Die besten Gardena Sileno Minimo Mähroboter im Test

Wenn du auf der Suche nach einem Mähroboter bist, ist der Gardena Sileno Minimo eine gute Wahl. Wir haben zwei verschiedene Modelle getestet, um das beste Modell zu finden. Lies weiter, um mehr über unsere Ergebnisse zu erfahren!

Das Wichtigste in Kürze

  • In Deutschland ist Gardena eindeutiger Marktführer in der Kategorie Mähroboter. Kein anderer Hersteller bietet mehr Modelle an. Im Gardena Sortiment findest du Mähroboter für große und kleine Gärten. 
  • Zu den beliebtesten Produkten gehören die Gardena Mähroboter Sileno Minimo. Es handelt sich um Einsteigermodelle, die für den Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Gärten geeignet sind. Es gibt 2 Modelle, den Sileno Minimo 250 und den Sileno Minimo 500. 
  • Die beiden Zahlen hinter dem Modellnamen Gardena Mähroboter Sileno Minimo beziehen sich auf die Flächengröße (in quadratmetern), die von den Mährobotern bearbeitet werden können. Die Preise der Geräte reichen etwa von 500 – 1.000 €. 

Gardena Sileno Minimo Mähroboter Test

Preistipp


HerstellerGardena
Material GehäuseKunststoff
Gewicht6,1 kg
Geeignet für Rasenflächen bis 500 m² 
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Schnitthöhe20 – 45 mm
Maximale Steigung25%
Steuerung und Programmierung Gardena App (Bluetooth)
Energieverbrauch pro Monat 3,5 kWh (bei maximaler Leistung)

Wenn du einen Mähroboter brauchst, der deinen Rasen mühelos mäht, ist der Gardena Sileno Minimo 500 genau das Richtige für dich. Dieses kleine Gerät verfügt über zahlreiche Funktionen, die dafür sorgen, dass du dich um alles kümmern kannst. Dazu gehören ein sehr leiser Betrieb (57 dB) und eine einfache Inbetriebnahme – ganz zu schweigen von seiner Fähigkeit, Kanten zu mähen, damit alle Bereiche gut aussehen!…Zum Testbericht

Vorteile

  • sehr leiser Betrieb (57 dB - das ist etwa so laut wie leichter Regen oder ein leises Gespräch)
  • einfache Inbetriebnahme
  • lässt sich leicht reinigen (Abspritzen mit Gartenschlauch)
  • mäht bei jedem Wetter (spritzwassergeschützt)
  • mit Kantenmähfunktion
  • mäht auch enge Passagen und unter Bänken etc.
  • kann mit dem Smartphone per App gesteuert werden (bis zu ca. 10 m Entfernung)
  • Ausstattung mit Frostsensor stoppt Mähroboter bei Frost

Nachteile

  • Der Roboter kann nur geringe Steigungen bewältigen. Für Hanglagen ist er nicht geeignet.
  • Die Steuerung per App klappt nur für Basisfunktionen und nur auf kurze Distanz.
  • Die Standby-Zeit wird strikt eingehalten. Das Mähen einer größeren Rasenfläche kann dadurch 2 Tage dauern.


HerstellerGardena
Material GehäuseKunststoff
Gewicht5,99 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 250 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung25%
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat2,1 kWh/Monat (bei maximaler Leistung)
Schnittlänge20 – 45 mm
Schnittbreite16 cm

Der Sileno Minimo 250 ist eine gute Wahl für kleine Gärten. Er hat die gleichen Eigenschaften wie sein größeres Gegenstück, kostet aber weniger und ist trotzdem jedem Wetter gewachsen (einschließlich Spritzwasser). Außerdem ist er ganz einfach zu reinigen – einfach abspritzen, wenn du fertig bist!…Zum Testbericht

Vorteile

  • einfache Installation und Bedienung
  • leiser Betrieb
  • arbeitet bei jedem Wetter 
  • (spritzwassergeschützt)
  • mäht auch enge Passagen und unter Bänken oder Hängematten (durch geringe Höhe)
  • lässt sich einfach reinigen (einfach mit einem Wasserschlauch abspritzen)

Nachteile

  • App funktioniert nur mit Bluetooth (keine Einbindung in ein Smart-Home-System möglich)
  • Standby-Zeit kann nicht verändert werden (Mähroboter arbeitet nur ca. 3 Stunden pro Tag)
  • Mit nur 25% ist die Steigfähigkeit gering (Nur für relativ ebene Garten geeignet)

Welche Besonderheiten zeichnen Gardena Mähroboter aus?

Welche Besonderheiten zeichnen Gardena Mähroboter Sileno Minimo aus?

Viele der Eigenschaften von Gardena Mährobotern Sileno Minimo verrät bereits die Modellbezeichnung. Der Begriff “Sileno” deutet auf das englische Wort silence  (deutsch Stille oder Schweigen) hin. 

Damit ist gemeint, dass dieses Mähroboter sehr leise arbeiten. Gardena gibt als Betriebsgeräusch 57 dB an. Das entspricht der Lautstärke von plätscherndem Regen oder eines leisen Gesprächs. 

Das Wort Minimo nimmt Bezug auf Minimum. Damit will Gardena ausdrücken, dass es sich um Einsteigermodelle mit der minimal notwendigen Ausstattung handelt. 

Was unterscheidet Gardena Mähroboter Sileno Minimo von anderen Gardena Mährobotern?

  • Die Programmierung und Steuerung erfolgt ausschließlich über eine Bluetooth App, die auf das Smartphone oder Tablet installiert werden muss. 
  • Es gibt kein Display, an dem man Einstellungen vornehmen könnte.
  • Die Schnitthöhe kann nur stufenweise (in 3 Stufen) verstellt werden. 
  • Die Schnittbreite beträgt lediglich 16 cm. 

Wie funktionieren Gardena Mähroboter Sileno Minimo?

Der Roboter arbeitet blind. Du musst die Fläche, die er bearbeiten soll, vorher mit Begrenzungskabel abstecken. 

Das Kabel sendet Signale aus, die dem Mähroboter zeigen, wie weit er fahren kann. Innerhalb der abgegrenzten Fläche bewegt sich die Maschine nach dem Zufallsprinzip. 

Der Akku speichert Energie für ca. 60 Minuten Laufzeit. Wird er leer, fährt der Mähroboter an einem Leitkabel entlang zur Ladestation. 

Dort dauert es etwa eine Stunde, bis der Akku wieder voll ist. Danach startet der Roboter zum nächsten Mähzyklus. Die maximale Laufzeit pro Tag wird von Gardena festgelegt und kann nicht verändert werden.

Das Gras wird durch drei Messer geschnitten, die an einer rotierenden Messerscheibe befestigt sind. Wenn die Messer stumpf oder beschädigt werden, lässt sich die Messerscheibe mitsamt den Klingen gegen ein neues Schneideset austauschen. 

Der Mähroboter arbeitet vollautomatisch. Du musst nur darauf achten, dass keine Hindernisse wie Steine, Äste, Kinderspielzeuge oder Gartengeräte auf dem Rasen liegen. 

Welche Vorteile haben Gardena Mähroboter Sileno Minimo?

  • Dank ihres einfachen Aufbaus sind sie robust und arbeiten zuverlässig bei jedem Wetter. 
  • Inbetriebnahme und Programmierung sind einfach und können auch durch Menschen erfolgen, die nicht technikaffin sind. 
  • Gardena Mähroboter Sileno Minimo arbeiten selbstständig. Du musst dich um das Rasenmähen nicht mehr kümmern.
  • Die Mähroboter mähen nicht, sondern mulchen. Der Grasschnitt wird in den Rasen zurück befördert. Der Rasen sieht sauber aus und wird gleichzeitig organisch gedüngt. 

Welche Nachteile haben Gardena Mähroboter Sileno Minimo?

  • In dieser Reihe bietet Gardena keine Smart-Version an, die eine Überwachung per GPS erlaubt. 
  • Sileno Minimo Mähroboter kommen nur mit Steigungen bis 25% zurecht. Das ist sehr wenig. 
  • Das Mähen dauert lange, da der Roboter von Gardena so programmiert ist, eine bestimmte Laufzeit pro Tag nicht zu überschreiten. Für größere Flächen sind sie nicht geeignet.
  • Für Einsteigermodelle sind die Preise relativ hoch. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Gardena Mähroboters Sileno Minimo achten solltest

Grundriss und Topographie des Gartens

Bevor du Geld in den Kauf eines Gardena Mähroboters Sileno Minimo investierst, solltest du prüfen, ob sich dein Garten überhaupt für einen Mähroboter eignet. Der Rasen sollte aus einer bzw, nur wenigen zusammenhängenden Flächen bestehen und das Gelände nicht zu hügelig sein. Mit steilen Hängen kommt der Mähroboter nicht zurecht. Der integrierte Neigungssensor schaltet den Motor ab, wenn das Gefälle zu steil wird. 

Stromanschluss

Wenn du einen Gardena Mähroboter Sileno Minimo in deinem Garten verwenden willst, benötigst du einen Stromanschluss für die Ladestation. Sie muss an einer vor Wind und Wetter geschützten Stelle installiert und per Netzkabel mit dem Stromnetz verbunden werden, damit der Mähroboter seinen Akku laden kann. 

Rasenfläche

Achte darauf, den Gardena Mähroboter Sileno Minimo der richtigen Größe zu kaufen. Die Angaben 250 oder 500 beziehen sich auf die Rasenfläche, nicht die Gesamtfläche des Gartens. Für größere Rasenflächen würden die kleinen Mähroboter zu lange benötigen, da sie nur wenige Stunden pro Tag laufen können. Diese Einstellung kann nicht verändert werden. 

Zubehör

In der Regel werden Gardena Mähroboter Silena Minimo als Starter-Kits verkauft. Das bedeutet, im Lieferumfang sind bereits alle Teile enthalten, die für die Inbetriebnahme benötigt werden. In der Praxis hat sich allerdings eine Gardena Garage für die Ladestation als nützlich erwiesen. Sie schützt Ladestation und Mähroboter vor Regen und Schmutz. Wenn auf deinem Rasen Fallobst liegt, ist  ein Kantenschutz aus Gummi sinnvoll. Er reduziert die Verschmutzung der Unterseite und schützt Kleintiere davor, in das Mähwerk zu geraten. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Gardena Mähroboter Sileno Minimo

Wie lange ist die Garantie auf Gardena Mähroboter?

Der Hersteller gewährt die gesetzliche Garantie von 2 Jahren auf seine Produkte. Wenn du deinen Gardena Mähroboter Sileno Minimo aber bei Gardena registrierst, wird die Garantie um ein weiteres Jahr verlängert. Die Registrierung kann per Post (Formular liegt dem Karton bei) oder online auf der Homepage von Gardena erfolgen. 

Sind Gardena Mähroboter Sileno Minimo gefährlich für Igel und Kleintiere?

Gardena tut sein Bestes, um die Gefahr so gering wie möglich zu halten. Nach dem Start rollt der Roboter mit ausgeschaltetem Mähwerk  aus der Ladestation, damit Tiere flüchten können. Der Roboter mäht den Rasen nur tagsüber, wenn sich die meisten Tiere versteckt halten. Du solltest ihn außerdem niemals in der Nacht laufen lassen, wenn Igel & Co auf Futtersuche gehen. 

Wer sollte sich einen Gardena Mähroboter Sileno Minimo kaufen?

Ein Mähroboter ist eine gute Wahl für dich, wenn sich dein Garten für seinen Einsatz eignet und du Wert auf einen sauberen, gepflegten Rasen legst. Rasenmähen gehört zu den unbeliebtesten Gartenarbeiten, weil es anstrengend und monoton ist und zudem ständig wiederholt werden muss. Wenn es ein Mähroboter für dich erledigt, kannst du dich um andere Dinge kümmern.

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand