Schefflera pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Die Schefflera ist ein beliebter tropischer Laubbaum, der wegen seiner üppigen, grünen Blätter angepflanzt wird. Die Pflanze kann bis zu 15 Meter hoch werden und ist in den tropischen und subtropischen Regionen Asiens beheimatet. Die meisten Arten der Schefflera sind im Handel erhältlich und einige davon, wie z. B. die Goldschefflera, sind sehr beliebt als Zimmerpflanzen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 100 cm – 200 cm
  • Wuchsbreite: 40 cm – 60 cm
  • Blütenfarbe: grün, gelb
  • Standort: Halbschatten bis Halbschatten
  • Boden: kiesig, sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: mäßig trocken, frisch
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Schefflera Pflanzen schneidet und wie man Schefflera Pflanzen pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Schefflera Pflanzen einzupflanzen?

Der beste Zeitpunkt, um Schefflera Pflanzen einzupflanzen ist im Spätsommer oder Frühherbst.

Welchen Standort benötigen Schefflera Pflanzen?

Schefflera Pflanzen sollten an einem Standort mit viel Licht und Schatten gepflanzt werden. Die beste Zeit, um sie zu pflanzen, ist im Frühjahr oder Herbst.

Anleitung: Schefflera Pflanzen einpflanzen in einfachen Schritten

Können Schefflera Pflanzen in Deutschland eingepflanzt werden?

Ja, es ist möglich Schefflera Pflanzen in Deutschland anzupflanzen. Allerdings sollten einige Punkte beachtet werden, um die Erfolgschance zu erhöhen. Zunächst einmal benötigt die Pflanze viel Licht und Feuchtigkeit, daher sollte sie an einem Ort aufgestellt werden, der diesen Bedingungen entspricht. Außerdem kann die Pflanze nur bei mildem Wetter gepflanzt werden – Frost verträgt sie nicht gut. Wenn all diese Punkte berücksichtig t worden sind , steht dem Anpfanzen von Scheffleras in Deutschland also nichts mehr im Wege!

Welchen Boden brauchen Schefflera Pflanzen?

Schefflera Pflanzen benötigen einen lockeren, durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Einige Arten sind empfindlich gegenüber Staunässe, daher sollte der Standort gut drainiert sein. Die Hydrokultur ist für diese Pflanze ideal, da sie im Wasser leicht wachsen kann.

Sind Schefflera Pflanzen winterhart?

Schefflera Pflanzen sind nicht winterhart. Sie sollten kühler stehen, wenn es draußen kalt ist und ihre Blätter panaschiert sind.

Wie tief sollte man Schefflera Pflanzen einpflanzen?

Die Pflanze sollte so tief in die Erde eingepflanzt werden, dass der oberste Wurzelknöchel etwa 2,5 bis 5 cm unterhalb der Oberkante des Topfes liegt.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Schefflera Pflanzen einpflanzen?

Die Schefflera ist eine tropische Pflanze, die in den meisten Gärten gut gedeiht. Die ideale Pflanzentiefe beträgt etwa 30 cm. Für ein optimales Wachstum sollte der Abstand zwischen den Pflanzen mindestens 50 cm betragen.

Kann man Schefflera Pflanzen im Topf einpflanzen?

Man kann Schefflera Pflanzen im Topf anpflanzen, aber sie müssen ab und zu umgetopft werden. Wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte zutrifft, ist es Zeit für ein Umtopfen: Der Topf ist im Verhältnis zur Schefflera zu klein. Die Erde im Topf ist nach unten gesackt.

FAQ

Sind Schefflera Pflanzen kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Schefflera Pflanzen sind kalktolerant.

Sind Schefflera Pflanzen giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Schefflera Pflanzen sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand