Elektro Kettensäge Test: Die 5 Besten im Vergleich 2024

Die Elektro Kettensäge ist eine der beliebtesten Kettensägen überhaupt. Sie ist leicht zu bedienen, zuverlässig und hat eine lange Lebensdauer. Vor allem im privaten Bereich ist die Elektro Kettensäge sehr gefragt. Doch welche Elektro Kettensäge ist die richtige für Sie? Worauf sollten Sie beim Kauf achten? In unserem Ratgeber zum Kauf einer Elektro Kettensäge geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps.

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektro Kettensägen werden auch als elektrische Motorsägen bezeichnet. Wie auch bei Akkukettensägen erfolgt der Antrieb durch einen Elektromotor. Der Unterschied zu Akkukettensägen besteht darin, dass als Stromquelle Netzstrom dient. 
  • Elektro Kettensägen sind in der Mehrzahl für private Anwender bestimmt. Die Geräte verfügen über einige Vorteile, besitzen aber auch Nachteile. In der Aufteilung nach Antriebsarten stellen Elektrokettensägen die kleinste Gruppe. 
  • Sie werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Neben normalen Kettensägen gibt es auch Hochentaster und Carving Kettensägen als Elektrokettensägen. Dieser Ratgeber soll dir dabei behilflich sein, das für dich am besten geeignete Werkzeug zu finden. 

Die besten Elektro Kettensägen


Die Stihl Elektro Kettensäge Mse 170 ist eine leistungsstarke Säge, die mit einer Leistung von 1700 Watt ausgestattet ist. Sie verfügt über eine Kettenteilung von 3/8″” und ist mit der Kettenschnellspannung ausgestattet. Die Kettentype ist ein Picco Micro Mini 3 (PMM3) und die Schienentype ist ein Rollomatic E Mini. Diese Kettensäge ist ideal für diejenigen, die eine leistungsstarke Elektrosäge benötigen, die einfach zu bedienen ist.

Hier geht es zum ausführlichem Produkttest der Stihl Elektro Kettensäge Mse 170

Vorteile

  • starke Leistung (fast 2.5 PS)
  • geringes Gewicht
  • niedrige Betriebslautstärke
  • Kette lässt sich durch Kettenspannsystem einfach nachspannen
  • ergonomisch geformte Softgriffe
  • hohe Sicherheit durch automatische Kettenbremse (wird der hintere Griff losgelassen stoppt der Motor automatisch)
  • Öltank kann ohne Werkzeug geöffnet und geschlossen werden

Nachteile

  • nur dort einsetzbar wo Netzstrom vorhanden ist
  • Aktionsradius wird durch Kabellänge begrenzt
  • relativ teuer


Die Makita Kettensäge Uc3041A bietet optimale Handlichkeit und hohe Wartungsfreundlichkeit. Der Kettenwechsel und die Einstellung der Kettenspannung sind werkzeuglos möglich. Zudem verfügt die Säge über eine verbesserte Ölpumpe mit einstellbarer Fördermenge. Ein großes Sichtfenster erlaubt eine schnelle Kontrolle des Ölstandes und eine kräftige Zackenleiste sorgt für einen optimalen Halt des Werkstücks.

Vorteile

  • gute Durchzugskraft durch leistungsfähigen Motor
  • geringes Gewicht
  • einfache Bedienung
  • vielseitig verwendbar
  • werkzeuglose Kettenspannung
  • mehr Sicherheit durch automatische Kettenbremse
  • automatische Kettenschmierung

Nachteile

  • Anschlusskabel ist viel zu kurz (nur 30 cm)
  • Stellrad zum Justieren der Kettenspannung ist aus Kunststoff gefertigt (geringe Haltbarkeit muss bald ersetzt werden)


Die Bosch Universalchain 35 Kettensäge ist ein leistungsstarkes und flexibles Gartengerät, das perfekt für vielfältige Einsatzbereiche ist. Der 1800-W-Motor und die 12 m/s Kettengeschwindigkeit ermöglichen eine überragende Schneidleistung. Dank des konzentrischen SDS-Systems ist die Montage einfach und schnell und die Wartung sicher und sauber. Der große Tank vermeidet häufiges Nachfüllen und besitzt einen Verschluss mit praktischem Halteband. Der Lieferumfang enthält die Kettensäge, eine 35 cm Sägekette (1,1 mm), ein Schwert, einen Kettenschutz und einen Karton.

Hier geht es zum ausführlichem Produkttest der Bosch Kettensäge Universalchain 35

Vorteile

  • große Durchzugskraft
  • geringes Gewicht
  • produziert keine Abgase
  • werkzeugloser Kettenwechsel und Kettenspannung
  • automatische Kettenschmierung
  • geringer Wartungsaufwand
  • niedrige Betriebskosten
  • vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • begrenzter Aktionsradius
  • keine Anschlagskralle
  • keine Transporttasche im Angebot


Die Scheppach Elektro-Kettensäge Cse 2700 ist eine leistungsstarke und kompakte Säge für den professionellen Einsatz. Der 2700 W starke Motor liefert gleichbleibende Leistung und sorgt für eine saubere Arbeit. Das 45,5 cm (18″) Schwert und die Kette sind mit einer automatischen Kettenschmierung ausgestattet und ein werkzeugloser Kettenwechsel ist dank des Schnellspannsystems möglich. Der Handschutz ist mit einer integrierten Systembremse ausgestattet, die die Kette innerhalb weniger Millisekunden bei Rückschlag stoppt, während die Ölzustandsanzeige mit Sichtfenster einfache Kontrolle des Füllstandes ermöglicht. Der Elektroantrieb erzeugt keine schädlichen Abgase und die serienmäßige Einschaltsperre verhindert ein unbeaufsichtigtes Anlaufen der Sägekette. Zudem ist der umlaufende Handgriff für vielseitige Einsatzmöglichkeiten geeignet und die Kettensäge verfügt über einen serienmäßigen Kettenschutz zur sicheren Lagerung und Transport.

Hier geht es zum ausführlichem Produkttest der Scheppach Elektro-Kettensäge Cse 2700

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • geringes Gewicht
  • umweltfreundlich da keine Abgase und wenig Lärm
  • Ölstandsanzeiger am Tank
  • geringe Betriebskosten
  • wenig Aufwand bei Wartung und Pflege
  • umfangreiche Sicherheitseinrichtungen wie Einschaltsperre Kettenbremse und Überlastungsschutz

Nachteile

  • begrenzter Aktionsradius
  • nicht im Forst einsetzbar


Die einhell elektro Kettensäge GH-EC 2040 ist ein leistungsstarkes Gerät mit einer Leistung von 2.000 Watt. Sie verfügt über ein 40,6 cm langes Sägeschwert sowie eine robuste Sägekette, die eine Schnittlänge von 37,5 cm ermöglicht. Zusätzlich ist sie mit einem 160 ml Öltank mit Schauglas und einer automatischen Kettenschmierung ausgestattet, die die Kette bis zu 13,5 m/s schnell laufen lässt. Das robuste und langlebige Metallgetriebe sorgt für eine optimale Kraftübertragung, während der Rückschlagschutz mit Sofort-Kettenbremse und der Krallenanschlag dafür sorgen, dass die Kette sicher läuft. Der Kettenfangbolzen an der Unterseite des Geräts sorgt für zusätzliche Sicherheit. Diese Kettensäge ist ideal zum Sägen von Brennholz, zum Auslichten oder Fällen kleinerer Bäume.

Hier geht es zum ausführlichem Produkttest der Einhell Elektro Kettensäge Gh Ec 2040

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Schnittleistung
  • werkzeugloser Kettenwechsel
  • geringe Betriebskosten
  • geringer Aufwand bei Wartung und Pflege
  • gute Sicherheitsausstattung
  • Anschlagskralle

Nachteile

  • billige Verarbeitung
  • Säge lässt sich nicht bequem führen
  • kleiner Öltank
  • Füllstandsanzeige schlecht ablesbar

Ratgeber: Die richtige Elektro Kettensäge kaufen

Beim Kauf einer Elektro Kettensäge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Elektro Kettensäge findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.
Das könnte ebenfalls interessant für dich sein: Husqvarna Kettensäge Test: Die 5 Besten im Vergleich

Leistung

Da diese Art von Kettensägen durch Elektromotoren angetrieben werden, benutzt an zur Angabe der Leistung die Maßeinheit Watt. Pferdestärken (PS) sind veraltet und werden höchstens noch bei Benzinkettensägen verwendet. Die Mehrzahl der Elektrokettensägen hat eine Leistung von 2.000 bis 2.500 Watt. Das reicht für die üblicherweise anfallenden Arbeiten aus. Du solltest nur zu Modellen mit höherer Leistung greifen, wenn es notwendig ist. Höhere Leistung bedeutet automatisch auch einen höheren Preis und ein höheres Gewicht. 

Schwertlänge 

Wie bereits weiter oben erwähnt, liegen die gängigen Schwertlängen zwischen 30 und 40 cm. Dafür gibt es gute Gründe. Elektrokettensägen mit diesen Schwertlängen sind vielseitig einsetzbar. Dagegen lässt sich mit einer Kurzschwert-Säge nicht viel anfangen. Sägen mit langem Schwert sind wiederum schwer, unhandlich und teuer. Du solltest eine Kettensäge mit kurzem oder langem Schwert nur kaufen, wenn du sie wirklich benötigst. 

Ausstattung

Mit diesem Punkt ist nicht die Sicherheitsausstattung gemeint, da sie zu den Grundvoraussetzungen für gute Kettensägen gehört. Vielmehr geht es um Dinge, die das Arbeiten erleichtern. Dazu gehört speziell bei Elektro Kettensägen eine Zugentlastung und ein ausreichend langes Anschlusskabel. Sehr praktisch sind werkzeugloses Wechseln und Spannen der Kette, ergonomische Griffe, ein Antivibrationssystem und ein großer Öltank mit Füllstandsanzeige, der sich ohne Werkzeug öffnen lässt. 

Lautstärke

Während dieser Faktor bei Kettensägen mit anderen Antriebsarten mehr im Hintergrund steht, ist er für Elektro Kettensägen sehr wichtig, weil sie überwiegend in Wohngebieten und Gartenanlagen eingesetzt werden. Durch den Lärm können sich Nachbarn empfindlich gestört fühlen. Bereits ein paar Dezibel mehr oder weniger machen einen großen Unterschied. Wähle deshalb nach Möglichkeit eine leisere Kettensäge aus.

Aufbau und Funktionsweise von Elektro Kettensägen

Das Grundprinzip der Kettensäge wurde 1830 vom Würzburger Arzt Bernhard Heine entwickelt. Seine Maschine, die er Osteotom nannte, besaß bereits alle grundlegenden Bauteile, die heute bei modernen Sägeketten zu finden sind. 

Das Osteotom wurde zum Sägen von Knochen entwickelt. Der Antrieb erfolgte durch eine Handkurbel. 

Moderne Kettensägen bestehen aus dem Motor, der in einem robusten Gehäuse untergebracht ist. Das vom Motor erzeugte Drehmoment wird durch ein Getriebe und ein Kettenritzel (kleines Zahnrad) auf die Sägeketten übertragen. 

Das ist eine Endloskette, die durch eine Führungsschiene auf Spur gehalten wird. Wegen seiner ähnlichen Form wird die Führungsschiene auch Schwert genannt. 

Eine Nut, die in die Längsseite der Führungsschiene eingearbeitet ist, gibt der Sägekette Halt. Um Reibung und Kraftaufwand zu verringern, wird durch eine Pumpe Kettenöl auf die Führungsschiene gepresst. 

Es verteilt sich über die gesamte Länge und schmiert Kette und Schwert. Dieser Grundaufbau ist bei allen Kettensägen nahezu identisch. 

Der Unterschied zwischen Elektrokettensägen und Modellen mit anderen Antriebsarten besteht darin, dass der Motor durch Netzstrom angetrieben wird. Dadurch entfallen bei Elektrokettensägen Speicher für Betriebsenergie wie Akkus oder ein Benzintank.

Welches Sortiment an Elektro Kettensägen ist im Handel erhältlich?

Im Moment werden ungefähr 170 verschiedene Modelle von mehr als 40 Herstellern angeboten. Marktführer ist die deutsche Firma Stihl mit 27 Modellen, gefolgt vom japanischen Konzern Makita mit 17 Modellen und Bosch mit 10 Elektroheckenscheren. 

Du bekommst eine günstige Heckenschere bereits für Preise von 50 bis 70 Euro. Abgesehen von teuren Spezialwerkzeugen wie Zimmereikettensägen (die weitaus mehr als 5.000 Euro kosten), musst du für Topmodelle mehr als 500 Euro auf den Tisch legen. 

Im Durchschnitt solltest du mit einem Kaufpreis um die 150 Euro rechnen. Offiziell wurden bis jetzt 15 Elektro Kettensägen von unabhängigen Testorganisationen oder Heimwerker-Zeitschriften getestet. 

Von denen schnitten 6 Geräte mit der Gesamtnote sehr gut ab, 5 mit der Gesamtnote gut und 4 mit der Gesamtnote befriedigend. Sieht man sich die Testergebnisse an, kommen interessante Fakten zum Vorschein. 

Unter den Testsiegern mit der Traumnote 1,0 befindet sich zum Beispiel eine Elektrokettensäge für weniger als 150 Euro des kaum bekannten Herstellers McCulloch. Ein fast doppelt so teures Produkt des weltbekannten deutschen Herstellers Bosch erzielte dagegen nur eine Gesamtnote von 2,9. 

Diese Ergebnisse zeigen dir, dass du vor einer Kaufentscheidung unbedingt verschiedene Produkte miteinander vergleichen solltest, da es große Unterschiede bei Preis, Qualität und Ausstattung gibt. 

Das zeigt sich auch bei der Schwertlänge, einer der wichtigsten Faktoren, die über den Einsatzzweck einer Kettensäge entscheiden. Die Bandbreite ist sehr groß. 

Unter den kleinen Kettensägen gibt es Modelle, deren Schwerter gerade einmal 20 cm lang sind. Diesen Mini Kettensägen stehen andere Modelle mit Schwertlängen bis zu 46 cm gegenüber. 

Besonders gängig sind Elektro Kettensägen mit Schwertlängen von 30 bis 40 cm. Sie sind universell einsetzbar. 

Welche Vorteile haben Elektro Kettensägen?

Wenn du in deinem Garten oder auf deinem Grundstück einen Stromanschluss besitzt, ist eine Elektrokettensäge aus verschiedenen Gründen die beste Wahl. Diese hängen direkt oder indirekt mit der Antriebsart zusammen. 

Gewicht

Elektrokettensägen sind bei gleicher Leistung deutlich leichter als Benzinkettensägen oder Akkukettensägen. Das liegt daran, dass sie keine schweren Energiespeicher wie Akkus oder Benzintanks benötigen. Zudem ist ein Elektromotor generell leichter als ein Benzinmotor. 

Lautstärke 

Ja, es stimmt; auch Elektrokettensägen arbeiten nicht im Flüsterbetrieb. Trotzdem sind sie deutlich leiser als Benzinkettensägen. Deren Betriebsgeräusch kommt bei einigen Modellen dicht an die Schmerzgrenze heran. In einer Reihenhaussiedlung oder einer Gartenanlage ist eine Elektrokettensäge definitiv die bessere Wahl. 

Laufzeit 

Da die Stromversorgung der Elektrokettensäge über Netzkabel erfolgt, gibt es theoretisch keine Beschränkung der Laufzeit. Bei Akkukettensägen muss der leere Akku gewechselt oder erneut aufgeladen und bei einer Benzinkettensäge der Tank aufgefüllt werden. Die einzige Laufzeitbeschränkung von Elektrokettensägen wird durch das Volumen des Öltanks gesetzt. 

Betriebskosten 

Von allen Kettensägen mit unterschiedlichen Antriebsarten haben Elektrokettensägen die niedrigsten Betriebskosten, da weder Benzin gekauft werden muss noch Akkus ausgetauscht werden müssen (die nur eine begrenzte Zahl von Ladezyklen aushalten können). Elektrokettensägen benötigen Strom nur, wenn sie eingesetzt werden. 

Wartung

Elektromotoren mit Netzanschluss sind einfach aufgebaut und haben viel weniger Teile als Benzinmotoren. Deshalb kann auch weniger kaputtgehen und die Wartung wird weniger aufwändig. Das reduziert übrigens auch die Betriebskosten. 

Kaufpreis

Wegen ihres einfacheren Aufbaus ist eine Elektrokettensäge gleicher Leistung, Ausstattung und Größe günstiger als vergleichbare Benzin- und Akkukettensägen.  Der Faktor schlägt sich ebenfalls in niedrigeren Betriebskosten nieder. 

Umweltschädlichkeit

Von allen Arten von Kettensägen verursachen Elektrokettensägen die geringsten Umweltschäden. Sie arbeiten leiser als Benzinkettensägen und stoßen keine schädlichen Abgase aus. Im Gegensatz zu Akkukettensägen fallen keine ausgedienten Akkus an, die am Ende ihrer Lebensdauer aufwändig entsorgt werden müssen. 

Welche Nachteile haben Elektro Kettensägen?

Kettensägen mit Netzbetrieb haben nur wenige Nachteile, die jedoch schwerwiegend sind. Sie sind dafür verantwortlich, dass Elektrokettensägen die kleinste Gruppe der Kettensägen bilden. 

Verantwortlich dafür ist das Netzkabel, das zum Betrieb benötigt wird. Da es weder im Forst noch an Landstraßen oder Parks Bäume mit Steckdosen gibt, können Elektrokettensägen nur dort eingesetzt werden, wo es einen Netzanschluss auf dem Grundstück gibt. 

Dazu zählen typischerweise Reihenhaussiedlungen oder manche Gärten in Gartenanlagen. Der geringe Aktionsradius kann selbst mit Verlängerungskabeln nur sehr begrenzt erweitert werden. 

Der zweite Nachteil hängt ebenfalls mit dem Netzbetrieb zusammen. Das Kabel stört beim Arbeiten. Man muss ständig darauf achten, dass man nicht darüber stolpert oder dass es nicht irgendwo festhängt. 

Wird es beschädigt, muss es ausgetauscht werden. Es einfach nur zu flicken, wäre leichtsinnig. 

Ein dritter Nachteil ist die Empfindlichkeit gegen Nässe. Wasser und elektrischer Strom waren noch nie gute Freunde. Die Elektrokettensäge ist ein Werkzeug für schönes, trockenes Wetter und darum im deutschen Klima oft nicht einsetzbar.

FAQ

Für wen eignet sich eine Elektro Kettensäge?

Wenn du das Gartenwerkzeug benutzen möchtest, ist ein Stromanschluss in deinem Garten oder auf dem Grundstück die Grundvoraussetzung. Selbst dann solltest du beachten, dass sich der Aktionsradius der Elektrokettensäge auf wenige Dutzend Meter rund um die Steckdose beschränkt, da Verlängerungskabel eine begrenzte Länge haben. Daher eignen sich Elektrokettensägen eher für kleine bis mittelgroße Gärten. 

Welches Verlängerungskabel ist das richtige?

Beim Einsatz deiner Elektro Kettensäge wirst du nicht um die Verwendung eines Verlängerungskabels herumkommen. Bei dessen Kauf solltest du vor allem auf 2 Punkte achten. Erstens muss es für den Einsatz im Freien geeignet sein. Normale Kabel für Innenräume sind für den Garten nicht geeignet, da sie nicht genügend gegen Feuchtigkeit isoliert und nicht robust genug sind. Außerdem soll das Kabel für die Leistung der Kettensäge ausgelegt sein. 

Die Sägekette selbst schärfen oder schärfen lassen?

Zunächst einmal ist es eine gute Idee, eine Sägekette zu schärfen, anstatt sie einfach auszutauschen. Generell kann eine Kette 5 bis 10 Mal geschärft werden, bevor sie entsorgt werden muss. Schärfen spart Geld und schont die Umwelt. Wenn du damit jedoch keine Erfahrung hast, kannst du durch falsches Schärfen die Sägekette unbrauchbar machen. Für Anwender mit wenig Erfahrung ist es normalerweise empfehlenswerter, die Kette in einer Werkstatt oder im Baumarkt schärfen zu lassen.

Die besten Angebote:

−38%
Oregon Bio-Kettenöl, Biologisch abbaubares Schmiermittel für...
−32%
Mini Kettensäge mit Akku 8000mAh, Seesii 6 Zoll Mini Kettensäge...
−25%
Einhell Elektro-Kettensäge GH-EC 2040 (2.000 W, 40,6 cm...
Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar