Gardena Laubsauger Test: Die 3 Top-Modelle im 2024 Vergleich

Laub kann in der Herbstzeit schnell zum Problem werden, besonders wenn dein Garten von vielen Bäumen umgeben ist. Statt mühsam mit Rechen und Säcken zu hantieren, kann ein Laubsauger die Arbeit erheblich erleichtern. In diesem Zusammenhang ist Gardena ein Name, der häufig fällt. Aber was macht die Laubsauger von Gardena so besonders? Um diese Frage zu beantworten, haben wir verschiedene Modelle unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Unser Ziel dabei war es, dir einen Überblick zu geben und dir bei der Entscheidung zu helfen, welches Modell am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Du kannst dich auf eine umfassende Aufschlüsselung der einzelnen Funktionen, der Leistung und der Handhabung der Gardena Laubsauger freuen. Und falls du dich generell für das Thema Laubsauger interessierst, wirf doch einen Blick auf unseren umfassenden Laubsauger Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vielseitige Anwendungen: Gardena Laubsauger sind mehr als nur Gartengeräte. Sie bieten verschiedene Funktionen, von Blasen bis Häckseln, was sie zu einem effizienten Werkzeug für die Gartenpflege macht.
  • Leistung und Effizienz: Gardena Laubsauger zeichnen sich durch hohe Saugkraft und effizientes Häckseln aus. Sie verfügen über Technologien wie die ClickFit-Technologie, die einen schnellen Wechsel vom Laubbläser zum Laubsauger ermöglicht.
  • Wartung und Pflege: Um die Leistungsfähigkeit deines Laubsaugers zu erhalten, ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege notwendig. Mit den richtigen Tipps und Tricks kann die Lebensdauer deines Geräts verlängert werden.

Die besten Gardena Laubsauger

Gardena Outdoor Handsauger EasyClean Li: Akku-Sauger für feuchte...
Testsieger

Garde Laubsauger 09339-20

Unser Testsieger, der Gardena 09339-20 Laubsauger, überzeugt durch seine High-Power Saugleistung und Unabhängigkeit dank integriertem Li-Ionen-Akku. Besonders geeignet ist dieses Produkt für Reinigungsarbeiten im Garten, Hof und im Haus, da es sowohl feuchte als auch trockene Partikel aufsaugt. Sein PowerPlus Motor sorgt für eine hohe Saugleistung, die Ihren Alltag erheblich erleichtert. Die Unabhängigkeit durch den integrierten Li-Ionen-Akku ermöglicht Ihnen eine flexible Nutzung ohne störende Kabel. Mit verschiedenen Aufsatzdüsen eignet sich der Gardena 09339-20 Laubsauger ideal für Hausbesitzer und Gartenliebhaber und erweist sich in jeder Jahreszeit und bei jeder Reinigungsarbeit als besonders nützlich.

Vorteile

  • gute Leistung
  • schneller Lieferservice
  • starke Saugleistung
  • handlich und gut zu leeren
  • saugt alles auf der Terrasse auf

Nachteile

  • etwas laut
Gardena PowerJet 18V P4A Ready-To-Use Set: leistungsstarke...
Preistipp

Gardena PowerJet 18V P4A Akku-Bläser Set

Der Gardena PowerJet 18V P4A Akku-Bläser Set revolutioniert die Gartenarbeit durch seine effiziente und mühelose Reinigung. Ideal für den Einsatz auf dem heimischen Grundstück, eignet sich dieses Produkt insbesondere für die Beseitigung von Laub, Schmutz und Grasschnitt. Die Kombination aus maximaler Motorleistung und einer beeindruckenden Blasgeschwindigkeit sorgt für saubere Ergebnisse, während der universell einsetzbare Akku die Anwendungsmöglichkeiten erweitert. Durch die Nutzung des Gardena PowerJet wird die Gartenarbeit nicht nur erleichtert, sondern auch die Zeit für die Reinigung drastisch reduziert. So bleibt mehr Zeit für die angenehmen Dinge im Leben. Insbesondere für Hausbesitzer mit Garten und alle, die Wert auf ein gepflegtes Grundstück legen, ist der Gardena PowerJet ein unverzichtbares Werkzeug. Auch zur Reinigung von Garage und Keller erweist sich das Gerät als äußerst nützlich.

Vorteile

  • leicht und handlich
  • starke Leistung
  • kompatibel mit anderen Akkus
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Leistung für einige Nutzer enttäuschend
  • hoher Preis im Vergleich zu ähnlichen Produkten
Gardena Gartensauger-/Bläser ErgoJet 3000: Laubbläser/-Sauger...

Gardena ErgoJet 3000 Gartensauger/-Bläser

Der Gardena ErgoJet 3000 ist ein leistungsstarker Gartensauger und -bläser, ideal für eine mühelose Gartenpflege. Mit seinem 3000W Motor und integriertem Metall-Häcksler, ist er optimal geeignet für das Entfernen von Laub, Schmutz und Grasschnitt und verkürzt die Kompostierzeit durch hohe Volumenreduzierung. Dieser Gartensauger verbessert Ihren Alltag, indem er schnell und saubere Ergebnisse liefert und ein ergonomisches Arbeiten ermöglicht. Dank des Tragegurts und dem Fangsack mit 45l Volumen, bietet er Komfort während der Gartenpflege. Der Gardena ErgoJet 3000 ist ideal für Hausbesitzer mit Garten und kommt besonders während der Herbstsaison zum Einsatz, wenn das Laub das Grundstück bedeckt.

Vorteile

  • Leistungsstarkes Gebläse
  • Metall-Häckselwerk
  • Einfacher Umbau von Gebläse auf Sauger

Nachteile

  • Hohe Lautstärke
  • Montage des Saugrohres kann schwierig sein

Aktuelle Laubsauger im Angebot

−35%
Einhell Elektro-Laubsauger GC-EL 3024 E (Saug-/Blasfunktion,...
−32%
Bosch elektrischer Laubsauger/Laubbläser UniversalGardenTidy...
−30%
McCulloch Benzin-Laubbläser/-Sauger GBV 322 VX:...

Mehr als nur ein Gartengerät: Gardena Laubsauger und ihre Funktionen

Nachdem du nun einen Überblick über die besten Gardena Laubsauger hast, werfen wir einen genaueren Blick auf ihre Funktionalität und wie sie deinen Gartenarbeiten erleichtern. Gardena Laubsauger sind mehr als nur Werkzeuge zum Blasen und Saugen von Laub. Sie verfügen über vielseitige Funktionen, die sie zu effizienten Helfern in deinem Garten machen. Mit ihrer ClickFit-Technologie wechselst du in Sekunden zwischen den Funktionen hin und her. Erfahre mehr über die Leistung und Vielseitigkeit von Laubsaugern mit Häcksler in unserem Test.

Vielseitige Anwendungen: Von Blasen bis Häckseln

Ein Gardena Laubsauger ist nicht nur ein Laubsauger. Er bietet dir drei Funktionen in einem Gerät. Zuerst bläst er. Mit hoher Geschwindigkeit treibt er Laub und leichten Schmutz vor sich her. Danach saugt er. Er nimmt das Laub auf und sammelt es in einem Fangsack. Schließlich häckselt er. Er zerkleinert das Laub und reduziert so sein Volumen. Dadurch sparst du Platz bei der Entsorgung und kannst das Laub auch als Mulch im Garten verwenden. Mit diesen Funktionen bist du für die Gartenarbeit gut gerüstet.

ClickFit-Technologie: Vom Laubbläser zum Laubsauger in Sekunden

ClickFit-Technologie bietet einen schnellen und einfachen Wechsel zwischen Laubsaugen und Laubblasen. Ohne Werkzeug tauschst du die Düse aus und wechselst die Funktion deines Gartengeräts. Das spart Zeit und bietet Flexibilität beim Einsatz. Um zu verstehen, wie dieser Mechanismus funktioniert, wirf einen Blick auf unseren Beitrag zum Thema Funktionsweise eines Laubsaugers. Dort findest du die notwendigen Informationen und erhältst ein tieferes Verständnis für die Technik deines Laubsaugers.

Leistung und Effizienz der Gardena Laubsauger

Jetzt schauen wir uns die Technik der Gardena Laubsauger genauer an. Besonders wichtig sind hierbei die Saugkraft und das effiziente Häckseln. Wie stark ist die Saugkraft? Wie gut funktioniert das Häckseln? Was ist der Vorteil dieser Technologien? All das klären wir im folgenden Abschnitt.

Hohe Saugkraft und effizientes Häckseln: Ein Blick auf die Technik

Gardena Laubsauger beeindrucken mit hoher Saugkraft. Sie saugen Laub und kleine Gartenabfälle mühelos auf. Dabei profitieren sie von leistungsstarken Motoren und durchdachter Technik. Noch effektiver wird die Arbeit durch die integrierte Häcksler-Funktion. Diese zerkleinert das aufgesaugte Material direkt. So passt mehr in den Fangsack. Das spart Zeit und Kraft beim Entleeren. Die Häcksler-Funktion ist in der Regel stufenlos einstellbar. Damit lässt sich die Größe der Häckselstücke an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Einige Modelle bieten sogar eine Metall-Häckselwalze für noch mehr Effizienz. Mit einem Gardena Laubsauger bleibt dein Garten also immer sauber und ordentlich.

Handling von Gartenabfällen: Fangsack und Volumenreduktion

Gardena Laubsauger beeindrucken nicht nur durch ihre Saugkraft, sondern auch durch das Handling der Gartenabfälle. Das Schlüsselelement ist hier der Fangsack. Er fängt das aufgesaugte und gehäckselte Laub auf und sorgt für eine effiziente Entsorgung. Durch das Häckseln reduziert sich das Volumen des Laubes um bis zu 90%. Das erspart dir häufiges Leeren des Fangsacks und erhöht die Effizienz deiner Gartenarbeit erheblich. Für weitere Informationen und einen Vergleich verschiedener Modelle, schau dir unseren Fangsack für Laubsauger Test an. Dort findest du alles Wissenswerte rund um das Thema Fangsack für Laubsauger.

Gardena Laubsauger im Einsatz: Umgang mit unterschiedlichem Laub und Gartenabfällen

Nun aber genug von der Technik. Wie schlagen sich Gardena Laubsauger in der Praxis? Und vor allem: wie gehen sie mit unterschiedlichen Arten von Laub und Gartenabfällen um? Lass uns das im nächsten Abschnitt genauer betrachten. Und falls du übrigens nach Tipps suchst, wie du dein Laub am besten entsorgst, wirf doch einen Blick auf unseren Beitrag zum Thema Laubentsorgung.

Nasses Laub? Kein Problem für den Gardena Laubsauger

Nasses Laub stellt für den Gardena Laubsauger kein Hindernis dar. Das Gerät saugt und häckselt nasses Laub genauso effizient wie trockenes. Die robuste Bauweise und die leistungsstarke Technik sorgen dafür. Feuchtes Laub klebt oft zusammen und verstopft viele Laubsauger. Hier zeigt der Gardena Laubsauger seine Stärke. Mit hoher Saugkraft löst er auch feuchte Blätter vom Boden. Es ist wichtig, den Fangsack regelmäßig zu leeren und zu reinigen. Das verhindert Geruchsbildung und hält den Sauger einsatzbereit.

Einsatz von Kratzkante und Turbinenrad: Leistung unter Beweis gestellt

Der Einsatz von Kratzkante und Turbinenrad ist ein echter Beweis für die Leistungsfähigkeit deines Gardena Laubsaugers. Mit der Kratzkante entfernst du auch hartnäckig festgesetztes Laub. Das Turbinenrad sorgt für einen starken Luftstrom und eine hohe Saugkraft. Selbst große Mengen Laub sind kein Problem. Starke Leistung und effektive Funktionalität machen den Gardena Laubsauger zu einem unverzichtbaren Helfer in deinem Garten.

Komfort und Ergonomie der Gardena Laubsauger

Weiter geht es jetzt mit dem Punkt, der für viele Gartenbesitzer besonders wichtig ist: Wie angenehm lässt sich der Gardena Laubsauger bedienen? Dabei spielen Faktoren wie Gewichtsverteilung und ergonomische Griffe eine entscheidende Rolle. Doch auch Soft-Komponenten und verstellbare Schultergurte tragen wesentlich zum Komfort bei. Jetzt schauen wir uns diese Aspekte genauer an.

Gewichtsverteilung und ergonomische Griffe: Ein Plus für die Handhabung

Gardena Laubsauger punkten durch ihre optimale Gewichtsverteilung. Sie liegt angenehm in der Hand und lässt sich leicht führen. Dazu tragen auch die ergonomischen Griffe bei. Sie ermöglichen einen sicheren Halt und reduzieren die Belastung auf deine Handgelenke. So erleichtert der Gardena Laubsauger das Arbeiten im Garten erheblich.

Soft-Komponenten und verstellbare Schultergurte: Entlastung für den Rücken

Gardena Laubsauger verfügen über weiche Komponenten und verstellbare Schultergurte. Diese sorgen für Komfort und entlasten den Rücken bei der Gartenarbeit. Die Soft-Komponenten umfassen Griffe und andere Teile, die du während der Arbeit berührst. Sie sind angenehm weich und bieten einen guten Halt. Die verstellbaren Schultergurte erlauben eine individuelle Anpassung auf deine Körpergröße. Das sorgt für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und verhindert Rückenschmerzen. Mit diesen Features wird die Gartenarbeit weniger anstrengend und du kannst länger produktiv sein.

Strom oder Benzin? Antriebsarten der Gardena Laubsauger

Du hast jetzt einen guten Überblick über die Leistung und Bedienung der Gardena Laubsauger. Aber welcher Antrieb passt am besten zu deinen Bedürfnissen? Elektrisch, mit Akku oder doch Benzin? Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, schauen wir uns die einzelnen Antriebsarten genauer an. Du bist dir noch nicht sicher, ob ein Akku-Laubsauger das Richtige für dich ist? Dann schau doch mal in unserem ausführlichen Akku-Laubsauger Test vorbei.

Elektrisch oder mit Akku: Flexibilität und Unabhängigkeit

Gardena Laubsauger gibt es in elektrischer Ausführung und mit Akku. Elektrische Modelle bieten durchgehende Leistung, brauchen aber eine Stromquelle. Ideal also für kleine bis mittelgroße Gärten. Akku-Laubsauger hingegen bieten maximale Flexibilität und Mobilität. Du bist nicht an ein Kabel gebunden und genießt volle Bewegungsfreiheit. Ideale Wahl für große Gärten oder Flächen ohne Stromanschluss. Bedenke dabei: Die Laufzeit des Akkus variiert je nach Modell und Intensität der Nutzung. Eine Ersatzbatterie ist sinnvoll.

Gardena Laubsauger mit Benzinmotor: Leistung im Fokus

Gardena Laubsauger mit Benzinmotor stehen für starke Leistung. Sie eignen sich besonders für größere Gärten und Flächen. Ihre hohe Saug- und Blaskraft sorgt für eine effiziente Gartenarbeit. Sie sind unabhängig von Stromquellen und bieten somit mehr Bewegungsfreiheit. Das höhere Gewicht erfordert allerdings etwas mehr Körperkraft. Denk daran, den Motor regelmäßig zu warten und das Benzin korrekt zu lagern. So sorgst du für eine lange Lebensdauer deines Gardena Laubsaugers.

Wartung und Pflege deines Gardena Laubsaugers

Du hast deinen Gardena Laubsauger also schon fleißig im Einsatz und stellst jetzt fest, dass die Pflege und Wartung ein wichtiger Aspekt ist. Ohne die richtige Pflege leidet die Leistung und Langlebigkeit deines Geräts. Aber keine Sorge! Mit ein paar einfachen Schritten bleibt dein Laubsauger fit für den nächsten Herbst. Wenn du allerdings feststellst, dass dein Laubsauger nicht mehr anspringt, haben wir auch dafür Lösungen parat. Jetzt aber los mit den Tipps zur Reinigung und Pflege.

Reinigung und Pflege: So bleibt dein Laubsauger leistungsfähig

Eine regelmäßige Reinigung des Laubsaugers gewährleistet die optimale Performance. Nach jedem Gebrauch das Gerät von Laub und Staub befreien.

  1. Fangsack leeren und gründlich ausschütteln.
  2. Mit einer weichen Bürste oder einem Tuch den Sauger innen und außen säubern.
  3. Prüfe und reinige das Turbinenrad. Steckt dort Laub fest, lockere es vorsichtig mit einem Stab.
  4. Vergiss nicht den Auffangbehälter. Diesen auch leeren und reinigen.

Auch die Pflege spielt eine wichtige Rolle.

  1. Kontrolliere regelmäßig alle beweglichen Teile auf Verschleiß.
  2. Schmiere die beweglichen Teile, wenn nötig, mit einem geeigneten Schmiermittel.
  3. Achte auf den Zustand des Fangsacks. Bei Schäden diesen austauschen.

Durch richtige Pflege und Reinigung bleibt dein Laubsauger leistungsfähig und sorgt für eine lange Lebensdauer.

Tipps und Tricks für eine lange Lebensdauer deines Gardena Laubsaugers

Lagerung: Bewahre deinen Gardena Laubsauger stets in einem trockenen Raum auf. Feuchtigkeit führt zu Rost und beeinträchtigt die Funktion.

Regelmäßige Kontrolle: Prüfe das Gerät vor jedem Gebrauch auf Beschädigungen. Insbesondere das Kabel und der Fangsack brauchen Aufmerksamkeit.

Reinigung nach jedem Einsatz: Entferne Laubreste aus dem Fangsack und dem Saug- bzw. Blasrohr. So verhinderst du Verstopfungen und erhöhst die Lebensdauer des Geräts.

Ölwechsel bei Benzinmodellen: Benzinbetriebene Laubsauger benötigen regelmäßige Ölwechsel. Das hält den Motor in Schuss.

Pflege der Akkus: Bei Akkugeräten darauf achten, die Akkus nicht vollständig zu entladen. Lade sie regelmäßig auf und lagere sie kühl und trocken.

Professionelle Wartung: Überlasse kompliziertere Wartungsarbeiten wie das Schärfen der Häckselklingen einem Fachmann.

FAQ

Welcher Gardena Laubsauger ist für meinen Garten am besten geeignet?

Die Wahl des besten Gardena Laubsaugers für deinen Garten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Berücksichtige die Größe deines Gartens, die Menge und Art der Gartenabfälle und deine persönlichen Vorlieben hinsichtlich Handhabung und Komfort. Der Gardena Laubsauger mit ClickFit-Technologie, Fangsack, integriertem Häcksler und ergonomischen Griffen ist ein multifunktionales Gerät, das sich für viele Gärten eignet. Es kann nasses und trockenes Laub sowie andere Gartenabfälle aufsaugen, zerkleinern und sammeln. Die optimale Gewichtsverteilung und der anpassbare Schultergurt sorgen für rückenschonendes Arbeiten. Prüfe jedoch, ob du einen elektrischen oder benzinbetriebenen Laubsauger bevorzugst und ob die Kabellänge oder Akkulaufzeit für deine Bedürfnisse ausreichend ist.

Wie kann ich den Umgang mit nassen Blättern und anderen Gartenabfällen verbessern?

Um den Umgang mit nassen Blättern und anderen Gartenabfällen zu verbessern, kannst du einen Laubsauger wie den Gardena Laubsauger verwenden. Dieser kann sogar nasses Laub durch eine Kratzkante am Rohr entfernen und einsaugen. Zudem sammelt er Gartenabfälle im Fangsack und verringert das Volumen des Inhalts in einem Verhältnis von 16:1 mit Hilfe eines integrierten und besonders stabilen Turbinen- und Häckselrads aus Metall. Mit der patentierten ClickFit-Technologie kannst du einfach vom Blasen zum Saugen wechseln. Der Laubsauger hat eine optimale Gewichtsverteilung und ergonomisch geformte Griffe mit Soft-Komponenten für eine angenehme Handhabung.

Welche Antriebsart ist für meinen Einsatzbereich am sinnvollsten – Strom, Akku oder Benzin?

Die Wahl des Antriebs hängt von deinem Einsatzbereich ab. Für kleine bis mittlere Gärten und kurze Einsatzzeiten eignen sich elektrische Laubsauger mit Netzkabel oder Lithium-Ionen-Akku gut, da sie leise und umweltfreundlich sind. Für größere Flächen oder längere Einsatzzeiten, bei denen du nicht auf eine Stromquelle angewiesen sein möchtest, ist ein Laubsauger mit Benzinmotor sinnvoll, da er mehr Leistung bietet und mobil einsetzbar ist.

Was sind die besten Tipps und Tricks zur Wartung und Pflege meines Gardena Laubsaugers?

Für eine optimale Wartung und Pflege deines Gardena Laubsaugers, reinige das Gerät nach jedem Gebrauch gründlich, um angesammelten Schmutz und Laubreste zu entfernen. Achte besonders auf das Turbinen- und Häckselrad, da hier das Laub zerkleinert wird. Überprüfe regelmäßig den Fangsack auf Beschädigungen und ersetze ihn bei Bedarf. Stelle sicher, dass der Laubsauger trocken gelagert wird, um Korrosion zu vermeiden. Bei einem Modell mit Akku, lade diesen nach Gebrauch immer vollständig auf, um die Lebensdauer zu verlängern. Bei einem Modell mit Benzinmotor, führe regelmäßige Ölwechsel durch und reinige den Luftfilter.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar