Smart Gewächshaus Test

Wer Gartenarbeit liebt, der weiß auch, wie viel Arbeit in einem guten Garten steckt. Umso erfreulicher ist es dann, wenn man etwas Zeit sparen kann, indem man smarte Technik einsetzt. Genau dies macht das Smart Gewächshaus möglich. Es gibt verschiedene Gründe, warum sich ein Smart Gewächshaus lohnen kann:

1. Die Steuerung und Regelung von Licht und Temperatur erfolgt automatisch und passt sich den Bedürfnissen der Pflanzen an. So wird beispielsweise das Licht automatisch gesteuert und erzeugt so die optimale Wachstums-Umgebung für deine Pflanzen.

2. Das Smart Gewächshaus hat einen Wasserspeicher integriert, sodass du nicht ständig nachfüllen musst – ideal für Urlauber oder Berufstätige mit grünen Daumen!

3. Viele Modelle sind absolut stromsparend und benötigen keinen Anschluss an das Stromnetz – perfekt für alle, die ihren CO2 Fußabdruck reduzieren möchten!

4. Die sensorgesteuerte Bewässerung sorgt für genau die richtige Menge Wasser zur rechten Zeit – kein Versiegen des Wassers mehr oder übermäßiges Gießen!

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Smart Gewächshaus ist eine automatisierte Gartenhülle, in der Pflanzen wachsen. Das Smart Gewächshaus erkennt den Status der Pflanze (z.B. welche Nährstoffe sie benötigt) und passt die Umgebungsbedingungen entsprechend an.
  • Ein Smart Gewächshaus hilft dir bei der Aufzucht von Pflanzen. Die Vorteile sind, dass es die Umweltbedingungen immer im Blick behält und du so nicht nur Zeit, sondern auch Energie sparen kannst.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Smart Gewächshauses ist die Größe.

Die 5 besten Smart Gewächshäuser

1
PETKIT Pura X Selbstreinigende Katzentoilette XSecure/Odor Removal/APP Control Automatische Katzentoilette für mehrere Katzen
  • XSecure: Thermosensor, Infrarotsensor, Gewichtssensor, Anti-Pinch-Infrarotsensoren, intelligente Erkennung, Fernalarmierung,...
  • Kompatibel mit mehreren Katzenstreus: Der speziell entwickelte Filter passt sowohl für Pflanzenstreu als auch für...
  • Geruchsentfernung: Unabhängig erforschte und entwickelte Reinigungsflüssigkeit beseitigt unangenehme Gerüche.
12%2
Gardena smart Irrigation Control Sensor Set: Bewässerungssteuerung für bis zu 6 Ventile (24 V), inkl. smart Sensor/smart Gateway, mit smart App steuerbar (19209-20)
  • Intelligente Bewässerungssteuerung: 6 Ventile sind individuell programmierbar und bewässern je nach Bedarf
  • Kompatibel: Steuert Bewässerungsanlagen mit nahezu allen handelsüblichen 24 V Bewässerungsventilen. So werden auch...
  • Effizientes Wassermanagement: Der Gardena smart Sensor regelt die Bewässerung mit dem smart Water Control automatisch und...
3
iDOO Hydroponisches Anzuchtsystem, Smart WiFi Garden mit LED-Pflanzenlampe, 6,5L Wasserbehälter, Ventilator, Hydrokultur für den Innenbereich, Höhenverstellbar Indoor Kräutergarten,12 Hülsen
  • WLAN-Steuerung für mehr Komfort: Das neue, verbesserte Modell des hydroponischen Anzuchtsystems wurde durch eine...
  • Wasserbehälter von 6,5 L: ​Ziehen Sie mit unserem Kräutergartensystem für den Innenbereich bis zu 12 Pflanzen auf. Dank...
  • 2 Pflanzmodi und anpassbare Lichthöhe: Wählen Sie den modus für Ihre Pflanzen, um spezifische Lichtbedingungen zu...
14%4
iDOO Hydroponisches Anzuchtsystem, 12Hülsen Smart Garden mit Automatisch Timer, 22W LED Pflanzenlampe und Leiser Lüfter, Höhenverstellbar Indoor Kräutergarten Kit, Schwarz
  • 20% Schneller als das Anpflanzen in Erde: Hydroponisches Anzuchtsystem mit eingebauter geräuscharmer Pumpe, die die von den...
  • 4-l-Wassertank mit Visuelles Fenster: Der Wassertank dieses Indoor-Gartens fasst 4 l und kann das Pflanzenwachstum für 1–2...
  • Einfach einzurichtendes Keimungskit: 3 Schritte insgesamt, um die Maschine des hydroponischen Wachstumssystems einzurichten....
5
RAINPOINT Bewässerungscomputer WLAN 2 ausgänge 2,4 GHz, Intelligente Automatische Bewässerungssteuerung für die Garten bewässerung mit App/Sprachsteuerung,für Garten Gewächshaus
  • 【Einfach zu bedienende App-Steuerung】 Verbinden Sie den 2-Zonen-WiFi-Bewässerungscomputer einfach mit dem 2,4-GHz-WiFi...
  • 【2 separate Flexible Programmierung】 WiFi-Bewässerungsuhr mit 2 separaten Bewässerungsventilen, von denen jedes...
  • 【Intelligente wetterabhängige Bewässerung】 Der gartenbewässerung wlan überspringt automatisch die Bewässerung an...

Smart Gewächshaus Arten

Das klassische Smart Gewächshaus ist etwas größer als ein herkömmliches Gewächshaus. Es hat eine automatische Bewässerungsanlage sowie eine Heizung. Das Mini-Smart Gewächshaus ist etwas kleiner als ein herkömmliches Gewächshaus und besitzt keine automatische Bewässerungsanlage oder Heizung. Das XXL-Smart Gewächshaus ist am größten und verfügt über alle Funktionen, die auch das klassische Smart Gewächhsaus hat.

Falls du auf der Suche nach Smart Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Smart Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Smart Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Smart Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Smart Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Ein Smart Gewächshaus sollte besonders stabil sein, damit es bei Wind und Wetter nicht umkippt. Achte daher darauf, dass das Gewächshaus entsprechend robust ist verarbeitet. Besonders wichtig ist dies bei Modellen mit integrierter Beleuchtung, da diese sonst leicht umfallen können.

Größe

Ein Smart Gewächshaus sollte die richtige Größe haben, da es sonst zu klein oder zu groß ist. Es muss genügend Platz für die Pflanzen bieten sowie genügend Licht und Luftzirkulation. Außerdem sollte man darauf achten, dass das Gewächshaus der Umgebungstemperatur angepasst ist.

Material

Bei dem Kauf eines Smart Gewächshauses sollte man auf die Materialien achten. Die meisten Modelle bestehen aus Plastik, Glas oder Metall. Bei der Wahl des Materials sollte man beachten, dass es robust und stabil ist. Außerdem sollte das Gewächshaus leicht zu reinigen sein.

Preis

Beim Kauf eines Smart Gewächshauses sollte man darauf achten, dass es die richtige Größe hat. Außerdem sollte man auf Qualität achten, um lange Freude an dem Gerät zu haben. Da Smart Gewächshäuser relativ teuer sind, ist es wichtig, vor dem Kauf genau zu überlegen, was man damit machen will.

Design

Das Design eines Smart Gewächshauses ist sehr wichtig, damit es zu Ihrem Zuhause passt. Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Designs. Sie können zwischen Modellen in zeitlosem und modernem Design wählen oder auch ein extravagantes Modell mit verspielten Details wählen. Achten Sie bei der Auswahl des Smart Gewächshauses also vor allem darauf, dass es zu Ihrem Geschmack und Ihrer Einrichtung passt.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was darf an der Grundstücksgrenze stehen?
  • Wie nah darf mein Gartenhaus an der Grundstücksgrenze stehen?
  • Wie nah darf an die Grenze gebaut werden?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile bietet ein Smart Gewächshaus?

    Die Vorteile eines Smart Gewächshauses liegen in der automatisierten Bewässerung, dem Licht sowie der Temperaturregelung. So wird eine optimale Wachstumsumgebung für die Pflanzen geschaffen.

    2. Wie funktioniert ein Smart Gewächshaus?

    Ein Smart Gewächshaus funktioniert ähnlich wie ein normaler Gewächshaus. Die Pflanzen werden in der Regel in Erde gesetzt, die durch eine automatische Bewässerungsanlage entsprechend mit Wasser versorgt wird. Außerdem ist eine automatische Belüftungsanlage vorhanden, die für ausreichend Sauerstoff sorgt. Das Smart Gewächshaus kann ferner mit einer Heizung versehen sein, so dass auch im Winter optimale Bedingungen für die Pflanzen herrschen.

    3. Was kann ich mit einem Smart Gewächshaus alles anstellen?

    Mit einem Smart Gewächshaus kann man Gemüse, Kräuter und Blumen anbauen. Außerdem ist es mit einer vernetzten Steuerung ausgestattet, die es ermöglicht, das Gewächshaus von überall aus zu kontrollieren. So kann man beispielsweise die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bewässerungszeitpunkte individuell anpassen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner