Die 5 besten Heckenscheren mit Verlängerung im Test

Heckenscheren mit Verlängerung werden immer beliebter. Denn mit ihnen lässt sich die Arbeit mit einer Heckenschere deutlich erleichtern. Doch welche Heckenschere mit Verlängerung ist die beste für Sie? Und worauf sollten Sie beim Kauf achten?

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie über Heckenscheren mit Verlängerung wissen müssen. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten von Verlängerungen vor und zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Heckenschere mit Verlängerung am besten einsetzen.

Schließlich stellen wir Ihnen die fünf besten Heckenscheren mit Verlängerung vor. Diese Modelle überzeugen mit einer guten Qualität und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Heckenscheren Verlängerung wird von verschiedenen Herstellern als Zubehör angeboten. Es erhöht die Reichweite der Heckenschere und erlaubt Dir, hohe Hecken vom Boden aus zu schneiden. 
  • Heckenscheren mit Verlängerung werden häufig als sogenannte Gartenpflege-Sets angeboten. Sie bestehen aus Motor und Energiequelle, Getriebe, Stiel, Verlängerungen und verschiedenen Schneidköpfen. 
  • Heckenscheren mit Verlängerung können mit dem passenden Schneidkopf auch als Freischneider, Hochentaster oder Rasentrimmer eingesetzt werden. Die Ausstattung ist nicht für alle Heckenscheren verfügbar.

Die 5 besten Heckenscheren mit Verlängerung

Testsieger


Mit unserem Testsieger, der Hecht 3-in-1 Heckenschere können Sie mühelos dicke Äste aus Baumkronen schneiden. Das elektrisch betriebene Gerät ist mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet und lässt sich schnell und einfach vom Rasenkantenschneider zur Heckenschere oder zur Kettensäge werkzeuglos umbauen. Die Heckenschere verfügt über ein 41 cm Messer und ist mit moderner Technik, ergonomischem Zusatzhandgriff, Verlängerungsstange für Arbeiten in der Höhe, sowie mit praktischem Tragegurt ausgestattet.

Vorteile

  • Super Preis-Leistung
  • 3-in-1 Gerät
  • Gute Schnittleistung
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Kabelgebunden

Unser Favorit


Die Gardena Teleskop-Heckenschere THS 500/48 ist eine Heckenschere mit Teleskopstab zum bequemen Schneiden hoher Hecken, bis 3,5 m Reichweite. Der verstellbare Kopf ermöglicht das Schneiden des Heckendachs und von Bodendeckern. Dank 500 W Motorleistung und 48 cm Messerlänge schneidet die Gardena Teleskop-Heckenschere kraftvoll und präzise. Durch den ergonomisch geformten Griff wird ein angenehmes Arbeiten gewährleistet.

Vorteile

  • Super Schnittleistung
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Lebensdauer
  • Stabiler Teleskopstiel

Nachteile

  • Hohes Gewicht

Preistipp


Mit der Einhell Elektrischen Stab-Heckenschere schneiden Sie Ihre Hecke komfortabel und sicher. Die stabile Konstruktion aus Metall ist robust und langlebig. Mit einer Leistung von 900 Watt erledigen Sie auch große Arbeiten mühelos. Die Schneidwinkelverstellung sowie der stufenlos verstellbare Zusatzhandgriff ermöglichen eine individuelle Anpassung an alle Schneidaufgaben. Der drehbare hintere Handgriff sorgt für mehr Komfort bei schwierigen Stellen. Für eine bequeme Nutzung ist die Heckenschere mit einem verstellbaren Tragegurt mit Schnellentriegelung ausgestattet. Das praktische Köchersystem bietet Platz für Lagerung und Transport der Heckenschere.

Vorteile

  • Guter Preis
  • Gute Schnittleistung
  • Lange Lebensdauer
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Einige Modelle haben Konstruktionsfehler
  • Relativ unhandlich


Die FANZTOOL Akku Teleskop Heckenschere ist ein effizientes und leichtes Gartengerät, das durch seine lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Lasercut Messer eine lange Lebensdauer und einen perfekten Schnitt Ihrer Büsche, Hecken und Bäume gewährleistet. Der Winkel des Heckenscherenkopfes kann bei einer Schnittlänge von großen 450 mm und einer Schnittstärke von bis zu 14 mm,einstellbar für horizontales oder vertikales Stutzen, genutzt werden. Das Gerät hat bei diesem Aufsatz ein ergonomisches Gewicht von 3,8kg und eine Laufzeit von 30 Minuten zum sorglosen und kinderleichten Arbeiten.

Vorteile

  • Super Preis-Leistung
  • Gute Handhabung
  • Schnitt ist ok

Nachteile

  • Teleskopstange bei wenigen Modellen defekt
  • Sehr laut



Die Einhell Akku-Teleskop-Heckenschere GC-HH 18/45 ist eine leistungsstarke und flexible Heckenschere, die dank ihres Lithium-Ionen-Akkus auch länger arbeiten kann. Die Messer sind aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl gefertigt, was für eine hohe Schnittqualität sorgt. Mit dem drehbaren Hauptgriff lässt sich die Schere sehr flexibel einsetzen. Der Motorkopf ist 7-fach neigbar, was besonders bei höheren Hecken von Vorteil ist. Zudem verfügt die Heckenschere über einen ergonomischen Tragegurt sowie über einen robusten Metallgetriebe, welches für lange Lebensdauer steht.

Vorteile

  • hervorragende Schnittleistung
  • praktischer 180 Grad Schneidekopf
  • hohe Reichweite

Nachteile

  • recht kopflastig

Was zeichnet Heckenscheren mit Verlängerung aus?

Mitunter wird der Begriff Heckenscheren mit Verlängerung mit dem der Teleskop Heckenschere verwechselt. Beide haben jedoch sowie Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede. 

Beide Arten von Heckenscheren wurden entwickelt, um hochgewachsene Hecken und Bäume vom Boden aus schneiden zu können. Die Teleskop Heckenschere besitzt einen ausziehbaren Stiel, der fest mit Getriebe und Messer verbunden ist. 

Bei Bedarf kann er um ca. 0,50 m ausgezogen werden. Bei einer Heckenschere mit Verlängerung bilden dagegen Getriebe, Stiel und Messer keine Einheit. 

Das Messer kann vom Stiel getrennt werden, so dass eine Verlängerung eingefügt werden kann. Dadurch sind je nach Modell und Körpergröße des Bedieners Arbeitshöhen von 4 m und mehr möglich. 

Vorteile der Heckenscheren Verlängerung

  • große Arbeitshöhen (4 m und mehr)
  • vielseitig verwendbar (Gartenpflege-Set)
  • Verlängerung kann optional als Zubehör gekauft werden 
  • robuste Konstruktion

Nachteile der Heckenscheren Verlängerung 

  • Heckenscheren mit Verlängerung sind sehr sperrig
  • Das Arbeiten mit den Geräten erfordert Übung und Kraft 
  • Verlängerung nur für bestimmte Geräte erhältlich 
  • Verlängerungen verschiedener Hersteller sind nicht kompatibel 

Ratgeber: Das richtige Heckenschere mit Verlängerung kaufen

Beim Kauf einer Heckenschere mit Verlängerung sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Heckenschere mit Verlängerung findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Heckenscheren mit Verlängerung für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über Heckenscheren mit Verlängerung für dicke Äste vorbei.

Stromquelle bzw. Antrieb

Heckenscheren mit Verlängerung werden in den Varianten Benzin, Elektro (Netzkabel) und Akku angeboten. Letztere Variante ist besonders populär, weil Du damit überall arbeiten kannst. Das geht auch mit einer Benzin Heckenschere. Deren Leistung ist sogar höher und die Laufzeit länger. Die Geräte sind jedoch schwerer und lauter. Elektro Heckenscheren bieten hohe Leistung und unbegrenzte Laufzeit, haben aber nur einen begrenzten Aktionsradius. 

Die Schwertlänge 

Heckenscheren mit Verlängerung haben unterschiedlich lange Schwerter. Die Abmessungen reichen von 30 cm bis ca. 75 cm. Mit einem kurzen Schwert kannst Du präzise schneiden und kommst in jede Ecke. Ein langes Schwert schneidet dagegen eine breite Hecke auf ihrer gesamten Breite. Das erspart Zeit und ermöglicht ein sauberes Arbeiten, da die Gefahr der Stufenbildung geringer ist. 

Das Gewicht

Dieses Kriterium gehört zu den wichtigsten beim Kauf. Eine Heckenschere mit Verlängerung ist sehr lang. Das relativ schwere Messer sitzt am Ende des Stiels. Durch die Hebelwirkung verstärkt sich die Belastung von Armen und Schultern. Beim Arbeiten mit schweren Geräte ermüdest Du wesentlich rascher. Deshalb solltest Du ein leichtes Modell bevorzugen. 

Austauschbarer Schneidkopf 

Wenn Du eine Heckenschere mit Verlängerung kaufen willst, ist es eine gute Idee, sich für ein Modell mit austauschbaren Schneidkopf zu entscheiden. Du kannst das Gerät dann nicht nur zum Heckenschneiden, sondern auch zum Entasten von Bäumen oder zum Mähen von Böschungen und Gestrüpp oder als Rasentrimmer verwenden. 

Schnittstärke

Beim Kauf einer Heckenschere mit Verlängerung sollte auf die Schnittstärke geachtet werden. Die Schnittstärke sollte mindestens so hoch sein wie die der Heckenschere ohne Verlängerung. Andernfalls ist die Verlängerung nicht sinnvoll.

Schnittlänge

Die Schnittlänge sollte nicht zu kurz sein, da sonst die Arbeit zu mühsam wird. Außerdem muss die Heckenschere mit Verlängerung die gleiche Schnittqualität erzielen, wie eine normale Heckenschere.

Sicherheit

Heckenscheren mit Verlängerung sollten über eine entsprechende Sicherheit verfügen, damit beim Schneiden keine Verletzungen auftreten. Zu diesem Zweck sind in der Regel Sicherheitsschalter eingebaut, die verhindern, dass die Heckenschere mit Verlängerung versehentlich eingeschaltet wird.

Leistung

Je nachdem wie lang die Hecke ist, die geschnitten werden soll, benötigt man eine Heckenschere mit einer entsprechenden Leistung wählen. Damit die Hecke auch wirklich gerade geschnitten wird, ist es wichtig, dass die Heckenschere eine Leistung von mindestens 600 Watt hat.

Preis

Der Preis für eine Heckenschere mit Verlängerung kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt günstige Modelle, die etwa 50 Euro kosten, aber auch teurere Varianten, die mehrere hundert Euro kosten können. Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, wie viel man bereit ist, für die Heckenschere mit Verlängerung auszugeben.

Man sollte darauf achten, dass die Heckenschere mit Verlängerung auch wirklich gut verarbeitet ist. Es gibt viele billige Modelle auf dem Markt, die nicht besonders gut verarbeitet sind und daher schnell kaputt gehen. Wenn man Geld für eine Heckenschere mit Verlängerung ausgeben möchte, sollte man daher darauf achten, dass das Modell hochwertig verarbeitet ist.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

Arten von Heckenscheren mit Verlängerung

Elektrische Heckenscheren mit Verlängerung

Elektrische Heckenscheren mit Verlängerung sind in der Regel relativ preiswert und sehr leicht. Sie wiegen in der Regel zwischen 3 und 5 Kilogramm, was sie für die meisten Menschen zu einer guten Wahl macht. Sie reichen in der Regel für die meisten kleinen Gartenarbeiten aus und können überall eingesetzt werden, wo es eine Steckdose gibt. Du kannst die Reichweite einer elektrischen Heckenschere mit Verlängerung auch erhöhen, indem du sie einfach an ein Verlängerungskabel anschließt.

Die Verwendung eines Stromkabels bringt jedoch auch ein anderes Problem mit sich: Manchmal kann das Stromkabel im Weg sein und von der Hecke selbst abgeschnitten werden. Wenn du also eine elektrische Heckenschere mit Verlängerung benutzt, solltest du immer vorsichtig sein und darauf achten, wo das Stromkabel liegt.

Kabellose Heckenscheren mit Verlängerung

Kabellose Heckenscheren mit Verlängerung sind ebenfalls elektrische Heckenscheren, aber sie benötigen kein Stromkabel. Stattdessen verwenden sie einen wiederaufladbaren Akku, der das Gerät mit der nötigen Energie versorgt. Im Vergleich zu normalen elektrischen Heckenscheren sind sie nicht ganz so leistungsstark. Außerdem müssen sie etwa jede Stunde aufgeladen werden, sonst funktionieren sie nicht.

Kabellose Heckenscheren mit Verlängerung sind zwar sehr praktisch und machen nicht viel Lärm, aber sie halten auch nicht lange mit einer einzigen Ladung. Wenn du außerdem große Stämme und Äste an deinen Büschen oder Hecken schneiden musst, ist eine kabellose Heckenschere mit Verlängerung nicht die beste Wahl.

Benzinbetriebene Heckenscheren mit Verlängerung

Benzinbetriebene Heckenscheren sind die leistungsstärksten Heckenscheren auf dem Markt. Anstelle von Strom verwenden sie normales Benzin, um einen Motor anzutreiben, der die Klingen hin und her bewegt. Wenn du Büsche oder Hecken mit ziemlich großen Stämmen und Ästen schneiden musst, ist eine benzinbetriebene Heckenscheren mit Verlängerung die beste Wahl.

Benzinbetriebene Heckenscheren mit Verlängerung sind zwar leistungsstärker als andere Modelle, aber sie müssen auch häufig mit teurem Benzin nachgefüllt werden. Und wenn eine benzinbetriebene Heckenschere nicht so funktioniert, wie sie sollte, kann die Reparatur teuer werden.

FAQ

Wer sollte sich eine Heckenschere mit Verlängerung kaufen?

Die Anschaffung einer derartigen Heckenschere ist sinnvoll, wenn Du eine Hecke pflegen musst, die höher als 3 m ist und für die eine Teleskop Heckenschere zu kurz ist. Der Kauf ist auch sinnvoll, wenn Du Dir einen Garten anschaffst. Mit einem Gartenpflege-Set bekommst Du alle Geräte zum Schneiden und Trimmen, die Du brauchst und kannst viel Geld sparen. 

Worauf solltest Du beim Arbeiten mit einer Heckenschere mit Verlängerung achten?

Überprüfe vor Beginn, ob alle Komponenten fest miteinander verbunden sind und nicht beschädigt sind. Trage unbedingt eine Schutzbrille gegen Holzsplitter und Aststücke und festes Schuhwerk. Zur Entlastung der Arme ist ein Schultergurt empfehlenswert. Ein Helm ist nicht unbedingt notwendig, zumindest aber eine Mütze oder ein Hut. Festes Schuhwerk nicht vergessen. 

Wie müssen Heckenscheren mit Verlängerung gepflegt werden?

Bewahre die Geräte stets zerlegt auf und prüfe sie vor jedem Einsatz auf Beschädigungen. Nach der Arbeit muss die Klinge gesäubert werden. Nach einer bestimmten Zahl von Betriebsstunden ist es erforderlich, Messer und Getriebe zu schmieren. Schneidet das Messer nicht mehr richtig, muss es geschärft werden. 

Welche Heckenscheren gibt es mit Verlängerung?

Heckenscheren mit Verlängerung gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt Modelle, bei denen die Verlängerung fest mit der Heckenschere verbunden ist, und Modelle, bei denen die Verlängerung abnehmbar ist. Außerdem gibt es Heckenscheren mit Verlängerung, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Die Verlängerung kann zum Beispiel aus einem Stahlrohr bestehen oder aus einem Kunststoffrohr.

Welche Vorteile bietet eine Heckenschere mit Verlängerung?

Die Vorteile einer Heckenschere mit Verlängerung liegen vor allem in der erhöhten Reichweite, die man mit ihr erreicht. So ist es zum Beispiel möglich, Hecken und Büsche von einer Position aus zu schneiden, die für eine herkömmliche Heckenschere nicht erreichbar wäre. Zudem ist die Verlängerung auch praktisch, wenn man größere Hecken schneiden möchte, da man so weniger häufig wechseln muss und somit Zeit spart.

Welche Nachteile gibt es bei Heckenscheren mit Verlängerung?

Wenn man eine Heckenschere mit Verlängerung benutzt, hat man natürlich eine längere Reichweite. Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Zum einen ist die Schere mit Verlängerung schwerer als eine herkömmliche Heckenschere. Zum anderen ist die Verlängerung auch anfälliger für Schäden. Wenn man zu fest zugreift, kann die Verlängerung leicht brechen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand