Felco Gartenschere Test

Der Garten ist einer der Orte, an denen man die Seele baumeln lassen kann. Die Pflanzen sind dabei nicht nur schön anzuschauen, sondern beruhigen auch. Wer seinen Garten optimal nutzen möchte, sollte entsprechende Gerätschaften besitzen. Eine gute Gartenschere gehört dazu. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, aber welche ist die beste? Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Felco Gartenschere ist eine hochwertige Schere, die speziell für den Gartenbereich entwickelt wurde. Mit ihren langen, scharfen Klingen ist sie optimal geeignet, um Büsche und Hecken zu schneiden. Außerdem verfügt sie über einen sehr gut in der Hand liegenden Griff, sodass auch größere Schneidarbeiten leicht von der Hand gehen.
  • Die Vorteile einer Felco Gartenschere liegen darin, dass man mit ihr sehr präzise und sauber schneiden kann. Außerdem ist sie sehr leicht zu bedienen.
  • Die wichtigste Kaufkriterium einer Felco Gartenschere ist, dass die Schere gut in der Hand liegt und leicht zu bedienen ist. Außerdem sollte die Schere scharf sein, um damit effektiv Schnittarbeiten erledigen zu können.

Die 5 besten Felco Gartenscheren

1
FELCO 22 Astschere (Länge 84 cm, Schnitt-ø 45 mm, Baumschere für größere Holzstücke, Gartenschere, ergonomischer Griff)
  • Die große Öffnung des Schneidkopfes hat eine enorme Hebelwirkung mit einer derart außergewöhnlichen Kraft, dass Sie ohne...
  • Durch ihr extrem robustes und langlebiges Design ist diese Astschere eine verlässliche Wahl, unabhängig davon, was Sie von...
  • Mit der extrem scharfen Klinge können Sie kinderleicht größere Holzstücke durchtrennen, damit Sie das Beste aus jedem...
2
FELCO 231 Zweihand Astschere (Gartenschere Länge 80 cm, ziehender Schneidkopf, Schnitt-ø 40 mm, Baumschere mit gebogenem Amboss, Gewicht 1,15 kg)
  • Der ziehende Schneidkopf der FELCO 231 Astschere verringert Ihren Kraftaufwand und sorgt dafür, dass Sie Ihre Arbeit gleich...
  • Die leistungsstarke Getriebe-Astschere mit einem vollständig geschützten Kraftübersetzungssystem verstärkt Ihre Kraft um...
  • Durch ihr extrem robustes und langlebiges Design ist diese Astschere eine verlässliche Wahl, unabhängig davon, was Sie von...
5
FELCO 211-60 Astschere (Länge 60 cm, ziehender Schneidkopf, Baumschere Schnitt-ø 35 mm, Griffe aus Aluminium, Gartenschere für schwere Schneidarbeiten)
  • Der ziehende Schneidkopf verringert Ihre Kraftanstrengung und macht Schneidarbeiten sicherer und effizienter
  • Durch ihr extrem robustes und langlebiges Design ist die FELCO 211-60 eine verlässliche Wahl, unabhängig von der...
  • Mit der extrem scharfen Klinge können Sie kinderleicht größere Holzstücke durchtrennen, damit Sie das Beste aus jedem...

Felco Gartenscheren Arten

Die Standard-Gartenschere wird für allgemeine Gartenarbeiten verwendet. Die große Schere mit längerem Griff ist größer und geeignet für Äste, die dicker sind als normale Zweige. Die Astschere mit kürzerem Griff und schmaler Klinge ist ideal für dünne Äste.

Ratgeber: Das richtige Felco Gartenschere Modell kaufen

Beim Kauf einer Felco Gartenschere sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Felco Gartenschere findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Die Stabilität ist ein entscheidendes Kriterium beim Kauf einer Felco Gartenschere. Die Schere muss fest in der Hand liegen und darf nicht wackeln. Auch die Schneiden sollten stabil sein und nicht unter dem geringsten Druck nachgeben. Nur so kann man mit der Schere präzise Schnitte setzen.

Größe

Die Größe der Gartenschere sollte zur Handgröße passen. Es gibt kleine und große Scherengriffe, die je nach Bedürfnis gewählt werden können. Eine kleinere Gartenschere ist leichter zu handhaben als eine große. Allerdings hat diese auch weniger Kraft und ist für größere Äste ungeeignet. Bei der Auswahl der richtigen Größe sollte also bedacht werden, welche Tätigkeiten mit der Schere erledigt werden sollen.

Material

Eine Felco Gartenschere kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Die wichtigsten Materialien sind Stahl, Eisen und Aluminium. Je nachdem aus welchem Material die Schere gefertigt ist, ist sie entweder rostfrei oder nicht. Außerdem variieren die Preise je nach Material.

Preis

Der Preis der Felco Gartenschere hängt zum einen vom Material und zum anderen von der Verarbeitung ab. In der Regel ist die Qualität aber entsprechend hoch, sodass man für eine gute Schere nicht allzu viel Geld ausgeben muss.

Design

Beim Kauf einer Felco Gartenschere sollte auf das Design geachtet werden. Es gibt verschiedene Modelle, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Die Auswahl der richtigen Schere hängt vor allem von den persönlichen Ansprüchen des Nutzers ab. So gibt es Versionen mit Kunststoffgriffen oder solche mit Holzgriffen. Letztere sind etwas schwerer in der Hand, aber dafür auch stabiler. Außerdem ist das Schneiden mit einer Holzgriffschere angenehmer, da diese nicht so kalt ist wie ein Modell mit Plastikgriffen.

FAQ

1. Welche unterschiedlichen Arten von Felco Gartenscheren gibt es?

Es gibt vier verschiedene Arten von Felco Gartenscheren: die normale Gartenschere, die Astschere, die Heckenschere und die Baumsäge.

2. Welche Scheren sind für welchen Anwendungsbereich geeignet?

Die gängigsten Scheren sind Haushalts- und Küchenscheren. Sie eignen sich für Papier, Pappe, Draht und andere Materialien, die dünn sind. Es gibt auch Scheren mit gezahntem Schneideblatt, die für Holz geeignet sind. Schweißerscheren haben ein spezielles Schnittblatt, das Metall schneidet.

3. Wie funktioniert die Scherenmechanik bei Felco Gartenscheren?

Die Scherenmechanik bei Felco Gartenscheren funktioniert ähnlich wie bei anderen Scheren. Die Klingen werden durch einen Hebelarm in Bewegung gesetzt, der über eine Schiene läuft. Die Klingen werden dadurch zusammengepresst und schneiden dadurch das Material.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner