Solarmodul Test: Die 5 Besten im Vergleich

Die Sonne ist eine unerschöpfliche Quelle von Energie. Mit Hilfe von Solarmodulen kann diese Energie in elektrischen Strom umgewandelt und genutzt werden. Doch welches Solarmodul eignet sich am besten für deine Bedürfnisse? Wir zeigen dir die 5 besten Solarmodule im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Solarmodule zeichnen sich dadurch aus, dass sie Sonnenenergie in elektrische Energie umwandeln können. 
  • Die Nennleistung gibt an, wie viel Leistung ein Solarmodul theoretisch erzeugen kann. Bei der Auswahl eines Solarmoduls sollte daher auf die Nennleistung geachtet werden, um sicherzustellen, dass die gewünschte Leistung auch tatsächlich erzeugt wird. 
  • Solarmodule erzeugen Strom aus Sonnenlicht. Sie können daher dazu beitragen, die Stromkosten zu senken und die Umwelt zu schützen.

Die 5 besten Solarmodule

9%1
BLUETTI Solarpanel SP200S 220W Faltbares Monokristallines...
  • [Solargeneratoren Kit] - Es dauert nur 3,5 Stunden, um den BLUETTI AC200MAX über 3 SP200S 220W vollständig aufzuladen. Das tragbare Solarmodul ist auch mit anderen Bluetti-Kraftwerken kompatibel (AC300 / AC200P / EB70 / EB55 / AC50S separat...
  • [Effiziente Umwandlung] - Hocheffiziente monokristalline Silizium-Solarzellen mit einem Umwandlungswirkungsgrad von 24%. Bessere Umwandlung im Vergleich zu polykristallinen Silizium-Solarmodulen.
  • [Einfach und flexibel] - Misst 60,1 x 53,6 CM und wiegt 7 kg. Mit dem mitgelieferten Ständer und dem Kabel können Sie den Winkel des Solarpanels leicht einstellen, um das Sonnenlicht effektiver einzufangen. Zusammengeklappt ist es am Griff leicht zu...
3%2
Nicesolar Solarpanel Faltbar 200W Solarmodul für Tragbare...
  • [Innovative IBC Solarzellentechnologie für höchste Effizienz] Mit der innovativen monokristallinen IBC Solarzellentechnologie liefert unser Solarmodul die effizienteste Energieumwandlungsrate von bis zu 24,3%. Im Vergleich zu herkömmlichen Solarzellen...
  • [IP67 Waterproof Technology] Das Solarpanel ist vollständig mit einer Schicht aus ETFE-Polymer laminiert, das die Wasserdichtigkeitsklasse IP67 erreicht. So kann es plötzlichem Regen, Wasserspritzern usw. standhalten. und ist somit ideal für...
  • [Kompatibel & vielseitig für die meisten tragbare Powerstation] Das Solarpanel-Ladegerät ist mit den meisten Kraftwerken und Generatoren kompatibel. Der 21V/9.5A DC-Ausgang ist vielseitig einsetzbar für die meisten tragbare Powerstation. Verschiedene...
3
PowerOak Faltbares Solarpanel SP120 - Solarmodul für PowerOak...
  • 【Hohe Umwandlungseffizienz】: Poweroak SP120 ist ein 120-Watt-monokristallines Solarpanel mit einem hohen Umwandlungseffizienz von bis zu 23%, was viel höher ist als der typische Sonnenkollektorgenerator / -ladegerät. Mit ausgezeichneten 95%...
  • 【Dauerhafter und wasserdicht】: Mit fortgeschrittener laminierter Technologie ist der Poweroak SP120 so aufgebaut. Das Panel ist mit lang anhaltendem ETFE-Material auf der Oberfläche aufgebaut, wodurch er dauerhafter und kratzfester ist. Das Panel...
  • 【Kompatibel mit den meisten Solargeneratoren】: Poweroak SP120 120W Foldable Solar Panel verwendet MC4-Anschluss und soll mit den meisten Solargeneratoren auf dem Markt verwendet werden, einschließlich eines der Poweroak Solargeneratoren (AC200P /...
4
410 Watt Solarpanel Solarmodul 24V 24Volt MONOKRISTALLIN Solar...
  • Diese Monokristallinen Solarmodule sind mit hoher Leistungsausbeute und der robusten Bauweise die richtige Lösung für eine Inselanlage. Auch bei bewölktem Himmel liefern die Monokristallinen Module einen hohen Energieertrag.
  • Die Module sind durch ein spezialgehärtetes Glas abgedeckt um vor Umwelteinflüssen wie Hagel, Schnee und Eis zu schützen. Der Modulrahmen aus eloxiertem Aluminium sorgt für Stabilität.
  • 410W 24V
5
Jackery Faltbares Solarpanel SolarSaga 100 - Solarmodul für...
  • PERFEKT FÜR JACKERY EXPLORER - Die umweltfreundliche Solaranlage ist der ideale Generator für die Jackery Explorer 240/500/1000 Powerstationen (separat erhältlich). In Kombination ergibt sich damit die perfekte Stromversorgung für unterwegs.
  • HOHE EFFIZIENZ - Die hocheffizienten monokristallinen Solarzellen erreichen eine Umwandlungseffizienz von 23%. Strapazierfähiges ETFE-Material auf der Oberfläche sorgt für eine lange Lebensdauer, hohe Lichtdurchlässigkeit und leichtes Gewicht.
  • RED DOT AWARD WINNER 2018 - Der Jackery SolarSaga 100 Sonnenkollektor zur Gewinnung von Solarenergie ist ergonomisch, einfach mitzunehmen, robust und langlebig und erfreut sich damit höchster Beliebtheit bei Millionen von Kunden weltweit.

Ratgeber: Das richtige Solarmodul Modell kaufen

Beim Kauf von Solarmodule sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Solarmodul findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Solarmodul bist, dann schau in unserem Beitrag über Solarmodul Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Nennleistung

Beim Kauf eines Solarmoduls ist auf die Nennleistung zu achten. Diese gibt an, wie viel Strom das Modul in der idealen Fallproduktion liefern kann. Je höher die Nennleistung, desto mehr Strom kann das Modul erzeugen.

Sonnenlichtaufnahme

Beim Kauf eines Solarmoduls sollte darauf geachtet werden, dass die Leistung den individuellen Bedürfnissen entspricht. So spielt die Größe des Moduls eine entscheidende Rolle. Außerdem ist die Sonnenlichtaufnahme wichtig, um eine möglichst hohe Effizienz zu erreichen.

Wirkungsgrad

Beim Kauf eines Solarmoduls sollte vor allem auf den Wirkungsgrad geachtet werden. Dieser gibt an, wie viel Prozent des eingesetzten Lichts in elektrische Energie umgewandelt werden. Je höher der Wirkungsgrad, desto effizienter ist das Modul. Ein guter Wert liegt bei etwa 15 Prozent.

Solarmodul-Art

Beim Kauf eines Solarmoduls sollte man darauf achten, dass es zur eigenen Anlage passt. Die Leistung sollte dem Nutzungsprofil entsprechen. Außerdem ist es wichtig, auf die Qualität der verwendeten Materialien zu achten. Modulart Es gibt verschiedene Arten von Solarmodulen. Am bekanntesten ist wohl das Photovoltaik-Modul, das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt. Daneben gibt es auch Solarthermie-Module, die Sonnenenergie in Wärme umwandeln. Bei der Auswahl des richtigen Moduls sollte man also darauf achten, welche Energieform man nutzen möchte.

Größe

Beim Kauf eines Solarmoduls sollte auf die Leistungsstärke geachtet werden. Die Größe des Moduls ist nicht entscheidend, solange die Leistung stimmt. Die Größe des Moduls richtet sich nach der benötigten Leistung. Ein Modul mit einer Leistung von 100 Watt ist zum Beispiel ausreichend, um einen Laptop aufzuladen. Bei größeren Geräten wie einem Fernseher sollte ein Modul mit einer Leistung von 200 Watt verwendet werden.

Preis

Beim Kauf eines Solarmoduls sollte beachtet werden, dass es sich um eine lohnende Investition handelt. Je nach Größe und Leistung kann ein Solarmodul zwischen 200 und 1.000 Euro kosten. Vor dem Kauf sollte daher genau überlegt werden, welche Leistung das Modul haben soll und wie viel Platz zur Verfügung steht. Außerdem ist es wichtig, sich über die Garantie und die Qualität des Moduls zu informieren.

FAQ

Welches Solarmodul ist das richtige für meine Bedürfnisse?

Das richtige Solarmodul für deine Bedürfnisse hängt davon ab, wie viel Sonnenenergie du nutzen möchtest und wie viel Platz du zur Verfügung hast. Es gibt verschiedene Arten von Solarmodulen, die in Größe, Form und Leistung variieren. Die meisten Solarmodule bestehen aus mehreren kleinen Solarzellen, die zusammen ein Modul bilden. Die smallest possible solar panel that does anything useful is about 1 watt. If you have a small space and want to generate a little power, a small solar panel like this could work for you. If you need more power, you can buy a panel with more watts. For most people, the best option is a solar panel that is designed for your needs. There are a lot of options out there, so it’s important to do your research and find the right one for you.

Welches Solarmodul ist das leistungsfähigste?

Die leistungsfähigsten Solarmodule sind monokristalline Solarmodule. Sie haben einen Wirkungsgrad von bis zu 20 Prozent.

Welches Solarmodul ist am effizientesten?

Das Solarmodul, welches am effizientesten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen ist die Effizienz von Solarmodulen von der Größe und der Qualität der Solarzellen abhängig. Zum anderen spielen auch die technischen Rahmenbedingungen eine Rolle, wie zum Beispiel die Ausrichtung der Module. In der Regel sind große Solarmodule effizienter als kleine Module. Außerdem gibt es Module mit höherer Leistung, die auch effizienter sind als Module mit geringerer Leistung. Allerdings kommt es auch auf die Qualität der Solarzellen an. Moderne Solarzellen haben eine höhere Effizienz als ältere Solarzellen. Die Ausrichtung der Module spielt auch eine Rolle. Module, die nach Süden ausgerichtet sind, haben eine höhere Effizienz als Module, die nach Norden ausgerichtet sind.

Die besten Angebote: Solarmodul

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand