Husqvarna Kettensäge Test

Die Husqvarna Kettensäge ist eine der beliebtesten Kettensägen auf dem Markt. Sie ist leicht zu bedienen und sehr robust. In unserem Test zeigen wir dir, welche Husqvarna Kettensäge die beste ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Husqvarna Kettensäge ist besonders leicht und handlich, was sie zu einem beliebten Gerät für Heimwerker macht. Sie verfügt über einen automatischen Öl- und Kettenschmierungssystem, was für eine lange Lebensdauer der Kette sorgt. Zudem ist sie mit einem Schnellspannsystem ausgestattet, mit dem die Kette schnell und einfach gewechselt werden kann.
  • Bei der Kaufentscheidung für eine Husqvarna Kettensäge ist zu beachten, dass es Modellvarianten mit unterschiedlicher Leistung gibt. Die Leistungsstärke der Kettensäge sollte zum geplanten Einsatz passen. Für den privaten Gebrauch genügt in der Regel eine Husqvarna Kettensäge mit einer Leistung von etwa 1.500 Watt, für den professionellen Einsatz sollte die Leistung mindestens bei 3.000 Watt liegen.
  • Eine Husqvarna Kettensäge ist sehr leistungsstark und robust. Sie eignet sich hervorragend für den professionellen Einsatz. Außerdem ist sie sehr benutzerfreundlich und lässt sich einfach bedienen.

Die 5 besten Husqvarna Kettensägen

2
Husqvarna Motorsäge 550 XP 18''
  • Die Kettensäge 550XP ist für Profis, die anspruchsvolle Forstwirtschaft mit maximaler Leistung entwickelt wurden. Es...
  • Leistung: 50,1 cm³, 2,8 kW.
  • Automatische Vergasereinstellung durch Mikroprozessor
3
Kettensäge Husqvarna 365 – Führung 45 cm SN
  • Leistung von 70 7 cc - 3,6 kW
  • Einfacher Austausch des Luftfilters
  • Kettenführung 45 cm SN / Kettenteilung 3/8/1 5
4
Husqvarna Motorsäge Kettensäge Benzin 445 Kit (965082235)
  • Leistung: 2,8 PS/2,1 kW, Hubraum: 45,7 cm³, Gewicht: 5,1 kg (ohne Schiene und Kette)
  • Schwert: 38 cm (15"), Kettenteilung: .325 (Halbprofikette), Kette: 64TG X-Cut
  • Automatischer Start-/Stoppschalter, Trägheitsausgelöste Kettenbremse

Ratgeber: Die richtige Husqvarna Kettensäge kaufen

Beim Kauf einer Husqvarna Kettensäge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Husqvarna Kettensäge findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.
Das könnte ebenfalls interessant für dich sein: Mini Kettensäge Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnittstärke

Die Schwertlänge ist bei einer Husqvarna Kettensäge entscheidend. Achte darauf, dass du die passende Schwertlänge für deine Säge auswählst. Je nachdem, wofür du die Kettensäge nutzen willst, ist eine andere Schwertlänge empfehlenswert. Für kleinere Schnitte ist eine Schwertlänge von etwa 20 cm ausreichend. Für größere Schnitte solltest du eine Schwertlänge von etwa 30 cm wählen.

Schnittlänge

Die Motorleistung ist ein entscheidender Faktor beim Kauf einer Husqvarna Kettensäge. Sie sollte möglichst hoch sein, um auch dicke Äste problemlos durchschneiden zu können. Außerdem ist es wichtig, dass die Kettensäge über einen guten Kettenantrieb verfügt, damit die Säge auch bei einem harten Schnitt nicht ins Stocken gerät.

Sicherheit

Die Griffe von Husqvarna Kettensägen sollten gut in der Hand liegen und sie sollten sich fest anfühlen. Außerdem sollten die Griffe aus rutschfestem Material sein, damit man die Kettensäge auch bei Nässe gut festhalten kann.

Gewicht

Bei der Auswahl einer Husqvarna Kettensäge sollte man auf die Lautstärke achten. Husqvarna Kettensägen erreichen eine Lautstärke von bis zu 100 dB(A), was sehr laut ist und zu Gehörschäden führen kann. Aus diesem Grund sollte man beim Kauf einer Husqvarna Kettensäge auf eine geringe Lautstärke achten. Husqvarna Kettensägen mit einer Lautstärke von unter 90 dB(A) gibt es bereits ab etwa 100 Euro.

Leistung

Das Gewicht einer Husqvarna Kettensäge spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Vor allem, wenn Sie eine Husqvarna Kettensäge für längere Zeit tragen müssen. Achten Sie beim Kauf daher auf das Gewicht der Kettensäge. Husqvarna Kettensägen sind in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich.

Preis

Die Husqvarna Kettensäge ist eine leistungsstarke Säge, die für den Heimwerker- und den professionellen Einsatz geeignet ist. Bei der Auswahl der richtigen Husqvarna Kettensäge sollte auf die Sicherheit geachtet werden. Vor dem Kauf sollten Sie sich über die Sicherheitsvorkehrungen der Kettensäge informieren. Die Husqvarna Kettensäge verfügt über eine Sicherheitsschlaufe, die beim Führen der Kettensäge am Handgelenk befestigt wird. Außerdem ist die Husqvarna Kettensäge mit einem Kettenbrake ausgestattet, der die Kette beim Loslassen der Säge sofort stoppt.

FAQ

Welche ist die beste Husqvarna Kettensäge?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, welche die beste Husqvarna Kettensäge ist. Diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel vom Einsatzzweck der Kettensäge oder vom individuellen Geschmack des Käufers.

Allerdings gibt es einige Modelle, die besonders beliebt sind und daher empfohlen werden können. Zu diesen Modellen gehören beispielsweise die Husqvarna 440 und die Husqvarna 450. Beide Kettensägen sind sehr leistungsstark und robust, sodass sie auch für anspruchsvolle Einsätze geeignet sind.

Außerdem sind sie relativ einfach zu bedienen, was vor allem für Anfänger sehr vorteilhaft ist. Bei beiden Modellen ist auch ein umfangreiches Zubehörpaket enthalten, sodass der Käufer sofort mit dem Sägen beginnen kann.

Welche Husqvarna Kettensäge eignet sich am besten für den Heimwerker?

Die Husqvarna Kettensäge eignet sich am besten für den Heimwerker, wenn diese eine Leistung von etwa 2,5 PS aufweist. Außerdem sollte die Kettensäge über einen Schwertauslöser verfügen, um ein versehentliches Anspringen zu verhindern. Darüber hinaus sollte die Kettensäge mit einem Kettenöler ausgestattet sein, sodass die Kette stets geschmiert wird.

Welche Husqvarna Kettensäge ist am leistungsstärksten?

Die leistungsstärkste Husqvarna Kettensäge ist die Husqvarna 576 XP. Sie verfügt über einen leistungsstarken 55,5 cm³ Motor und ist daher besonders gut für den professionellen Einsatz geeignet.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner