Profi Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wer einen Garten hat, der weiß, wie viel Arbeit es sein kann, den Rasen regelmäßig zu mähen. Vor allem, wenn der Garten groß ist, kann es schnell zur echten Herausforderung werden. Damit Sie diese Arbeit nicht selbst erledigen müssen, gibt es Mähroboter. Diese kleinen Helferlein übernehmen den Rasenmäh-Job vollständig für Sie und arbeiten völlig autonom. Doch welcher Mähroboter ist der richtige für Sie? Und worauf sollten Sie beim Kauf achten? Lesen Sie hier alles, was Sie über die Profi Mähroboter wissen müssen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Profi Mähroboter ist in der Regel leiser, schneller und effizienter als ein herkömmlicher Mähroboter. Außerdem ist er in der Lage, auch größere Flächen zu mähen.
  • Bei der Schnitthöhe ist entscheidend, dass der Roboter auch über Hindernisse, wie zum Beispiel Steine, hinwegfährt. Die Schnittbreite sollte mindestens so groß sein wie der Roboter selbst, um einen möglichst großen Bereich zu mähen.
  • Die meisten Mähroboter sind mit GPS ausgestattet und passen ihre Mäharbeit den örtlichen Gegebenheiten an. Das bedeutet, dass der Roboter beispielsweise auf unebenem Grund besser arbeitet als ein Mensch. Außerdem ist die Mäharbeit eines Roboters sehr präzise, da er keine menschlichen Fehler macht.

Die 5 besten Profi Mähroboter

1
HRobotic Accessoires Profi (Red-Edition) Kabelbruch-Detektor mit Reparaturset - schneller Finden und beheben
  • Profi Bruchdetektor kaufen ✓ für alle Mähroboter geeignet ✓ mit Reparaturset ✓ beste Qualität und passend ✓ ab...
  • Geprüft durch unsere Techniker - passend für alle Rasenmähroboter ✓
  • Lieferumfang bestehend aus Bruchdetektor, Rasennägel, Draht und Kabelverbinder ✓
2
Premium Rasensamen für Mähroboter 10kg Made in Germany - Roboter Grassamen - Schnellkeimend und Vital - Selbstdüngend für pflegeleichten Garten
  • ✅ SPEZIAL-RASENMISCHUNG FÜR EINE VITALE RASENFLÄCHE: Nutzen Sie die Natureflow 10kg (330m2) Rasensaat zur Umwandlung...
  • ✅ PERFEKTER GRASSAMEN FÜR IHREN MÄHROBOTER: Auf diesem Rasen fühlt sich Ihr Mähroboter super wohl! Ihr kleiner...
  • ✅ IM NU ZUM TRAUMRASEN: Um diesen Roboter-Rasen werden Sie Ihre Nachbarn beneiden! Schnellkeimend, ist Ihr neuer Rasen...
3
Natureflow Rasensamen schnellkeimend 10kg aus Deutschland - Pflegeleicht zum Traumrasen - Grassamen für Sonne und Schatten - Premium Qualität
  • ✅ BESONDERS SCHNELLKEIMEND: Dank der idealen Mischung von Grassorten müssen Sie nicht lange warten, bis sich erste...
  • ✅ IHR IMMERGRÜNER TRAUMRASEN: Die Rasenmischung macht Ihre Grünflächen nicht nur wunderschön und sattgrün, sondern der...
  • ✅ DER PERFEKTE SPORT- UND SPIELRASEN: Ab auf die Wiese und das ganz ohne Bedenken um den neuen Rasen! Die frisch ergrünten...
4
25 kg Premium Rasendünger mit Sofortwirkung Boni-Shop® Profi Rasen Dünger FREI HAUS
  • Rasendünger von Boni-Shop im geschützen Karton
  • Besonders gut geeignet für strapazierte Rasenflächen.
  • Verwendet von Garten- u. Landschaftsbauern
5
COMPO ROBO-RASEN Langzeit-Dünger für Mähroboter, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 5 kg, 200 m²
  • Für einen gesunden, kräftigen, sattgrünen Rasen: Hochwertiger Spezial-Rasendünger mit sehr guter Sofort- sowie...
  • Optimierung der natürlichen Düngewirkung des Rasenschnittgutes, Gesundes Gräserwachstum dank gleichmäßiger Freisetzung...
  • Leichte Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung des Düngers mit der Hand oder dem Streuwagen auf den trockenen Rasen ohne...

Ratgeber: Die richtige Profi Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines Profi Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Profi Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: R800 Smart Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Beim Kauf eines Profi Mähroboters sollte auf die Schnitthöhe und Schnittbreite geachtet werden. Viele Modelle bieten eine Schnitthöhe von bis zu 20 cm, was für große Flächen ausreichend ist. Für kleinere Flächen ist eine Schnitthöhe von 10 cm empfehlenswert. Die Schnittbreite beträgt in der Regel zwischen 30 cm und 50 cm.

Bedienung

Beim Kauf eines Mähroboters sollte beachtet werden, dass dieser über eine professionelle Bedienung verfügt. Nur so ist eine zuverlässige und präzise Arbeit gewährleistet. Außerdem ist es wichtig, dass der Mähroboter über eine entsprechende Programmierung verfügt, um individuelle Anforderungen erfüllen zu können.

Funktionen

Ein Profi Mähroboter sollte über folgende Funktionen verfügen:

– die Fähigkeit, Steigungen von bis zu 45 Grad zu überwinden

– eine Schnittbreite von mindestens 30 Zentimetern

– eine Leistung von mindestens 1600 Watt

– eine Akkulaufzeit von mindestens 60 Minuten

– ein Gewicht von höchstens 10 Kilogramm

– eine automatische Sicherheitsabschaltung, falls der Roboter auf ein Hindernis trifft

Mähsystem

Beim Kauf eines Profi Mähroboters sollte man auf die Art des Mähsystems achten. Einige Modelle verfügen über ein Mulchsystem, bei dem das gemähte Gras zerkleinert und als Nährstofflieferant zurück auf den Rasen gegeben wird. Andere Modelle sammeln das Gras in einem Fangkorb, der später geleert werden muss.

Lautstärke

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf eines Mähroboters ist die Lautstärke. Diese sollte möglichst gering sein, damit das Gerät auch in der Nähe von Wohnhäusern betrieben werden kann. Viele Modelle erreichen eine Lautstärke von 60 bis 70 Dezibel. Manche höherpreisige Geräte arbeiten noch leiser und erreichen einen Wert von nur 50 Dezibel.

Preis

Ein Profi Mähroboter ist nicht gerade günstig. Er kann je nach Ausstattung und Funktionen zwischen 500 und 1.000 Euro kosten. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf genau zu überlegen, welche Funktionen benötigt werden. Ist der Roboter nur zum Mähen von Rasenflächen bis maximal 1.000 Quadratmetern geeignet oder ist er auch in der Lage, Steigungen von bis zu 25 Grad zu bewältigen? Außerdem ist zu beachten, ob der Roboter auch bei Regen und in der Dunkelheit arbeiten kann.

FAQ

Welche Vorteile bieten Mähroboter gegenüber herkömmlichen Rasenmähern?

Die Vorteile von Mährobotern gegenüber herkömmlichen Rasenmähern liegen vor allem in der Zeitersparnis und der Automatisierung. Mähroboter arbeiten vollständig autonom, so dass der Nutzer nicht selbst mähen muss. Die Zeitersparnis liegt bei etwa 90% im Vergleich zu herkömmlichen Rasenmähern. Außerdem ist die Pflege des Rasens durch den Mähroboter sehr einfach. Die Roboter verfügen über Sensoren, die Hindernisse wie Bäume, Sträucher oder Steine erkennen und entsprechend reagieren. Dadurch wird das Mähen sehr präzise und gleichmäßig durchgeführt.

Welche Arten von Mährobotern gibt es auf dem Markt?

Es gibt zwei Arten von Mährobotern auf dem Markt: Niedrigpreis-Mähroboter und hochpreisige Mähroboter. Die meisten Niedrigpreis-Mähroboter bestehen aus einem Plastikgehäuse mit vier Rädern. Sie sind sehr einfach zu bedienen und funktionieren gut auf Rasenflächen bis zu einer Größe von 500 Quadratmetern. Die meisten hochpreisigen Mähroboter bestehen aus einem Metallgehäuse mit sechs oder acht Rädern. Sie sind schwerer als Niedrigpreis-Mähroboter und benötigen eine flache, ebene Fläche, um zu funktionieren. Sie können auf Rasenflächen bis zu 3.000 Quadratmetern arbeiten.

Worauf sollte beim Kauf eines Mähroboters geachtet werden?

Worauf beim Kauf eines Mähroboters geachtet werden sollte, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Grundsätzlich sind folgende Aspekte zu berücksichtigen:

Größe des Gartens

Anzahl der Ecken und Kanten

Höhenunterschiede im Garten

Benötigte Schnittbreite

Für kleine Gärten bis zu 500 Quadratmeter Größe genügt in der Regel ein handelsüblicher Mähroboter mit einer Schnittbreite von etwa 22 Zentimetern. Bei größeren Gärten oder Gärten mit vielen Ecken und Kanten ist ein Modell mit einer größeren Schnittbreite empfehlenswert.

Höhenunterschiede im Garten sollten ebenfalls berücksichtigt werden, da die meisten Mähroboter nicht in der Lage sind, über Hindernisse wie Steine oder Gräben hinwegzuklettern.

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Mähroboters ist auch seine Leistung. Je größer der Garten, desto höher sollte die Leistung des Roboters sein.

Zudem ist auf eine gute Qualität der Roboter zu achten, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner