Schmales Gewächshaus Test

In diesem Artikel stellen wir dir unsere 5 besten schmalen Gewächshäuser vor. Diese sind perfekt für den Balkon oder die Terrasse geeignet und bieten genügend Platz für deine Pflanzen. Außerdem kannst du hier auch Gemüse anbauen, da die Häuser sehr platzsparend sind. Schau also mal rein und entscheide dich für das passende Modell!

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus ist ein Haus, in dem Pflanzen wachsen. Es gibt verschiedene Arten von Gewächshäusern. Schmale Gewächshäuser sind besonders gut für Tomaten geeignet, weil sie viel Platz zum Wachsen haben.
  • Ein schmales Gewächshaus ist praktisch, da es weniger Platz einnimmt. Außerdem ist es leichter zu beheizen.
  • Die Schmalseite ist wichtig, damit das Gewächshaus nicht so viel Platz wegnimmt.

Die 5 besten schmale Gewächshäuser

Testsieger



Das GFP Gewächshaus ECO-Star 2 ist ein hochwertiges Treibhaus mit dicken Polycarbonatplatten, stabiler Aluminiumkonstruktion und verstärkten Hohlkammerprofilen. Es ist vielfältig einsetzbar und eignet sich hervorragend zur Anzucht von Gemüse und Kräutern, Überwinterungshaus für Gartenpflanzen oder zum Schutz vor Tieren, Regen, Hagel und Kälte. Das Gartenhaus ist geräumig und praktisch: Eine Höhe von 193 cm und Traufhöhe von 135 cm ermöglichen eine problemlose Begehung. Die Drehtür (61 x 165 cm) lässt sich einfach öffnen und schließen. Die stabile Aluminiumkonstruktion ist korrosionsbeständig und besonders robust. Die dicken 6mm Stegplatten sind lichtdurchlässig, UV-beständig und widerstandsfähig.

Jetzt Preis prüfen



Das TecTake Aluminium Beistell-Gewächshaus 4,09 m³ Gartengewächshaus Treibhaus Frühbeet ist ein hochwertiges Gewächshaus aus stabilem eloxiertem Aluminium mit wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben. Es besteht aus einer Grundfläche von ca. 2,39 m² und einem Raumvolumen von ca. 4,09 m³. Das praktische Dachfenster sorgt für eine ideale Luftzirkulation. Das Gewächshaus lässt sich an jeder beliebigen Wand aufstellen. Das Fundament ist inklusive und hält das Gewächshaus sicher am Boden.

Jetzt Preis prüfen



Das MCombo 3 Etage Gewächshaus Aufzuchtschrank Treibhaus Pflanzenhaus Tomatenhaus ist ein hochwertiges und qualitativ hochwertiges Gewächshaus aus wetterbeständigem Tannenholz. Es ist nachhaltig, langlebig und ästhetisch anspruchsvoll. Die Schranktüren sorgen auch zusätzlicher Lüftungsöffnungen. Zwei Schranktüren mit Magnetschnäpper sind nach Jahren noch ohne Problem. Das Gewächshaus ist ideal für das Züchten von jungen Pflanzen oder Kräutern während der kalten Winterzeit vor Frostschäden zu schützen. Das Gewächshaus ist ganzjährig im Garten verbleiben und dabei ist witterungsbeständig und Schneefest.

Jetzt Preis prüfen



Das robuste Seitengewächshaus besteht aus stabilen eloxierten Aluminiumprofilen. Es ist 130 cm breit, 52 cm hoch und 140 cm lang und hat eine Fläche von 0,68 m². Das Gewächshaus eignet sich ideal zum Aufstellen an Ihrer Hauswand, Gartenwand oder einem Geräteschuppen. Es bietet eine geeignete Temperatur für Obst, Gemüse und Pflanzen. Das praktische Oberlicht sorgt für eine ideale Luftzirkulation. Die Scheibe wird durch Einsetzen in den Aluminiumrahmen befestigt. Die Paneele sind allseitig eingefasst und sorgen so für einen stabilen Halt der Wandbleche. Bei uns erhalten Sie Premium-Gewächshäuser vom Garten- und Freizeitprofi. Wenn Sie mit unseren Produkten nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte, um das Problem schnell zu beheben.

Jetzt Preis prüfen



Das Gardebruk Aluminium Gewächshaus eignet sich perfekt zur Aufzucht von Pflanzen. Das Gewächshaus ist aus eloxierten Aluminiumprofilen gefertigt und besitzt wärmedämmende Hohlkammerstegscheiben. Die große Schiebetür und die klappbaren Dachfenster sorgen für eine optimale Luftzirkulation. Das Regenwasser wird seitlich am Gewächshaus nach unten abgeleitet. Das Gewächshaus ist mit einem stabilen, rostfreien und stoßfesten Aluminiumrahmen ausgestattet.

Jetzt Preis prüfen

Schmales Gewächshaus Arten

Ein Glashaus ist ein Gewächshaus, in dem die Glasfront sehr stark ist. Dadurch kann viel Licht hereinlassen und die Pflanzen wachsen besonders gut. Ein Folienhaus hingegen hat eine Folie, die viel dünner als Glas ist. Daher lässt es nicht so viel Licht herein und ist daher für Pflanzen geeignet, die keine große Hitze brauchen und etwas dunkler stehen sollten.

Falls du auf der Suche nach schmale Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über schmale Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige schmales Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines schmales Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige schmales Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Wichtig beim Kauf eines schmalen Gewächshauses ist die Stabilität. Diese sollte hoch sein, da sonst das Gewächshaus bei Sturm umkippen kann. Außerdem sollte man auf eine gute Verarbeitung achten, damit es nicht zu Wasser- und Windlöchern kommt.

Größe

Das schmale Gewächshaus sollte nicht breiter als 80 cm sein, da ansonsten die Benutzerfreundlichkeit leidet.

Material

Ein schmales Gewächshaus kann aus verschiedenen Materialien hergestellt sein. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass es licht- und winddurchlässig ist. Außerdem sollte das Material robust genug sein, um Wind und Wetter standzuhalten. Folgende Materialien eignen sich für ein schmales Gewächshaus:

– Holz

– Kunststoff

– Metall

Preis

Ein schmales Gewächshaus kostet meistens etwas mehr als ein breites. Da es in der Regel nicht so viele Modelle auf dem Markt gibt, sind die Hersteller in der Lage, entsprechend höhere Preise zu verlangen. Allerdings lohnt es sich, etwas mehr Geld auszugeben: Denn das schmale Modell benötigt weniger Platz und ist deshalb besonders für kleinere Gärten geeignet.

Design

Beim Kauf eines schmalen Gewächshauses ist darauf zu achten, dass es sich um ein stabiles und solides Modell handelt. Viele der günstigeren Ausführungen bestehen aus billigem Plastik oder minderwertigen Metallen. Dieses Material ist nicht nur weniger stabil, sondern kann bei Temperaturschwankungen auch Risse bekommen. Achte daher beim Kauf unbedingt auf eine hohe Qualität des Materials.

Das Design sollte zudem schlicht gehalten sein, um möglichst wenig Platz in Anspruch zu nehmen. Ideal ist ein Modell mit gerader Form, sodass es gut in einen Schrank oder an die Wand passen kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was bringt ein Foliengewächshaus?
  • Wie nutze ich mein Gewächshaus richtig?
  • Welche Nachteile hat ein Gewächshaus?
  • FAQ

    1. Was ist ein schmales Gewächshaus?

    Ein schmales Gewächshaus ist ein Gewächshaus, das schmaler ist als andere Arten von Gewächshäusern.

    2. Wofür wird ein schmales Gewächshaus verwendet?

    Ein schmales Gewächshaus kann sowohl zum Anbau von Pflanzen als auch zur Aufzucht von Tieren verwendet werden.

    3. Welche Vorteile bietet mir ein schmales Gewächshaus?

    Ein schmales Gewächshaus hat den Vorteil, dass es weniger Platz benötigt und auch in kleineren Gärten aufgestellt werden kann. Es ist außerdem leichter zu beheizen als ein breites Gewächshaus.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand