Falscher Jasmin pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Der Falsche Jasmin (Jasminum polyanthum) ist eine beliebte Kletterpflanze, die wegen ihrer üppigen, süß duftenden Blüten geschätzt wird. Obwohl der Falsche Jasmin eigentlich in China beheimatet ist, gedeiht er in vielen Teilen der Welt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Falschen Jasmin in Ihrem Garten anzupflanzen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 200 cm – 400 cm
  • Wuchsbreite: 150 cm – 300 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Mai – Juni
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig, lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: mäßig trocken, feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Falsche Jasmine schneidet und wie man Falsche Jasmine pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Falsche Jasmine einzupflanzen?

Die beste Zeit zum Einpflanzen von Falschen Jasmin ist der Herbst. Die Pflanzung erfolgt am besten in einem lockeren, humosen Boden Der False Jasmine (Trachelospermum jasminoides) gehört zu den Kletter- und Rankgewächsen. Der Strauch besitzt grüne Blattscheiden mit weißlichen oder gelblichen Randstreifen sowie kleine Sternblumen im Frühsommer.. Neue Zweige verlaufen ausgehend vom Haupttrieb geradlinig hoch nach oben bzw. an Befestigungsmaterialien heran – dafür benötigen sie keinen Extrakorb wie andereRanker Allerdings muss beim Schattenjasmin gesagter Ausdruck< >zu modifiziert werden: Nachdem diese Art ihre langgestielten Triebe abgeschnitten hat fanget sich meistens selbst sofort neu an und beginnt gleichermaßem die Hauswand entlang emporzu rankend voranschreitgen!Also etwas Ähnlich dem gemartnet Sprichtwort < Nichts gibt es umsonst> Auf alle Fälle aber war ich schon lange auf der Suche danac The false jasmine or star jasmine has white flowers blooming all over the plant which smell fantastic too!. Star/falsejasmins are really easy to grow on trellis‘ against a wall where they will give you year round interest as well as provide great summer scent for your garden! Well worth growing this fun little climber if only for its fragrance alone Deep roots require more time before planting can occur . However, shallow rooted plants have less of a problem with standing water since their root systems do not extend down very far into groundwater tables that could potentially cause flooding problems later on during the season when rain happens suddenly after extended periods without precipitation In unserem Online Shop findet man verschiedene Geranie Sortimente als Jungpflanze um direkt loslegende Arbeit leisteebnben könnner & somit Gewinn machen zu knnen Das Bestellen online funktionierr SIEHE VIDEO unterer Link https://www.youtube…

Welchen Standort benötigen Falsche Jasmine?

Falscher Jasmin ist eine Pflanze, die sowohl an sonnigen als auch an halbschattigen Standorten wachsen kann. Mehr Blüten bildet er jedoch in der Sonne. An den Boden hat die Pflanze kaum Ansprüche – lediglich dass dieser nicht dauerhaft trocken sein sollte.

Anleitung: Falsche Jasmine einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Beginnen Sie mit der Vorbereitung einer Grube, die tief und breit genug ist, um alle Wurzeln des falschen Jasmins aufzunehmen.
  2. Entfernen Sie den Pflanztopf vorsichtig vom Wurzelballen und setzen Sie ihn in die Mitte der Grube.
  3. üllen Sie nun Erde um den Ballen herum auf, bis er gleichauf mit dem umliegenden Bodenniveau ist oder etwas darunter liegt (damit sich keine Luftpolster unter dem Ballen bildet). Tampfe die Erde fest an, damit sie gut haften bleibt .
  4. Geben Sie reichlich Wasser über die gesamte Einpflanzzone , sodass sich keine Heißluftblasen im Bodensubstrat bilden können; Dies verletzt häufig wachsende Pflanzenwurzeln.

Können Falsche Jasmine in Deutschland eingepflanzt werden?

Falsche Jasmine ist eine bei uns heimische Pflanze und kann daher problemlos in Deutschland angepflanzt werden. Die beste Zeit dafür ist der Herbst, allerdings sollte der Wurzelballen gut durchwurzelt sein. Hebe mit einem Spaten ein Pflanzloch aus, das doppelt so groß ist wie der Ballen und setze den Strauch hinein.

Welchen Boden brauchen Falsche Jasmine?

Falsche Jasmine ist eine immergrüne Kletterpflanze, die in den meisten Gebieten der USA gut angebaut werden kann. Die Pflanze benötigt allerdings einen sonnigen Standort und durchlässigen Boden, um optimale Wachstumsbedingungen zu erhalten. Der ideale pH-Wert des Erdreichs für Falsche Jasmine liegt zwischen 6,0 und 7,5.

Sind Falsche Jasmine winterhart?

Falscher Jasmin ist ein sehr robustes und anpassungsfähiges Gewächs. Obwohl er ursprünglich aus China stammt, kommt der Strauch in Europa hervorragend zurecht – sogar in unseren kalten Klimazonen. Falscher Jasmin ist vollständig winterhart und benötigt keine besondere Überwinterung; lediglich Jungpflanzen müssen eventuell geschützter stehen. Der Pfeifenstrauch blüht im Frühjahr mit prachtigen weiß-gelben Blüten, die dem Echten Jasmin ähnlich sehen. Die Luft wird durch die Ausscheidung von Duftstoffen angenehm parfumiert.

Wie tief sollte man Falsche Jasmine einpflanzen?

Falsche Jasmine muss mindestens so tief eingepflanzt werden, wie der Wurzelballen groß ist. Die Grube für die Pflanze sollte also doppelt so breit und tief sein. Bevor Erde hinzugefügt wird, müssen die Wurzeln ausgebreitet werden. Nachdem Falscher Jasmin gepflanzt worden ist, darf man nicht vergessen, ihn gut zu gießen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Falsche Jasmine einpflanzen?

Falsche Jasmine sollte in einem Abstand von 80 bis 100 Zentimetern gepflanzt werden, damit er als Einzelstrauch richtig zur Geltung kommen kann.

Kann man Falsche Jasmine im Topf einpflanzen?

Echter Jasmin und Duftjasmin sind die einzigen Arten von Jasmin, die man im Kübel anpflanzen kann. Falscher Jasmin ist ein Gartenstrauch, der sehr ausladend wird und im Kübel nicht genug Platz für den Wurzelballen hat.

FAQ

Sind Falsche Jasmine kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Falsche Jasmine sind kalktolerant.

Sind Falsche Jasmine giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Falsche Jasmine sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand