Blauregen pflegen und düngen [Anleitung]

Blauregen (Wisteria sinensis) ist eine beliebte Zierpflanze, die in vielen Gärten anzutreffen ist. Die Pflanze ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr pflegeleicht. In diesem Artikel werden wir uns mit den Themen Düngung und Pflege des Blauregens beschäftigen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 600 cm bis 1000 cm
  • Blütenfarbe: violett, blau, rosa, weiß
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Standort: sonnig
  • Boden: kiesig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch bis feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: giftig
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundliche Pflanze

Erfahre mehr darüber, wie man Blauregen Pflanzen pflanzt und wie man Blauregen Pflanzen schneidet.

Wie oft sollte man Blauregen Pflanzen gießen?

Blauregen benötigen nur selten zusätzliche Wassergaben, solange die Wurzeln gut verankert sind. Trockenheit vor und während der Blütezeit vertragen die Pflanzen jedoch nicht besonders gut. Auch im Kübel sollten Sie Ihren Blauregen regelmäßig gießen.

Wann sollte man Blauregen Pflanzen düngen?

Der Blauregen ist eine robuste Pflanze, die in der Regel gut ohne zusätzliche Nährstoffe auskommt. In Ausnahmefällen kann es jedoch notwendig sein, die Pflanze zu düngen. Der richtige Zeitpunkt für die Düngung liegt dabei zwischen der ersten und der zweiten Blüte im Frühjahr bzw. Spätsommer. Am besten geben Sie nach der ersten Blüte ausreichend Dünger bis in den Juli hinein.

Wie oft sollte man Blauregen Pflanzen düngen

Blauregen sollten Sie ungefähr alle zwei Wochen mit einem mineralischen Dünger versorgen. Auf dem Markt sind auch Flüssigdünger erhältlich, die regelmäßig dem Gießwasser beigegeben werden sollten. Zusätzlich können Sie Langzeitdünger geben, diese muss man allerdings nur ein- bis maximal zweimal im Jahr auftragen.

Welcher Dünger ist für Blauregen Pflanzen geeignet?

Blauregen (Wisteria) Pflanzen benötigen eine kräftige Düngung, damit sie gut wachsen und gedeihen. Ideal zum Düngen ist gut verrotteter Kompost, den Sie in einer dünnen Schicht aufbringen oder vorsichtig in die Erde einarbeiten. Mit Stallmist sollten Sie dagegen vorsichtig sein, denn Hühnermist enthält zu viel Stickstoff.

Wir empfehlen
Blauregen-Dünger Goldregen-Dünger
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

Kann man vertrocknete Blauregen Pflanzen retten?

Blauregen (Wisteria floribunda) ist eine beliebte Pflanze für japanischen Gärten. Die langen, blauvioletten Blütenrispen sind ein wahrer Hingucker und die Pflanze selbst gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten. Allerdings benötigt der Blauregen regelmäßig Wasser und Dünger, um gut zu gedeihen. Ohne ausreichende Feuchtigkeit vertrocknet die Pflanze schnell und kann dann nicht mehr gerettet werden. Gut verrotteter Kompost ist ideal zum Düngen des Blauregens, da er dem Boden Nährstoffe liefert und gleichzeitig den Boden locker hält. Stallmist enthält allerdings zu viel Stickstoff, was beim Überdüngen schaden kann – daher sollte man hier lieber vorsichtig sein!

FAQ

Sind Blauregen Pflanzen kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens ist ein Maß für seinen Säure- oder Alkaligehalt. Ein neutraler pH-Wert gilt als ausgeglichen, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Viele Pflanzen benötigen zum Gedeihen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden. Blauregen Pflanzen sind kalktolerant.

Sind Blauregen Pflanzen giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Blauregen Pflanzen sind giftig.

Sind Blauregen Pflanzen bienenfreundlich?

Bienenfreundliche Pflanzen sind nicht gleich bienenfreundlich. Für das ungeübte Auge mögen viele Blumen ähnlich aussehen, doch in Wahrheit sind einige viel besser auf die Bedürfnisse unserer summenden Freunde eingestellt als andere. Bienenfreundliche Pflanzen zeichnen sich durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt und ihre weit geöffneten Blüten aus. Blauregen Pflanzen sind bienenfreundliche Pflanze.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand