Winter Gewächshaus Test

Ihr Lieben, ich bin ja ein absoluter Fan von Gemüse selbst anzubauen. Leider ist es in meiner Gegend aber ziemlich schwierig, etwas Erntefrischeres im Winter zu bekommen, da die Temperaturen einfach zu niedrig sind. Deshalb überlege ich gerade, mir ein Gewächshaus anzuschaffen. Nun stellt sich natürlich die Frage: Welches ist das richtige für mich? Ich habe mich mal auf die Suche gemacht und herausgefunden, dass es verschiedene Arten von Gewächshäusern gibt. Die 5 besten Winter Gewächshäuser sind…

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Winter Gewächshaus ist ein Glas- oder Plastikgebäude, in dem man Pflanzen überwintert. Das Gewächshaus wird im Winter geheizt und gibt den Pflanzen so die Möglichkeit, weiter zu wachsen.
  • Ein Winter Gewächshaus hat viele Vorteile. Zum Beispiel, man kann seine Pflanzen darin überwintern, weil es im Gewächshaus wärmer ist als draußen. Außerdem braucht man keinen extra Platz für ein Gewächshaus, weil es in der Regel klein genug ist, um auf dem Balkon oder im Garten zu stehen.
  • Ein wichtiges Kaufkriterium eines Winter Gewächshauses ist die Größe. Es sollte genügend Platz für die Pflanzen bieten. Außerdem ist es entscheidend, dass es winterfest ist und isoliert ist.

Die 5 besten Winter Gewächshäuser

1
MUNDUS 33312 Winterblase, transparent, 280 x 280 x 200 cm
  • Gewächshaus für den Außenbereich
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten: Gartengewächshaus für Kinder, zum Entspannen beim Campen
  • Kompakt: kann auf Camping, Ausflügen verwendet werden
15%2
Gegaden Aluminium Gewächshaus Garten Gewächshaus Treibhaus Gartenhaus Pflanzenhaus Aufzucht Tomatenhaus Formstabil und Witterungsbeständig Vielseitig nutzbar (182*190*195 cm)…
  • Die Größe des Bodens beträgt 182*178, und die von der Oberseite, mit der Regenrinne ist 182*190
  • LANGLEBIG: Das Gewächshaus besteht aus einer massiven Aluminiumlegierung. PC-Platten bieten auch eine sehr gute...
  • PFLANZENPARADIES: Einerseits als Gewächshaus für den Anbau verschiedener Gemüsesorten oder Kräuter wie Tomaten,...
3
Bio Green Winterschutz Tropical Island Zelt - L- 240 x 200
  • Zur sicheren Überwinterung von Kübelpflanzen
  • Im Frühjahr zur Anzucht von Gemüse und Salat verwendbar
  • UV-beständige PVC-Gitterfolie; Abmessungen (H, Ø) :200 cm, Ø 240 cm
4
TecTake Aluminium Beistell-Gewächshaus 4,09 m³ Gartengewächshaus Treibhaus Frühbeet - Diverse Modelle - (192x128x202cm ohne Fundament | Nr. 402470)
  • Das stabile Beistell-Gewächshaus von tectake eignet sich ideal zum Anstellen an Deine Hauswand, Gartenmauer oder an ein...
  • Totalmaße (LxBxH): 192 x 128 x 202 cm // Gewicht: 15 kg.
  • Das hochwertige Beistell-Gewächshaus besteht aus stabilen eloxierten Aluminiumprofilen und wärmedämmenden...
5
Sekey Gewächshaus Foliengewächshaus Windfest Folientunnel Begehbar Tomatenhaus mit DREI Kleine Fenster für Pflanzen 200x300x190cm, Weiß
  • GESAMTABMESSUNG: 200 x 300 x 190cm. Das Tunneldesign ermöglicht es Ihnen, eine große Anzahl von Pflanzen einfach und bequem...
  • WEIßE PE-ABDECKUNG MIT 150g / m²: 100% wasserdicht und UV-beständig. Das Sekey-Gewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor...
  • ROLLTOR MIT DOPPELTEM REIßVERSCHLUSS, SEITENWAND UND DREI FENSTERN: Das Polytunnel-Gewächshaus bietet optimale Belüftung...

Winter Gewächshaus Arten

Die klassische Art von Winter-Gewächshäusern befindet sich über dem Erdboden. Bei dieser Variante wird das Gewächshaus in ein Fundament aus Beton eingelassen. Es gibt aber auch Winter-Gewächshäuser, die in den Boden integriert sind. Bei dieser Version ist das Gewächshaus Teil des Bodens und es gibt keine Mauern oder Glasfronten.

Falls du auf der Suche nach Winter Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Winter Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Winter Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Winter Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Winter Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Die Stabilität ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Winter Gewächshauses. Das Gewächshaus sollte wind- und wetterfest sein, um Beschädigungen zu vermeiden. Außerdem sollte es ausreichend stabile Rohre haben, um der Windlast standzuhalten.

Größe

Ein Winter Gewächshaus sollte in der Regel mindestens 2 Meter breit und 1,50 Meter hoch sein. Je nachdem für welche Pflanzen man es nutzen möchte, kann auch eine andere Größe ratsam sein.

Material

Beim Kauf eines Winter Gewächshauses sollte darauf geachtet werden, aus welchen Materialien das Gewächshaus besteht. Es gibt Modelle aus Kunststoff oder Metall, die besonders stabil und robust sind. Aber auch Gewächshäuser aus Holz oder Glas haben ihre Vorteile. Wer vor allem Pflanzen mit besonders empfindlichen Blättern kultivieren möchte, sollte zu einem Modell mit Glasabdeckung greifen. Dieses lässt überdies mehr Licht ins Innere des Gewächshauses und ist daher ideal für den Anbau von Tomaten oder Paprika geeignet.

Preis

Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei Winter Gewächshäusern entscheidend. Es gibt günstige Modelle ab circa 100 Euro, allerdings sind diese meist nicht sehr stabil und wetterfest. Für eine längere Nutzungsdauer sollte man etwa 200 bis 300 Euro ausgeben. Hochwertige Winter Gewächshäuser aus Kunststoff oder Metall gibt es ab rund 500 Euro. Sie sind sehr stabil und halten Wind und Wetter stand.

Design

Wer sich im Winter über ein eigenes Gewächshaus freut, sollte beim Kauf auf bestimmte Dinge achten. Die wichtigste Frage lautet: Wie groß ist mein Garten? Zur Auswahl stehen unterschiedlich große Modelle. Für den Balkon oder die Terrasse gibt es Mini-Gewächshäuser, für größere Gartenflächen dagegen gibt es XXL-Varianten. Außerdem spielt das Design eine Rolle: Sowohl klassische als auch moderne Designs stehen zur Auswahl. Wer viel Platz hat, kann sich zum Beispiel für ein Modell mit Anbau entscheiden. Bei der Größe des Wintergartens sollte man außerdem beachten, dass genügend Raum für Tische und Stühle bleibt – so lässt sich die Zeit im Freien noch schöner verbringen.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wo stellt man am besten ein Gewächshaus auf?
  • Kann ein Gewächshaus auch im Schatten stehen?
  • Was bringt ein Foliengewächshaus?
  • FAQ

    Welche Vorteile hat ein Winter Gewächshaus?

    In einem Winter Gewächshaus kann man die Pflanzen selbst im Winter gut überwachen und gießen. Außerdem ist es in einem Winter Gewächshaus wärmer, so dass die Pflanzen länger blühen.

    How kann ich mein Winter Gewächshaus am besten nutzen?

    Die Nutzung eines Winter Gewächshauses hängt von der jeweiligen Jahreszeit ab. Im Frühling und Sommer kann man Pflanzen darin anpflanzen und sie wachsen lassen. Im Herbst kann man das Gewächshaus als Treibhaus nutzen, um Pflanzen vor dem Frost zu schützen. Im Winter sollte man darauf achten, dass genug Licht hineinfallen kann, damit die Pflanzen nicht vertrocknen.

    Wie schütze ich mein Winter Gewächshaus am effektivsten vor Kälte?

    Das Winter Gewächshaus kann mit einer Folie abgedeckt werden, um die Wärme im Inneren zu halten. Zusätzlich kann man den Boden mit Stroh oder Schilf bedecken, um die Wärme im Garten zu halten.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner