Solarpanel Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wer auf der Suche nach einem Solarpanel ist, hat die Qual der Wahl. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Welches ist das richtige für Sie? Wir zeigen die 5 besten Solarpanels im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Solarpanel auszeichnet sich dadurch, dass es Sonnenenergie in elektrische Energie umwandelt. 
  • Bei der Anschaffung von Solarpanels sollte man darauf achten, dass die einzelnen Module möglichst gleichmäßig aufgestellt sind, um eine möglichst effektive Sonnenlichtaufnahme zu gewährleisten. Zudem sollte man auf die Qualität der Module achten und darauf, dass diese wetterfest sind. 
  • Mit einem Solarpanel kann man Sonnenenergie direkt in elektrische Energie umwandeln. Damit lässt sich zum Beispiel die elektrische Energie für ein Haus selbst erzeugen. Außerdem kann man mit einem Solarpanel auch Strom in das öffentliche Stromnetz einspeisen und so Geld sparen.

Die 5 besten Solarpanels

1
BLUETTI Solargenerator EB3A mit PV200 Solar Panel, 268Wh Tragbare...
  • [Vom Sonnenlicht zum Strom] - Dieses Solargenerator Kit enthält 1 EB3A und 1 PV200 Solarmodul mit denen Sie diese 268Wh Powerstation in 1,5 Stunden von 0-80% aufladen können - alles mit Sonnenenergie.
  • [Klein aber Mächtig] - Mit einem 600W Wechselrichter, einem 268Wh LiFePO4 Akkupack und 8 Steckdosen sorgt diese Stromstation dafür, dass Ihre wichtigsten Geräte unterwegs oder bei einem Stromausfall zu Hause mit Strom versorgt werden.
  • [Langlebig und Spritzwassergeschützt] - Mit langlebigem ETFE-Material auf der Oberfläche wird PV200 strapazierfähiger und kratzfester, während der wasserdichte IP65-Standard es ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Angeln, Wandern macht. (Bitte...
2
ECOFLOW 160W Solar Panel, Solarpanels Faltbar Solarmodul für...
  • ?Tragbar & klappbar? Das EF EcoFlow Solarmodul 160 W ist tragbar, klappbar und kompakt und wiegt nur 15,4 lbs/7 kg. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf, und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie.
  • ?Intelligente Solarenergie? Das EF EcoFlow Solarmodul 160 W ist darauf ausgelegt, in Kombination mit einer EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das Solarmodul weist einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 % auf, und der...
  • ?Wasserdicht & robust? Das EF EcoFlow Solarmodul 160 W ist durch sein nahtloses, einteiliges Design vollständig wasserdicht und eignet sich somit ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Camping und Wandern und balkon. Eine ETFE-Folie bietet zusätzlichen...
3
PowerOak Faltbares Solarpanel SP120 - Solarmodul für PowerOak...
  • 【Hohe Umwandlungseffizienz】: Poweroak SP120 ist ein 120-Watt-monokristallines Solarpanel mit einem hohen Umwandlungseffizienz von bis zu 23%, was viel höher ist als der typische Sonnenkollektorgenerator / -ladegerät. Mit ausgezeichneten 95%...
  • 【Dauerhafter und wasserdicht】: Mit fortgeschrittener laminierter Technologie ist der Poweroak SP120 so aufgebaut. Das Panel ist mit lang anhaltendem ETFE-Material auf der Oberfläche aufgebaut, wodurch er dauerhafter und kratzfester ist. Das Panel...
  • 【Kompatibel mit den meisten Solargeneratoren】: Poweroak SP120 120W Foldable Solar Panel verwendet MC4-Anschluss und soll mit den meisten Solargeneratoren auf dem Markt verwendet werden, einschließlich eines der Poweroak Solargeneratoren (AC200P /...
4
410 Watt Solarpanel Solarmodul 24V 24Volt MONOKRISTALLIN Solar...
  • Diese Monokristallinen Solarmodule sind mit hoher Leistungsausbeute und der robusten Bauweise die richtige Lösung für eine Inselanlage. Auch bei bewölktem Himmel liefern die Monokristallinen Module einen hohen Energieertrag.
  • Die Module sind durch ein spezialgehärtetes Glas abgedeckt um vor Umwelteinflüssen wie Hagel, Schnee und Eis zu schützen. Der Modulrahmen aus eloxiertem Aluminium sorgt für Stabilität.
  • 410W 24V
5
Jackery Faltbares Solarpanel SolarSaga 100 - Solarmodul für...
  • PERFEKT FÜR JACKERY EXPLORER - Die umweltfreundliche Solaranlage ist der ideale Generator für die Jackery Explorer 240/500/1000 Powerstationen (separat erhältlich). In Kombination ergibt sich damit die perfekte Stromversorgung für unterwegs.
  • HOHE EFFIZIENZ - Die hocheffizienten monokristallinen Solarzellen erreichen eine Umwandlungseffizienz von 23%. Strapazierfähiges ETFE-Material auf der Oberfläche sorgt für eine lange Lebensdauer, hohe Lichtdurchlässigkeit und leichtes Gewicht.
  • RED DOT AWARD WINNER 2018 - Der Jackery SolarSaga 100 Sonnenkollektor zur Gewinnung von Solarenergie ist ergonomisch, einfach mitzunehmen, robust und langlebig und erfreut sich damit höchster Beliebtheit bei Millionen von Kunden weltweit.

Ratgeber: Das richtige Solarpanel Modell kaufen

Beim Kauf von Solarpanels sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Solarpanel findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Balkon Solarpanel bist, dann schau in unserem Beitrag über Balkon Solarpanel Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Nennleistung

Die Nennleistung gibt an, welche Leistung das Solarpanel in der idealen Situation erzeugen kann. Sie wird in Watt angegeben. Achte beim Kauf eines Solarpanels darauf, dass die Nennleistung auch der Leistung entspricht, die du benötigst.

Sonnenlichtaufnahme

Die Sonnenlichtaufnahme eines Solarpanels spielt eine entscheidende Rolle beim Kauf. Die meisten Solarpaneele nehmen zwischen 15 und 20 Prozent des Sonnenlichts auf. Es gibt auch höher- oder niedrigverwendete Solarpaneele auf dem Markt. Achte beim Kauf also darauf, dass das Solarpanel deiner Wahl die geeignete Sonnenlichtaufnahme hat.

Wirkungsgrad

Die Qualität eines Solarpanels wird anhand seines Wirkungsgrads gemessen. Je höher dieser Wert ist, desto mehr Energie kann das Panel produzieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor dem Kauf eines Solarpanels genau zu prüfen, welcher Wirkungsgrad von dem jeweiligen Modell erzielt wird. Bei günstigen Varianten sollte daher mit einem geringeren Wirkungsgrad gerechnet werden.

Solarzellen-Art

Beim Kauf eines Solarpanels sollte darauf geachtet werden, dass die Solarzellen-Art entsprechend dem persönlichen Anwendungszweck ausgewählt wird. So gibt es Solarpanel-Varianten mit monokristallinen oder polykristallinen Solarzellen. Monokristalline Solarzellen sind in der Regel etwas teurer, punkten aber mit einer höheren Effizienz. Polykristalline Solarzellen hingegen sind preiswerter, aber auch weniger effizient.

Größe

Die Größe eines Solarpanels ist entscheidend für seine Leistung. Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten, dass das Panel passt. Überlegt man sich, mehrere kleinere Panels zu kaufen, um eine größere Fläche abzudecken, muss man berücksichtigen, dass die Gesamtleistung nicht größer ist, als wenn man ein großes Panel gekauft hätte. Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Panels der gleichen Leistungsklasse angehören.

Preis

Beim Kauf eines Solarpanels sollte man auf die Qualität achten. Es gibt viele Billigangebote, die jedoch nicht sehr langlebig sind. Außerdem sollte man auf die Leistung achten. Es gibt Solarpanel mit unterschiedlichen Leistungen. Je nachdem, wofür man das Solarpanel benötigt, sollte man ein entsprechend leistungsstarkes Panel wählen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Preis. Solarpanel gibt es bereits für wenige Hundert Euro. Jedoch kann man auch deutlich mehr ausgeben, je nachdem, welche Ausstattungsmerkmale man wünscht.

FAQ

Was ist ein Solarpanel?

Ein Solarpanel ist eine Art Solarzelle, die Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln kann. Solarpaneele bestehen aus mehreren Solarzellen, die auf einer Platte oder Folie aufgebracht sind. Durch die Sonneneinstrahlung wird ein Gleichstrom erzeugt, der in einem Wechselrichter in Haushaltsstrom umgewandelt werden kann.

Wie funktioniert ein Solarpanel?

Ein Solarpanel besteht aus Solarzellen. Diese wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um. Die elektrische Energie wird in einem Akku gespeichert oder direkt ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Welche Vorteile hat ein Solarpanel?

Mit einem Solarpanel kann man Sonnenenergie direkt in elektrische Energie umwandeln. Dabei gibt es zwei Arten von Solarpanelen: Die erste ist die klassische Variante, bei der die Sonnenstrahlen auf einen Kollektor fallen, der die Wärme aufnimmt und diese an ein Kupferrohr weitergibt. Das flüssige Kupfer wird dann durch einen Wärmeübertrager erhitzt und treibt eine Turbine an, die einen Generator antreibt. Die zweite Variante ist die Photovoltaik, bei der die Sonnenstrahlen auf eine Solarzelle fallen und diese Strom erzeugt. Die Vorteile eines Solarpanels liegen auf der Hand: Es ist umweltfreundlich, da es keine schädlichen Abgase produziert, und es ist kostenlos, da die Sonne kostenlos ist. Außerdem ist es eine saubere Energiequelle, da es keine Verbrennungsprodukte wie Kohlendioxid oder Schwefeldioxid gibt. Darüber hinaus ist es eine stetige Energiequelle, da die Sonne immer scheint. Zuletzt ist es eine regenerative Energiequelle, da die Sonnenstrahlen immer wieder nachgefüllt werden.

Die besten Angebote: Solarpanel

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand