Mähroboter mit Licht Test: Die 5 Besten im Vergleich

Mähroboter mit Licht – ein Kauftipp für alle, die einen Garten haben. Die meisten Mähroboter sind mit einem Licht ausgestattet, sodass Sie auch bei Dunkelheit arbeiten können. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, welche Mähroboter mit Licht besonders empfehlenswert sind.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mähroboter mit Licht sind besonders leicht zu handhaben. Sie erkennen Hindernisse und stoppen automatisch, wenn sie etwas erkennen.
  • Beim Kauf eines Mähroboters mit Licht sollte beachtet werden, dass die Schnitthöhe und Schnittbreite an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Außerdem sollte die Reichweite des Mähroboters ausreichend sein, um große Flächen zu mähen.
  • Ein Mähroboter mit Licht kann bei Dunkelheit gemäht werden. So muss man nicht selbst raus in den Garten und kann den Roboter auch von innen beobachten.

Die 5 besten Mähroboter mit Licht

1
Gardena Mähroboter SILENO minimo 250 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15201-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte...
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht
  • AI-precise: Erfahrener Navigator, der selbst enge Passagen sowie schmale Ecken dank der CorridorCut-Funktion bewältigt
2
Gardena SILENO city 300: Mähroboter bis 300 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15005-47)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • Intelligentes System: Dank SensorControl-Funktion passt der SILENO city eigenständig die Mähzeit an das Rasenwachstum an
3
Makita DLM532Z Rasenmäher 2x18 V (ohne Akku, ohne Ladegerät), 36 V, Petrol, Size
  • Zwei in Reihe geschaltete 18-V-Akkus. Die Akkus werden parallel in separate Akkuhalterungen eingeschoben.
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • 3 in 1: Mähen, Sammeln, Mulchen
4
WORX Landroid M WR142E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 700 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von WORX nimmt es mit Flächen bis 700 qm auf und sorgt stets für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht / Als Teil...
20%5
Yard Force Mähroboter EasyMow260 für geeignet für bis zu 260 qm-Selbstfahrender Rasenmäher Roboter, Bedienung und einfach zu bedienen, 30% Steigung 2,0 Ah Lithium-Ionen Akku, 20 V, schwarz/orange
  • Lithium-Ionen-Zellen mit leistungsstarken 20 V Akku, 2,0 Ah, Schnittbreite: 160 mm, Schnitthöhe: 20 mm - 55 mm (3 Stufen)
  • Kantenschneidefunktion, um den Garten sauber und ordentlich zu halten
  • Einfache Bedienung und einfache Bedienung, um eine sehr einfache Bedienung bei Zeiteinstellung zu ermöglichen.

Ratgeber: Die richtige Mähroboter mit Licht kaufen

Beim Kauf eines Mähroboter mit Licht sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Mähroboter mit Licht findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Aichach Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Die Schnitthöhe und Schnittbreite sind zwei wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Mähroboters. Achte darauf, dass der Roboter über eine verstellbare Schnitthöhe verfügt, sodass du die Höhe an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Bei der Schnittbreite ist es ebenfalls wichtig, dass du einen Roboter auswählst, der breit genug ist, um deinen Garten zu mähen. Bei einigen Modellen ist die Schnittbreite bereits fest voreingestellt, sodass du nicht viel Spielraum hast.

Bedienung

Die meisten Mähroboter besitzen eine Art Lichtsensor. Dieser Sensor erkennt, ob es Tag oder Nacht ist. Ist es Nacht, schaltet der Mähroboter automatisch sein Licht ein. Dadurch wird das Gras nicht übermäht. Die Bedienung funktioniert bei den meisten Modellen vollautomatisch.

Funktionen

Ein Mähroboter mit Licht kann nicht nur das Mähen des Rasens erleichtern, sondern auch dabei helfen, Hindernisse zu erkennen. Außerdem kann ein Mähroboter mit Licht dafür sorgen, dass das Gras gleichmäßiger abgeschnitten wird.

Mähsystem

Mähroboter mit Licht können mit zwei verschiedenen Mähsystemen ausgestattet sein. Entweder sie verfügen über einen Schlitz- oder einen Kreiselmäher. Bei einem Schlitzmäher wird das Gras von einer Messerschneide geschnitten, während bei einem Kreiselmäher die Klingen im Kreis herum rotieren. Welches System bevorzugt wird, ist Geschmacksache.

Lautstärke

Die Lautstärke eines Mähroboters mit Licht kann je nach Modell variieren. Es ist daher wichtig, sich vor dem Kauf über die Lautstärke des jeweiligen Modells zu informieren. Besonders leise Mähroboter mit Licht findet man meist nur in der höheren Preisklasse.

Preis

Je nach Ausstattung, Größe und Leistung kann der Preis für einen Mähroboter mit Licht variieren. Grundsätzlich liegt er jedoch zwischen 400 und 1.000 Euro. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass das Modell zu den eigenen Bedürfnissen passt. Ist der Garten groß oder klein? Benötigt der Mähroboter viele oder wenige Sensoren? Braucht er eine besondere Bodenbeschaffenheit? Je mehr Fragen man sich beantworten kann, desto besser lässt sich der passende Roboter auswählen. Vor dem Kauf sollte man auch prüfen, ob das Gerät in der eigenen Gegend funktioniert, da nicht jeder Mähroboter überall eingesetzt werden kann.

FAQ

Welche Arten von Mährobotern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Mährobotern:

Saug-Mähroboter: Bei dieser Art von Mährobotern wird das Gras durch einen Rotationssauger aufgesaugt. Die Grasnarbe wird dadurch nicht beschädigt und es entsteht weniger Müll.

Bei dieser Art von Mährobotern wird das Gras durch einen Rotationssauger aufgesaugt. Die Grasnarbe wird dadurch nicht beschädigt und es entsteht weniger Müll. Messer-Mähroboter: Bei dieser Art von Mährobotern wird das Gras mit Messern geschnitten. Der Vorteil dieser Methode ist, dass das Gras sehr kurz geschnitten wird und dadurch weniger Wasser benötigt.

Beide Arten von Mährobotern haben ihre Vor- und Nachteile. Welche Art von Mähroboter am besten für Sie geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Anforderungen ab.

Welche Funktionen sollte mein Mähroboter mit Licht haben?

Bei der Auswahl eines Mähroboters sollte man darauf achten, dass dieser über eine Lampe verfügt. Die Lampe kann dabei helfen, den Mähroboter bei Dunkelheit besser zu sehen und zu steuern. Zudem kann die Lampe auch dazu genutzt werden, um Hindernisse auf dem Rasen besser zu erkennen.

Wo kann ich einen Mähroboter mit Licht kaufen?

Einen Mähroboter mit Licht kann man in Elektronikmärkten, Baumärkten und Gartenmärkten kaufen. Es gibt auch online Elektronikmärkte, die einen großen Bereich an Gartenartikeln anbieten.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner