Industrie Rasenmäher Test

Jeder Hausbesitzer kennt das Problem: Der Rasen wächst und wächst, aber mähen will man ihn eigentlich nicht so oft. Dennoch muss der Rasen gemäht werden, sonst verwildert er schnell. Es gibt verschiedene Methoden, um den Rasen zu mähen. Die meisten Hobbygärtner entscheiden sich für einen elektrischen Rasenmäher. Aber welcher ist der richtige für Sie? Möchten Sie einen leistungsstarken Industrie-Rasenmäher kaufen, oder genügt Ihnen auch ein Modell für den heimischen Garten?

In diesem Artikel stellen wir IhnEN die 5 besten Industrie-Rasenmäher vor. Außerdem erklären wir, worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Industrie Rasenmäher ist ein spezielles Gerät, das zum Mähen von hohem Gras verwendet wird. Das Gerät ist in der Lage, sehr schnell und effizient große Flächen mit Gras zu bearbeiten. Außerdem kann es auch in schwierigem Gelände eingesetzt werden.
  • Ein Industrie Rasenmäher hat viele Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Rasenmäher. Zum einen ist er deutlich leistungsfähiger und kann auch größere Flächen in kürzester Zeit mähen. Zudem ist er sehr robust und hält auch harten Einsatz stand. Außerdem ist er mit entsprechender Sicherheitsausstattung versehen, sodass du beim Mähen nicht gefährdet bist.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Industrie Rasenmäher ist seine Leistungsfähigkeit.

Die 5 besten Industrie Rasenmäher

51%1
MAKITA DLM432CT2 - Cortacésped 18Vx2 LXT 43cm 5,0Ah 2 bat
  • MAKITA DLM432CT2 - Cortacésped 18Vx2 LXT 43cm 5,0Ah 2 bat
  • Softstart und elektrische Bremse
  • 3 in 1 zum Schneiden, Sammeln und Mulchen
28%2
Uvex 1 - Sicherheitsschuhe S1 SRC ESD - Schwarz/Lime - Gr. 42
  • Uvex 1 8543842 Sicherheitsschuh S1 Groeße: 42 Schwarz 1 Paar
  • Inhalt: 1 Stück
4
BIG Professional Garden AGM 12V 20Ah für Rasenmäher
  • Spannung: 12V | Kapazität: 20Ah | Technologie: SLA AGM
  • Länge: 181mm Breite: 77mm Höhe: 167mm | Polanordnung: Plus rechts (siehe Bild) | Gewicht: 7,2kg
  • wartungsfreie, auslaufsichere Starterbatterie, ideal für den Saisoneinsatz

Industrie Rasenmäher Arten

Der Mulchrasenmäher ist ein Rasenmäher, der das Schnittgut im Mähwerk sammelt. Der Flächenrasenmäher schneidet das Gras ab und der Vertikutierer zerstört das Moos zwischen den Grashalmen.

Falls du auf der Suche nach Industrie Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Industrie Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Industrie Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Industrie Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Industrie Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist beim Kauf eines Industrie Rasenmähers ein wichtiger Faktor. Sie sollte so groß sein, dass der Mäher problemlos den gesamten Rasen mähen kann. Außerdem sollte sie variabel sein, um sie an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen zu können.

Höhenverstellung

Die Höhenverstellung ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmal bei Industrie Rasenmähern. Mit ihr lässt sich die Schnittlänge des Mähers verstellen, um den optimalen Schnitt für das jeweilige Gras zu erzielen. Bei vielen Industrie Rasenmähern ist die Höhenverstellung leicht manuell einzustellen, so dass keine Hilfsmittel benötigt werden.

Fangkorb

Beim Kauf eines Industrie Rasenmähers sollte darauf geachtet werden, dass der Fangkorb groß genug ist, um die gesamte Schnittbreite aufzunehmen. Andernfalls muss mehrmals gemäht werden, was Zeit und Arbeit kostet. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, auf einen ergonomischen Griff zu achten. So lässt sich das Gerät gut anheben, wenn der Fangkorb voll ist.

Räder

Bei der Wahl des Industriefahrzeugs sollte man besonders auf die Räder achten, da diese den Bodenkontakt und somit die Traktion beim Fahren bestimmen. Normalerweise verfügen Industrierasenmäher über große Räder, damit auch unebener Untergrund kein Problem darstellt. Bei sehr unebenem Gelände ist es allerdings ratsam, sich für Modelle mit Allradantrieb zu entscheiden.

Griffe

Die Griffe von Industrie Rasenmähern sollten gut in der Hand liegen und fest angezogen werden können. Sie müssen auch stabil sein, damit sie dem Druck standhalten, den ein Industrie Rasenmäher ausüben kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was kostet Gartenpflege im Jahr?
  • Ist Rasenmähen Schwarzarbeit?
  • Was kostet 1000 Quadratmeter Rasen Mähen?
  • FAQ

    1. Welche Arten von Industrie Rasenmähern gibt es?

    Die verschiedenen Arten von Industrie Rasenmähern sind: Kolbenrasenmäher, Hydro Rasenmäher, Akku Rasenmäher, Elektro Rasenmäher.

    2. Welche Vor- und Nachteile hat ein Industrie Rasenmäher?

    Ein Industrie Rasenmäher hat viele Vor- und Nachteile. Einer der Vorteile ist, dass er sehr schnell ist und eine große Fläche mähen kann. Ein Nachteil ist, dass er sehr laut ist und die Umwelt schädigt.

    3. Wie funktioniert ein Industrie Rasenmäher?

    Industrie Rasenmäher benötigen einen Stromanschluss. Sie funktionieren, indem sie ein Messer an der Vorderseite haben, das Gras abschnitten.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner