Kugelahorn schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Der Perückenstrauch (Buddleja davidii) ist ein sommergrüner, buschig wachsender Strauch, der in China beheimatet ist. In unseren Breiten wächst er meist als Zierpflanze in Gärten und auf Terrassen. Er gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler (Buddlejaceae) und ist sehr robust und pflegeleicht. Die meisten Perückenstrauch-Sorten blühen von Juli bis September in leuchtenden Orangen-, Rottönen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 400 cm bis 600 cm
  • Wuchsbreite: von 400 cm bis 600 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: März bis April
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: sandig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Kugelahorn Bäume pflanzt und wie man Kugelahorn Bäume pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Kugelahorn Bäume schneiden?

Der Kugelahorn ist ein beliebter Baum, der sowohl in privaten Gärten als auch in öffentlichen Parks und Grünanlagen gepflanzt wird. Die Bäume sind robust und anspruchslos, sodass sie gut für Anfänger geeignet sind. Ein weiterer Vorteil des Kugelahorns ist, dass er nur selten bis gar nicht geschnitten werden muss. Dies liegt daran, dass die Stammhöhe des Baumes im Alter nicht mehr verändert wird – lediglich die Krone dehnt sich weiter aus. So kann man mit dem Rückschnitt beginnen, sobald die Kronenhöhe den Wunschmaßen entspricht oder der Baum zu viel Sonne abbekommt.

Anleitung: Wie schneidet man Kugelahorn Bäume?

  1. Beschneiden Sie die Äste nur, wenn sie zu lang oder krank aussehen.
  2. Zunächst sollten alle vertrockneten und toten Teile entfernt werden.
  3. Achten Sie darauf, eine Handvoll frischer Erde um den Stamm herumzubreiten.

Wann sollte man Kugelahorn Bäume schneiden?

Die beste Zeit für einen Rückschnitt am Kugelahorn ist zwischen Ende September und Ende Oktober. Dieser Termin erlaubt es, den Baum gesetzeskonform zu schneiden (Bundesnaturschutzgesetz ab dem 30. September). Zudem haben sich die Wochen als optimal herauskristallisiert, um den Ahornbaum in Form zu bringen oder überflüssige Triebe und Zweige entfernen zu können.

Kann man Kugelahorn Bäume radikal zuschneiden?

Zwischen Ende September und Oktober ist die beste Zeit, um einen Kugelahornbaum zurückzuschneiden. Dies erlaubt das Bundesnaturschutzgesetz ab dem 30. September für Gehölze aller Art. Es gibt also kein Problem, wenn man in diesem Zeitraum den Rückschnitt an seinem Kugelahorn vornehmen möchte – man handelt gesetzeskonform!

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Kugelahorn Bäume kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Kugelahorn Bäume sind kalktolerant.

Sind Kugelahorn Bäume giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Kugelahorn Bäume sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand