Benzin Kettensäge Test

Wer eine Kettensäge besitzt, weiß, was sie alles kann: Schnell und mühelos können damit Äste und Holz zerkleinert werden. Vor allem, wenn man einen Garten hat, ist eine Kettensäge ein unverzichtbares Gerät. Doch welche Kettensäge ist die richtige für einen selbst? Und vor allem: Welches Benzin sollte man für seine Kettensäge verwenden? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Benzin Kettensäge auszeichnet sich durch ihre Mobilität sowie ihre Leistung. Sie ist außerdem sehr einfach zu bedienen.
  • Bei einer Benzin Kettensäge ist die Leistung entscheidend. Die Leistung gibt an, wie viel Kraft die Säge hat. Je höher die Leistung, desto mehr kann die Säge schneiden. Bei einer Benzin Kettensäge ist außerdem auf eine gute Qualität zu achten, da diese von hoher Belastung betroffen ist.
  • Eine Benzin Kettensäge ist vor allem für größere Schnitte geeignet. Außerdem ist sie schneller betriebsbereit als eine Elektro Kettensäge.

Die 5 besten Benzin Kettensägen

1
Makita EA6100P45D Motorsäge Benzin, 45 cm, 61 cc.325, Blau
  • Diese 61cc Benzin-Kettensäge von Makita ist ein
  • Dieser EA6100P45D verfügt über eine 45 cm lange Stange und eine
  • 1 Jahr Herstellergarantie von Makita
16%3
Stihl 32CC 35CM MS 180
  • Hubraum: 31,8 cm³.
  • Leistung:1,4/1,9 kW/PS
  • Gewicht:4,1 kg.
4
GREENCUT GS750XA - Benzin-Kettensäge mit 2-Takt 75cc 4,8 PS Motor mit 24'' Blatt, Easy-Start, Anti-Vibrationssystem, TRU-SHARP Technologie
  • Leistungsstarker 75cc 4,8 PS Benzinmotor
  • 24" (61cm) Schwert mit Sprossenrad
  • Anti-Vibrationssystem mit Silentblöcken zur Verringerung der Ermüdung
5
Makita EA3201S35A Benzin-Kettensäge 35 cm, 1,35 kW, Schwarz, Türkis
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust
  • 35 cm
  • Makita

Ratgeber: Die richtige Benzin Kettensäge kaufen

Beim Kauf einer Benzin Kettensäge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Benzin Kettensäge findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.
Das könnte ebenfalls interessant für dich sein: Elektro Kettensäge Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnittstärke

Die Schwertlänge kann von Modell zu Modell variieren. Sie sollte jedoch nicht kürzer als 50 Zentimeter sein, da sonst die Säge nicht ausreichend Kraft hat, um dickere Äste zu durchtrennen.

Schnittlänge

Die Motorleistung ist ein wichtiges Kaufkriterium bei einer Benzin Kettensäge. Sie sollte mindestens 1,5 PS haben, damit Sie auch Holz mit einer Dicke von bis zu 25 cm schneiden können.

Sicherheit

Die Griffe von Benzin Kettensägen sollten gut in der Hand liegen, damit die Kettensäge bei Bedarf schnell und sicher eingesetzt werden kann. Außerdem sollte der Griff ergonomisch geformt sein, um die Hand beim Sägen zu entlasten.

Gewicht

Lautstärke beim Kauf einer Benzin Kettensäge beachten

Beim Kauf einer Benzin Kettensäge sollte man auf die Lautstärke achten. Sie sollte möglichst leise sein, da es sonst zu einer Belästigung der Nachbarn kommen kann. Außerdem sollte man auf die Qualität der Säge achten.

Leistung

Das Gewicht einer Benzin Kettensäge spielt eine wichtige Rolle beim Kauf. Sie sollte nicht zu schwer sein, damit man sie auch noch über längere Zeit tragen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Kettensäge gut in der Hand liegt und man sie leicht bedienen kann.

Preis

Beim Kauf einer Benzin Kettensäge sollte auf Sicherheitsvorkehrungen geachtet werden. Vor allem die Schutzvorrichtungen an der Säge selbst, wie z.B. der Handschutz, sollten intakt sein und gut anliegen. Zudem sollte die Kettensäge einen Kettenbremsschalter besitzen, damit die Kette beim Loslassen der Säge sofort gestoppt wird. Außerdem sollte die Kette regelmäßig überprüft und gegebenenfalls nachgeschärft werden.

FAQ

Welche Benzinkettensäge ist die richtige für mich?

Benzinkettensägen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Für den Heimwerker ist eine Kettensäge mit einer Motorleistung von etwa 1,5 kW ausreichend. Es gibt auch leistungsstärkere Modelle, diese sind allerdings für den professionellen Einsatz gedacht.

Beim Kauf einer Benzinkettensäge sollte man auf einige wichtige Punkte achten. Zum einen ist die Säge in verschiedenen Größen erhältlich. Für den privaten Gebrauch eignet sich eine Kettensäge mit einer Länge von etwa 35 cm.

Zum anderen ist die Schnittleistung entscheidend. Sie sollte in etwa der Dicke des Astes entsprechen, der gesägt werden soll. Bei einer Schnittleistung von etwa 10 cm ist die Kettensäge für den privaten Gebrauch ausreichend.

Beim Kauf sollte man auch auf die Sicherheit achten. Eine gute Benzinkettensäge verfügt über einen Rückschlagventil und einen Kettenbremsmechanismus. Außerdem sollte die Säge mit einem Kettenschutz ausgestattet sein.

Neben der Sicherheit ist auch der Komfort beim Sägen wichtig. Eine gute Benzinkettensäge ist mit einem Softgrip ausgestattet, der den Halt der Hand verbessert.

Welche Vorteile hat eine Benzin Kettensäge?

Eine Benzin Kettensäge hat den Vorteil, dass sie relativ leicht zu starten ist. Außerdem hat sie eine höhere Sägeleistung als eine elektrische Kettensäge. Zudem ist sie flexibler einsetzbar, da sie auch außerhalb von Stromnetzen betrieben werden kann.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Benzin Kettensäge achten?

Beim Kauf einer Benzin Kettensäge sollte auf einige Punkte geachtet werden. Zunächst ist es wichtig, dass die Kettensäge zum jeweiligen Einsatz passt. So gibt es Kettensägen in unterschiedlichen Leistungsklassen, die für unterschiedliche Aufgaben geeignet sind. Für den privaten Gebrauch reicht in der Regel eine Kettensäge mit einer Leistung von etwa 1.500 Watt aus.

Beim Kauf sollte außerdem auf die Qualität der Kette geachtet werden. Diese sollte hochwertig verarbeitet sein und eine lange Lebensdauer haben. Zudem ist es wichtig, dass die Kettensäge einfach zu bedienen ist. Vor dem Kauf sollte daher unbedingt eine Probefahrt durchgeführt werden, um sich von der Bedienbarkeit zu überzeugen.

Des Weiteren ist es empfehlenswert, auf ein Prüfzeichen beim Kauf zu achten. So ist sichergestellt, dass die Kettensäge auch den Sicherheitsanforderungen entspricht. Zu guter Letzt ist es auch wichtig, auf das Gewicht der Kettensäge zu achten. Dieses sollte möglichst niedrig sein, damit die Kettensäge auch bei längerem Gebrauch bequem zu handhaben ist.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner