Schattiernetz für dein Gewächshaus Test 2024 – Top Modelle

Du hast sicherlich schon bemerkt, dass ein Gewächshaus allein nicht ausreicht, um optimale Bedingungen für deine Pflanzen zu schaffen. Ein wesentlicher Aspekt ist die richtige Beschattung, die durch Schattiernetze erreicht wird. Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir verschiedene Schattiernetze und ihre Eigenschaften genauestens unter die Lupe genommen. Schon einmal darüber nachgedacht, wie sich das Material oder die Dichte des Schattiernetzes auf die Lichtdurchlässigkeit auswirkt? Wir nehmen dich mit auf eine Entdeckungsreise und zeigen dir, welche Faktoren bei der Auswahl des richtigen Schattiernetzes eine Rolle spielen. Wenn du mehr über Gewächshäuser im Allgemeinen erfahren möchtest, dann schau dir unseren Artikel zu dem Thema Gewächshaus Auswahl an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Schattiernetze für Gewächshäuser gibt es aus unterschiedlichen Materialien wie Kunststoff oder Metall und in verschiedensten Größen. Ihre Auswahl hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab.
  • Die UV- und Witterungsbeständigkeit von Schattiernetzen ist entscheidend für ihre Langlebigkeit und Effektivität. Achte darauf, dass das Netz sowohl UV- als auch witterungsbeständig ist.
  • Die Dichte des Schattiernetzes beeinflusst nicht nur den Schutz vor Insekten und Pollen, sondern auch die Lichtdurchlässigkeit. Eine hohe Dichte sorgt für weniger Lichtdurchlässigkeit, aber mehr Schutz.

Die besten Schattiernetze für dein Gewächshaus

Sol Royal Schattennetz 25m x 2m Schattiergewebe 165g/m² –...
Testsieger

Sol Royal Schattennetz SG80 mit UV-Schutz

Das Sol Royal Schattennetz bietet robusten Schutz vor UV-Strahlung und neugierigen Blicken, dank seiner HDPE-Beschichtung und 165g/m² Grammatur. Es verbessert deinen Alltag, indem es eine angenehme Atmosphäre in deinem Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse schafft und dir gleichzeitig Privatsphäre bietet. Ideal für Hausbesitzer und Gärtner, die ihre Pflanzen vor der Sonne schützen und entspannte Stunden im Freien verbringen wollen. Im Vergleich zum blauen Schattiernetz, bietet das Sol Royal Schattennetz eine höhere UV-Stabilität und eine einfachere Montage durch mitgelieferte Kabelbinder. Mit dem Sol Royal Schattennetz, investierst du in ein langlebiges Produkt, das jedem Wetter standhält und deinen Outdoor-Bereich aufwertet.

Vorteile

  • Gutes Material und stabil
  • Einfache Montage
  • Bietet guten Sonnen- und Windschutz
  • Qualität hält auch stürmische Tage aus
  • Sichtschutz ist blickdicht

Nachteile

  • Mitgelieferte Kabelbinder sind von geringer Qualität
Schattiernetz Blau,Uv-BestäNdiges 75% Pflanzen WäRmeisolations...

Schattiernetz UV-Beständiges 75% Pflanzen Wärmeisolationsnetz

Das UV-beständige Schattiernetz bietet eine effektive 75%ige Wärmeisolierung für Pflanzen und schafft gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre. Durch die Verwendung von hochdichtem Polyethylen (HDPE) bietet das Netz eine hervorragende Schattenwirkung, die nicht nur das heiße Sonnenlicht blockiert, sondern auch eine angenehme Sicht bietet. Dies verbessert die Lebensqualität und schafft eine entspannte Umgebung. Ideal für Pflanzenliebhaber und Hausbesitzer, ist dieses Netz perfekt für Balkone, Gewächshäuser, Terrassen und sogar Hundehütten. Es ist besonders nützlich in den heißen Sommermonaten, um Pflanzen vor übermäßiger Hitze zu schützen und gleichzeitig eine angenehme Umgebung zu schaffen. Im Vergleich zum FENGSHOUU Garten Schattierungsnetz, bietet unser Produkt eine stärkere Wärmeisolierung und eine angenehmere Sicht. Es ist auch einfacher zu installieren, dank der Aluminiumösen in den Ecken und an den vier Seiten. Mit dem UV-beständigen Schattiernetz können Sie sicher sein, dass Sie ein hochwertiges Produkt erhalten, das Ihren Alltag verbessert und gleichzeitig Ihre Pflanzen schützt.

FENGSHOUU Garten Schattierungsnetz Schattiernetz,Schattennetz mit...

FENGSHOUU Garten Schattierungsnetz 5x9m

Das FENGSHOUU Garten Schattierungsnetz 5x9m ist ein anpassbares, atmungsaktives Netz, das aus hochdichtem Polyethylen besteht. Es bietet Schutz vor Sonne und Privatsphäre, ist reißfest und wasserdicht. Es ist leicht zu installieren und vielseitig einsetzbar, von Gewächshäusern bis zu Schwimmbädern. Allerdings ist das Sol Royal Schattennetz 25m x 2m mit seiner HDPE-Beschichtung und einer Grammatur von 165g/m² robuster und bietet einen besseren UV-Schutz. Es ist auch blickdicht, was zusätzliche Privatsphäre bietet. Mit den mitgelieferten Kabelbindern ist es einfach zu installieren und kann auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden. Es ist daher eine bessere Wahl für diejenigen, die einen stärkeren UV-Schutz und mehr Privatsphäre suchen.

DLLY Schattiernetz, Schutznetz, Aus Sonnenschutz Schatten Tuch...

DLLY Wasserdichtes Schattiernetz 4x9m

Das DLLY Wasserdichte Schattiernetz 4x9m ist ein robustes und langlebiges Sonnenschutznetz, das aus umweltfreundlichem Polyethylen hoher Dichte besteht. Es ist wasserdicht, sonnenbeständig und UV-beständig. Mit einer Schattierungswirkung von ca. 85% schützt es deine Pflanzen vor übermäßigem Sonnenlicht und lässt gleichzeitig Wasser und Luft zirkulieren. Es ist vielseitig einsetzbar, ob in Gärten, Terrassen, Innenhöfen oder auf Balkonen. Das Schattiernetz Blau,Uv-BestäNdiges 75% Pflanzen WäRmeisolations Netz Anti-Aging Sonnenschutz Atmungsaktives,FüR Fensterbank Garten Balkon-Schattennetz (10mx40m/32.8ftx131.2ft) bietet jedoch einen zusätzlichen Vorteil: Es besteht aus stabilem Polyethylen, das eine gute Schattenwirkung hat und gleichzeitig das Gefühl vermittelt, sich mitten im Meer zu befinden. Zudem bietet es einen hochwertigen After-Sales-Service und maßgeschneiderte Dienstleistungen.

AYPET Garten Schattierungsnetz Schattiernetz,Schattennetz,90%...

AYPET Garten Schattierungsnetz 5.5m x 6m Grau

Das AYPET Garten Schattierungsnetz ist ein robustes und vielseitiges Produkt. Es besteht aus hochdichtem Polyethylen, das reißfest, korrosionsbeständig und langlebig ist. Das Netz lässt Wasser und Luft durch, hält Pflanzen feucht und reduziert die Notwendigkeit des Gießens. Es ist leicht zu installieren und bietet neben Sonnenschutz auch Privatsphäre. Trotzdem übertrifft das Sol Royal Schattennetz das AYPET-Netz in einigen Punkten. Es besteht aus 100% Polyester mit einer HDPE-Beschichtung, die 90% der UV-Strahlen blockiert. Es bietet auch Sichtschutz und ist mit den mitgelieferten Kabelbindern leicht zu befestigen. Zudem ist es vielseitiger einsetzbar und hält jeder Witterung stand. Daher ist das Sol Royal Schattennetz eine bessere Wahl.

Grün Weiß Schattiernetz, Sichtschutz für den Außenbereich,...

Grün Weiß UV-resistentes Schattiernetz mit Ösen

Das Grün Weiß UV-resistente Schattiernetz mit Ösen bietet eine effektive Möglichkeit, deine Pflanzen vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Es besteht aus strapazierfähigem HDPE-Material, das reißfest und wetterfest ist. Das atmungsaktive Design lässt Wasser und Luft ungehindert passieren, was sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirkt. Die einfache Installation durch gleichmäßig platzierte Ösen entlang der verstärkten Kante ist ein weiterer Pluspunkt. Im Vergleich dazu bietet das DLLY Schattiernetz jedoch eine höhere Schattierungsrate von etwa 85%, was einen besseren Schutz für deine Pflanzen bedeutet. Es besteht aus umweltfreundlichem Polyethylen hoher Dichte, das wasserdicht, sonnenbeständig, UV-beständig und Anti-Aging ist. Zudem ist das Verstärkungsdesign mit rostfreien Kupferschnallen robuster und langlebiger.

XUNFAKEJI Sonnenschutz Netz Schattierungsnetz mit Ösen,Garten...

XUNFAKEJI Sonnenschutz Netz 10x12m

Das XUNFAKEJI Sonnenschutz Netz 10x12m ist ein hochwertiges, langlebiges Netz aus Polyethylen, das UV-Schutz und Wärmeisolierung bietet. Es ist leicht, atmungsaktiv und einfach zu installieren, mit einer Öse pro Meter für effiziente Befestigung. Es ist vielseitig einsetzbar, ideal für Sukkulenten, Blumen, Pflanzen und Outdoor-Aktivitäten. Im Vergleich dazu bietet das AYPET Garten Schattierungsnetz zusätzlich zur Sonnenblockade auch Privatsphäre. Es ist korrosions- und verschleißfest, und seine Strickstruktur macht es reißfest. Es lässt Wasser und Luft durch, hält Pflanzen feucht und reduziert die Gießhäufigkeit. Es hat auch eine Pufferfunktion, die verhindert, dass Regen Pflanzen zerkratzt. Es bietet einen hervorragenden Kundendienst, der innerhalb von 24 Stunden auf Probleme reagiert. Daher ist das AYPET Netz eine bessere Wahl wegen seiner zusätzlichen Funktionen und dem hervorragenden Kundenservice.

Aktuelle Gewächshäuser im Angebot

−19%
Yorbay Foliengewächshaus Gewächshaus für Tomaten, mit...
−11%
Yorbay Foliengewächshaus Gewächshaus für Tomaten, mit...

Unterschiedliche Materialien und ihre Eigenschaften

Komm, wir schauen uns jetzt die unterschiedlichen Materialien an, aus denen Schattiernetze gefertigt sein können. Es gibt da hauptsächlich zwei Gruppen: Kunststoff und Metall. Jeder Werkstoff hat seine eigenen besonderen Eigenschaften und Vorteile. Wir starten mit den Kunststoffen: Polyester, Polypropylen und Polyethylen.

Kunststoff: Polyester, Polypropylen oder Polyethylen

Polyester, Polypropylen und Polyethylen sind häufige Materialien für Schattiernetze. Polyester zeichnet sich durch hohe Reißfestigkeit und Langlebigkeit aus. Dafür ist es weniger UV-beständig. Polypropylen ist leicht, wasserabweisend und stark UV-beständig. Polyethylen ist robust, UV-beständig und hat eine hohe chemische Beständigkeit. Es eignet sich gut für den Außeneinsatz. Alle diese Materialien haben unterschiedliche Vor- und Nachteile, die du beim Kauf berücksichtigen solltest.

Vorteile von Polyester:

  • Hohe Reißfestigkeit
  • Lange Lebensdauer

Nachteile von Polyester:

  • Weniger UV-beständig

Vorteile von Polypropylen:

  • Leicht
  • Wasserabweisend
  • UV-beständig

Nachteile von Polypropylen:

  • Kann bei hohen Temperaturen schmelzen

Vorteile von Polyethylen:

  • Robust
  • UV-beständig
  • Hohe chemische Beständigkeit

Nachteile von Polyethylen:

  • Kann bei sehr niedrigen Temperaturen spröde werden

Größe und Anpassungsfähigkeit

Größe und Anpassungsfähigkeit_kk

Nachdem du die Materialien für dein Schattiernetz ausgewählt hast, geht es nun um die Größe und Anpassungsfähigkeit. Es ist wichtig, dass das Netz genau zu den Maßen deines Gewächshauses passt und flexibel genug ist, um es bei Bedarf zu ändern oder anzupassen. Gehen wir das im Detail durch.

Auswahl der passenden Größe für dein Gewächshaus

Die Auswahl der richtigen Größe für dein Schattiernetz hängt maßgeblich von den Abmessungen deines Gewächshauses ab. Es sollte groß genug sein, um das gesamte Gewächshaus abzudecken und gleichzeitig einen optimalen Schattenwurf zu gewährleisten. Bedenke auch, dass manche Gewächshäuser in bestimmten Regionen eine Baugenehmigung benötigen. Vergewissere dich, ob dein Gewächshaus die erlaubten Maße nicht überschreitet. Detaillierte Informationen dazu findest du in unserem Artikel wie groß darf ein Gewächshaus sein ohne Baugenehmigung.

Flexibilität und Anpassungsmöglichkeiten

Schattiernetze zeigen sich sehr flexibel in ihrer Anwendung. Lässt du sie komplett herunter, bieten sie maximalen Schutz. Bei Bedarf rollst du sie ein Stück hoch und erlaubst mehr Licht und Luftaustausch. Dies macht sie zu einem perfekten Begleiter, wenn es darum geht, die Bedingungen in deinem Gewächshaus optimal anzupassen. Für eine effiziente Belüftung deines Gewächshauses empfehlen wir unseren Beitrag Gewächshaus richtig lüften – Ein Leitfaden. Er unterstützt dich dabei, ein optimales Klima für deine Pflanzen zu schaffen.

UV- und witterungsbeständige Schattiernetze

Nachdem du nun die wichtigsten Eigenschaften von Schattiernetzen kennst, ist es sinnvoll, auch ihre UV- und Witterungsbeständigkeit zu betrachten. Denn diese beiden Faktoren spielen eine entscheidende Rolle für die Langlebigkeit des Schattiernetzes. Aber auch ein starkes Schattiernetz kann die Nachteile eines Gewächshauses nicht vollständig ausgleichen. Im nächsten Abschnitt erfährst du, warum UV-Beständigkeit so wichtig ist.

Bedeutung der UV-Beständigkeit

UV-Beständigkeit ist eine wichtige Eigenschaft für Schattiernetze. Sie bestimmt, wie gut das Netz Sonnenstrahlen aushält. Ein UV-beständiges Schattiernetz verlängert die Lebensdauer, da es den schädlichen UV-Strahlen der Sonne widersteht. Ohne diesen Schutz wird das Material schnell spröde und reißt. UV-beständige Netze sind außerdem effektiver beim Schutz deiner Pflanzen. Sie verhindern, dass die schädlichen Strahlen deine Pflanzen erreichen und Schaden anrichten. Daher ist es wichtig, beim Kauf eines Schattiernetzes auf die UV-Beständigkeit zu achten.

Witterungsbeständigkeit für Langlebigkeit

Witterungsbeständigkeit ist ein Schlüsselelement für die Langlebigkeit von Schattiernetzen. Sie widerstehen extremen Wetterbedingungen, wie starker Sonneneinstrahlung, Regen, Wind und Schnee. Hochwertige Schattiernetze halten Temperaturschwankungen stand und verhindern Schäden durch Rost oder Korrosion. Sie behalten ihre Form und Farbe, selbst nach langer Nutzung. Bei der Auswahl achte auf witterungsbeständige Materialien, wie Polyethylen oder Aluminium. Diese bieten nicht nur Schutz vor der Sonne, sondern auch vor unerwarteten Wetterveränderungen. Eine hohe Witterungsbeständigkeit sorgt für langfristige Investitionssicherheit und minimiert den Wartungsaufwand.

Die Dichte des Schattiernetzes und ihre Bedeutung

Die Dichte des Schattiernetzes und ihre Bedeutung_kk

Nachdem wir die UV- und Witterungsbeständigkeit von Schattiernetzen erläutert haben, tauchen wir nun tiefer in die Materie ein und behandeln die Dichte des Schattiernetzes. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, wie dicht ein Gewächshaus sein sollte. Für weitere Informationen darüber, lies unseren detaillierten Artikel über die ideale Dichte eines Gewächshauses. Als nächstes schauen wir uns den Zusammenhang zwischen der Dichte des Schattiernetzes und dem Schutz vor Insekten und Pollen an.

Schutz vor Insekten und Pollen

Schattiernetze dienen nicht nur dem Schutz vor zu viel Sonne. Sie halten auch Insekten und Pollen ab. Vor allem bei Pflanzen, die anfällig für Schädlinge sind, ist das ein großer Vorteil. Gleichzeitig verhindert das Netz, dass Pollen in das Gewächshaus gelangen. Das ist besonders für Allergiker wichtig. Aber auch Pflanzen profitieren davon. Sie sind weniger Kreuzkontamination und unerwünschter Bestäubung ausgesetzt.

Auswirkung der Dichte auf die Lichtdurchlässigkeit

Die Dichte des Schattiernetzes beeinflusst maßgeblich die Lichtdurchlässigkeit. Ein dichtes Netz lässt weniger Licht durch und sorgt für stärkere Schattierung. Je nach Pflanzenart und -bedarf ist das von Vorteil. Andere Pflanzen wiederum benötigen mehr Licht und gedeihen unter einem weniger dichten Netz besser. Es ist also wichtig, die Bedürfnisse deiner Pflanzen zu kennen und das Netz entsprechend auszuwählen. Wenn du genauer wissen willst, wie viel Licht dein Gewächshaus benötigt, findest du weitere Informationen in unserem Beitrag Wie viel Licht braucht ein Gewächshaus?.

Grammatur und Schattierwerte von Schattiernetzen

Verstehst du die Bedeutung von Grammatur und Schattierwerten bei Schattiernetzen? Sie spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, das richtige Netz für dein Gewächshaus zu wählen. Tauchen wir tiefer ein in dieses Thema und sehen uns an, was die Grammatur aussagt.

Was sagt die Grammatur aus?

Die Grammatur gibt das Gewicht eines Schattiernetzes pro Quadratmeter an. Je höher die Grammatur, desto robuster und widerstandsfähiger ist das Netz. Ein Netz mit hoher Grammatur eignet sich besonders gut für den Einsatz in windigen Gebieten oder bei starkem Unwetter. Trotzdem bleibt es flexibel und lässt sich einfach installieren. Allerdings ist es schwerer und kann mehr Kosten verursachen. Ein Netz mit niedriger Grammatur ist leichter und günstiger, bietet aber weniger Schutz. Daher hängt die Wahl der richtigen Grammatur von deinen speziellen Bedürfnissen und den Wetterbedingungen in deinem Gebiet ab.

Verständnis der Schattierwerte und ihr Einfluss

Schattierwerte geben an, wie viel Sonnenlicht durch das Netz gelassen wird. Ein hoher Wert bedeutet mehr Schatten, also weniger Lichtdurchlässigkeit. Ideal sind Werte zwischen 50 und 70%, abhängig von den Pflanzenarten. Tropische Pflanzen bevorzugen hohe Schattierwerte, während Gemüse geringere Werte benötigt. Die Wahl des richtigen Schattierwertes beeinflusst das Pflanzenwachstum und die Erträge direkt. Stelle sicher, dass du den richtigen Schattierwert für deine Pflanzen auswählst.

Anwendungsbereiche von Schattiernetzen

Anwendungsbereiche von Schattiernetzen_kk

Bevor du dich auf die Suche nach dem perfekten Schattiernetz machst, bedenke, dass dessen Einsatzgebiet stark variieren kann. Ob im eigenen Garten oder in der professionellen Landwirtschaft – Schattiernetze sind vielseitig anwendbar. Ihre Hauptaufgabe: Den Schutz und die Leistungssteigerung deiner Nutzpflanzen. Aber auch hier ist eine gute Vorbereitung wichtig. Ein gut vorbereiteter Boden ist die Grundlage für eine ertragreiche Ernte. Um mehr darüber zu erfahren, wie du den Boden in deinem Gewächshaus optimal vorbereitest, lies unseren Artikel Gewächshausboden vorbereiten – Der Schlüssel zu einer reichen Ernte. Jetzt aber weiter zum nächsten wichtigen Punkt: dem Schutz deiner Pflanzen.

Verwendung im Privatgarten und in der Landwirtschaft

Schattiernetze sind vielseitig einsetzbar. Im Privatgarten schützen sie empfindliche Pflanzen vor zu starker Sonneneinstrahlung. Sie reduzieren die Intensität des Sonnenlichts und sorgen so für ein angenehmes Wachstumsklima. Aber nicht nur im heimischen Garten sind sie nützlich. Auch in der Landwirtschaft finden sie Anwendung. Hier dienen sie zum Schutz von Nutzpflanzen. Sie verhindern Sonnenbrand an Obst und Gemüse und können so die Ernteerträge steigern. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Dichten, sodass du das passende Netz für deine speziellen Bedürfnisse auswählen kannst.

Schutz für Nutzpflanzen und Ertragssteigerung

Schattiernetze schützen Nutzpflanzen vor zu intensiver Sonneneinstrahlung. Sie reduzieren die Lichtintensität und verhindern so Sonnenbrand an den Pflanzen. Zudem halten sie Schädlinge fern und ermöglichen eine kontrollierte Bewässerung. Durch den Einsatz von Schattiernetzen steigt der Ertrag deiner Nutzpflanzen. Du erntest gesündere und größere Früchte. Neben Nutzpflanzen profitieren auch Zierpflanzen vom Einsatz eines Schattiernetzes. Sie gedeihen besser und zeigen eine prächtigere Blüte.

FAQ

Wie wichtig ist die Wahl des Materials für das Schattiernetz in deinem Gewächshaus?

Die Wahl des Materials für dein Schattiernetz ist sehr wichtig. Es sollte aus robusten Materialien wie Kunststoff, Polyester, Polypropylen oder Polyethylen bestehen, um den Pflanzen optimalen Schutz vor starker Sonneneinstrahlung zu bieten. Außerdem sollte es stabil, wasserabweisend, UV- und witterungsbeständig sein, um bei Wind und Wetter standzuhalten und eine gute Dichte aufweisen, um Insekten oder Pollen abzuhalten.

Wie beeinflusst die Größe und Flexibilität des Schattiernetzes dessen Effektivität?

Die Größe des Schattiernetzes sollte idealerweise der Größe des Gewächshauses entsprechen, um alle Fenster und Öffnungen abzudecken. Dadurch wird eine optimale Abschirmung von Sonnenlicht gewährleistet. Die Flexibilität des Netzes ist wichtig, um es an unterschiedliche Formen und Größen von Gewächshäusern anpassen zu können. Ein flexibles Netz lässt sich leichter installieren und anpassen, was die Effektivität erhöht.

Warum ist die UV- und Witterungsbeständigkeit bei Schattiernetzen so wichtig?

Die UV- und Witterungsbeständigkeit bei Schattiernetzen ist wichtig, da sie die Langlebigkeit und Effektivität des Netzes sicherstellen. UV-Beständigkeit schützt das Netz vor Schäden durch starke Sonneneinstrahlung, während Witterungsbeständigkeit gewährleistet, dass das Netz auch bei Wind und Wetter standhält. So bleibt das Netz funktional und schützt die Pflanzen zuverlässig vor zu starker Sonne und Insekten.

Welche Rolle spielt die Dichte des Schattiernetzes bei Schutz vor Insekten und Lichtdurchlässigkeit?

Die Dichte eines Schattiernetzes ist entscheidend für den Schutz vor Insekten und die Lichtdurchlässigkeit. Ein Netz mit hoher Dichte hat engere Maschen, die Insekten effektiv abhalten. Gleichzeitig reduziert eine hohe Dichte die Lichtdurchlässigkeit und hält so mehr Sonnenstrahlen ab, was besonders in Gewächshäusern nützlich ist, um Pflanzen vor zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Dichte wird durch die Grammatur des Netzes bestimmt, die die Fadenstärke und Maschenweite angibt.

Was sagt die Grammatur bei Schattiernetzen aus und wie wirken sich die Schattierwerte aus?

Die Grammatur bei Schattiernetzen gibt Auskunft über die Fadenstärke und die Maschenweite, sie wird in Gramm pro Quadratmeter Netz angegeben. Die Schattier- oder Sonnenschutzwerte, die maßgeblich von der Grammatur abhängen, zeigen an, wie viel Sonneneinstrahlung das Netz abhält. Sie können zwischen 50 und 90 Prozent liegen, je höher der Wert, desto mehr Schatten spendet das Netz.

In welchen Bereichen können Schattiernetze neben dem Gewächshaus noch eingesetzt werden?

Neben dem Einsatz in Gewächshäusern, kannst du Schattiernetze auch im Privatgarten, in der Landwirtschaft oder in Obstplantagen verwenden. Sie dienen dort als Schutz für Nutzpflanzen vor Fraß durch Vögel und Insekten.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar