Paraffinheizung Für Das Gewächshaus Test

Wenn Sie Gartenliebhaber sind, dann wissen Sie, dass es zwei grundsätzliche Möglichkeiten gibt, um Pflanzen an einem kalten Ort zu erwärmen: Elektrische Heizungen und natürliche Quellen. Natürliche Quellen umfassen die Sonne, den Wind und den Boden. Elektrische Heizungen funktionieren gut in Gewächshäusern, weil sie eine gleichmäßige Temperatur aufrechterhalten können. Es gibt verschiedene Arten von elektrischen Heizungen für Gewächshäuser, aber Paraffinheizungen sind die beliebteste Art. In diesem Artikel werden die 5 besten Paraffinheizungen für Gewächshäuser vorgestellt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Paraffinheizung ist eine Heizung, die mit Paraffin betrieben wird. Sie besteht aus einer Wanne, in der das Paraffin erhitzt wird. Dieses heiße Paraffin strahlt dann Wärme ab und erwärmt die Umgebung.
  • Die Vorteile einer Paraffinheizung für das Gewächshaus sind, dass es sehr energiesparend ist und die Temperatur gleichmäßig verteilt wird. Außerdem entsteht keine Verbrennungsgeruch und es fallen keine Aschepartikel an.
  • Zum Heizen eines Gewächshauses ist eine Paraffinheizung geeignet. Sie sollte jedoch nicht zu groß sein, damit sie auch in kleineren Gewächshäusern genutzt werden kann. Außerdem sollte die Heizung über einen Temperaturregler verfügen, um die optimale Hitze im Gewächshaus zu erzielen.

Die 5 besten Paraffinheizungen für Gewächshäuser

Testsieger



Wenn Sie nach einer effektiven und energiesparenden Gewächshausheizung suchen, ist der Bio Green Warmax Power 5 genau das Richtige für Sie. Die Heizung funktioniert mit Paraffin und lässt sich unabhängig von Stromquellen und Energiepreisen nutzen. Sie ist mit einer maximalen Heizleistung von 600 Watt ausgestattet und sorgt für gleichmäßige Wärme in Gewächshäusern bis 5 m². Der Tank lässt sich einfach befüllen und mit dem Docht-Stellrad regulieren Sie die Flammengröße individuell. Eine Tankfüllung (4,5 Liter) reicht für bis zu 3,5 Tage Wärme. Die robuste Stahl-Konstruktion macht die Heizung zu einem langlebigen Begleiter.

Jetzt Preis prüfen



Mit der Bio Green Heizung WARMAX POWER 4 heizen Sie Ihr Gewächshaus energieeffizient und emissionsfrei. Die Heizung nutzt Paraffin als Brennstoff und funktioniert somit unabhängig von Stromquellen und Energiepreisen. Die Heizleistung beträgt 300 Watt, sodass auch große Gewächshäuser bis 4 m² gleichmäßig beheizt werden. Das Docht-Stellrad ermöglicht eine individuelle Flammengröße. Eine Tankfüllung reicht für bis zu 7 Tage Wärme. Die robuste Stahl-Konstruktion macht die Heizung langlebig.

Jetzt Preis prüfen



Das Bio Green Paraffinöl Warmax eignet sich perfekt zur sauberen Verbrennung in Paraffin Gewächshausheizungen. Das Öl rußt sehr wenig und ist sehr handlich in einem 4 Liter Kannister.

Jetzt Preis prüfen



Mit der GeKaHo Frostwächter Gewächshausheizung – Frühbeetheizung können Sie Gewächshäuser bis ca. 4 qm beheizen. Die Heizung hat eine Brenndauer von ca. 14 Tage pro Füllung und eine Heizleistung von ca. 0,1 kW/h. Der Tankinhalt beträgt ca. 2,25 l.

Jetzt Preis prüfen

Paraffinheizung Für Das Gewächshaus Arten

Infrarot-Heizungen geben Wärme durch Strahlung ab. Konvektions-Heizungen erwärmen sich, wodurch warme Luft an den Boden des Gewächshauses abgegeben wird.

Falls du auf der Suche nach Paraffinheizungen für Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Paraffinheizungen für Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Paraffinheizung für das Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Paraffinheizung für das Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Paraffinheizung für das Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Beim Kauf einer Paraffinheizung für das Gewächshaus sollte auf die Stabilität geachtet werden. Das Gerät sollte nicht zu leicht umkippen können, da sonst die Heizflüssigkeit über den Boden verteilt und Schaden anrichten kann. Zudem ist es ratsam, auf eine gute Wärmeleistung zu achten, damit keine kalten Ecken im Gewächshaus entstehen.

Größe

Damit die Paraffinheizung ihre volle Heizleistung erbringt, sollte sie möglichst groß sein. Bei einer Fläche von unter 10 Quadratmetern ist sie meist nicht effektiv genug. Bei größeren Flächen kann es Sinn machen, mehrere Heizzylinder zu verwenden.

Material

Beim Kauf einer Paraffinheizung für das Gewächshaus sollte auf die Qualität geachtet werden. Die Heizelemente sollten aus Edelstahl oder Spezialkeramik bestehen, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Außerdem sollte die Paraffinheizung möglichst mobil sein, damit sie flexibel einsetzbar ist.

Preis

Beim Kauf einer Paraffinheizung für das Gewächshaus sollten Sie auf die Qualität achten. Die Heizung sollte möglichst wartungsfrei sein und über lange Standzeiten verfügen. Außerdem ist es wichtig, dass die Heizung exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Da der Preis einer solchen Heizung variieren kann, ist es ratsam, sich vor dem Kauf genau zu informieren und verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen.

Design

Eine Paraffinheizung für das Gewächshaus sollte ein ansprechendes Design haben, damit sie nicht als störend empfunden wird. Außerdem ist es wichtig, dass die Heizung leicht zu reinigen ist, da sonst Schimmelbildung droht.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie lange braucht man um ein Gewächshaus aufzubauen?
  • Auf welchem Untergrund Gewaechshaus stellen?
  • Wann stellt man ein Gewächshaus hin?
  • FAQ

    1. Was ist eine Paraffinheizung?

    Eine Paraffinheizung ist eine Heizung, die mit Paraffin betrieben wird.

    2. Funktioniert eine Paraffinheizung im Gewächshaus?

    Paraffinheizungen funktionieren in Gewächshäusern meistens gut, da sie eine gleichmäßige Temperatur erzeugen.

    3. Wie oft sollte die Paraffinheizung überprüft werden?

    Die Paraffinheizung sollte in regelmäßigen Abständen von etwa sechs Monaten überprüft werden.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand