Treibhaus Gewächshaus Test: Die 7 Top Modelle 2024

Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie viel Einfluss das richtige Gewächshaus auf deine Pflanzenzucht haben kann? Ein Treibhaus-Gewächshaus kann den Unterschied ausmachen, ob deine Pflanzen gedeihen oder nicht. Für diesen Artikel haben wir eine Menge verschiedener Treibhaus-Gewächshäuser miteinander verglichen, um dir dabei zu helfen, die beste Wahl für dich zu treffen. Ist dir bewusst, dass es unterschiedliche Arten von Treibhaus-Gewächshäusern gibt, wie zum Beispiel Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser? Und hast du gewusst, dass die Materialien, aus denen dein Gewächshaus besteht, einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit und das Wachstum deiner Pflanzen haben können?

In diesem Artikel erwarten dich spannende Einblicke in all diese Themen. Falls du weitergehendes Interesse an diesem Thema hast, empfehlen wir dir auch unseren Artikel zum Thema Gewächshaus Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt unterschiedliche Arten von Treibhaus-Gewächshäusern, darunter Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser. Sie ermöglichen einen ganzjährigen Garten.
  • Bei den Materialien für Treibhaus-Gewächshäuser gibt es verschiedene Optionen. Glas und Kunststoff sind hochwertige Materialien, während PE-Folie eine preiswertere Alternative bietet. Robustes Aluminium und stoßfestes Glas sind weitere Optionen.
  • Komfort und Belüftung sind wesentliche Aspekte bei Treibhaus-Gewächshäusern. Dachfenster und Schiebetüren, zusätzliche Fenster und Türen können zur verbesserten Belüftung beitragen.

Die besten Treibhaus-Gewächshäuser

Outsunny Gewächshaus, Treibhaus mit 4 mm PC Sonnenschutzplatte...
Testsieger

Outsunny Aluminium Gewächshaus mit Sonnenschutzplatte


Das Outsunny Gewächshaus bietet eine langanhaltende Haltbarkeit dank seines leichten, rostfreien Aluminiumrahmens und verstärkten Zubehörs. Durch die Verwendung von Polycarbonat-Platten, die eine UV-Beständigkeit von 30 µm bieten und eine maximale Lichtdurchlässigkeit ermöglichen, profitieren die Pflanzen von optimaler Sonnenlichtabsorption. Das seitliche Handdrückfenster und die einfache Tür verbessern die Belüftung und den Zugang, während die integrierte Regenrinne eine effektive Entwässerung unterstützt. Dieses Gewächshaus ist ideal für Gärtner und Hobby-Botaniker, die ihren Pflanzen ein sicheres und förderliches Wachstumsumfeld bieten möchten. Im Vergleich zum TecTake Aluminium Gewächshaus, hebt sich das Outsunny Gewächshaus durch sein temperaturgesteuertes Oberfenster und das flexible Fundament hervor, das entweder tief in den Boden eingelassen oder oben angebracht werden kann. Mit seiner intelligenten Konstruktion und hochwertigen Materialien, ist das Outsunny Gewächshaus eine zuverlässige Wahl für alle Gartenliebhaber.
tectake® Aluminium Gewächshaus, 250x185x195 cm, Treibhaus,...

TecTake Aluminium Gartengewächshaus 402475

Das TecTake Aluminium Gartengewächshaus 402475 bietet reichlich Platz für die An- und Aufzucht von Obst, Gemüse und vielen anderen Pflanzen. Durch den eigenen Treibhauseffekt erzielst du beste Aufzuchtmöglichkeiten und schützt deine Pflanzen vor Wettereinflüssen wie Regen oder extremer Sonneneinstrahlung, sowie vor Vogelschäden. Ideal ist dieses Gewächshaus für Hobbygärtner und alle, die ihre Pflanzen selbst anbauen und aufziehen möchten. Im Vergleich zum Gardebruk Aluminium Gewächshaus 3,6m² bietet das TecTake Gewächshaus ein größeres Raumangebot und ein mitgeliefertes Fundament für hohe Stabilität und Standsicherheit. Mit dem TecTake Aluminium Gartengewächshaus 402475 entscheidest du dich für Qualität und Funktionalität, die deinen Garten bereichern wird.

Vorteile

  • gute Versteifung bei zusätzlicher Investition
  • sehr günstiges Gewächshaus
  • alle Teile passgenau
  • ideal für Hobbygärtner

Nachteile

  • Aufbauanleitung könnte verbessert werden
  • Stabilität nur bedingt gegeben ohne zusätzliche Verstärkung
GARDEBRUK® Aluminium Gewächshaus 3,6m² mit Fundament 190x190cm...

Gardebruk Aluminium Gewächshaus 3.6m²

Das Gardebruk Aluminium Gewächshaus ist ein robustes, wetterbeständiges Produkt mit einer Größe von 3.6m². Es bietet eine hohe Stabilität durch zusätzliche Streben und ein Fundament aus verzinktem Stahl. Die Luftzirkulation ist durch ein klappbares Dachfenster und eine große Schiebetür optimal. Es ist vielseitig einsetzbar und bietet ausreichend Platz für die Aufzucht von Pflanzen. Im Vergleich dazu bietet das Outsunny Gewächshaus einen leichten, rostfreien Rahmen aus Aluminiumlegierung und eine Polycarbonat-Platte mit UV-Beständigkeit für optimale Lichtdurchlässigkeit. Es hat ein seitliches Handdrückfenster für optimale Belüftung und eine intelligente Konstruktion mit einem temperaturgesteuerten oberen Fenster. Es ist auch mit einem abnehmbaren Fundament ausgestattet, das für zusätzliche Stabilität sorgt. Das Outsunny Gewächshaus ist daher besser, da es eine höhere Lichtdurchlässigkeit und eine intelligentere Belüftung bietet, die für das Pflanzenwachstum entscheidend sind. Zudem ist es flexibler in Bezug auf die Stabilität durch das abnehmbare Fundament.

Vorteile

  • Gute Verpackung und schneller Versand
  • Ausreichende Stabilität bei korrektem Aufbau und zusätzlicher Stabilisierung
  • Gute Ernteergebnisse bei richtiger Nutzung

Nachteile

  • Aufbauanleitung teilweise unklar und erfordert viel Geduld
  • Zusätzliche Materialien für Stabilisierung und Befestigung notwendig
GARDEBRUK® Aluminium Gewächshaus 3,6m² 190x190cm inkl....

Gardebruk Aluminium Gewächshaus 3.6m²

Das Gardebruk Aluminium Gewächshaus bietet mit 3.6m² ausreichend Platz für die Aufzucht deiner Pflanzen. Dank eloxierten Aluminiumprofilen und wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben ist es rostfrei und wetterbeständig. Zusätzliche Streben in Wand- und Dachbereich sorgen für hohe Stabilität. Ein klappbares Dachfenster und eine große Schiebetür ermöglichen eine optimale Luftzirkulation. Ein integriertes Thermometer hilft dir, die Raumtemperatur im Blick zu behalten. Im Vergleich dazu bietet das TecTake Aluminium Gewächshaus jedoch mehr Platz (250x185x195 cm) und kommt mit einem passenden Fundament für erhöhte Stabilität und Standsicherheit. Es schützt deine Pflanzen vor Wettereinflüssen und Vogelschäden und hat einen stabilen eloxierten Aluminiumrahmen. Die UV-stabilisierten Hohlkammerplatten und Dachfenster runden das Profil ab. Daher ist das TecTake Gewächshaus eine bessere Wahl, wenn du mehr Platz und zusätzliche Stabilität benötigst.

Vorteile

  • Gute Qualität trotz niedrigem Preis
  • Stabile Konstruktion nach dem Aufbau
  • Teile sind durchnummeriert für einfacheren Aufbau

Nachteile

  • Aufbauanleitung könnte verbessert werden
  • Einige Teile könnten robuster sein
GARDEBRUK® Beistell Aluminium Gewächshaus 3,8m³ 190x122cm...

Gardebruk Aluminium Beistell-Gewächshaus 3.8m³

Das Gardebruk Aluminium Beistell-Gewächshaus bietet mit seinen 3.8m³ ausreichend Platz für die Aufzucht verschiedenster Pflanzen. Seine eloxierten Aluminiumprofile und wärmedämmenden Hohlkammerstegscheiben sorgen für eine lange Lebensdauer. Die klappbaren Dachfenster und die große Schiebetür ermöglichen eine optimale Luftzirkulation. Trotz seiner Stabilität und Vielseitigkeit, übertrifft das Outsunny Gewächshaus das Gardebruk in einigen Punkten. Es bietet eine UV-Beständigkeit von 30 µm und eine maximale Lichtdurchlässigkeit für optimale Sonnenlichtabsorption. Zudem verfügt es über ein temperaturgesteuertes Fenster, das sich automatisch öffnet und schließt, und ein abnehmbares Fundament für zusätzliche Stabilität. Diese Merkmale machen das Outsunny Gewächshaus zu einer noch besseren Wahl für passionierte Gärtner.

Vorteile

  • Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen
  • Stabilität nach Aufbau zufriedenstellend
  • Lieferung schnell und zuverlässig

Nachteile

  • Aufbauanleitung unklar und verwirrend
  • Materialqualität könnte besser sein
Outsunny Gewächshaus Foliengewächshaus Treibhaus Pflanzenhaus...

Outsunny Großes Foliengewächshaus

Das Outsunny Große Foliengewächshaus bietet mit seinen 8 aufrollbaren Seitenfenstern und einer großen Rolltür einen einfachen Zugang und gute Belüftung für deine Pflanzen. Der robuste Metallrahmen und die strapazierfähige PE-Kunststoffabdeckung sorgen für Stabilität und Schutz. Allerdings musst du es vor schlechtem Wetter selbst verstärken und säurehaltige Pestizide vermeiden. Im Vergleich dazu bietet das Gardebruk Aluminium Gewächshaus eine hohe Stabilität dank zusätzlicher Streben und eine perfekte Luftzirkulation durch ein klappbares Dachfenster und eine große Schiebetür. Es ist aus rostfreiem, wetterbeständigem Aluminium gefertigt und hat eine längere Lebensdauer. Zudem kannst du das Regenwasser durch die Regenrinne direkt abfangen und nutzen. Daher ist das Gardebruk Gewächshaus eine bessere Wahl, wenn du ein langlebiges und stabiles Gewächshaus suchst.

Vorteile

  • einfacher Aufbau
  • stabile Gestänge
  • Preis-Leistungsverhältnis sehr gut

Nachteile

  • Reißverschluss schnell kaputt
  • Folie hält nicht lange

Aktuelle Gewächshäuser im Angebot

−30%
LARMNEE Gewächshaus, Tomatengewächshaus, Gewächshaus Klein,...
−19%
Yorbay Foliengewächshaus Gewächshaus für Tomaten, mit...
−17%
Sekey Tomatengewächshaus XL Tomaten Gewächshaus Folie...

Unterschiedliche Arten von Treibhaus-Gewächshäusern

Nachdem wir die besten Treibhaus-Gewächshäuser vorgestellt haben, geht es jetzt um die einzelnen Arten. Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser haben jeweils ihre Vorzüge. Doch auch ein ganzjähriger Garten lässt sich mit Treibhaus-Gewächshäusern verwirklichen. Natürlich sind Treibhaus-Gewächshäuser nicht ohne Nachteile. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel Welche Nachteile hat ein Gewächshaus?.

Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser

Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser bieten verschiedene Möglichkeiten, Pflanzen anzubauen. Kalthäuser eignen sich gut für robuste Pflanzen, die keine zusätzliche Wärme benötigen. Sie schützen vor Wind und Regen, aber nicht vor Kälte. Temperierte Gewächshäuser bieten eine konstante Temperatur, ideal für Pflanzen, die mäßige Wärme brauchen. Warmhäuser sind perfekt für exotische Pflanzen, die hohe Temperaturen und Feuchtigkeitswerte benötigen. Wähle je nach Pflanzenart und klimatischen Bedingungen das passende Gewächshaus.

Ganzjähriger Garten durch Treibhaus-Gewächshäuser

Ein Treibhaus-Gewächshaus ermöglicht es dir, das ganze Jahr über einen blühenden Garten zu haben. Unabhängig von Jahreszeiten und Wetter, gedeihen Pflanzen in einem kontrollierten, geschützten Umfeld. Es ist sogar möglich, exotische Früchte und Gemüse anzubauen, die sonst in deinem Klima nicht überleben würden. Und falls du dir Sorgen machst, dass dein Gewächshaus nicht genug Sonnenlicht bekommt, erfährst du in unserem Artikel kann ein Gewächshaus auch im Schatten stehen, wie du dieses Problem lösen kannst.

Materialien und deren Vorteile in Treibhaus-Gewächshäusern

Jetzt, wo du die verschiedenen Arten von Treibhaus-Gewächshäusern kennst, schauen wir uns die Materialien an, aus denen sie hergestellt werden. Es gibt viele Optionen, von hochwertigem Glas und Kunststoff bis hin zu preiswerteren Alternativen wie PE-Folie. Jedes Material hat seine eigenen Vorteile.

Hochwertige Materialien: Glas und Kunststoff

Glas und Kunststoff zählen zu den hochwertigen Materialien für Treibhaus-Gewächshäuser. Beide bieten eine hohe Lichtdurchlässigkeit und sorgen für optimale Wachstumsbedingungen. Glas ist sehr robust und langlebig. Es lässt Sonnenlicht ungehindert durch und hält Wind und Wetter zuverlässig ab. Kunststoff, insbesondere Polycarbonat, ist leichter als Glas und bruchsicher. Es isoliert gut und lässt sich leicht verarbeiten. Egal ob Glas oder Kunststoff, beide Materialien tragen zu einem erfolgreichen Pflanzenwachstum bei.

Preiswertere Alternative: PE-Folie

PE-Folie ist eine günstigere Alternative zu Glas und Kunststoff. Trotz des niedrigen Preises, bietet sie einige Vorteile.

Vorteile der PE-Folie:

  • Sie ist leicht und einfach zu handhaben.
  • Sie hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit, was für das Pflanzenwachstum wichtig ist.
  • Sie bietet einen guten Schutz vor Kälte und Wind.
  • Sie ist UV-beständig und langlebig.

Einige Nachteile sind jedoch auch zu beachten:

  • PE-Folie ist weniger stabil und robust als Glas oder Kunststoff.
  • Sie kann leichter beschädigt werden und muss gegebenenfalls öfter ausgetauscht werden.
  • Sie bietet weniger Isolierung und kann daher in kalten Klimazonen weniger geeignet sein.

Trotz dieser Nachteile ist PE-Folie eine gute Option für Gärtner mit einem begrenzten Budget oder für den Einsatz in milden Klimazonen.

Robustes Aluminium und stoßfestes Glas

Aluminiumrahmen bieten bei Treibhaus-Gewächshäusern eine ideale Kombination aus Leichtigkeit und Stabilität. Sie sind korrosionsbeständig und trotzen so Wind und Wetter. Gleichzeitig ermöglichen sie eine einfache Montage. Stoßfestes Glas, oft als Sicherheitsglas bezeichnet, ist eine weitere gute Wahl für dein Gewächshaus. Es ist widerstandsfähig gegen Hagel und herabfallende Äste. Bei Bruch zerfällt es in kleine, stumpfe Stücke und minimiert so das Verletzungsrisiko. So verbindest du Langlebigkeit mit Sicherheit in deinem Treibhaus-Gewächshaus.

Komfort und Belüftung in Treibhaus-Gewächshäusern

Nachdem du die Vorteile verschiedener Materialien kennengelernt hast, geht es nun um einen weiteren wichtigen Aspekt beim Treibhaus-Gewächshaus: Komfort und Belüftung. In Bezug auf die Belüftung hat es sich gezeigt, dass zusätzliche Fenster und Türen eine wesentliche Rolle spielen. Du fragst dich, wie das genau funktioniert? Dann schau dir unseren Beitrag zum Thema richtiges Lüften im Gewächshaus an! Jetzt geht es aber erstmal um die Vorteile von Dachfenstern und Schiebetüren in Treibhaus-Gewächshäusern.

Dachfenster und Schiebetüren

Dachfenster und Schiebetüren erhöhen den Komfort in Treibhaus-Gewächshäusern. Sie sorgen für eine einfache Handhabung und verbessern die Belüftung. Eine ausreichende Belüftung ist wichtig, um Schimmelbildung zu verhindern und ein optimales Pflanzenwachstum zu gewährleisten. Dachfenster lassen zusätzliches Licht ein und ermöglichen den Luftaustausch von oben. Schiebetüren bieten einen bequemen Zugang und sparen Platz, da sie im Vergleich zu herkömmlichen Türen keinen Schwenkraum benötigen. Beide Elemente tragen zu einem angenehmen Arbeitsklima im Gewächshaus bei.

Zusätzliche Fenster und Türen für verbesserte Belüftung

Zusätzliche Fenster und Türen verbessern die Belüftung im Treibhaus-Gewächshaus. Sie sorgen für einen Luftaustausch und verhindern Hitzestaus. Das führt zu einem angenehmeren Klima und fördert das Pflanzenwachstum. Zudem reduzieren sie die Luftfeuchtigkeit und beugen Pilzbefall vor. Ein weiterer Pluspunkt: sie erleichtern den Zugang und die Pflege der Pflanzen.

Optimales Pflanzenwachstum in Treibhaus-Gewächshäusern

Optimales Pflanzenwachstum in Treibhaus-Gewächshäusern_kk

Nachdem wir die Lichtverhältnisse und Materialien, die ein optimales Pflanzenwachstum unterstützen, besprochen haben, ist es an der Zeit, den Fokus auf den Boden zu legen. Denn der Boden spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Wachstum deiner Pflanzen. Doch wie genau bereitest du den Boden in deinem Gewächshaus vor? In unserem Artikel „Die richtige Bodenvorbereitung im Gewächshaus“ findest du alle wichtigen Infos dazu.

Hohe Lichtdurchlässigkeit und UV-Beständigkeit durch Doppelstegplatten

Doppelstegplatten bieten hervorragende Vorteile für Gewächshäuser. Sie garantieren eine hohe Lichtdurchlässigkeit und sind UV-beständig. Das Licht dringt gleichmäßig ein und fördert das Pflanzenwachstum. Gleichzeitig schützt die UV-Beständigkeit die Pflanzen vor schädlichen Sonnenstrahlen. Damit schaffen Doppelstegplatten optimale Bedingungen für die Anzucht von Pflanzen. Für mehr Details zur Lichtanforderung in Gewächshäusern, checke unseren Artikel über Lichtbedarf in Gewächshäusern.

Ideale Bedingungen für die Anzucht von Pflanzen

In einem Treibhaus-Gewächshaus herrschen perfekte Bedingungen für die Anzucht von Pflanzen. Eine konstante Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit fördern das Wachstum. Selbst empfindliche Pflanzen, die spezielle klimatische Anforderungen haben, gedeihen in diesem Umfeld gut. Die geschützte Umgebung schützt vor Wettereinflüssen und Schädlingen. Zudem lassen sich die Bedingungen im Treibhaus individuell einstellen, wodurch es möglich ist, ganzjährig unterschiedliche Pflanzen anzubauen.

FAQ

Welches sind die besten Materialien für ein Treibhaus-Gewächshaus und warum?

Die besten Materialien für ein Gewächshaus sind robustes Aluminium und stoßfestes Glas. Aluminium ist langlebig und widerstandsfähig gegen verschiedene Wetterbedingungen, während Glas eine hohe Lichtdurchlässigkeit und UV-Beständigkeit aufweist, was für ein optimales Pflanzenwachstum sorgt. Doppelstegplatten sind auch eine gute Option für die Verglasung, da sie ebenfalls eine hohe Lichtdurchlässigkeit und UV-Beständigkeit bieten.

Was sind die Unterschiede zwischen Kalthäusern, temperierten Gewächshäusern und Warmhäusern?

Kalthäuser, temperierte Gewächshäuser und Warmhäuser unterscheiden sich hauptsächlich durch die durchschnittlich erreichbaren Innentemperaturen. Kalthäuser halten eine Innentemperatur von bis zu 12 Grad Celsius, ideal für Pflanzen, die kühlere Bedingungen bevorzugen. Temperierte Gewächshäuser bieten eine moderate Temperatur zwischen 12 und 18 Grad Celsius, was für eine Vielzahl von Pflanzen geeignet ist. Warmhäuser hingegen halten eine Innentemperatur von mehr als 18 Grad Celsius, was tropischen und subtropischen Pflanzen zugute kommt.

Wie verbessern zusätzliche Fenster und Türen die Belüftung in einem Treibhaus-Gewächshaus?

Zusätzliche Fenster und Türen in einem Gewächshaus verbessern die Belüftung, indem sie einen besseren Luftaustausch ermöglichen. Sie erlauben es, frische Luft hereinzulassen und überschüssige Wärme und Feuchtigkeit abzuleiten, was das Klima im Inneren des Gewächshauses reguliert und für optimale Wachstumsbedingungen sorgt.

Wie tragen Doppelstegplatten zur optimalen Pflanzenanzucht in einem Treibhaus-Gewächshaus bei?

Doppelstegplatten in Gewächshäusern tragen zur optimalen Pflanzenanzucht bei, indem sie eine hohe Lichtdurchlässigkeit und UV-Beständigkeit aufweisen. Diese Eigenschaften sorgen für ausreichend Licht und Wärme, die für das Pflanzenwachstum notwendig sind, während sie gleichzeitig die Pflanzen vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Zudem helfen sie, die Wärme im Inneren zu speichern und nutzen so den Treibhauseffekt, um das benötigte Klima für die Pflanzen zu schaffen.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar