Gardena Mähroboter Sileno Life 750 im Test 2022

Als mich mein Freund Peter vor kurzem besuchte, war er sehr erstaunt (und auch ein bisschen neidisch) darüber, wie gut mein Rasen aussah. Ich erzählte ihm, dass ich mir vor Kurzem einen Gardena Mähroboter gekauft habe und damit sehr zufrieden sie.

Peter war begeistert und wollte sich auch so einen fleißigen Gartenhelfer anschaffen, denn das Rasenmähen war ziemlich anstrengend und zeitaufwendig für ihn. Da er einen großen Garten besitzt, empfahl ich ihm einen Gardena Mähroboter Sileno Life 750. 

Weil ich bereits Erfahrung mit Mährobotern besitze, bot ich Peter an, ihm bei der Installation und Inbetriebnahme zu helfen. In diesem Bericht kannst du unsere Erfahrungen mit dem Sileno Life 750 nachlesen.


HerstellerGardena
Betriebsgeräusch58 dB
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 750 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat4,0 kWh pro Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite22 cm
Mähdauer pro Zyklus65 min
Durchschnittliche Ladezeit75 min

Vorteile

  • einfache Inbetriebnahme und Programmierung
  • arbeit weitestgehend autonom
  • sehr leiser Betrieb
  • unempfindlich gegen Regen und Nässe
  • mäht das Gras auch an den Rändern 
  • einfache Reinigung durch Abspritzen mit dem Gartenschlauch

Nachteile

  • nur für relativ ebenes Gelände geeignet 
  • arbeitet nur langsam
  • hoher Anschaffungspreis 

Basisinformationen über den Gardena Mähroboter Sileno Life 750

Der Sileno Life 750 ist für das Mähen größerer Rasenflächen bestimmt. Er arbeitet vollautomatisch, kann aber auch durch eine Bluetooth App gesteuert werden. 

Peter ist ein Amazon Prime Mitglied und ließ sich darum den Mähroboter vom Online Händler liefern. Ich riet ihm, sofort nach dem Erhalt des Pakets den Lieferumfang zu überprüfen.

Lieferumfang

  • 1 Gardena Mähroboter Sileno Life 750 
  • 1 Ladestation mit Netzkabel
  • 200 m Begrenzungsdraht 
  • 300 Befestigungshaken
  • 4 Verbindungsstücke + 5 Anschlussklemmen
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung 

Inbetriebnahme 

Kaum dass der Mähroboter angekommen war, rief mich Peter an und wollte den Robby am liebsten sofort starten. Ich bat ihn, Geduld zu haben und erklärte ihm, dass er zuerst den Begrenzungsdraht verlegen, die Ladestation anschließen und den Akku laden müsse, bevor er den Mähroboter starten könne. 

Die Programmierung des Gardena Mähroboters verlief ohne Probleme. Anfangs wollte er nicht so richtig, weil das Begrenzungskabel nicht richtig angeschlossen war. 

Nachdem der Fehler des Gardena Mähroboters behoben war, begann der Mähroboter jedoch seine Arbeit. Das Kalibrieren dauerte nicht lange. 

Erste Eindrücke

Mein Freund ist von seinem Mähroboter begeistert. Er erleichtert die Gartenarbeit enorm. 

Früher musste sich Peter nach der Arbeit mit dem Rasenmähen herumplagen. Jetzt erwartet ihn ein streifenfrei gemähter, sauberer Rasen. 

Selbst wenn es mal regnet, lässt sich der Mähroboter dadurch nicht stören. Peter ärgert sich nur, dass er sich das Gerät nicht schon früher gekauft hatte. 

Was sind die Besonderheiten des Gardena Mähroboters Sileno Life 750?

Der Mähroboter wurde für Gärten mit einer Rasenfläche bis zu 750 m² (+/- 20%) entwickelt. Er bearbeitet die vom Begrenzungsdraht abgesteckte Fläche nach dem Zufallsprinzip. 

Die Funktion SensorCut verhindert, dass der Roboter das Gras dort mäht, wo er gerade gearbeitet hat. Er ist so programmiert, ca 6 Stunden pro Tag zu arbeiten. 

Eine Akkuladung reicht für ca. 60 Minuten. Danach muss der Mähroboter wieder für eine Stunde in die Ladestation. 

Wenn die Grundeinstellungen vorgenommen sind, arbeitet der Mähroboter weitestgehend selbständig. Du musst nur darauf achten, dass keine Hindernisse oder Steine auf dem Rasen herumliegen. 

Der Gardena Mähroboter Sileno Life eignet sich für Gärten mit großen Rasenflächen. Er kann auch enge Passagen mähen oder unter Bänken bzw. Trampolins arbeiten. 

Das Gelände darf jedoch nur leicht hügelig sein.


HerstellerGardena
Betriebsgeräusch58 dB
Material GehäuseKunststoff
Gewicht7,3 kg 
Geeignet fürRasenflächen bis 750 m²
Stromversorgung Li-Ion Akku (im Lieferumfang enthalten)
Maximale Steigung35% 
Steuerung und ProgrammierungEingabe am Display oder Gardena App
Energieverbrauch pro Monat4,0 kWh pro Monat bei maximaler Leistung 
Schnittlänge20 – 50 mm (manuell verstellbar)
Schnittbreite22 cm
Mähdauer pro Zyklus65 min
Durchschnittliche Ladezeit75 min

Vorteile

  • einfache Inbetriebnahme und Programmierung
  • arbeit weitestgehend autonom
  • sehr leiser Betrieb
  • unempfindlich gegen Regen und Nässe
  • mäht das Gras auch an den Rändern 
  • einfache Reinigung durch Abspritzen mit dem Gartenschlauch

Nachteile

  • nur für relativ ebenes Gelände geeignet 
  • arbeitet nur langsam
  • hoher Anschaffungspreis 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Gardena Mähroboter Sileno Life 750

Wie arbeitet der Gardena Mähroboter Silena Life 750?

Die Maschine arbeitet sozusagen blind. Der Begrenzungsdraht sendet Signale aus, die dem Roboter sagen, wie weit er fahren darf. Innerhalb der Fläche mäht er das Gras zufällig Ein Sensor misst die Höhe der Grashalme und verhindert, dass er dieselbe Stelle zweimal mäht. Wenn der Akku leer wird, fährt er zur Ladestation zurück. 

Welche Sicherheitseinrichtungen hat der Mähroboter?

Alle neuen Modelle haben eine Tierschutz-Funktion. Sie laufen nur tagsüber, um kleine Tiere nicht zu verletzen, die hauptsächlich nachtaktiv sind. Stößt der Roboter gegen ein größeres Hindernis, hält er an und fährt zurück. Wird er hochgehoben, schaltet sich der Motor automatisch aus. Zum Starten muss eine PIN eingegeben werden. 

Wie muss der Mähroboter gewartet werden?

Der Gardena Mähroboter Sileno Life 750 benötigt nur wenig Wartung. Etwa einmal pro Woche solltest du das dreiteilige Messer überprüfen und auswechseln, wenn es stumpf oder beschädigt ist. Dazu musst du nur das Gerät ausschalten und 3 Schrauben lösen. Dabei kannst du den Mähroboter gleich noch reinigen. Du drehst ihn auf die Seite und spritzt die Unterseite des Gehäuses mit einem Gartenschlauch ab. Hartnäckigen Schmutz entfernst du mit einer weichen Bürste.

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand