Aluprofil für das Gewächshaus Test

Aluprofile sind für Gewächshäuser unverzichtbar. Sie stabilisieren das Gewächshaus, verhindern Regen- und Winddurchlässigkeit und halten die Wärme im Inneren. Es gibt viele verschiedene Profile auf dem Markt, aber welche sind die besten? Ich stelle dir hier die fünf besten Aluprofile für Gewächshäuser vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Aluprofil ist ein Metalll Profil, das häufig zum Bau von Gewächshäusern verwendet wird. Die Profile sind in verschiedenen Längen und Breiten erhältlich und werden meist mit Schrauben oder Nieten verbunden.
  • Die Vorteile eines Aluprofils für das Gewächshaus liegen vor allem in der Wärmeisolierung. Das Profil hält die Wärme im Gewächshaus und lässt sie nicht nach außen entweichen. Zusätzlich ist es recht leicht, was es ermöglicht, das Gewächshaus flexibel aufzustellen.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei Aluprofilen für das Gewächshaus ist die Stärke des Materials. Man sollte darauf achten, dass die Profile ausreichend stark sind, um Wind und Wetter zu standhalten. Außerdem ist es wichtig, dass die Profile über eine gute Isolierung verfügen, damit kein Wärmeverlust entsteht.

Die 5 besten Aluprofile für Gewächshäuser

Testsieger



Dieses praktische Zubehörset für die Reparatur von Gewächshäusern besteht aus hochwertigem Edelstahl, Gewächshausschrauben und -muttern aus Aluminium. Beide Materialien sind rostfrei und robust in der Verwendung, wodurch die Lebensdauer verlängert und Klemmen gespart werden.

Das Set ist für fast alle Gewächshäuser mit Aluminiumrahmen geeignet. Es enthält 50 W-Drahtklammern, 50 Z-Überlappungsklammern, 50 Paar Gewächshausmuttern und -schrauben aus Aluminium sowie eine transparente Kunststoff-Aufbewahrungsbox.

Wenn Taifun oder Regensturm kommt, können Sie dieses Zubehör im Voraus vorbereiten, um Ihre Gewächshausglasscheiben zu stärken und Schäden zu vermeiden.


Jetzt Preis prüfen



DEMA Alu Frühbeet

Das DEMA Alu Frühbeet ist aus Alugestell und Hohlkammerplatten (Polycarbonat) gefertigt und verfügt über einen hohen UV Schutz sowie eine gute Wärmedämmung. Die Punktbeleuchtung wird durch Brechung der Sonnenstrahlen verhindert, was ein ideales Wachstum ermöglicht. Das Dach ist aufklappbar und die Bodenverankerung ist durch Kunststoff-Eckwinkel möglich (Verankerungen nicht im Lieferumfang enthalten). Das Frühbeet ist komplett zerlegt und wird inklusive aller notwendigen Schrauben geliefert. Es misst LxBxH: 101x60x41 cm (47 cm bei geöffnetem Dach) und wiegt 1,62 kg.


Jetzt Preis prüfen



Das S-Polytec Aluminium H-Profil ist ein hochwertiges Aluminiumprofil zum Verbinden von 2 HPL-Elementen. Es ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt, hat einen Klemmbereich von 6mm und ist 1 Meter lang. Das Aluminiumprofil ist perfekt für INNEN und AUßEN und ist extrem stabil und korrosionsbeständig. Es ist in verschiedenen Farben und Dekoren erhältlich.

Jetzt Preis prüfen



Mit diesen 30 Gewächshausclips können Sie Ihr Gewächshaus einfach und schnell befestigen. Die Clips sind aus robustem Plastik gefertigt und bis zu 30 kg belastbar. Sie können die Clips auch flexibel für schräge Gewächshäuser einsetzen.

Jetzt Preis prüfen



Die neuen HOMEGARD Rankhilfe-Clips sind extrem stabil und bieten einen hervorragenden Halt. Sie sind einfach zu montieren und verklemmen sich nach dem eindrehen im Dach- sowie dem senkrechten Wandprofil. Sie können auf allen Profilen frei platziert werden.

Jetzt Preis prüfen

Aluprofil für das Gewächshaus Arten

Ein symmetrisches Profile ist wie eine gerade Linie, die beide Seiten des Profils gleich lang sind. Ein asymmetrisches Profile ist unsymmetrisch, da es eine längere Seite und eine kürzere Seite hat. Ein Vollprofile besitzt beide Seiten des Profils die gleiche Länge.

Falls du auf der Suche nach Aluprofile für Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Aluprofile für Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Aluprofil für das Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Aluprofil für das Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Aluprofil für das Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Stabilität ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Aluprofils für das Gewächshaus. Das Profil sollte ausreichend stabil sein, um Wind und Wetter standhalten zu können. Außerdem sollte es verwindungssteif sein, um bei Sturm nicht kaputtzugehen.

Größe

Das Aluprofil für das Gewächshaus sollte in der richtigen Größe ausgewählt werden, damit es optimal zum Gewächshaus und den Pflanzen passt. Das Profil sollte nicht zu klein sein, da sonst die Stabilität beeinträchtigt wird. Auch ist es ratsam, ein größeres Profil auszuwählen, um bei Bedarf noch Erweiterungen vornehmen zu können.

Material

Aluprofile können aus Aluminium, Kupfer oder Edelstahl bestehen. Sie sollten eine gute Wärmeleitfähigkeit besitzen, damit die Aufheizung des Gewächshauses schnell erfolgt. Außerdem ist es empfehlenswert, wenn das Aluprofil feuerfest ist.

Preis

Beim Kauf eines Aluprofil für das Gewächshaus sollte man auf die richtige Größe achten, um keine unnötigen Kosten zu verursachen. Außerdem ist es wichtig, dass das Material hochwertig und robust ist. Vor allem bei den sehr günstigen Angeboten sollte man genau hinschauen und nicht am falschen Ende sparen.

Design

Wenn Sie ein Aluprofil für Ihr Gewächshaus kaufen, sollten Sie darauf achten, dass es ein ansprechendes Design hat. So können Sie beispielsweise zwischen verschiedenen Farben wählen oder sich für ein Modell entscheiden, welches mit Ornamenten verziert ist. Auch die Größe des Profils ist wichtig: Es sollte genügend Platz bieten, um Pflanzen und andere Gegenstände hineinzustellen. Achten Sie außerdem auf die Qualität des Materials: Es muss robust sein und wetterfest.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

FAQ

1. Welches Aluprofil eignet sich für das Gewächshaus?

Für das Gewächshaus eignet sich ein Aluprofil mit einer Breite von 30 Millimetern.

2. Wie verlege ich das Aluprofil für mein Gewächshaus?

Aluprofile können nach dem Zuschnitt mit einer Metallbandsäge, einem Metall-Cuttermesser oder einer Drahtsäge relativ einfach verarbeitet werden. Die Kanten müssen dabei sauber abgeschnitten und alle Späne entfernt werden. Anschließend sollten die Profile mit Silikonfugenband an den entsprechenden Stellen befestigt werden.

3. Wie befestige ich das Aluprofil an meinem Gewächshaus?

Das Aluprofil kann an meinem Gewächshaus mit Hilfe von Schrauben, Dübeln oder auch Kabelbindern befestigt werden.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand