Alpina Rasenmäher Test 2024

Willkommen in der faszinierenden Welt der Alpina Rasenmäher! Alpina ist eine Marke, die Tradition und Innovation meisterhaft verbindet. Ob du einen kleinen Stadtgarten oder eine umfangreiche Rasenfläche besitzt, Alpina hat mit Sicherheit ein Modell, das deinen Bedürfnissen entspricht. In diesem Artikel tauchen wir tief in das Thema ein und beleuchten alles von der Geschichte und dem Ruf der Marke bis hin zur breiten Palette an Modellen und Ausstattungsmerkmalen. Aber das ist noch nicht alles. Wir werden auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Garantie und den Kundenservice von Alpina sowie Tipps zur Pflege und Wartung deines Alpina Rasenmähers unter die Lupe nehmen. Also, bist du bereit, herauszufinden, was Alpina Rasenmäher so besonders macht? Und wie du das Beste aus deinem Alpina Rasenmäher herausholen kannst? Schau auch mal in unseren Rasenmäher Guide für weitere hilfreiche Infos.

Das Wichtigste in Kürze

  • Alpina ist eine renommierte Marke, die Tradition und Innovation verbindet und hochwertige Rasenmäher für verschiedene Bedürfnisse anbietet.
  • Es gibt eine Vielzahl von Modellen, darunter Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmäher, die sich in ihrer Schnittbreite und Ausstattung unterscheiden.
  • Pflege und Wartung sind essentiell, um die Leistung und Lebensdauer eines Alpina Rasenmähers zu gewährleisten. Alpina bietet hierfür entsprechende Wartungstipps und einen zuverlässigen Kundenservice.

Die besten Alpina Rasenmäher

Alpina Rasenmäher Benzin AL5 46 SA, Radantrieb, 60L Korb, 46cm...
Testsieger

Alpina Benzin-Rasenmäher AL5 46 SA

Unser Testsieger, der Alpina Rasenmäher Benzin AL5 46 SA, ist ein leistungsstarker Helfer für die Rasenpflege. Mit seinem Radantrieb meistert er mühelos auch Hänge und unebene Flächen. Sein robustes Stahlblechgehäuse und der 2,2 kW-Motor ermöglichen das Mähen von Gärten bis zu 1200m². Eine variable Schnitthöhe zwischen 22-65mm lässt sich einfach über einen Hebel einstellen und der zusammenklappbare Holm sorgt für eine platzsparende Lagerung. Mit seinen 2900 Umdrehungen pro Minute und dem Heckauswurf mäht er auch hohen Rasen problemlos. Besonders praktisch ist der hybride Fangkorb mit 60L Fassungsvermögen, Füllstandanzeige und Griff. Im Vergleich zum Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher, der sich eher für kleinere Gärten eignet und über einen kleineren Fangkorb verfügt, punktet der Alpina Rasenmäher Benzin AL5 46 SA insbesondere durch seine größere Leistungsfähigkeit und das größere Fassungsvermögen des Grasfangkorbs. Zudem ist er mit seinem Benzinmotor unabhängig von einer Stromquelle und daher flexibler einsetzbar.

Vorteile

  • gute Schnittbreite
  • zuverlässiger Motor
  • einfache Inbetriebnahme
  • beeindruckende Leistung
  • zentrale Höhenverstellung

Nachteile

  • innere Abdeckungen der Vorderräder könnten besser sein
Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher, Schnittbreite 34 cm, 1200 W,...
Preistipp

Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher

Der Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher ist ein kompakter und handlicher Rasenmäher, der ideal für kleine Gärten ist. Er verfügt über eine einfache Zündung durch einen praktischen Druckknopf und eine Schiebeführung. Mit seinen 15/20 cm großen Rädern und dem klappbaren und verstellbaren Griff bietet er absolute Benutzerfreundlichkeit. Der Rasenmäher hat eine Schnittbreite von 34 cm und bietet zwei Schnittmodi (Sammeln und Heckauswurf). Die Schnitthöhe kann in 6 Positionen (25-75 mm) über einen praktischen Hebel eingestellt werden. Sein Elektromotor ist mit 1200 W sehr leistungsstark und 100% emissionsarm. Das langlebige Polypropylen-Schneidwerk und der 35 L Kunststoff-Auffangbeutel runden das Paket ab.Im Vergleich zum Alpina Akku-Rasenmäher AL1 3820 Li Kit, der auf Platz drei steht, bietet der Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher eine höhere Leistung mit seinem 1200 W Elektromotor. Zudem ist er mit seinem geringeren Gewicht von 11 kg leichter und somit einfacher zu manövrieren. Auch wenn der Akku-Rasenmäher eine größere Schnittbreite bietet, ist der Elektro-Rasenmäher aufgrund seiner höheren Leistung und Benutzerfreundlichkeit die bessere Wahl für kleine Gärten.

Vorteile

  • leicht und wendig
  • angenehm großes Fangkorb
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • einfacher Zusammenbau

Nachteile

  • Betriebsgeräusch nicht besonders leise
  • Höhenverstellung etwas grob
Alpina Rasaerba a Batteria AL1 3820 Li Kit, Larghezza Taglio 38...

Alpina Akku-Rasenmäher AL1 3820 Li Kit

Der Alpina Akku-Rasenmäher AL1 3820 Li Kit ist ein kompakter und leicht zu handhabender Rasenmäher, ideal für Gärten bis 350m². Er verfügt über eine Schnittbreite von 38cm und einen 40l Auffangbeutel. Er ist sicher und praktisch in der Anwendung, mit Start per Knopfdruck und Sicherheitsschlüssel gegen unkontrollierten Gebrauch. Die Schnitthöhe ist in 6 Positionen einstellbar und die Griffhöhe kann ebenfalls angepasst werden. Der Mäher wird von einem 20-V-Lithium-Ionen-Akku angetrieben, der mit anderen Alpina-Geräten der 20-V-Akku-Reihe kompatibel ist. Das Gehäuse ist aus leichtem, aber robustem Polypropylen gefertigt und der Auffangbeutel kann einfach entnommen, entleert und gewaschen werden. Im Lieferumfang enthalten sind der Akku-Rasenmäher, ein 20V-Akku und ein Ladegerät. Im Vergleich dazu bietet der Alpina Rasenmäher Benzin AL5 46 SA einen Radantrieb und eine größere Schnittbreite von 46cm, was ihn ideal für größere Gärten bis zu 1200m² macht.

Vorteile

  • Gute Akkulaufzeit
  • Leicht und einfach zu handhaben
  • Hohe Zufriedenheit bei den Nutzern

Nachteile

  • Konstruktion des Fangkorbes verbesserungswürdig
  • Akkulaufzeit bei einigen Nutzern nicht zufriedenstellend
Alpina Benzinmäher AL4 46, Schnittbreite 46 cm, 60 L...

Alpina Benzinmäher AL4 46

Der Alpina Benzinmäher AL4 46 ist ein robustes und leistungsstarkes Gerät, das sich hervorragend für das Mähen von Gras in großen Gärten eignet. Dank seines großen 60-Liter-Auffangbeutels mit Füllstandsanzeige muss der Beutel seltener geleert werden. Der Mäher ist mit einem Schiebeantrieb ausgestattet, der das Manövrieren in Gärten mit Hindernissen, Blumenbeeten und komplexen Beeten erleichtert. Der Griff ist verstellbar und die Schnitthöhe kann über einen Hebel eingestellt werden. Mit einer Schnittbreite von 46 cm und einem schlagfesten Schneidwerk bietet der Mäher eine lange Lebensdauer. Im Lieferumfang ist ein 60-Liter-Auffangbeutel enthalten. Der Alpina Benzinmäher AL4 46 misst 148 cm x 53 cm x 110 cm und wiegt 23 kg. Im Vergleich dazu bietet der Alpina AL1 34 E Elektro-Rasenmäher eine einfachere Zündung durch einen praktischen Druckknopf und ist dank seines Elektromotors 100% emissionsarm.

Vorteile

  • leichter Aufbau und Montage
  • robuste und hochwertige Verarbeitung
  • effiziente und präzise Schnittergebnisse

Nachteile

  • Fangkorb-Montage kann herausfordernd sein
  • Anleitung nicht ausführlich genug
Alpina Akku Rasenmäher AL1 3420 Li Kit, 34cm Schnittbreite, mit...

Alpina Akku Rasenmäher AL1 3420 Li Kit

Der Alpina Akku Rasenmäher AL1 3420 Li Kit ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Gerät, ideal für Rasenflächen bis zu 250m². Mit einer Schnittbreite von 34cm und einer einstellbaren Schnitthöhe zwischen 25-75mm bietet er Flexibilität für verschiedene Rasenbedingungen. Seine ergonomisch optimierten Bedienelemente und sein geringes Gewicht von nur 12 kg machen ihn leicht zu handhaben. Zudem ist er geräuscharm und vibrationsarm, was für ein angenehmes Mäherlebnis sorgt. Der Mäher ist nicht als Mulchmäher einsetzbar und kommt mit einem 35L Graskorb. Im Lieferumfang sind außerdem zwei 20V 2Ah Akkus und ein Batterie-Ladegerät enthalten. Trotz seiner vielen Vorteile übertrifft der Alpina Rasenmäher Benzin AL5 46 SA dieses Produkt, da er mit einem leistungsstärkeren Motor ausgestattet ist, eine größere Schnittbreite bietet und für größere Rasenflächen bis zu 1200m² geeignet ist.

Vorteile

  • leicht und wendig
  • lange Akkulaufzeit
  • leise im Betrieb

Nachteile

  • Akkuanzeige funktioniert nicht korrekt
  • Höhenverstellung verändert sich bei Überfahren von Bordsteinen
Alpina Rasenmäher 51 cm mit Antrieb AL551SAQ

Alpina Rasenmäher AL551SAQ

Der Alpina Rasenmäher AL551SAQ ist ein vielseitiges Gerät mit einem ST170OH V 166cc Motor, der für seine Leistung und Zuverlässigkeit bekannt ist. Er bietet eine 3-in-1-Funktion, die Sammeln, Mulchen und Seitenauswurf ermöglicht, was für eine effiziente Rasenpflege sorgt. Mit 6 einstellbaren Schnittpositionen zwischen 22 und 65 mm können Sie die perfekte Schnitthöhe für Ihren Rasen wählen. Der Hybrid-Fangsack mit 60 Litern Fassungsvermögen sorgt für eine einfache und saubere Entsorgung des Schnittguts. Dieser Rasenmäher ist ideal für Flächen bis zu 1800 m². Trotz seiner beeindruckenden Eigenschaften ist der Alpina Benzinmäher AL4 46 mit seiner robusten Bauweise, dem leicht zu manövrierenden Schiebeantrieb und dem schlagfesten Schneidwerk, das eine lange Lebensdauer gewährleistet, einen Schritt voraus.
ALPINA Akku-Rasenmäher AL1 34 Li (40 Volt System, 34 cm...

ALPINA Akku-Rasenmäher AL1 34 Li

Der ALPINA Akku-Rasenmäher AL1 34 Li ist ein effizientes Gerät, das Teil des 40-Volt-Systems von ALPINA ist. Mit im Lieferumfang enthalten sind ein 40 Volt 2,5 Ah Akku und ein Ladegerät. Der Mäher bietet eine Schnittbreite von 34 cm und verfügt über einen 35 Liter Kunststoff-Fangkorb. Die Schnitthöhe kann zentral in 6 Stufen von 25 bis 75 mm eingestellt werden. Dieses Modell ist für Rasenflächen bis zu 200 m² empfohlen. Im Vergleich dazu bietet der Alpina Akku Rasenmäher AL1 3420 Li Kit eine größere Flächenleistung von bis zu 250m² und ist zudem mit zwei 20V Akkus ausgestattet, was ihn leistungsfähiger und effizienter macht.

Vorteile

  • leicht und einfach zu handhaben
  • gute Mähleistung
  • robust und gut gebaut

Nachteile

  • Batterielebensdauer könnte verbessert werden
  • Schwierigkeiten beim Zusammenbau

Alpina: Eine Marke, die Tradition und Innovation verbindet

Alpina ist eine Marke, die Wurzeln in Italien hat und jetzt weltweit bekannt ist. Eine beeindruckende Mischung aus Tradition und Innovation prägt das Unternehmen. Die Herstellung hochwertiger Gartengeräte, einschließlich Rasenmäher, ist das Herzstück von Alpinas Geschäft. Erfahre mehr über die spannende Geschichte und den ausgezeichneten Ruf der Marke in der Branche der Gartengeräte. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Es ist auch wichtig, die verschiedenen Rasenmähermodelle zu kennen und zu verstehen, um das Beste für deine Bedürfnisse zu finden. Mehr dazu in den folgenden Abschnitten. Wusstest du schon, dass Alpina zu den Top Rasenmäher-Marken gehört?

Von Italien in die Welt: Die Geschichte von Alpina

Alpina stammt aus Italien und hat eine lange Tradition in der Herstellung von Gartengeräten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1960 in Molteno, einer kleinen Stadt in Norditalien. Ursprünglich konzentrierte sich Alpina auf die Produktion von Kettensägen und Motorsensen. Mit dem Erfolg dieser Produkte expandierte das Unternehmen schnell und nahm Rasenmäher in sein Sortiment auf.

Heute ist Alpina in über 70 Ländern weltweit vertreten und gehört zur internationalen GGP-Gruppe. Trotz seiner globalen Präsenz bleibt Alpina seinen italienischen Wurzeln treu und produziert immer noch einen Großteil seiner Produkte in Italien. Alpina verbindet italienische Handwerkskunst mit moderner Technologie, um hochwertige Rasenmäher zu produzieren, die den Bedürfnissen der Kunden auf der ganzen Welt gerecht werden.

Alpinas Ruf in der Gartengerätebranche: Qualität und Leistung

Alpina hat sich in der Gartengerätebranche einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Marke steht für hohe Qualität und leistungsstarke Produkte. Besonders die Rasenmäher von Alpina überzeugen durch ihre Robustheit, Langlebigkeit und zuverlässige Leistung. Die Verwendung hochwertiger Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung tragen dazu bei, dass Alpina-Produkte den harten Anforderungen der Gartenpflege standhalten.

Egal ob für den privaten Gebrauch oder für gewerbliche Zwecke – ein Alpina Rasenmäher erfüllt stets die hohen Erwartungen seiner Nutzer. Zuverlässigkeit und Effizienz sind die Markenzeichen von Alpina, weshalb die Marke bei Profis und Hobbygärtnern gleichermaßen beliebt ist.

Alpina Rasenmäher: Verschiedene Modelle für verschiedene Bedürfnisse

Alpina bietet eine Vielzahl an Rasenmähermodellen, um unterschiedlichste Bedürfnisse zu erfüllen. Egal ob du einen kleinen Garten oder eine große Rasenfläche hast, Alpina hat das passende Modell für dich. Dabei unterscheidet sich das Sortiment nicht nur in der Größe, sondern auch in der Antriebsart. Es gibt Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmäher. Wenn du mehr über die verschiedenen Rasenmäher-Typen erfahren möchtest, wir haben einen ausführlichen Artikel dazu. Nun wollen wir uns die verschiedenen Modelle und deren Schnittbreiten etwas genauer anschauen.

Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmäher von Alpina: Ein Vergleich

Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmäher von Alpina: Ein Vergleich

Alpina bietet eine breite Palette an Rasenmähern an, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse abgestimmt sind. Hier findest du Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmäher – jedes Modell mit seinen eigenen Vorzügen.

  • Benzin-Rasenmäher punkten mit ihrer Leistungsstärke und eignen sich besonders für größere Rasenflächen. Sie sind unabhängig von Stromquellen und haben eine hohe Schnittleistung.
  • Akku-Rasenmäher überzeugen durch ihre Flexibilität und leise Arbeitsweise. Sie eignen sich hervorragend für kleinere Gärten und sind leicht zu manövrieren. Bedenke aber, dass die Akkulaufzeit begrenzt ist und die Mäher regelmäßig aufgeladen werden müssen.
  • Elektro-Rasenmäher sind die leichtgewichtige Alternative. Sie sind leise, wartungsarm und ideal für kleinere bis mittlere Rasenflächen. Ein Stromanschluss in der Nähe ist allerdings erforderlich.

Die Wahl des passenden Alpina Rasenmähers hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Überlege dir also gut, welches Modell am besten zu deinem Garten und deinen Anforderungen passt.

Aktuelle Angebote

−35%
Bosch Elektro Rasenmäher ARM 34 (1300 W, Schnittbreite: 34 cm,...
−32%
Bosch Rasenmäher ARM 32 (1200 Watt, Schnittbreite: 32 cm, im...
−28%
Makita DLM330Z Akku-Rasenmäher 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät),...

Die Vielfalt der Schnittbreiten: Vom kleinen Garten bis zur großen Rasenfläche

Alpina bietet Rasenmäher für jede Gartengröße an. Die Schnittbreite ist dabei ein entscheidender Faktor. Für kleinere Rasenflächen eignen sich Modelle mit einer Schnittbreite von bis zu 40 cm. Diese sind wendig und leicht zu manövrieren. Hast du einen mittelgroßen Garten, empfiehlt sich eine Schnittbreite zwischen 40 und 50 cm. Bei großen Rasenflächen lohnt sich die Investition in einen Rasenmäher mit einer Schnittbreite von über 50 cm. Diese Modelle sind leistungsstark und ermöglichen ein zügiges Arbeiten.

Beachte: Je größer die Schnittbreite, desto weniger Bahnen musst du mähen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kraftstoff oder Akkuleistung.

Die Ausstattung der Alpina Rasenmäher

Die Ausstattung eines Rasenmähers trägt wesentlich zu seiner Leistung und Benutzerfreundlichkeit bei. Alpina verspricht eine erstklassige Ausstattung, die vom Fangkorb bis zum Rasentraktor reicht. Aber nicht nur das – auch Aufsitzmäher hat Alpina im Angebot. Wie diese ausgestattet sind und welche Vorteile sie für eine effiziente Rasenpflege bieten, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Von Fangkorb bis Rasentraktor: Funktionen und Leistungen im Fokus

Stark in der Leistung, vielseitig in der Ausstattung – das beschreibt Alpina Rasenmäher treffend. Jedes Modell kommt mit einer Reihe von Funktionen, die deine Rasenpflege auf das nächste Level heben. Fangen wir beim Fangkorb an. Dieser fängt das gemähte Gras auf und verhindert, dass es auf dem Rasen liegen bleibt. Genau das Richtige für einen sauberen, gepflegten Rasen. Mehr über Rasenmäher mit Fangkorb erfährst du in unserem speziellen Artikel dazu.

Aber Alpina hat noch mehr zu bieten. Wie wäre es mit einem Rasentraktor? Diese leistungsstarken Geräte mähen große Rasenflächen effizient und bequem. Du sitzt bequem auf dem Mäher und lenkst ihn durch den Garten. Ein echtes Highlight für alle, die viel Rasen zu pflegen haben.

Mulchfunktion, Seitenauswurf, Höhenverstellbarkeit – die Liste der Funktionen geht weiter. Alpina Rasenmäher bieten für jede Rasenpflege-Herausforderung eine Lösung. Wähle das Modell, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt, und erlebe, wie einfach und effektiv Rasenpflege sein kann.

Aufsitzmäher von Alpina: Für eine effiziente Rasenpflege

Mit einem Aufsitzmäher von Alpina erlebst du eine neue Dimension der Rasenpflege. Diese Modelle zeichnen sich durch ihre kraftvolle Leistung und hohe Effizienz aus. Du sparst Zeit und Kraft, besonders bei großen Rasenflächen.

Mit einem starken Motor ausgestattet, meistern Alpina Aufsitzmäher auch unebenes und steiles Gelände. Eine komfortable Sitzposition und einfache Bedienung machen das Mähen zu einem angenehmen Erlebnis.

Die Schnittbreite variiert je nach Modell, typischerweise liegt sie zwischen 66 und 102 cm. Eine größere Schnittbreite bedeutet weniger Mähvorgänge und eine schnellere Fertigstellung der Arbeit.

Besonders praktisch: Einige Modelle verfügen über einen Fangkorb. Dadurch entfällt das lästige Aufsammeln des Schnittguts und du erhältst direkt einen sauberen Rasen.

Du bist noch unsicher, ob ein Aufsitzmäher das Richtige für dich ist? Dann schau dir unseren ausführlichen Artikel über Rasenmäher Aufsitzmäher an. Hier erfährst du alles Wichtige über diese praktischen Gartengeräte.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie der Alpina Rasenmäher

Nachdem wir uns intensiv mit den Funktionen und Modellen der Alpina Rasenmäher beschäftigt haben, ist es an der Zeit, das Preis-Leistungs-Verhältnis genauer unter die Lupe zu nehmen. Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Garantiebedingungen und den Kundenservice zu werfen.

Qualität und Kosten: Eine Investition in Langlebigkeit

Qualität und Kosten: Eine Investition in Langlebigkeit

Alpina Rasenmäher überzeugen mit hoher Qualität und Langlebigkeit. Sie stehen für eine Investition, die sich auszahlt. Zwar liegen die Anschaffungskosten oft über dem Durchschnitt, doch dank ihrer Robustheit und Zuverlässigkeit amortisieren sich diese Ausgaben langfristig. Ein Alpina Rasenmäher ist ein treuer Begleiter, vollgepackt mit Innovation und hervorragender Leistung. Mit der richtigen Pflege und Wartung sorgt er jahrelang für einen tadellosen Rasen. Investiere in Qualität, investiere in Alpina.

Alpinas Garantie und Kundenservice: Der Support, auf den du zählen kannst

Alpina bietet eine robuste Garantie auf all ihre Rasenmäher. Diese Garantie sichert dich gegen Produktions- und Materialfehler ab. Es lohnt sich, die spezifischen Garantiebedingungen deines Modells zu prüfen, da sie variieren können.

Der Kundenservice von Alpina ist ausgezeichnet. Du erhältst schnelle und kompetente Antworten auf alle Fragen und Anliegen. Ersatzteile sind leicht verfügbar, was die Wartung erleichtert. Auch bei technischen Schwierigkeiten steht dir der Kundenservice zur Verfügung. Mit dieser Unterstützung kannst du darauf vertrauen, dass dein Alpina Rasenmäher stets in Bestform bleibt.

Pflege und Wartung deines Alpina Rasenmähers

Jetzt, da du alles über die Auswahl und Ausstattung deines Alpina Rasenmähers weißt, geht es um die Pflege und Wartung. Besonders wichtig ist dabei der regelmäßige Ölwechsel. Hier findest du einen hilfreichen Beitrag von uns, der dir zeigt, wie du einen Ölwechsel bei deinem Rasenmäher durchführst. Bevor wir jedoch ins Detail gehen, beginnen wir mit einigen grundlegenden Pflegetipps.

Sauberkeit und Instandhaltung: So behältst du die Leistung und Lebensdauer deines Mähers

Dein Alpina Rasenmäher braucht regelmäßige Pflege, um seine Leistungsfähigkeit und Lebensdauer zu erhalten. Sauberkeit spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Nach jedem Mähen solltest du das Gerät gründlich reinigen, um Grasreste und Schmutz zu entfernen. Ein sauberer Mäher arbeitet effizienter und hält länger.

Die Instandhaltung geht über die Reinigung hinaus. Achte auf den Zustand der Messer. Scharfe Messer sorgen für einen sauberen Schnitt und schonen das Gras. Bei stumpfen Messern empfiehlt es sich, sie zu schärfen oder auszutauschen. Überprüfe regelmäßig alle beweglichen Teile und schmiere sie bei Bedarf.

Auch der Motor benötigt Aufmerksamkeit. Kontrolliere regelmäßig den Ölstand und wechsle das Öl nach Herstellerangaben. Wenn der Rasenmäher qualmt, kann das ein Zeichen für ein Problem sein. In unserem Artikel findest du hilfreiche Tipps dazu.

Denke daran: Gute Pflege ist die Basis für die Langlebigkeit deines Alpina Rasenmähers.

Wartungstipps für deinen Alpina Rasenmäher: So bleibt er lange in Bestform

Dein Alpina Rasenmäher verdient eine sorgfältige Pflege. Durch regelmäßige Wartung erhöhst du seine Lebensdauer und Leistung. Hier einige Tipps:

  • Reinige den Mäher nach jedem Gebrauch. Entferne Grasreste von den Messern und dem Gehäuse. Trockne den Mäher anschließend gut ab, um Rostbildung zu vermeiden.
  • Überprüfe und schärfe die Messer regelmäßig. Stumpfe Messer ziehen den Rasen eher aus dem Boden, anstatt ihn zu schneiden. Das kann zu ungesundem Rasen führen.
  • Kontrolliere den Zustand des Luftfilters. Ein verstopfter Filter kann den Motor belasten und seinen Kraftstoffverbrauch erhöhen.
  • Leere den Benzintank vor der Winterpause. Altes Benzin kann den Motor beschädigen.
  • Prüfe die Reifen auf den richtigen Luftdruck. Ein gleichmäßiger Druck in allen Reifen sorgt für einen geraden Schnitt.
  • Ersetze Verschleißteile wie Zündkerzen oder Motoröl rechtzeitig.
Denk daran: Jeder Rasenmäher ist anders, daher gelten diese Tipps als allgemeine Richtlinien. Für spezifische Wartungsempfehlungen zu deinem Modell, schau in die Bedienungsanleitung oder kontaktiere den Alpina Kundendienst.

FAQ

Welche Unterschiede gibt es zwischen Benzin-, Akku- und Elektro-Rasenmähern von Alpina?

Benzin-Rasenmäher von Alpina sind leistungsstark, ideal für große Flächen und unabhängig von Stromquellen, erzeugen jedoch mehr Lärm und Emissionen. Akku-Rasenmäher bieten Flexibilität und sind leiser, haben aber eine begrenzte Laufzeit und benötigen Ladezeiten. Elektro-Rasenmäher sind leise und umweltfreundlich, benötigen jedoch eine ständige Stromquelle, was die Bewegungsfreiheit einschränken kann. Alle Modelle variieren in Preis, Wartungsbedarf und Leistungsfähigkeit.

Wie unterscheiden sich die Ausstattungen der verschiedenen Alpina Rasenmäher Modelle?

Die Ausstattungen der Alpina Rasenmäher Modelle variieren hauptsächlich in Bezug auf Motorleistung, Schnittbreite, Grasfangkorbvolumen, Antriebsart und zusätzliche Funktionen. Einige Modelle haben stärkere Motoren für größere Rasenflächen, während andere Modelle mit kleineren Motoren für kleinere Flächen ausgestattet sind. Die Schnittbreite variiert ebenfalls, wobei breitere Modelle einen größeren Bereich in kürzerer Zeit mähen können. Das Volumen des Grasfangkorbs bestimmt, wie oft Sie ihn leeren müssen. Einige Modelle haben einen Selbstfahrmodus, der das Mähen erleichtert, während andere Modelle manuell geschoben werden müssen. Zusätzliche Funktionen können Mulchfunktionen, verstellbare Schnitthöhen und ergonomische Griffe umfassen.

Was ist im Preis für einen Alpina Rasenmäher inbegriffen und welche Garantien bietet das Unternehmen?

Der Preis für einen Alpina Rasenmäher beinhaltet in der Regel den Rasenmäher selbst, eine Bedienungsanleitung und eventuell einige zusätzliche Zubehörteile, je nach Modell. Das Unternehmen bietet eine standardmäßige zweijährige Garantie auf seine Produkte, die Material- und Herstellungsfehler abdeckt. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen Garantiebedingungen für das jeweilige Modell zu überprüfen, da diese variieren können.

Welche Pflege- und Wartungstipps sind speziell für Alpina Rasenmäher zu beachten?

Für Alpina Rasenmäher ist es wichtig, sie regelmäßig zu reinigen, insbesondere das Mähdeck und die Messer. Die Messer sollten scharf gehalten und bei Bedarf ausgetauscht werden. Der Luftfilter und der Zündkerzenstecker sollten regelmäßig überprüft und gereinigt werden. Der Ölstand sollte vor jedem Gebrauch kontrolliert und bei Bedarf aufgefüllt werden. Bei Benzinmodellen sollte der Kraftstoff nicht zu alt sein, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Im Winter sollte der Mäher trocken und frostfrei gelagert werden. Bei Akku-Modellen sollte der Akku vor der Lagerung vollständig aufgeladen werden.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar