Gewächshaus Mit Fundament Test

Wenn Sie Ihren Garten vergrößern und mehr Pflanzen anpflanzen wollen, benötigen Sie ein Gewächshaus. Es gibt viele verschiedene Arten von Gewächshäusern auf dem Markt, aber nicht alle von ihnen haben ein Fundament. Wenn Sie Ihr Geld gut anlegen wollen, sollten Sie sich für eins der folgenden 5 Gewächshäuser mit Fundament entscheiden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus mit Fundament ist ein Gebäude, in dem man Pflanzen züchten kann. Das Fundament dient als Basis, auf der das Gewächshaus steht. Es hält das Gewächshaus fest und stabil, sodass es nicht umkippen kann.
  • Ein Gewächshaus mit Fundament ist besonders stabil und standsicher. Außerdem kann es bei Wind und Wetter besser halten.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Gewächshauses mit Fundament ist, dass es stabil steht und Wind und Wetter trotzt. Außerdem sollte man auf die Größe des Gewächshauses achten, damit genügend Platz zum Wachsen ist.

Die 5 besten Gewächshäuser mit Fundament

Testsieger



Das Zelsius 430x190cm Gewächshaus ist ein hochwertiges und stabiles Gartenhaus, das Wind und Wetter trotzt. Es ist ausgestattet mit einer lichtbrechenden und UV-beständigen Verglasung, hält Temperaturen bis von -25 C° bis zu +60 C° stand und besteht aus stoß- und ballwurfsicherem Material. Das Gewächshaus kann sowohl für den Anbau verschiedenster Gemüse- und Kräutersorten, als auch für die Aufzucht oder Überwinterung bestimmter Pflanzen genutzt werden. Die zwei integrierten Dachfenster sorgen zudem für eine ideale Luftzirkulation. Das Gewächshaus wird direkt mit passendem Fundamentrahmen aus verzinktem Stahl geliefert. Dieser sorgt für zusätzliche Stabilität, erhöht das Gewächshaus und verhindert ein Absinken auf weichem Untergrund.

Jetzt Preis prüfen



Das Gewächshaus der Marke Gardebruk ist aus eloxierten Aluminiumprofilen und wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben gefertigt. Rostfrei und wetterbeständig, bietet es eine lange Lebensdauer. Die Stabilität ist durch zusätzliche Streben in Wand- und Dachbereich gegeben. Das Fundament aus verzinktem Stahl sorgt für mehr Stabilität. Das klappbare, praktische Dachfenster sowie die große Schiebetür sorgen für eine optimale Luftzirkulation. Die Regenrinne lenkt den Regenfluss seitlich am Gewächshaus nach unten. So können Sie das Regenwasser direkt abfangen und nutzen. Das stabile Treibhaus bietet ausreichend Platz zur Aufzucht Ihrer Pflanzen. Es kann sowohl für den Anbau verschiedenster Gemüse- und Kräutersorten, als auch für die Aufzucht oder Überwinterung bestimmter Pflanzen genutzt werden.

Jetzt Preis prüfen



Das Garten Treibhaus Juskys Aluminium 190 × 253 cm ist ein idealer Ort, um Obst, Gemüse und Pflanzen wachsen zu lassen. Es ist mit einem stabilen Fundament aus verzinktem Stahl ausgestattet und mit 4 mm starken Hohlkammerplatten aus Polycarbonat umgeben, die vor Regen, Wind, Kälte und direkter Sonne schützen. Ein Fenster im Dach sorgt für ausreichend frische Luft und die auf Rollen gelagerte Schiebetür gestattet Ihnen einen komfortablen Einlass. Die lichtbrechenden Doppelstegplatten sind transparent und sorgen mit ihrer Lichtdurchlässigkeit im Gewächshaus für eine ausreichende Beleuchtung Ihrer Anzucht.

Jetzt Preis prüfen



Das GFP Gewächshaus 222×223 cm ist ein hochwertiges Treibhaus aus stabilem Aluminium mit dicken 6mm Stegplatten (lichtdurchlässig, UV-beständig, widerstandsfähig). Die Platten werden nicht punktuell mit Klammern befestigt, sondern in den Rahmen eingeschoben und an allen Seiten sicher eingefasst. Die Höhe von 201 cm und Traufhöhe von 135 cm ermöglichen eine problemlose Begehung des Gartenhauses. Die Schiebetür (70×168 cm) lässt sich einfach öffnen und schließen. Die automatische Fensteröffner sorgt dafür, dass Sie auch an heißen Tagen Ihre Pflanzen geschützt im Gartenhaus unterbringen können. Das Gartenhaus ist vielfältig einsetzbar und eignet sich sowohl zur Anzucht von Gemüse und Kräutern, als auch zur Überwinterungshaus Ihrer Gartenpflanzen oder zum Schutz vor Tieren, Regen, Hagel & Kälte.

Jetzt Preis prüfen

Gewächshaus Mit Fundament Arten

Bei den Gewächshäusern ohne Fundament handelt es sich um leichtere Modelle, die nur auf einem Sockel stehen. Die Varianten mit Fundament haben ein festes Untergestell, auf dem das Gewächshaus platziert ist. Dadurch ist die Konstruktion stabiler und wind- und wetterfest. Falls du auf der Suche nach Gewächshäuser mit Fundament aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Gewächshäuser mit Fundament aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gewächshaus mit Fundament Modell kaufen

Beim Kauf eines Gewächshaus mit Fundament sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gewächshaus mit Fundament findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Ein Gewächshaus mit Fundament sollte besonders stabil sein, da es sonst bei Wind und Wetter umkippen kann. Achte deshalb beim Kauf darauf, dass das Fundament fest genug ist und entsprechend robust ausgelegt ist.

Größe

Ein Gewächshaus mit Fundament sollte eine Mindestgröße von 3 m² haben, damit ausreichend Platz für Pflanzen und Ausrüstung vorhanden ist. Bei besonders langen Gewächsen kann es Sinn machen, noch etwas mehr Grundfläche zu schaffen. Etwas größere Ausmaße ermöglichen auch die Nutzung des Gewächshauses als Wintergarten im Außenbereich.

Material

Beim Kauf eines Gewächshauses mit Fundament sollte beachtet werden, dass die Materialien der Konstruktion wetterfest und stabil sind. Außerdem ist es ratsam, auf ein Fundament aus Beton zurückzugreifen, da dieses besonders robust und langlebig ist. Alternativen wie Holz oder Metall weisen hingegen nicht dieselbe Stabilität auf und können bei starkem Regen schneller Schaden nehmen.

Preis

Der Preis eines Gewächshauses mit Fundament ist von verschiedenen Faktoren wie Größe, Material und Hersteller abhängig. In der Regel liegt er zwischen 400 Euro und 1000 Euro.

Design

Gewächshäuser mit Fundament gibt es in vielen verschiedenen Designs. Bei der Auswahl des richtigen Modells sollte man darauf achten, dass es zu den persönlichen Bedürfnissen passt. So gibt es Gewächshäuser mit Fundament, die sehr groß sind und viel Platz bieten, oder aber kleinere Modelle, die sich für den privaten Gebrauch eignen. Außerdem gibt es verschiedene Formen: quadratisch, rechteckig oder rund. Wichtig ist außerdem, dass man sich überlegt, wo das Gewächshaus stehen soll. Ist ein Platz auf dem Grundstück bereits vorgesehen? Oder muss man erst noch einen geeigneten Standort finden? Wenn du mehr erfahren möchtest über:
  • Was bringt ein Foliengewächshaus?
  • Wie nutze ich mein Gewächshaus richtig?
  • Welche Nachteile hat ein Gewächshaus?
  • FAQ

    1. Was ist bei der Auswahl des Standorts für ein Gewächshaus zu beachten?

    Bei der Auswahl des Standorts für ein Gewächshaus ist zu beachten, dass die Sonne mindestens sechs Stunden täglich scheinen kann und dass der Boden gut drainiert ist, da Feuchtigkeit sonst Schimmelbildung begünstigen würde.

    2. Wie kann man ein Fundament für ein Gewächshaus errichten?

    Für die Errichtung eines Fundaments für ein Gewächshaus gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die am häufigsten verwendete Methode ist die Errichtung einer Grube, in die das Fundament betoniert wird. Alternativ kann man auch ein Fertigfundament aus Beton oder Steinen verwenden.

    3. Welche Maßnahmen sind beim Bau eines Gewächshauses zu beachten, damit es wind- und wetterfest ist?

    Beim Bau eines Gewächshauses sind verschiedene Punkte zu beachten, um es wind- und wetterfest zu machen. So sollte man zum Beispiel darauf achten, dass die Konstruktion stabil ist und Wind und Wetter standhält. Außerdem ist es wichtig, dass die Verglasung gut gesichert ist und nicht von Windböen weggetragen werden kann. Zudem sollte man bei der Auswahl des Standorts darauf achten, dass er möglichst windgeschützt ist.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand