundliche Pflanze

Erfahre mehr darüber, wie man Portugiesische Kirschlorbeeren schneidet und wie man Portugiesische Kirschlorbeeren pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Portugiesische Kirschlorbeeren einzupflanzen?

Der beste Zeitpunkt zum Einpflanzen von Portugiesischem Kirschlorbeer ist das Frühjahr.

Welchen Standort benötigen Portugiesische Kirschlorbeeren?

Der Portugiesische Kirschlorbeer gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort auf mäßig trockenem, durchlässigem Boden. Der Strauch ist sehr anpassungsfähig und kann sowohl auf frischen als auch trockeneren Substraten wachsen.

Anleitung: Portugiesische Kirschlorbeeren einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Bepflanzen Sie den portugiesischen Kirschlorbeer in einem sonnigen Bereich, der ausreichend Platz für das Wachstum des Baumes bietet. Der ideale Standort sollte nicht zu windig und gut drainiert sein.
  2. Graben Sie ein Loch doppelt so breit wie die Wurzelballen Ihres neuen Baumes und ungefähr tief genug, um sicherzustellen, dass er gerade steht (die Krone des Baumes muss mindestens 1 Meter über dem Boden liegen).
  3. Entfernen Sie vorsichtig alle Pflanzengitter oder Töpfe von den Wurzelballen Ihrer Pflanze und setzen diese in das Loch; beim Einsetzen ist es am besten, die Ballentwicklungsrichtung anzuheben – dies hilft später bei der Regulierung des Wassersatzes im Boden sowie bei der Durchlüftung rund um die Pfahlwurzeln .
  4. Fülllen Sie reichlich Erde in das Loch und treten Sie diese vorsichtig fest.
  5. Wässern Sie die Pflanze ausgiebig.

Können Portugiesische Kirschlorbeeren in Deutschland eingepflanzt werden?

Portugiesischer Kirschlorbeer ist in Deutschland durchaus anpflanzbar. Er gehört zu den mediterranen Pflanzen und gedeiht daher auch hierzulande sehr gut. Allerdings sollte man ihn nicht in kalten oder feuchten Regionen pflanzen, da er sonst Schaden nehmen könnte. Auch wenn der Portugiesische Kirschlorbeer winterhart ist, sollte er vor allem im Herbst und Winter geschützt stehen, damit er keinen Schaden nimmt.

Welchen Boden brauchen Portugiesische Kirschlorbeeren?

Der ideale Boden für Portugiesischer Kirschlorbeer ist durchlässig, mäßig trocken bis frisch. Ein schwach-saures bis alkalisches Substrat ist ideal.

Sind Portugiesische Kirschlorbeeren winterhart?

Der Portugiesische Kirschlorbeer ist zwar hierzulande winterhart, sollte aber trotzdem einen geschützten Standort bekommen. Denn Prunus lusitanica reagiert empfindlich auf Wintersonne und kalte, trockene Ostwinde.

Wie tief sollte man Portugiesische Kirschlorbeeren einpflanzen?

Der Portugiesische Kirschlorbeer muss in einem Pflanzloch doppelt so groß wie der Wurzelballen sein. Auch dem Kirschlorbeer in einem Pflanzgraben sollten Sie ebenso viel Platz gönnen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Portugiesische Kirschlorbeeren einpflanzen?

Der Portugiesische Kirschlorbeer sollte in einem Abstand von 61 bis 91 cm gepflanzt werden. Durch diesen größeren Pflanzabstand kann sich das Wurzelwerk des Strauches besser ausbreiten und er wächst somit langsamer. Wenn Sie jedoch eine schnelle Hecke möchten, pflanzen Sie den Strauch in einem Abstand von lediglich 61 cm zum nächsten Pflanzenpartner.

Kann man Portugiesische Kirschlorbeeren im Topf einpflanzen?

Der Portugiesische Kirschlorbeer ist eine schöne Pflanze, die in vielen Gärten anzutreffen ist. Viele Menschen wissen jedoch nicht, dass man diese Pflanze auch im Topf anpflanzen kann. Dafür sollte man allerdings einige Punkte beachten. Zunächst muss man sich für einen großen Kübel entscheiden, damit sich die Wurzeln der Pflanze frei entfalten können und keine Krümmungen bekommen. Die Ballon sollte außerdem von all sides zehn Zentimeter Abstand zu den Wand des Gefäßes habenb um spater Probleme mit der Versorgung der Plantae vermeiden zu könnnen

FAQ

Sind Portugiesische Kirschlorbeeren kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Portugiesische Kirschlorbeeren sind kalktolerant.

Sind Portugiesische Kirschlorbeeren bienenfreundlich?

Bienenfreundliche Pflanzen zeichnen sich durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt sowie durch ihre weit geöffneten Blüten aus. Diese Struktur ermöglicht es den Bienen, leicht an Nektar und Pollen zu gelangen, ohne sich durch komplizierte Blütenblätter kämpfen zu müssen. Portugiesische Kirschlorbeeren sind bienenfreundliche Pflanze.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand