Mini Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Garten ist ein Ort der Entspannung und der Erholung. Umso ärgerlicher ist es, wenn er zum Garten Eden nicht wird, weil die Grünfläche ungepflegt ist. Mit einem Mini Mähroboter können Sie diesem Ärger entgegenwirken. Der Roboter übernimmt die Rasenpflege für Sie und hält den Rasen in Form. Die Auswahl an Modellen ist allerdings groß, so dass es nicht leicht ist, den passenden Roboter zu finden. Lesen Sie diesen Ratgeber, um herauszufinden, welcher Mini Mähroboter am besten zu Ihnen passt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mini Mähroboter zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders klein und kompakt sind. Da sie keinen großen Akku benötigen, lassen sie sich auch leicht transportieren. Außerdem sind sie relativ leicht und einfach zu bedienen.
  • Beim Kauf eines Mini Mähroboter sollte beachtet werden, dass die Schnitthöhe und Schnittbreite an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann.
  • Ein Mini Mähroboter ist klein, leicht und handlich. Er lässt sich einfach bedienen und ist sehr zuverlässig. Er kann auch auf schmalen und kurvigen Wegen mähen und ist für Rasenflächen bis zu 250 Quadratmeter geeignet.

Die 5 besten Mini Mähroboter

4%1
WORX Landroid WR900E Mähroboter – Akkurasenmäher für kleine Gärten mit bis zu 500m² – Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt – Inklusive Anti-Kollisions-System
  • Der WORX Gartenroboter mit Anti-Kollisions-System ist der fleißige Gartenhelfer für kleine Flächen bis 500m² & sorgt...
  • Geht bis an seine Grenzen: Dank der Cut to Edge Funktion kürzt der Mäher das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 60 Min. ermöglicht / Als Teil der...
9%2
GARDENA SILENO city: Mähroboter bis 250 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel/Haken, (15001-20), DE-Version
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • EasyPassage: Leitet den Roboter auch durch enge Korridore
3
Gardena Mähroboter SILENO minimo 250 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15201-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte...
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht
  • AI-precise: Erfahrener Navigator, der selbst enge Passagen sowie schmale Ecken dank der CorridorCut-Funktion bewältigt
4
Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 qm FR/NL-Version
  • Gardena Mähroboter SILENO minimo 500 qm FR/NL-Version
  • Sprache der Installations- und Bedienungsanleitung: FR/NL
5
Gardena SILENO city 300: Mähroboter bis 300 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15005-47)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • Intelligentes System: Dank SensorControl-Funktion passt der SILENO city eigenständig die Mähzeit an das Rasenwachstum an

Ratgeber: Die richtige Mini Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines Mini Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Mini Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Yard Force Mähroboter Compact 280R Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Die Schnitthöhe eines Mini Mähroboters kann zwischen 20 und 60 mm eingestellt werden. Die Schnittbreite liegt bei etwa 30 cm.

Bedienung

Beim Kauf eines Mini Mähroboters sollte beachtet werden, ob dieser über eine Fernbedienung verfügt. So kann das Gerät von jedem Ort im Garten gesteuert werden. Außerdem ist es wichtig zu prüfen, ob der Roboter über einen Regensensor verfügt. Nur so kann das Gerät bei Regen automatisch anhalten.

Funktionen

Mähroboter gibt es in verschiedenen Größen. Für kleine Gärten genügt ein Mini Mähroboter. Er hat die gleichen Funktionen wie ein großer Mähroboter. Er mäht den Rasen, sammelt das Gras auf und entsorgt es. Außerdem kann er bei Bedarf programmiert werden, um zu bestimmten Zeiten zu mähen.

Mähsystem

Der Kauf eines Mini Mähroboters sollte gut überlegt sein, denn es gibt verschiedene Arten von Mähsystemen, die ein Mini Mähroboter haben kann. Die wichtigsten Arten von Mähsystemen sind:

– Mulch-Mähsystem: Bei diesem Mähsystem werden die Schnittgutreste vom Rasenmäher in kleinen Stücken zurück auf den Rasen geschnitten. Dies hat den Vorteil, dass der Rasen dadurch gedüngt wird und die Reste als natürlicher Schutz gegen Unkraut und Krankheiten wirken.

– Sammel-Mähsystem: Bei diesem Mähsystem werden die Schnittgutreste vom Rasenmäher in einem Behälter gesammelt, der anschließend entleert und entsorgt werden muss. Dies hat den Vorteil, dass keine Schnittgutreste auf dem Rasen zurückbleiben.

Lautstärke

Beim Kauf eines Mini Mähroboters sollte man darauf achten, dass er möglichst leise ist. Viele Modelle haben eine Lautstärke von über 60 Dezibel. Dies kann ziemlich laut sein und störend wirken. Es gibt allerdings auch leise Modelle, die nur eine Lautstärke von unter 50 Dezibel haben. Daher sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Mini Mähroboter möglichst leise ist.

Preis

Mini Mähroboter sind in der Regel nicht sehr teuer. Sie kosten meist zwischen 150 und 300 Euro. Jedoch gibt es auch Modelle, die deutlich teurer sind. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf genau zu schauen, welche Modelle zur Auswahl stehen und welches am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt.

FAQ

Was ist ein Mini Mähroboter?

Ein Mini Mähroboter ist ein kleiner Mähroboter, der für die Rasenpflege in kleinen bis mittelgroßen Gärten geeignet ist. Mini Mähroboter sind in der Regel etwas kleiner als herkömmliche Mähroboter und verfügen über eine geringere Mähleistung. Sie eignen sich daher vor allem für Gärten mit einer Fläche von bis zu 500 Quadratmetern. Mini Mähroboter verfügen in der Regel über einen Akku, der für eine Laufzeit von etwa 60 Minuten ausreicht.

Wie funktioniert ein Mini Mähroboter?

Ein Mini Mähroboter funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein großer Mähroboter. Er wird an die Steckdose angeschlossen und fährt dann autonom durch den Garten, um das Gras zu mähen. Der Unterschied zu einem großen Mähroboter ist, dass er kleiner ist und daher auch auf kleineren Flächen eingesetzt werden kann.

Welche Vorteile hat ein Mini Mähroboter?

Der kleine Mini Mähroboter hat viele Vorteile. Er ist klein und handlich, dadurch ist er sehr leicht zu transportieren. Außerdem ist er sehr leise, so dass er auch in der Nacht oder frühmorgens gemäht werden kann, ohne dass es den Nachbarn stört. Sein Mähbild ist ebenfalls sehr gut, so dass er auch kleine Rasenflächen mäht.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner