Tomate pflegen und düngen [Anleitung]

Tomaten sind eine beliebte Gartenpflanze. Viele Menschen wählen sie, weil sie einfach anzubauen und pflegeleicht sind. Trotzdem ist es wichtig, sie regelmäßig zu düngen und zu pflegen, damit sie gut gedeihen.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Tomaten Pflanzen pflanzt und wie man Tomaten Pflanzen schneidet.

    Wie oft sollte man Tomaten Pflanzen gießen?

    Wichtig beim Gießen von Tomatenpflanzen ist, wo die Pflanze wächst, welche Wetterbedingungen vorherrschen und ob der Standort besonders feucht ist. Es kann also sein, dass man eine Tomate mehrmals täglich gießen muss oder an jedem dritten bis vierten Tag reicht je nachdem in welchem Bereich sie wächst.

    Wann sollte man Tomaten Pflanzen düngen?

    Tomaten sollten ab Juni gedüngt werden, sobald die Blüten- und Fruchtbildung beginnt. Dafür eignet sich am besten organischer Flüssigdünger, den man etwa einmal wöchentlich auf 5 Liter Gießwasser gibt (15 bis 25 ml Dünger pro Wasser).

    Wie oft sollte man Tomaten Pflanzen düngen

    Tomaten benötigen für ein gutes Wachstum ausreichend Nährstoffe. Daher ist es wichtig, die Tomaten regelmäßig zu düngen. Zur Pflanzung der Tomaten sollten Sie Langzeitdünger mit in die Pflanzerde mischen. Ab Juni können Sie dann etwa einmal pro Woche über das Gießwasser organischen Flüssigdünger geben.

    Welcher Dünger ist für Tomaten Pflanzen geeignet?

    Tomaten mögen Kompost und Hornspäne, aber auch andere organische Düngemittel. Mineralischer Langzeitdünger ist ebenfalls geeignet.

    Wir empfehlen
    Substral Naturen Bio Tomaten und
    Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    Kann man vertrocknete Tomaten Pflanzen retten?

    Wenn Sie Ihre Tomatenpflanzen düngen möchten, sollten Sie zunächst Kompost in einer Menge von 3-5 Litern pro Quadratmeter Beetfläche auftragen. Dazu können Sie Hornspäne oder einen anderen organischen Dünger in die Erde mischen. Alternativ kann auch ein mineralischer Langzeitdünger verwendet werden.

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand