Solardusche Mit Solarpanel Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wenn es um die Anschaffung einer neuen Dusche geht, stehen viele Verbraucher vor der Entscheidung, ob sie sich für eine herkömmliche Dusche entscheiden oder für eine Solardusche mit Solarpanel. Die Vorteile einer Solardusche liegen auf der Hand: Die Dusche verbraucht keinen Strom und ist umweltfreundlich. Außerdem ist sie sehr schnell aufgebaut. Wenn Sie sich für eine Solardusche mit Solarpanel entscheiden, gibt es einige Dinge zu beachten. Denn nicht alle Solarduschen mit Solarpanel sind gleich gut. In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die fünf besten Solarduschen mit Solarpanel vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Solarduschen mit Solarpanel bestehen aus einer thermischen Solaranlage, die das Wasser erwärmt, sowie einem Brauchwasserbehälter. Das Solarpanel wandelt die Sonnenenergie in elektrische Energie um, die dann die thermische Solaranlage antreibt. 
  • Beim Kauf von Solarduschen sollte beachtet werden, dass die Dusche über ein Solarpanel verfügt, welches ausreichend Sonnenlicht aufnimmt, um die Dusche ausreichend mit warmem Wasser zu versorgen. Darüber hinaus sollte auch auf die Qualität des Solarpanels geachtet werden, um eine lange Lebensdauer der Dusche zu gewährleisten. 
  • Eine Solardusche mit Solarpaneel lässt sich einfach an jedem beliebigen Ort aufstellen, da keine Steckdose oder sonstige Verbindung zum Stromnetz notwendig ist. Außerdem ist sie unabhängig von der Wetterlage, da das Solarpanel die benötigte Energie für die Dusche selbst erzeugt.

Die 5 besten Solarduschen mit Solarpanel

1
time4wellness Solardusche INOX 30/40 / 60 L Gartendusche (60L mit...
  • Elegante zeitlose Solardusche // Edelstahl Front (V2A) // Design Einhebelmischer aus Edelstahl für Warm- und Kaltwasser // 60 Liter Tank aus hochwertigem Aluminium // Stahlfuß // Rostfrei
  • Ohne Strom // An einem handelsüblichen Gartenschlauch anzuschließen // Bis auf 60°C erhitzbar // Großer moderner Regen-Duschkopf // Zusätzlicher Fußwascher // Einfacher Aufbau und Anschluss
  • Wasseranschluß: 3/4 Außengewinde // Hahnanschluss und Gewindeverdichtung im Lieferumfang enthalten // Wassertank: 60 Liter // Material: Edelstahl, Aluminium // Höhe: 220cm
35%2
Steinbach Solardusche Slim Line Duo, Alutank 40 l, 220 cm Höhe,...
  • 40 Liter Tankinhalt
  • Einhebel-Handmischbatterie
  • Großer, selbstentkalkender Monsunduschkopf
3
Mountfield De Luxe, Schwimmbad-Solardusche mit Fußwaschbecken,...
  • Geräumiger 35 Liter - Tank.
  • Hergestellt aus Aluminium mit verchromten Teilen aus Edelstahl.
  • Mischbatterie zur Regulierung der Wassertemperatur.
30%4
Steinbach Solardusche Slim Line Deluxe, Alutank 24 l, 225 cm...
  • 24 Liter Tankinhalt
  • Einhebel-Handmischbatterie
  • Großer, selbstentkalkender Monsunduschkopf
13%5
Steinbach Solardusche Split, Kunststofftank 32 l, 218 cm Höhe,...
  • 32 Liter Tankinhalt
  • Einhebel Handmischbatterie
  • Verstellbarer, selbstentkalkender Duschkopf

Ratgeber: Das richtige Solardusche mit Solarpanel Modell kaufen

Beim Kauf von Solarduschen mit Solarpanel sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Solardusche mit Solarpanel findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Solarpanel zum Wandern bist, dann schau in unserem Beitrag über Solarpanel zum Wandern Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Nennleistung

Die Nennleistung gibt an, wie viel Watt die Solaranlage erzeugen kann. Achten Sie beim Kauf einer Solaranlage darauf, dass diese der Nennleistung entspricht oder diese übersteigt. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie auch in Zukunft genug Energie erzeugen, um Ihre Solaranlage nutzen zu können.

Sonnenlichtaufnahme

Bevor man eine Solardusche mit Solarpanel kauft, sollte man beachten, dass diese vor allem in den Sommermonaten gut funktioniert. Denn die Sonnenlichtaufnahme ist entscheidend für die Betriebsbereitschaft der Solardusche. Achte beim Kauf also darauf, dass die Solardusche einen entsprechenden Sonnenschutz hat.

Wirkungsgrad

Solarduschen mit Solarpanel lassen sich in zwei Kategorien einteilen: in Solarduschen mit integriertem Solarpanel und in Solarduschen mit angeschlossenem Solarpanel. Bei den ersten Modellen befindet sich das Solarpanel direkt auf dem Duschkopf, bei den zweiten wird das Solarpanel an einer Seite der Dusche angebracht. Der Wirkungsgrad der Solarduschen hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem von der Größe des Solarpanels und von der Qualität der Solarmodule. Je größer das Solarpanel, desto höher der Wirkungsgrad. Achten Sie beim Kauf einer Solardusche also auf die Angaben zur Leistung des Solarpanels. Bei Solarduschen mit integriertem Solarpanel ist der Wirkungsgrad meist etwas höher als bei Modellen mit angeschlossenem Solarpanel. Dafür sind die angeschlossenen Solarpanel meist etwas flexibler in der Anbringung.

Solarzellen-Art

Beim Kauf einer Solardusche mit Solarpanel ist auf die Solarzellen-Art zu achten. Es gibt Solarduschen mit monokristallinen Solarzellen und Solarduschen mit polykristallinen Solarzellen. Die monokristallinen Solarzellen sind etwas effizienter als die polykristallinen Solarzellen, da sie mehr Licht in elektrische Energie umwandeln können. Allerdings sind monokristalline Solarzellen auch teurer in der Herstellung. Bei beiden Solarzellen-Arten ist es wichtig, dass die Solarzellen optimal ausgerichtet sind, um eine möglichst hohe Leistung zu erzielen.

Größe

Die Größe einer Solardusche mit Solarpanel spielt eine entscheidende Rolle beim Kauf. Vor allem die Duschkabine sollte ausreichend Platz bieten, um bequem darin zu duschen. Die meisten Modelle haben eine Größe von etwa 80 x 80 cm. Achte bei der Auswahl also darauf, dass die Dusche auch in dein Badezimmer passt.

Preis

Die Preise für Solarduschen mit Solarpanel variieren je nach Leistung und Größe des Solarpanels. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass ein Solardusche mit Solarpanel etwas teurer ist als eine herkömmliche Dusche. Für eine Solardusche mit Solarpanel sollte man etwa zwischen 200 und 400 Euro einplanen.

FAQ

Was ist eine Solardusche?

Eine Solardusche ist eine Dusche, die mit Hilfe von Sonnenenergie betrieben wird. Dabei wird das warme Wasser in einem Tank aufgeheizt, der auf dem Dach montiert ist. Von dort wird das Wasser dann über eine Leitung in das Duschhaus geleitet.

Wie funktioniert eine Solardusche?

Die Solardusche funktioniert über ein Solarpanel, welches die Sonnenenergie aufnimmt und in elektrischen Strom umwandelt. Dieser wird dann an einen elektrischen Duschkopf weitergegeben, der die Dusche erhitzt.

Warum sollte ich eine Solardusche kaufen?

Eine Solardusche hat viele Vorteile. Zum einen spart man natürlich Geld, da man die warme Dusche nicht mit Strom, sondern mit Sonnenenergie erwärmt. Außerdem ist eine Solardusche umweltfreundlich, da sie keinen Strom verbraucht. Zudem ist eine Solardusche sehr einfach zu installieren und benötigt keinen Stromanschluss.

Die besten Angebote: Solardusche Mit Solarpanel

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand