Flaches Gewächshaus Test

Gewächshäuser aus Holz, Metall oder Kunststoff sind die ideale Lösung für Gartenliebhaber, die gern Obst und Gemüse selbst anbauen. Sie lassen sich einfach aufbauen und benötigen nur wenig Platz. Werden die Gewächshäuser flach konstruiert, nehmen sie kaum Raum in Anspruch. Welche 5 Modelle im Test am besten abgeschnitten haben, zeigt dieser Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Flaches Gewächshaus ist ein kleines Haus, in dem man Pflanzen wächst.
  • Ein Flaches Gewächshaus hat viele Vorteile. Zum einen ist es sehr platzsparend, da es nur wenige Quadratmeter benötigt. Es lässt sich auch leicht aufbauen und ist sehr preiswert in der Anschaffung. Außerdem kann man es gut an unterschiedliche Standorte anpassen und ist so unabhängig von der Jahreszeit. In einem flachen Gewächshaus können Bonsais, Kräuter, Tomaten oder andere Gemüsesorten gezogen werden.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Flaches Gewächshaus ist die Größe. Das Gewächshaus sollte groß genug sein, um alle Pflanzen aufzunehmen, die du züchten willst.

Die 5 besten Flache Gewächshäuser

1
Gegaden Alu Mini-Gewächshaus Frühbeet Treibhaus, Tomatenhaus Pflanzenhaus, 5kg/Mini(S)…
  • Material: Rahmen aus stabilen Aluminium und Fentser aus witterungsbeständigen Polycarbonat. Das Fenster ist mit Schrauben an...
  • Strapazierfähig: Gewicht 5 kg. Im Vergleich zu den Kasten, die nur 2-3 kg wiegen, hat unser Mini-Gewächshaus stabilere...
  • Multifunktional: Gute Belüftung und Wärmespeicherung für täglichen Gebrauch gewährleistet. Bei brütenden heißem Wetter...
2
COSTWAY Frühbeet Hochbeet Pflanzkasten Pflanzhaus Gewächshaus Treibhaus Frühbeetkasten Garten Balkon aus Holz (100x65x40cm, Hellbraun)
  • 【Ausgewähltes Tannenholz】Dieses Kaltgewächshaus wird aus hochwertigem Tannenholz gefertigt, welches mit Outdoor-Farbe...
  • 【Absorbiert ausreichend Sonnenlicht】Die Verwendung von transparentem Polycarbonat für die Fenster des Gewächshauses...
  • 【Gute Luftzirkulation】Die Dachfläche lässt sich flexibel öffnen, um eine gute Luftzirkulation zu gewähren und Ihre...
3
TecTake Alu Frühbeet Frühbeetkasten Pflanzbeet | arretierbares Dach | witterungsbeständig - Diverse Modelle (Modell 2 | Nr. 402341)
  • Das Doppel-Frühbeet von TecTake eignet sich wunderbar für das Anpflanzen von Kräutern, Salaten und Gemüse // Gewicht: 3,5...
  • Durch das Doppel-Frühbeet ist es Ihnen bereits in den kalten Jahreszeiten möglich, Ihre Aufzucht zu beginnen.
  • Die lichtdurchlässigen 4 mm Hohlkammerplatten sorgen für genügend Licht und schützen Ihre Pflanzen vor Wind und Wetter.
4%4
FineHome XXL 1,21QM Fläche Aluminium Frühbeet mit Doppeldach Gewächshaus Frühbeetkasten Tomatenhaus Treibhaus 120x100x40/30cm
  • Maße: (BxTxH) ca. 120 x 100 x 40 / 30 cm / Öffnungshöhe ca. 10 cm
  • Farbe: Transparent
  • Material: 4 mm Aluminium und Polycarbonat , Kunststoff
26%5
Yorbay Foliengewächshaus Frühbeet Gewächshaus für Tomaten Gemüse Pflanzen, mit UV-beständige Gitternetzfolie und Fernster für Garten zur Aufzucht, Spitzdach, niedrig, Grün, 180 x 90 x 90cm (LxBxH)
  • Im Winter kann das Gewächshaus als Frost- und Niederschlagschutz, sowie als Wärmespeicher genutzt werden. In den anderen...
  • Die Abdeckung des Frühbeet besteht aus UV-beständiger, wasserdichter PE-Plane (140 g/m²) mit Reißverschlüssen, die...
  • Der Rahmen ist aus pulverbeschichteten Metallrohren ausgestattet und sehr rostbeständig. Der Durchmesser des Rohrrahmens ist...

Flaches Gewächshaus Arten

Flache Gewächshäuser gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die einfachsten sind Tunnel-Gewächshäuser, die aus einem Stück Plastik bestehen und sehr schnell aufgebaut sind. Schachtel-Gewächshäuser haben zwei Seitenwände, die mit Klappen oder Scharnieren verbunden sind. Kuppel-Gewächshäuser haben vier Seitenwände und werden normalerweise aus Holz gebaut.

Falls du auf der Suche nach Flache Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Flache Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Flaches Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Flaches Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Flaches Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Über die Stabilität eines Flaches Gewächshauses sollte man sich vor dem Kauf genau informieren. Denn diese ist entscheidend für die Haltbarkeit des Gewächshauses. Achte darauf, dass es aus stabilem Material gefertigt ist und über entsprechende Verstrebungen verfügt. So kannst du sichergehen, dass dein neues Gewächshaus auch bei Wind und Wetter standhält.

Größe

Ein Flaches Gewächshaus sollte eine Größe von mindestens 2 Metern haben, damit genügend Platz für die Pflanzen ist. Bei kleineren Modellen ist es schwierig, die Ernte vernünftig zu trocknen oder aufzuhängen. Zudem muss beachtet werden, dass das Gewächshaus nicht zu groß sein sollte, da es sonst anfälliger für Windböen ist.

Material

Der Kauf eines Flachgewächshauses sollte gut überlegt sein, denn es gibt viele Aspekte zu beachten. Vor allem ist es wichtig, sich über die verwendeten Materialien zu informieren. Die meisten Gewächshauser bestehen aus Kunststoff oder Metall. Kunststoffgewächshäuser sind preiswerter in der Anschaffung und leichter im Transport. Sie sind allerdings nicht so stabil wie Metallgewächshäuser und können bei extremen Witterungsbedingungen Schaden nehmen. Metallgewächshäuser hingegen sind stabil und wetterbeständig, aber auch etwas schwerer im Transport.

Preis

Der Preis für ein Flaches Gewächshaus beträgt zwischen 100 und 200 Euro. Je nach Größe und Qualität variieren die Preise jedoch erheblich. Vor dem Kauf sollte man daher genau überlegen, welche Anforderungen das Gewächshaus erfüllen muss.

Design

Beim Kauf eines Flaches Gewächshauses sollte man darauf achten, dass es ein ansprechendes Design hat. Das Gewächshaus sollte zu den anderen Gartenmöbeln passen und sich gut in die Umgebung integrieren lassen. Außerdem sollte man auf die Qualität des Materials achten, damit das Gewächshaus lange halten kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie bepflanzt man ein Gewächshaus?
  • Wie bereite ich den Boden im Gewächshaus vor?
  • Für was braucht man ein Treibhaus?
  • FAQ

    1. Wie funktioniert ein flaches Gewächshaus?

    Bei einem flachen Gewächshaus handelt es sich um ein Glasgebäude, in dem Pflanzen gezogen werden. Die Konstruktion ist sehr einfach, da es nur aus einer Glasscheibe besteht, die auf dem Boden liegt.

    2. Was passt alles in ein flaches Gewächshaus?

    In ein flaches Gewächshaus passt alles, was man in einem Garten oder auf dem Balkon züchten möchte. Es gibt Modelle, die über Heizung und Lüftung verfügen, sodass auch im Winter Gemüse und Blumen gezogen werden können.

    3. Welche Vorteile hat ein flaches Gewächshaus?

    Ein flaches Gewächshaus hat den Vorteil, dass es weniger Platz einnimmt und man dadurch mehr Raum für andere Gartenpflanzen hat. Außerdem ist es einfacher zu reinigen, da man den Dreck und Laub unter dem Gewächshaus einfach wegschieben kann.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner