Die besten Gardena Mähroboter Sileno City im Test

Du suchst einen Mähroboter, der auch die schwierigsten Terrains bewältigt? Dann sind die Sileno City Mähroboter von Gardena genau das Richtige für dich. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, wie gut sie in verschiedenen Bereichen arbeitet und was sie im Vergleich zu anderen Mährobotern auf dem Markt einzigartig macht. Lies weiter und erfahre mehr!

Das Wichtigste in Kürze

  • Der deutsche Hersteller Gardena ist seit 1961 im Geschäft und bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Gartengeräten an. Zu den beliebtesten Produkten gehören Gardena Mähroboter Sileno City. Das ist kein Wunder, nehmen sie doch ihren Besitzern die anstrengende und monotone Arbeit des Rasenmähens ab. 
  • In der Reihe Gardena Mähroboter Sileno City kannst du aus mehreren Modellen auswählen. In ihren Eigenschaften und dem Design unterscheiden sie sich kaum. Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Modellen besteht in der Programmierung.
  • Dadurch eignen sie sich für die Bearbeitung unterschiedlich großer Rasenflächen. Die Preise der verschiedenen Modelle reichen von knapp unter 700 € bis zu etwas mehr als 1.000 €. Alle Modelle arbeiten vollautomatisch und übernehmen nach der Installation und Inbetriebnahme die Rasenpflege dank smarter Funktionen. 

Die besten Gardena Sileno City Mähroboter


HerstellerGardena
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 500 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat4,0 kWh im Durchschnitt (bei maximaler Leistung)
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite16 cm

Der Gardena Sileno City 500 Smart Rasenmäherroboter ist die perfekte Lösung für alle, die bei der Gartenarbeit Zeit und Mühe sparen wollen. Dieses netzwerkfähige, intelligente Gerät misst, wie lang jeder Grashalm wird, und mäht nur, wenn es nötig ist – so sparst du jeden Tag wertvolle Minuten! Und mit der eingebauten App kannst du jederzeit verfolgen, was dein Roboter macht, wenn du nicht zu Hause bist oder sogar direkt im Haus, wenn du zu faul bist, noch einmal in den Garten zu gehen…Zum Testbericht

Vorteile

  • Die Funktion Sensor Control misst die Länge der Grashalme und startet den Mähroboter erst wenn es wirklich notwendig ist.
  • Der Mähroboter bewältigt Steigungen bis zu 35% und eignet sich auch für hügeliges Gelände.
  • Der Rasen wird sauber und bis an die Kanten gemäht. Auch in engen Passagen und unter Bänken.
  • Durch die Gardena Smart App weißt du immer was dein Robby gerade macht oder wo er steckt.

Nachteile

  • Gute WLAN Verbindung nötig im Garten (wenn du den Mähroboter in ein Netzwerk einbinden willst)
  • Die Steuerung mit der Gardena Smart App ist nur gegen Aufpreis erhältlich.


HerstellerGardena
Betriebsgeräusch58 dB
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 600 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat2,0 kWh/Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite16 cm
Mähdauer pro Zyklus60 min
Durchschnittliche Ladezeit75 min

Der Gardena Sileno City 600 Mähroboter ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn du eine größere Fläche mähst, aber nicht das zusätzliche Geld für die intelligenten Funktionen bezahlen willst. Einmal installiert, kümmert er sich von Anfang bis Ende um alles und sorgt dafür, dass dein Rasen jedes Mal perfekt gepflegt und gleichmäßig geschnitten ist!…Zum Testbericht

Vorteile

  • Der Mähroboter lässt sich leicht einrichten und programmieren.
  • Einmal installiert mäht er den Rasen selbstständig ohne dass du dich noch darum kümmern musst.
  • Das Gras wird gleichmäßig geschnitten. Es bleiben weder Streifen noch ungeschnittene Stellen am Rand zurück.
  • Der Mähroboter ist wetterfest. Regen macht ihm nichts aus.
  • Er arbeitet sehr leise und stört weder dich noch die Nachbarn.
  • Wartung und Pflege sind einfach und erfordern nur ein paar Handgriffe.

Nachteile

  • Der Preis ist relativ hoch.
  • Übersteigt das Gefälle 35% bleibt der Mähroboter einfach stehen.
  • Die Standby Zeiten sind lang. Der Mähroboter arbeitet nur wenige Stunden pro Tag und braucht lange um den Rasen zu mähen.


HerstellerGardena
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 250 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35%
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat4,0 kwh/Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm
Schnittbreite16 cm

Der Gardena Sileno City 500 ist der perfekte Rasenmäher für alle, die einen kleinen Garten mit vielen Hindernissen haben. Er kommt auch durch enge Stellen und macht saubere Schnitte, ohne Streifen oder Kanten zu hinterlassen!…Zum Testbericht

Vorteile

  • sehr wendig (mäht auch in engen Passagen)
  • sauberes Schnittbild ohne Streifen oder stehen gelassene Ränder 
  • mäht auch bei Regen
  • leichte Wartung und Pflege
  • arbeitet sehr leise
  • Diebstahlsicherung durch PIN und Hebesensor

Nachteile

  • Das Mähen dauert sehr lange weil der Mähroboter während der Standby-Zeiten nicht arbeitet. Die Funktion kann nicht manuell überbrückt werden.
  • Keine Einbindung in ein Smart-Home-System möglich


HerstellerGardena
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 250 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat4,0 kWh im Durchschnitt (bei maximaler Leistung)
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite16 cm
Mähdauer pro Zyklus65 min
Durchschnittliche Ladezeit75 min

Möchtest du, dass sich ein Roboter um deinen Rasen kümmert? Der neue Sileno City 250 Smart Mähroboter kann genau das tun! Mit einer einfach zu programmierenden Schnittstelle sorgt dieses kleine Kraftpaket dafür, dass das Gras für dich gemäht und gemulcht wird. Er arbeitet reibungslos mit eingebauter Sensortechnologie, die für eine gleichmäßige Abdeckung aller Flächen sorgt – so musst du keine Zeit mehr damit verbringen, sie von Hand zu mähen…Zum Testbericht

Vorteile

  • Vollautomatische Rasenpflege durch Mulchfunktion und Sensor (misst die Höhe des Rasens)
  • Programmierung und Bedienung sind sehr einfach.
  • Der Mähroboter ist wasserdicht und kann durch Abspritzen mit dem Wasserschlauch gereinigt werden.
  • Durch das Gardena Smart Gateway kann der Mähroboter über die App ferngesteuert und in dein Smart-Home-System integriert werden
  • Diebstahlsicherung durch PIN und GPS Standortbestimmung

Nachteile

  • Gerät ist nur für kleine Gärten ausgelegt (da lange Standby-Zeiten vorprogrammiert sind)
  • Willst du den Mähroboter im Netzwerk einsetzen benötigst du ein WLAN Netz im Garten.


HerstellerGardena
Betriebsgeräusch58 dB
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 250 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat2,0 kWh/Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite16 cm
Mähdauer pro Zyklus65 min
Durchschnittliche Ladezeit75 min

Der Sileno City 250 ist eine tolle Option für alle, die Geld sparen wollen und nicht die fortschrittlichen Funktionen seines smarteren Gegenstücks brauchen. Dieser Mäher verfügt über einen automatischen Höhensensor, der weiß, wann du deinen Rasen mähen solltest, und ist außerdem leise, damit er niemanden in deiner Umgebung stört!…Zum Testbericht

Vorteile

  • vollautomatischer Betrieb
  • Rasensensor erkennt Wuchshöhe des Grases und mäht nur dann wenn es notwendig ist
  • leiser Betrieb (58 dB)
  • mäht streifenfrei und lässt keine Ränder stehen
  • arbeitet unter allen Wetterbedingungen
  • leicht zu reinigen und zu warten

Nachteile

  • Die Programmierung ist wenig flexibel da der Mähroboter während der Standby Zeit nicht läuft (auch nicht manuell)
  • Die App-Steuerung per Bluetooth ist nicht optimal. Sie klappt nur auf kurze Entfernung und immer nur mit einem Gerät.


HerstellerGardena
Betriebsgeräusch58 dB
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 380 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat2,0 kWh/Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite16 cm
Mähdauer pro Zyklus60 min
Durchschnittliche Ladezeit60 min 

Der Gardena Sileno City 380 Rasenmähroboter (ein Sondermodell) ist die perfekte Lösung für vielbeschäftigte Menschen, die sich einen perfekten Rasen wünschen, ohne sich damit herumärgern zu müssen. Diese erstaunliche kleine Maschine programmiert sich selbst und mäht dann deinen Rasen perfekt, bis an die Ränder. Sie hat auch eine Mulchfunktion, damit kein Grasschnitt herumliegt und dein Rasen gedüngt wird, während er gemäht wird. Und das Beste daran ist, dass er bei jedem Wetter funktioniert – du musst dir also keine Sorgen um das Wetter machen. Installieren und vergessen – das ist alles, was du tun musst!…Zum Testbericht

Vorteile

  • Der Gardena Mähroboter Sileno City 380 programmiert sich sozusagen selbst. Du nimmst nur die Grundeinstellungen vor. Der Roboter fährt die Fläche innerhalb des Begrenzungskabels ab und erstellt einen Plan des Gartens.
  • Der Rasen wird streifenfrei bis zum Rand gemäht. Da der Roboter eine Mulchfunktion hat liegen keine Grasreste herum und der Rasen wird beim Mähen gedüngt.
  • Der Mähroboter arbeitet auch bei Regen und schlechtem Wetter.
  • Einmal installiert und programmiert musst du dich um nichts mehr kümmern.

Nachteile

  • Das Gerät ist nur für Steigungen bis 35% ausgelegt. Bei stärkerem Gefälle spricht der Neigungssensor an und stoppt den Mähroboter.
  • Das Mähen des Rasens dauert sehr lange da der Mähroboter die meiste Zeit über in der Ladestation parkt. Die Standbyzeit ist fest vorgegeben und kann nicht verändert werden.

Welche Besonderheiten zeichnen Gardena Mähroboter Sileno City aus?

Die Mähroboter der Reihe Sileno City zeichnen sich durch eine Reihe gemeinsamer Eigenschaften aus. Sie wurden von Gardena für die Verwendung in Gärten von Vorstädten und Reihenhaussiedlungen entwickelt.

Das bedeutet, sie sind wendig und leise. Der Antrieb erfolgt durch 2 große Räder aus Kunststoff, während die Steuerung durch ein drittes, kleineres Rad übernommen wird. Dadurch können Gardena Mähroboter Sileno City auf der Stelle wenden und bleiben selbst in engen Passagen nicht stecken. 

Allen Sileno City Modellen gemeinsam ist auch die Steigfähigkeit von 35% und eine stufenlose Verstellung der Schnitthöhe zwischen 20 – 50 mm. Die Programmierung und Steuerung erfolgt über ein Display mit Tastatur hinter einer Klappe auf der Oberseite des Gehäuses und über eine Bluetooth App. 

Welche Modelle der Reihe Gardena Mähroboter Sileno City gibt es? 

Gegenwärtig bietet Gardena folgende Modelle an:

Die Zahl in der Modellbezeichnung steht für die Größe der Rasenfläche, die gemäht werden kann (+/- 20%). Der Wert wird von Gardena festgelegt und kann nicht verändert werden. 

Die unterschiedlichen Modelle der Reihe Sileno City sind beinahe baugleich. Bei den Modellen für größere Rasenflächen ist lediglich die Schnittbreite etwas größer als bei denen für kleinere Rasenstücke. 

Was bedeutet der Begriff “Smart” in der Modellbezeichnung?

Alle Modelle mit dieser Bezeichnung sind mit einem GPS Chip ausgerüstet. Sie senden ständig ihren Standort und können über das mobile Internet mit anderen Geräten vernetzt werden. 

Für den Nutzer bringt das den Vorteil, dass er den Standort des Mähroboters von überall her auf seinem Smartphone abrufen kann. So lässt sich kontrollieren, ob der Roboter das tut, was er tun soll. 

Sollte er verloren gehen oder steckenbleiben, kannst du ihn besser wiederfinden. Zum Lieferumfang der “Smart” Modelle gehört ein Gardena Smart Gateway. 

Damit kannst du den smarten Mähroboter mit anderen smarten Gardena Geräten, beispielsweise dem Rasen Bewässerungssystem, oder mit deinem Smart-Home-System verknüpfen. 

Wie funktionieren die Gardena Mähroboter Sileno City?

Damit der Mähroboter “weiß”, wo er zu mähen hat, muss die betreffende Fläche markiert werden. Dazu dient das Begrenzungskabel. 

Es wird an die Ladestation angeschlossen und sendet elektromagnetische Signale aus, die der Roboter empfängt und ihm die Grenze seines Arbeitsgebiets anzeigen. Innerhalb der abgesteckten Fläche bewegt sich die Maschine rein zufällig. 

Die Funktion SensorControl misst die Länge der Grashalme. Sie verhindert, dass der Roboter denselben Grasstreifen mehrmals kurz hintereinander mäht. 

Stößt der Mähroboter gegen ein festes Hindernis, fährt er rückwärts und ändert die Richtung. Sinkt die Akkuladung unter einen bestimmten Grenzwert, sucht der Mähroboter nach dem Leitkabel. 

Er folgt diesem bis zur Ladestation und dockt dort zum Aufladen des Akkus an. Im Schnitt arbeitet der Mähroboter ungefähr eine Stunde und benötigt danach eine weitere Stunde zum Aufladen des Akkus. 

Welche Vorteile haben Gardena Mähroboter der Reihe Sileno City?

Der größte Vorteil ist ihre selbstständige Arbeitsweise. Wenn du dir so einen Mähroboter anschaffst, brauchst du dich nicht mehr um den Rasen zu kümmern. 

Selbst bei voller Leistung produzieren Sileno City Mähroboter nur ein Betriebsgeräusch von 57 dB. Das ist schon aus wenigen Metern Entfernung kaum noch zu hören. 

Du kannst den Roboter sogar an Sonn- und Feiertagen laufen lassen, ohne Ärger mit dem Nachbarn zu bekommen. 

Die Geräte mulchen das Gras. Das bedeutet, die abgeschnittenen Grashalme werden dem Rasen wieder zugeführt. 

Es gibt keine Rückstände und der Rasen wird beim Mähen gleichzeitig gedüngt. Nach einer Weile wirst du erstaunt beobachten, dass der Rasen dicht und gleichmäßig grün wächst. 

Der Mähroboter lässt auch an den Rändern oder unter Bänken bzw. Hängematten oder Trampolinen keine Grashalme stehen. Dafür sorgen zahlreiche Funktionen, die du beim Programmieren nutzen kannst. 

Gardena hat die Mähroboter benutzerfreundlich konzipiert. Zum Reinigen spritzt du einfach nur die Unterseite des Gehäuses ab. Gelegentlich musst du das Messerset wechseln (3 Schrauben lösen und festziehen), das war’s schon. 

Gibt es auch Nachteile?

Gardena Mähroboter Sileno City eignen sich nur für relativ ebenes Gelände. Gardena hat eine maximale Betriebszeit pro Tag festgelegt, die sich selbst im manuellen Betrieb nicht umgehen lässt. 

Wenn du einen großen Garten hast, bist du gezwungen, das größere (und teurere) Modell zu kaufen. Im Vergleich mit manuellen Rasenmähern sind die Mähroboter nicht gerade billig. Mindestens 700 € musst du investieren. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Gardena Mähroboters Sileno City achten solltest

Ist dein Garten für den Einsatz geeignet?

Damit du einen Mähroboter einsetzen kannst, sollte dein Garten einigermaßen eben sein. Der Rasen darf nicht aus vielen kleinen Splitterflächen bestehen, da sonst der Roboter überfordert wird. Du benötigst einen Stromanschluss, damit der Akku an der Ladestation aufgeladen werden kann. 

Welches Modell ist das passende?

Miss vor dem Kauf die Fläche des Rasens genau aus und wähle danach das geeignete Modell aus. Würdest du einen Mähroboter für kleine Flächen auf einen großen Rasen setzen, käme er mit dem Mähen nicht hinterher, weil Gardena die tägliche Betriebsdauer beschränkt. 

Mit Bluetooth App oder ein smartes Modell?

Das kommt darauf an, wie internetaffin du bist. In der Arbeitsweise unterscheiden sich beide Varianten nicht. Smarte Mähroboter bieten zwar mehr Komfort, kosten dafür aber auch mehr als Modelle mit Bluetooth App. Deren Reichweite beträgt aber nur 10 Meter. 

Welches Zubehör und Ersatzteile sind ratsam?

Du solltest dir beim Kauf auf jeden Fall zusätzliches Begrenzungskabel und ein Set mit Ersatzmessern bestellen. Diese Teile gehen schnell kaputt. Empfehlenswert ist auch eine Garage für die Ladestation. Sie schützt die Station und den Mähroboter, der dort die meiste Zeit verbringt, vor Regen und Schmutz. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Gardena Mähroboter Sileno City

Wie sind die Mähroboter gegen Diebstahl geschützt?

Nach jeder neuen Programmierung muss der Roboter neu gestartet werden. Dazu ist die Eingabe der PIN erforderlich. Wird sie nicht oder falsch eingegeben, schaltet sich das Gerät ab. Wird der Mähroboter hochgehoben, schaltet er sich automatisch ab. 

Welche Sicherheitseinrichtungen sind eingebaut?

Alle Gardena Mähroboter Sileno City haben einen Hindernissensor. Stößt die Maschine auf ein festes Hindernis, fährt sie rückwärts und ändert die Richtung. Die Messerklingen sind nur 3,5 cm lang. Treffen sie auf einen Widerstand, werden sie automatisch gestoppt, wenn der einen Grenzwert überschreitet. 

Funktionieren Gardena Mähroboter Sileno City auch bei Regen?

Ja, denn das Gehäuse ist spritzwassergeschützt. Selbst starke Regengüsse machen dem Roboter nichts aus. Er kann bei fast jedem Wetter arbeiten. Nur Frost wird ihn stoppen, weil er einen integrierten Frostsensor besitzt. Der stoppt die Maschine, sobald die Bodentemperatur unter +5° C fällt, damit das Gras nicht geschädigt wird. 

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand