Fangkorb Rasenmäher Test 2024

Das grüne Herz jedes Gartens ist der Rasen. Und um dieses Herz gesund und schön zu halten, braucht es eine richtige Pflege – und die richtige Ausrüstung. Ein Rasenmäher mit Fangkorb kann hier der Schlüssel sein. Aber was macht einen guten Rasenmäher mit Fangkorb aus? Und wie unterscheiden sich Modelle mit Akkubetrieb von denen mit Handbetrieb? In diesem Artikel tauchen wir tief in die Welt der Rasenmäher mit Fangkorb ein und beantworten diese und viele weitere Fragen.

Wir schauen uns die besten Modelle an, vergleichen Akku-Rasenmäher mit Hand-Spindel-Rasenmähern, erklären die Funktionsweise der Messerwalze und der 2-in-1 Fangkorb-Technologie, und geben dir zahlreiche praktische Tipps für die Anwendung und Pflege. Für weiterführende Informationen zum Thema Rasenmäher allgemein, schau gerne in unseren Rasenmäher Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Rasenmäher mit Fangkorb gibt es in verschiedenen Varianten, darunter Akku-Rasenmäher und Hand-Spindel-Rasenmäher. Beide Arten haben ihre spezifischen Anwendungsbereiche und Flächenleistungen.
  • Die Messerwalze ist eine berührungslose, geräuschlose und kräfteschonende Mähmethode. Sie hat Vor- und Nachteile gegenüber anderen Schneidsystemen.
  • Die 2 in 1 Fangkorb-Technologie ermöglicht das Fangen und Mulchen mit einem System. Sie bietet Effizienz und Sicherheit durch den Prallschutz beim Mulchmähen.

Die besten Rasenmäher mit Fangkorb

Mountfield Benzin Rasentraktor MTF 84M ST 350, Schnittbreite...
Testsieger

Mountfield Benzin Rasentraktor MTF 84M ST 350

Der Mountfield Benzin Rasentraktor MTF 84M ST 350 glänzt durch seine Leistungsstärke und Zuverlässigkeit. Mit einem 352 cm³ Motor und einem 5-Gang-Schaltgetriebe bietet er ideale Voraussetzungen für große Gärten von bis zu 3000m2. Der Rasentraktor ist mit Scheinwerfern und einer robusten Stoßstange ausgestattet, was für zusätzliche Sicherheit sorgt. Besonders benutzerfreundlich ist er durch den einfachen Schlüsselstart, den ergonomischen Sitz und das vibrationsarme Lenkrad, was für Wendigkeit und Komfort sorgt. Der Rasentraktor ist effizient und vielseitig: Er verfügt über ein 84 cm Mähdeck, einen Heckauswurf und ein optionales Mulch-Kit. Mit zwei Klingen und sieben Schnitteinstellungen von 25 bis 80 mm können lange Arbeitszyklen dank des 200L Grasfangkorbs realisiert werden. Im Vergleich dazu bietet der NAX Benzin-Rasenmäher zwar auch eine verlässliche und leistungsstarke Performance, jedoch ist der Mountfield Rasentraktor durch seinen stärkeren Motor, die größere Mähfläche und den größeren Fangkorb besser für größere Flächen geeignet. Darüber hinaus bietet der Mountfield Rasentraktor dank seines ergonomischen Sitzes und des vibrationsarmen Lenkrads ein angenehmeres Fahrerlebnis.
NAXBenzin-Rasenmäher mit Antrieb NAX 2000S Motor Briggs &...

NAX Benzin-Rasenmäher 2000S mit Briggs & Stratton Motor

Unser Preistipp, der NAX Benzin-Rasenmäher 2000S, ist mit einem zuverlässigen und leistungsstarken Briggs & Stratton 150 cm³ 625EXi Series Benzinmotor ausgestattet. Dieser Mäher bietet eine einfache Schnitthöhenverstellung von 25 bis 75 mm in 6 Positionen und eine 4-in-1-Funktionalität, die einen Auffangsack, Seitenauswurf, rückseitigen Auswurf und Mulchen beinhaltet. Die innovative Lösung von zwei drehbaren Vorderrädern erleichtert das Manövrieren zwischen verschiedenen Hindernissen. Mit einem großen 60 l Grasfänger und einem Gehäusewaschsystem, das das Innere des Mähergehäuses leicht reinigen kann, ist dieser Mäher äußerst praktisch. Zusätzlich wird eine kostenlose Packung 500 ml Öl Briggs & Stratton für 4-Takt-Motoren mitgeliefert und es gibt eine 3-jährige Kundengarantie. Im Vergleich zum HECHT Benzin Mulchrasenmäher, der zwar eine größere Arbeitsbreite von 51 cm und eine Mulchfunktion bietet, überzeugt der NAX Benzin-Rasenmäher 2000S durch seine vielseitige Funktionalität, den leistungsstärkeren Motor und die zusätzlichen Features wie das Gehäusewaschsystem und die drehbaren Vorderräder, die das Mähen und die Pflege des Rasens erheblich erleichtern.

Vorteile

  • Guter leicht zu führender Mäher
  • Easy Start funktioniert gut
  • Super handlich mit sehr starkem Motor
  • Schnellreinigung mit Wasseranschluss

Nachteile

  • Schaumstoffschutz am Griff ist von geringer Qualität
  • Originalverpackung muss für Garantieansprüche aufbewahrt werden
HECHT Benzin Mulchrasenmäher – Benzinrasenmäher mit...
Preistipp

HECHT Benzin Mulchrasenmäher

Der HECHT Benzin Mulchrasenmäher ist ein effizientes Gerät, das sowohl Mulchen als auch Mähen mit Seitenauswurf ermöglicht. Mit einer Arbeitsbreite von 51 cm und einem leistungsstarken HECHT Einzylinder 4-Takt Motor, ermöglicht es eine schnelle und effektive Rasenpflege. Darüber hinaus ist der Mulchmäher mit kugelgelagerten patentierten Rädern, extragroßen Hinterrädern, zentraler 5-fach Höhenverstellung, Schnellspanner, Softgriff und Stahlgehäuse ausgestattet. Trotz dieser beeindruckenden Eigenschaften übertrifft der Mountfield Benzin Rasentraktor MTF 84M ST 350 dieses Produkt, da er eine größere Mähfläche von bis zu 3000m2 abdecken kann und über ein 5-Gang-Schaltgetriebe und einen 200L Fangkorb verfügt, was ihn ideal für große Gärten macht.
Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E mit E-Start | Radantrieb |...

Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E

Der Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E ist ein leistungsstarkes Gerät mit einem 224 cm³ 4-Takt-Benzinmotor und 7 PS. Er verfügt über eine XXL Schnittbreite von 53 cm und einen robusten 65 L Fangkorb mit Füllstandsanzeige. Mit dem professionellen GT-Getriebe bietet er ein extra hohes Drehmoment und besonders hohe Leistung. Eine integrierte Reinigungsfunktion ermöglicht eine schnelle Reinigung, während der doppelt klappbare Handgriff eine einfache und platzsparende Lagerung ermöglicht. Der Rasenmäher bietet einen integrierten Seiten-, Heckauswurf sowie eine Mulchfunktion für professionelle Ergebnisse. Er ermöglicht einfaches Mähen auch am Hang dank zuschaltbarem Radantrieb und verfügt über eine zentrale 7-fache Schnitthöhenverstellung. Der NAXBenzin-Rasenmäher mit Antrieb NAX 2000S bietet jedoch eine größere Funktionalität, einschließlich einer 4-in-1-Funktionalität und einem innovativen Lösung mit drehbaren Vorderrädern, die das Fahren des Mähers zwischen verschiedenen Hindernissen erleichtert.

Vorteile

  • Springt sofort an mit E-Start
  • Robust und gut durchdacht
  • Breite Mähfläche und elektronischer Start mit Akku

Nachteile

  • Zusammenbau kann schwierig sein aufgrund knapper Anleitung
  • Kann für manche Nutzer zu schnell fahren
Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E mit E-Start & Radantrieb |...

Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E mit E-Start & Radantrieb

Der Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E mit E-Start & Radantrieb ist ein effizienter Rasenmäher mit einem leistungsstarken 224 cm³ 4-Takt-Benzinmotor und 7 PS. Er bietet eine XXL Schnittbreite von 530 mm und ein professionelles GT-Getriebe für extra hohes Drehmoment und besonders hohe Leistung. Die integrierte Reinigungsfunktion ermöglicht eine blitzschnelle Reinigung und der robuste 65 L Fangkorb mit Füllstandsanzeige sorgt für eine effiziente Grasaufnahme. Der doppelt klappbare Handgriff ermöglicht eine einfache und extrem platzsparende Lagerung. Zusätzlich bietet er einen integrierten Seiten-, Heckauswurf sowie eine Mulchfunktion für ein professionelles Ergebnis. Dank des zuschaltbaren Radantriebs ist auch das Mähen am Hang einfach. Die zentrale 7-fache Schnitthöhenverstellung (25 – 75 mm) ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Rasenhöhe. Der Scheppach Benzin Rasenmäher MS225-53E mit E-Start | Radantrieb | 7PS | 53 cm Schnittbreite | 7-fache Schnitthöhenverstellung | 65 Liter Fangkorb | Reinigungsfunktion | Mulchfunktion | Seitenauswurf auf dem vierten Platz bietet jedoch eine höhere Leistung von 5,15 kW, was ihn effizienter macht.

Vorteile

  • Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut
  • Elektrischer Anlasser ist praktisch
  • Rasenmäher überzeugt durch seine Kraft

Nachteile

  • Lieferung mit UPS war gewöhnungsbedürftig
  • Rasenmäher ist ein bisschen laut
Scheppach MS225-53 Benzin Rasenmäher mit Antrieb - 6PS | 53 cm...

Scheppach MS225-53 Benzin Rasenmäher

Der Scheppach MS225-53 Benzin Rasenmäher ist ein leistungsstarkes Gerät mit einem 224 cm³ 4-Takt-Benzinmotor und 7 PS / 5,15 kW. Er bietet eine einfache Handhabung, auch auf Hanglagen, dank zuschaltbarem Radantrieb. Mit einer XXL Schnittbreite von 56 cm und einer zentralen 7-fachen Schnitthöhenverstellung von 25 -75 mm, ermöglicht er ein präzises Mähen. Sein professionelles Getriebe sorgt für ein extra hohes Drehmoment und besonders hohe Leistung. Eine integrierte Reinigungsfunktion ermöglicht eine schnelle Reinigung und eine robuste 65 L Gewebefangbox sorgt für eine effiziente Grasaufnahme. Zudem verfügt er über einen integrierten Seiten- und Heckauswurf sowie eine Mulchfunktion für professionelle Ergebnisse. Im Vergleich dazu bietet der HECHT 5IN1 Rasenmäher jedoch eine 5-in-1 Funktion, die neben Mähen und Fangen auch Mulchen, Seitenauswurf und das Zerkleinern von Laub & Ästen ermöglicht, was ihn vielseitiger in der Anwendung macht.

Vorteile

  • Schnelle Lieferung
  • Leistungsstarker Motor
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Kleiner Auffangkorb
  • Hoher Benzinverbrauch

Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Akku-Rasenmäher mit Fangkorb vs Hand-Spindel-Rasenmäher mit Fangkorb

Werfen wir einen Blick auf die beiden Haupttypen von Rasenmähern mit Fangkorb: Akku-Rasenmäher und Hand-Spindel-Rasenmäher. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, abhängig von deinen spezifischen Bedürfnissen und Präferenzen. Vielleicht ziehst du die Bequemlichkeit eines Akku-Rasenmähers vor, wie in unserem Guide zu Akku-Rasenmähern mit Akku und Ladegerät detailliert erläutert.

Andere bevorzugen vielleicht den umweltfreundlichen und geräuschlosen Betrieb eines Hand-Spindel-Rasenmähers. Aber unabhängig von der Wahl, sie alle haben eine gemeinsame Funktion – den Fangkorb. Tauchen wir tiefer in die Betriebsarten dieser Rasenmäher ein.

Betriebsart: Akku oder Handbetrieb

Bei der Auswahl des richtigen Rasenmähers musst du dich zwischen zwei Betriebsarten entscheiden: Akku oder Handbetrieb. Akku-Rasenmäher bieten Flexibilität und sind kabellos. Sie eignen sich besonders für mittlere bis große Rasenflächen. Mit einer Akkuladung lässt sich meist eine Fläche von bis zu 800 Quadratmetern mähen. Hand-Spindel-Rasenmäher arbeiten hingegen ohne Strom oder Akku. Sie sind leise, umweltfreundlich und ideal für kleine Rasenflächen. Der Betrieb erfordert jedoch etwas mehr körperliche Anstrengung. Beide Arten haben Vor- und Nachteile, daher hängt die Wahl stark von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Anwendungsbereiche und Flächenleistung

Akku-Rasenmäher mit Fangkorb eignen sich perfekt für mittelgroße bis große Rasenflächen. Ihr Vorteil liegt in der Mobilität und Flexibilität. Ohne Kabel bewegen sie sich frei auf dem Rasen und liefern dank leistungsstarkem Akku eine hohe Flächenleistung.

Hand-Spindel-Rasenmäher mit Fangkorb dagegen punkten auf kleinen bis mittelgroßen Flächen. Sie sind leicht, handlich und erzeugen kaum Lärm. Ihre Flächenleistung fällt im Vergleich zu Akku-Rasenmähern geringer aus, jedoch erzielen sie ein besonders präzises Schnittbild.

Wichtiger Hinweis: Berücksichtige vor dem Kauf die Größe deiner Rasenfläche und wähle den Mäher entsprechend aus. Für größere Flächen lohnt sich der Einsatz eines Akku-Rasenmähers, während für kleinere Flächen ein Hand-Spindel-Rasenmäher ausreichend ist.

Die Messerwalze: Berührungslos, geräuschlos und kräfteschonend

Nach dem Kauf eines passenden Rasenmähers mit Fangkorb, spielt das richtige Schneidsystem eine wichtige Rolle. Hierbei ist die Messerwalze eine gute Wahl. Sie arbeitet berührungslos, geräuschlos und schont deine Kräfte. Aber wie funktioniert sie eigentlich und welche Vor- sowie Nachteile bringt sie mit sich? Damit du die richtige Wahl triffst, schau dir unseren ausführlichen Rasenmäher Messer Test an. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, um mehr über die verschiedenen Schneidsysteme zu erfahren. Doch nun zurück zur Messerwalze und ihrer Funktionsweise.

Funktionsweise der Messerwalze

Funktionsweise der Messerwalze

Bei der Messerwalze handelt es sich um ein Schneidsystem, das den Rasen präzise und sauber schneidet. Die scharfen, rotierenden Klingen kreuzen dabei die feste Gegenklinge in einer berührungslosen Bewegung. Dieses System ermöglicht es, dass der Rasen wie mit einer Schere geschnitten wird. Somit entstehen keine ausgefransten Grashalme, was die Gefahr von Rasenkrankheiten und Schädlingsbefall minimiert. Zudem verbraucht eine Messerwalze weniger Energie als andere Schneidsysteme, da sie durch den berührungslosen Schnitt weniger Widerstand erzeugt. Damit eignet sie sich besonders für Akku-Rasenmäher, bei denen die Akkulaufzeit eine entscheidende Rolle spielt.

Vorteile und Nachteile im Vergleich zu anderen Schneidsystemen

Eine Messerwalze bietet viele Vorteile. Sie arbeitet leise und vibrationsarm, schont den Rasen und sorgt für einen sauberen Schnitt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schneidsystemen, bei denen das Gras oft zerquetscht wird, schneidet die Messerwalze den Rasen präzise ab. Dies fördert das Wachstum und verbessert das Aussehen des Rasens.

Allerdings gibt es auch Nachteile. So ist die Messerwalze nicht für hohe Gräser oder Unkraut geeignet. Sie benötigt eine regelmäßige Pflege und muss regelmäßig nachgeschärft werden. Zudem ist sie in der Anschaffung oft teurer als andere Systeme.

Im Überblick:

Vorteile:

  • Leise und vibrationsarm
  • Schonend für den Rasen
  • Sauberer Schnitt

Nachteile:

  • Nicht für hohe Gräser und Unkraut geeignet
  • Regelmäßige Pflege und Nachschärfen notwendig
  • Höhere Anschaffungskosten

Aktuelle Angebote

−33%
Bosch Rasenmäher ARM 32 (1200 Watt, Schnittbreite: 32 cm, im...
−31%
Bosch Elektro Rasenmäher ARM 34 (1300 W, Schnittbreite: 34 cm,...
−29%
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 18/33 Li Kit Power X-Change (18 V,...

Die 2 in 1 Fangkorb-Technologie: Fangen und Mulchen mit einem System

Nun, da du mehr über verschiedene Arten von Rasenmähern mit Fangkorb und ihre Einsatzbereiche weißt, widmen wir uns einer besonderen Technologie: der 2 in 1 Fangkorb-Technologie. Sie vereint das Fangen und Mulchen in einem System. Aber wie funktioniert das eigentlich und wo liegen die Anwendungsgebiete?

Funktionsweise und Anwendungsgebiete

Die 2 in 1 Fangkorb-Technologie revolutioniert die Rasenpflege. Durch diese Technologie fängt und mulcht das Gerät mit nur einem System. Der Rasenmäher schneidet den Rasen in feine Stücke, die dann wieder auf die Rasenfläche fallen. Dieser Prozess sorgt für eine natürliche Düngung des Rasens und fördert ein gesundes Wachstum.

Anwendungsgebiete dieser Technologie sind vielfältig. Sie eignet sich besonders für größere Rasenflächen, wo der Abtransport des Schnittguts aufwendig wäre. Doch auch auf kleineren Flächen bietet sich die Technologie an, um den Rasen mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen. Die 2 in 1 Fangkorb-Technologie vereinfacht die Rasenpflege und trägt zu einem gesunden, kräftigen Rasen bei.

  • Schneiden und Mulchen in einem Arbeitsschritt
  • Natürliche Düngung des Rasens
  • Geeignet für große und kleine Flächen
  • Vereinfachte Rasenpflege
  • Gesunder, kräftiger Rasen

Prallschutz beim Mulch mähen: Sicherheit trifft auf Effizienz

Beim Mulchen spielt der Prallschutz eine wichtige Rolle. Er sorgt dafür, dass das abgeschnittene Gras nicht unkontrolliert herumfliegt, sondern gezielt auf dem Rasen verteilt wird. So wird einerseits das Verletzungsrisiko minimiert – gleichzeitig profitiert der Rasen von der natürlichen Düngung. Die abgeschnittenen Grashalme zersetzen sich auf dem Rasen und geben wertvolle Nährstoffe zurück in den Boden. Das fördert ein gesundes Rasenwachstum und spart zusätzlichen Dünger. Es ist also ein effizientes System, das Sicherheit und Rasenpflege miteinander verbindet.

Sauber mähen: Der Vorteil des Fangkorbs

Nach dem Mähen bleibt oft ein Haufen Grasabfälle zurück. Hier kommt der Fangkorb ins Spiel. Er sammelt das abgeschnittene Gras ein und sorgt so für ein sauberes Mähergebnis. Doch wie genau funktioniert das und was sind die Vorteile?

Aber bevor wir ins Detail gehen, ist es wichtig zu wissen, wie der Rasenmäher nach dem Einsatz sicher und platzsparend verstaut wird. Hierfür empfehlen wir unsere Tipps zur Rasenmäher-Aufbewahrung.

Jetzt aber zurück zum Thema: Wie macht der Fangkorb das Mähen sauberer?

Wie der Fangkorb das Mähen sauberer macht

Wie der Fangkorb das Mähen sauberer macht

Der Fangkorb spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um sauberes Mähen geht. Er fängt das abgeschnittene Gras direkt auf, anstatt es auf dem Rasen zu verteilen. Damit verhindert er, dass Grasreste auf dem Rasen liegen bleiben und sich zu Mulch zersetzen. Dies verbessert nicht nur das Erscheinungsbild des Rasens, sondern beugt auch der Bildung von Moos und Rasenkrankheiten vor.

Außerdem vermeidet der Fangkorb, dass das Mähgut auf Terrassen oder Gehwegen landet und dort Unordnung verursacht. Und nicht zuletzt erleichtert er die Gartenarbeit: Das aufgefangene Gras lässt sich einfach und bequem entsorgen. Kein Bücken, kein Aufsammeln, kein lästiges Harken mehr. Der Fangkorb macht das Mähen sauberer, einfacher und effizienter.

Praktische Tipps für die Anwendung

Nutze den Fangkorb richtig, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Leere ihn regelmäßig, bevor er voll ist. Bei vollem Fangkorb sinkt die Mähleistung und das Gras verteilt sich auf dem Rasen.

Prüfe den Korb auf Beschädigungen, um ein Auslaufen des Grases zu verhindern. Reinige den Fangkorb nach jedem Gebrauch, um Geruchsbildung und Schimmel zu verhindern.

Stelle sicher, dass der Korb richtig eingesetzt ist, damit kein Gras entweichen kann. Nutze den Fangkorb bei trockenem Gras, da feuchtes Gras den Korb verstopfen kann. Abhängig vom Modell lässt sich der Fangkorb auch als Mulchwerkzeug einsetzen. Achte darauf, den Rasen nicht zu kurz zu mähen, um ein gesundes Wachstum zu fördern.

Rasenmäher mit Fangkorb für kleine Flächen: Kompakt und effizient

Manchmal ist weniger mehr. Gerade bei kleinen Rasenflächen zählt Kompaktheit und Effizienz. Doch wie findet man den passenden Rasenmäher mit Fangkorb für kleine Flächen?

Auswahlkriterien für kleine Flächen spielen hier eine entscheidende Rolle. Hast du schon unseren Artikel über den perfekten Rasenmäher für kleine Flächen gelesen? Da findest du hilfreiche Tipps und Tricks. Doch auch die Pflege kleiner Rasenflächen darf nicht außer Acht gelassen werden.

Auswahlkriterien für kleine Flächen

Für die Auswahl eines Rasenmähers mit Fangkorb für kleine Flächen gibt es einige wichtige Kriterien. Der erste Blick gilt der Flächenleistung des Geräts. Sie gibt an, wie viel Quadratmeter Rasen der Mäher pro Stunde bearbeiten kann. Bei kleineren Flächen reicht eine geringere Flächenleistung aus. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die Schnittbreite. Je kleiner die Fläche, desto geringer darf die Schnittbreite sein. Es empfiehlt sich ein Gerät mit einer Schnittbreite von etwa 30 bis 40 Zentimetern. Schließlich spielt auch das Gewicht des Rasenmähers eine entscheidende Rolle. Ein leichter Rasenmäher lässt sich einfacher manövrieren und verursacht weniger Kraftaufwand. Zusammenfassend lässt sich sagen:

  • Achte auf die Flächenleistung
  • Wähle eine angemessene Schnittbreite (ca. 30-40 cm)
  • Entscheide dich für ein leichtes Gerät

Mit diesen Kriterien findest du das passende Gerät für deine kleine Rasenfläche.

Praktische Tipps für die Pflege kleiner Rasenflächen

Bei kleinen Rasenflächen ist Präzision gefragt. Entscheide dich für einen kompakten Rasenmäher mit Fangkorb, der optimal in enge Bereiche passt. Zudem ist ein leichtes Modell empfehlenswert, das sich ohne großen Kraftaufwand schieben lässt.

  • Regelmäßiges Mähen gehört zu den wichtigsten Pflegetipps. Halte die Schnitthöhe konstant bei etwa 3 bis 4 cm. So bleibt der Rasen dicht und gesund.
  • Ausreichendes Wässern ist gerade bei kleinen Flächen wichtig. Eine Sprinkleranlage oder ein Rasensprenger erleichtern die Bewässerung.
  • Vertikutieren ist einmal jährlich im Frühjahr oder Herbst notwendig. Es entfernt Moos und Rasenfilz und fördert das Rasenwachstum.
  • Düngen hilft bei der Nährstoffversorgung. Nutze einen speziellen Rasendünger, der Stickstoff, Phosphor und Kalium enthält.

Zu guter Letzt: Rasenabfälle lassen sich hervorragend kompostieren. Nutze dafür den Fangkorb deines Rasenmähers. So erhältst du wertvollen Dünger für deine Pflanzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie

Nachdem du nun einen Überblick über die verschiedenen Aspekte von Rasenmähern mit Fangkorb erhalten hast, gehen wir nun auf die finanziellen Aspekte ein. Insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl des richtigen Gerätes.

Auch die Garantiebedingungen, Kundendienstleistungen und Möglichkeiten zur Ersatzteilbeschaffung und Reparatur sind wichtige Faktoren. Langlebigkeit und Qualität sind ebenfalls entscheidend. Nach der Anschaffung ist es zudem wichtig, dass du deinen Rasenmäher gut schützt. Eine geeignete Rasenmäher Abdeckung hilft dabei, die Lebensdauer deines Geräts zu verlängern.

Herstellergarantien und Kundendienst

Herstellergarantien und Kundendienst

Beim Kauf eines Rasenmähers stehen auch Herstellergarantien und der Kundendienst im Fokus. Viele Hersteller bieten eine Garantie auf ihr Produkt. Sie deckt in der Regel Produktions- und Materialfehler ab. Der Zeitraum variiert meist zwischen zwei und fünf Jahren. Dabei ist der Kundendienst ein wichtiges Kriterium.

Ein guter Kundendienst hilft bei Fragen oder Problemen und bietet schnelle Lösungen. Einige Hersteller bieten zusätzlich technische Unterstützung und Beratung an. Manche haben sogar eine eigene Reparaturwerkstatt. Informiere dich vor dem Kauf über die Garantiebedingungen und den Kundendienst des Herstellers.

Ersatzteilbeschaffung und Reparaturmöglichkeiten

Bei der Anschaffung eines Rasenmähers lohnt es sich, auch auf die Ersatzteilbeschaffung und Reparaturmöglichkeiten zu achten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach einigen Jahren der Nutzung Teile eines Rasenmähers ersetzt werden müssen. Dabei ist es wichtig, dass Ersatzteile leicht verfügbar sind und nicht erst umständlich und teuer importiert werden müssen.

Hersteller, die einen guten Kundendienst bieten, liefern in der Regel Ersatzteile schnell und unkompliziert. Einige bieten sogar Reparaturservice direkt beim Kunden zu Hause an. Es ist jedoch immer ratsam, vorab zu klären, ob Reparaturen auch von lokalen Fachhändlern durchgeführt werden dürfen.

Auch die Preise für Ersatzteile variieren stark. Manche Hersteller verlangen hohe Summen für einfache Teile, während andere diese zu moderaten Preisen anbieten. Ein Blick in die Preislisten für Ersatzteile kann also eine sinnvolle Investition in die Zukunft sein.

Schließlich spielt die Reparaturfreundlichkeit des Geräts eine Rolle. Einige Modelle sind so konstruiert, dass der Austausch einzelner Bauteile sehr einfach ist. Bei anderen kann schon der Austausch eines einfachen Bauteils zur Herausforderung werden. Es lohnt sich, vor der Anschaffung zu prüfen, wie reparaturfreundlich ein Modell ist.

Langlebigkeit und Investition in Qualität

Bei der Wahl eines Rasenmähers spielt die Langlebigkeit eine entscheidende Rolle. Ein Rasenmäher ist mehr als nur ein Werkzeug – es ist eine Investition in Qualität. Hochwertige Rasenmäher überzeugen nicht nur durch ihre Leistung, sondern auch durch ihre Langlebigkeit. Sie sind robust, widerstandsfähig und halten auch intensiven Anforderungen stand. Und falls doch einmal ein Teil ausgetauscht werden muss, stehen Ersatzteile und Serviceleistungen zur Verfügung. Langfristig gesehen spart ein qualitativ hochwertiger Rasenmäher also Zeit und Geld. Daher lohnt es sich, bei der Anschaffung auf Qualität zu setzen.

FAQ

Was sind die konkreten Unterschiede zwischen einem Akku-Rasenmäher und einem Hand-Spindel-Rasenmäher mit Fangkorb?

Ein Akku-Rasenmäher ist ein motorbetriebenes Gerät, das mit wiederaufladbaren Batterien betrieben wird. Er ist ideal für mittlere bis große Rasenflächen, da er eine hohe Mähleistung und eine einfache Handhabung bietet. Ein Hand-Spindelmäher hingegen ist ein manuell betriebenes Gerät, das durch Schieben angetrieben wird. Er ist ideal für kleine Rasenflächen und bietet eine sehr präzise Schnittqualität. Der Fangkorb sammelt das geschnittene Gras, was bei einem Akku-Rasenmäher optional ist.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar